Announcement Changelog 24.12.2015: Biome!

2019-04-16: A new hotfix (0.9.5.7) is now available!

  • Translater via Google

    Von @red51

    Hallo Leute! Ein wichtiger Hinweis über die Biome-Update, die gerade erschienen ist: alte Welten sind nicht voll kompatibel zu der neuen Generation der Welt, leider können die Übergänge zwischen den alten und neuen Stücke gebrochen werden. Wir empfehlen Ihnen eine neue Welt zu schaffen und Ihre alten Gebäuden in die neue Welt mithilfe von Blaupausen verschieben. Aber natürlich können Sie auch die "gebrochen" Chunk-Übergänge beheben: Geben Sie einfach den kreativ-Modus und doppelte Registerkarte F10, dadurch wird die Übergänge von der Blöcke um Sie herum aktualisiert. Jetzt können Sie die "Glätten" Tool - zum Beispiel - die Übergänge weiter anpassen.

    ==Hessenstrolche==

    Teamspeak 3: 185.239.238.125:9987 / Rising World Server:185.239.238.125:4255
    Homepage / Discord / FB-Gruppe
  • ich kann seid dem update keine fensterrahmen und eigentlich alles mit holz nicht richtig setzen .
    der fensterrahmen z.b. springt hin und her man kann ihn nicht richtig setzen ,hat vielleicht noch jemand das problem??
    gerade bemerkt poster kann ich zwar setzen aber ich sehe nicht wohin kann sie nicht grösser machen und nicht drehen :(
    im SP geht nur im MG nicht :(
    Lost City 2.0 *=[TKC]=*
    Rising World :134.255.231.110:4300 /Teamspeak: 134.255.231.110:9987
    steamcommunity.com/groups/RIWOLOCI





    The post was edited 2 times, last by TheKing ().

  • red51 wrote:

    Also wir hatten es zuvor testweise mal mit doppelt so großen Biomen gehabt... Da waren die teilweise so groß, dass man schon vergessen hat, wie die normale Landschaft überhaupt aussieht^^ Wenn die Biome zu groß sind, und die Leute im Grunde nichts anderes mehr zu Gesicht kriegen, weil man eine halbe Ewigkeit laufen muss, um in eine andere Landschaft zu gelangen (was vermutlich viele gar nicht erst machen werden), dann ist es fürchte ich eher kontraproduktiv.


    Das halte ich auch für kontraproduktiv. Theoretisch müsste man jetzt schon Teleportpunkte erschaffen, damit man überhaupt
    mal ein anderes Biom sehen kann. :)
    Es ist ein supertolles Update. :thumbsup: Ich kenne kein Spiel, indem ich dieses Afrikafeeling haben kann, außer in Rising World jetzt.
    Absolut klasse.. :thumbsup:

    TheKing wrote:

    ich kann seid dem update keine fensterrahmen und eigentlich alles mit holz nicht richtig setzen .
    der fensterrahmen z.b. springt hin und her man kann ihn nicht richtig setzen ,hat vielleicht noch jemand das problem??


    Das Problem hatte jem im englischen Forum auch. @red51 schreibt, dass das behoben wird.
  • Deirdre wrote:

    Theoretisch müsste man jetzt schon Teleportpunkte erschaffen, damit man überhaupt mal ein anderes Biom sehen kann.

    Das könnte man vll sogar noch einbauen, also ein Command, der einen zum nächstgelegenen Biom bringt ^^ Wenn man Pech hat ist es momentan ja tatsächlich so, dass man erstmal ein gutes Stückchen laufen muss, um ein anderes Biom zu finden^^

    Deirdre wrote:

    Es ist ein supertolles Update. Ich kenne kein Spiel, indem ich dieses Afrikafeeling haben kann, außer in Rising World jetzt.

    Hehe, das freut mich, wenn das gut rüberkommt :)

    Svini wrote:

    Habe festgestellt das man mit der Sichel Löcher in den Boden macht wenn das letzte Gras weg schneiden will!

    Oh, das ist dann wohl ein Bug, wird heute Abend behoben ;)

    Svini wrote:

    Pappeln geben keine Setzlinge, schade

    Leider auch ein Bug, wird ebenfalls heute Abend behoben

    Svini wrote:

    Meine Berglandschaft sieht jetzt mit der F10 Aktion ganz schön komisch aus.

    Generell ist F10 nur dafür hilfreich, um "Löcher" zwischen den Chunks zu schließen. Im Grunde werden also nur die Übergänge zwischen Chunks aneinander angepasst. Um es in eine ansehnliche Form zu bringen musst du stattdessen auf die Werkzeuge des Creativetools zurückgreifen (insbesondere das Smoothing Tool).
    Natürlich muss man abwägen, ob das Erstellen einer neuen Karte und das Kopieren der alten Gebäude via Blueprints nicht eventuell einfacher ist ;)
  • Hogar wrote:

    Kleinen Fehler entdeckt, wenn man einen balken in die position gedreht hat und dann setp verwendet steht er wieder in der grundposition :(

    Stimmt, danke für den Hinweis! Wird im Update heute Abend behoben sein ;)

    Miacat wrote:

    der übergang zu den biomen muss man springen, man kann da net grad laufen. hab bilder gemacht. wenn ihr wollt lade ich die hier hoch da kann man des ganz gut sehen

    Bei bestehenden Welten kann das mehr oder weniger normal sein, da stimmen die Chunkübergänge stellenweise nicht mehr überein. Mit dem Creativemodus lässt sich das beheben, falls Löcher in der Welt sind (wo man also zwischen den Chunks durchgucken kann) können diese mit F10 geschlossen werden. Alternativ die alten Gebäude per Blueprint kopieren und eine neue Welt erstellen.
    Falls das Problem allerdings bei einer ganz frisch erstellen Welt auftreten sollte ist das nicht normal, in dem Fall würde ich dich um die Screenshots bitten (aber am besten einen separaten Thread erstellen) :)
  • Hallo Frohe Weihnachten,
    danke für das tolle Update. Sieht echt toll aus.
    Mir ist aufgefallen, wenn ich einen Balken/Glascheibe setzen/skalieren möchte, zittern die so komisch und teilen sich in 2 Teile auf. Ist eigentlich nicht mehr baubar gewesen. Konnte nur noch flüssig Blöcke setzen. Poster gingen auch nicht mehr.
    LG Jolie