Reply to Thread

We've posted an important announcement regarding the current situation and the future of the game: Announcement

Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

The last reply was more than 30 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

Information
Verification (“reCAPTCHA”)
Message
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Automatically detects web page links.
Displays smilies as smiley-images.
Allows BBCodes to be used.

Previous Posts 8

  • Hi,

    danke für die Antworten soweit.

    Das schwierige daran ist, es handelt sich um vier Säulen die aus mehreren Elementen bestehen (Wie das Bild andeutet) und exakt gleich aussehen müssen. Das heißt die Subelemente müssen die gleiche relative Position zueinander einnehmen. Diese vier Säulen müssen aber, im Gegensatz zu den anderen, um 30° und 60° als ganzes gedreht errichtet werden.

    Einfach gesagt diese Säulen sind Bestandteil eines rundlichen Anbaus. Die Säulen sind insich aber recht komplex. Aber einfach zu errichten im normalen 0° oder 90°.


    Parallel frag ich mal den Admin ob er bzgl. Blaupause ne Ausnahme macht.
  • Bisher lässt sich das Raster nicht drehen.
    Was möchtest du denn weiter ansetzen? Möglicherweise hilft es das Raster zu verkleinern.
    Ich baue zu 98% nur mit Raster, aber es gibt für mich Situationen wo ich Bauteile manuell ansetze, dann allerdings mit setp 1,
    nach Möglichkeit greife ich danach sofort wieder aufs Raster zu.
  • Raster auf Block/Objekt ausgerichtet projizieren oder Winkel der globalen Rasterprojektion ändern

    Cetus808

    Huh, langer Titel^^

    Halli Hallo,

    erstmal vorab, ich spiele auf einem Server und dort sind Blaupausen deaktiviert. Ansonsten wäre dieses Thema nicht relevant.

    Die Beschreibung meines Problems:

    Das globale Raster ist ganz klar nach Nord,Süd,Ost,West ausgerichtet, dadurch lassen sich Gebäudeelemente in eben jener Ausrichtung gut auf anderen platzieren mit gleicher Ausrichtung, da ja das Raster plan aufliegt.

    Wenn ich aber ein bereits abgewinkeltes Objekt als Basis für weitere Elemente nutze ist das Raster natürlich "verdreht" bezogen auf das Basisobjekt.
    Anbei ein Bild zur veranschaulichung:
    Rising World 2019-06-12 13-03-20-538.jpg

    Natürlich könnte ich die Elemente sogut es geht ohne Raster manuell positionieren, aber das würde im weiteren Verlauf zu Abweichungen führen.


    Die Frage die sich mir stellt ist nun:

    Lässt sich auf irgendeine Art ein Raster auf das anvisierte Objekt/Block projizieren oder gar per command das globale visuelle raster um einen Winkel x drehen?