Announcement Die Zukunft von Rising World

    We've posted an important announcement regarding the current situation and the future of the game: Announcement

    • New

      Grundsätzlich eine gute Entscheidung, die begrüßenswert ist.
      Allerdings hätte ich eine Frage:
      Ich baue seit ca 2 Jahren an einer komplett selbstgestalteten Map ( reines Terraforming, ohne Gebäude ), wird es eine Möglichkeit geben, Maps aus "Version 1" in "Version 2" zu transferieren, oder macht es für mich eigentlich keinen Sinn mehr, an meiner jetzigen Map weiter zu machen und eher auf die neue Version des Spiels zu warten? Denn auch wenn die Alte Version uns erhalten bleibt, wird es ja nun irgendwann mal Schluss mit Updates sein und kommende Features werde eben nur noch für die Unity Version programmiert.

      Es grüßt der VoodooPanz
      It's not a mans World. It's a Rising World.
    • New

      VoodooPanz wrote:

      Grundsätzlich eine gute Entscheidung, die begrüßenswert ist.
      Allerdings hätte ich eine Frage:
      Ich baue seit ca 2 Jahren an einer komplett selbstgestalteten Map ( reines Terraforming, ohne Gebäude ), wird es eine Möglichkeit geben, Maps aus "Version 1" in "Version 2" zu transferieren, oder macht es für mich eigentlich keinen Sinn mehr, an meiner jetzigen Map weiter zu machen und eher auf die neue Version des Spiels zu warten? Denn auch wenn die Alte Version uns erhalten bleibt, wird es ja nun irgendwann mal Schluss mit Updates sein und kommende Features werde eben nur noch für die Unity Version programmiert.

      Es grüßt der VoodooPanz
      Also Ehrlich gesagt denke ich nicht das es Möglich sein wird Landschaften via Blaupause mit in die neue Welt nach dem Wipe mitzunehmen. Es wäre bestimmt schade, red51 sagte zwar das Blaupausen mit rüber genommen werden können aber da es eine komplett neue Unity ist glaube ich nicht das das was aus dem Terraforming entstanden ist mit rüber nehmen zu können.
      Ich wünsche aber allen die die betrifft, dass es evtl doch möglich sein wird.

      ==Hessenstrolche==

      Teamspeak 3: 185.239.238.125:9987 / Rising World Server:185.239.238.125:4255
      Homepage / Discord / FB-Gruppe
    • New

      Also Welten werden leider nicht mehr mit der neuen Version kompatibel sein :( Das hängt aber nicht unbedingt mit dem Engine-Wechsel zusammen, viel mehr ist das dem Umstand geschuldet, dass wir die Weltgenerierung von Grund auf neu schreiben. Das war auch lange schon für die Java-Version geplant, allerdings haben wir das immer nach hinten geschoben, damit alte Welten nicht unter die Räder kommen...

      Wie aber @lenko schon sagt werden zumindest Blueprints weitestgehend kompatibel bleiben. Natürlich wird es da einige kleinere Abweichungen geben (da die neue Version ganz andere Texturen und Möbel haben wird), aber im Groben wird man damit seine Gebäude in die neue Version übernehmen können. Tatsächlich werden wir uns aber auch bemühen, dass das Terrain mitkopiert werden kann. Zwar wird es auch hier sicherlich Abweichungen geben (insbesondere wenn wir die Auflösung des Terrains ändern werden), aber die Ergebnisse sollten eigentlich hinreichend gut sein.

      Die Java Version wird aber immer spielbar bleiben. Zwar stimmt es, dass hier leider keine größeren Feature-Updates mehr kommen (eher nur noch kleinere Änderungen und Bugfixes), aber auch sobald die neue Version am Start ist wird man jederzeit alte Welten in der Java Version laden und Blueprints anfertigen können ;)

      Ich würde aber nicht unbedingt dazu raten, nur aufgrund des Engine-Wechsels aufzuhören. Es dauert noch ein wenig (bis zu 1 Jahr), bis die neue Version die alte Version wirklich ersetzen kann, da liegt also noch einiges an Zeit dazwischen... und wie gesagt, wenn die neue Version da ist, könnte man die wichtigsten Bauwerke via Blueprints übertragen :)