Announcement Vorschau: Wasser

2019-04-16: A new hotfix (0.9.5.7) is now available!

  • Ich fände es besser wenn ihr das Wasserupdate veröffentlicht wenn auch die simulierte Physik mit drin ist! Ohne dieses wäre es irgendwie nichts halbes und nichts ganzes! Und bitte bitte ändert das Spiel so das man beim abbauen von bereits plazierten Blöcken diese wieder zurückbekommt. Im moment schuftet man sich ja dumm und dämlich in den Steinbrüchen und im Wald. Erstellt man einen "aufwendigen" Block und man baut ihn ab dann muss man sich diese Ressourcen von diesem wieder erneut farmen. Auf dauer wirkt sich das doch sehr auf den Spielspass aus da man immer wieder vom eigentlichen bauen abgelenkt wird. Kommt mir zumindest so vor. Das und das funktionierende Wasser und ich bin glücklich und kann endlich weiterspielen ^^
  • Luzidas wrote:

    Und bitte bitte ändert das Spiel so das man beim abbauen von bereits plazierten Blöcken diese wieder zurückbekommt. Im moment schuftet man sich ja dumm und dämlich in den Steinbrüchen und im Wald. Erstellt man einen "aufwendigen" Block und man baut ihn ab dann muss man sich diese Ressourcen von diesem wieder erneut farmen. Auf dauer wirkt sich das doch sehr auf den Spielspass aus da man immer wieder vom eigentlichen bauen abgelenkt wird.


    :thumbup:
    Click:
  • Meltron wrote:

    Luzidas wrote:

    Und bitte bitte ändert das Spiel so das man beim abbauen von bereits plazierten Blöcken diese wieder zurückbekommt. Im moment schuftet man sich ja dumm und dämlich in den Steinbrüchen und im Wald. Erstellt man einen "aufwendigen" Block und man baut ihn ab dann muss man sich diese Ressourcen von diesem wieder erneut farmen. Auf dauer wirkt sich das doch sehr auf den Spielspass aus da man immer wieder vom eigentlichen bauen abgelenkt wird.


    :thumbup:

    :thumbsup: :thumbsup:
  • Luzidas wrote:

    Und bitte bitte ändert das Spiel so das man beim abbauen von bereits plazierten Blöcken diese wieder zurückbekommt. Im moment schuftet man sich ja dumm und dämlich in den Steinbrüchen und im Wald. Erstellt man einen "aufwendigen" Block und man baut ihn ab dann muss man sich diese Ressourcen von diesem wieder erneut farmen. Auf dauer wirkt sich das doch sehr auf den Spielspass aus da man immer wieder vom eigentlichen bauen abgelenkt wird. Kommt mir zumindest so vor. Das und das funktionierende Wasser und ich bin glücklich und kann endlich weiterspielen ^^


    Ist jetzt die Frage, was Du unter einem "aufwendigen" Block verstehst. Also ich sage mal so, es hat schon seinen Sinn, warum man manche Materialien eben nicht mehrere Male verwenden kann. Warum so ein Feature z.B für Steinblöcke gelten sollte, sehe ich eigentlich nicht. Wenn ich eine Wand im echten Leben einreiße, sind auch nur die wenigsten Steine danach noch verwendbar. Da muss man halt neues Material herschaffen. Das gleiche gilt also auch für Rising World. Im Creative Mode hast Du die Möglichkeit, Dir so viele Materialien zu craften wie Du willst. Und im Überlebensmodus muss man halt für sein Material arbeiten. Das ist doch der Sinn der Sache. Wenn Du alle Rohstoffe nur einmal abbauen und nur einmal herstellen müsstest, wäre der Sinn des Spiels wohl verfehlt. Zumindest im Überlebensmodus. Denn wozu gibt es in dem Spiel wohl Spitzhacke und Axt?

    Natürlich könnte man, um es etwas realistischer zu gestalten, für manche Materialien eine geplante Obszoleszenz einführen. Aber da würden mir auch nur Metallblöcke, Holzbretter und Holzbalken einfallen. Und vielleicht noch Metallgitter. Aber ich glaube, die Prioritäten liegen momentan eher darauf, dass erstmal wesentliche Elemente noch dazu kommen und auch funktionstüchtig sind. Und mal unter uns: Wenn ich nicht manchmal unter Tage müsste, um neue Rohstoffe abzubauen, würde mir das Hausbauen irgendwann langweilig werden;-)

    Es grüßt
    der
    VoodooPanz
    It's not a mans World. It's a Rising World.
  • Das mit dem Wiederaufnehmen von Blöcken nach dem Setzen derselben ist doch schon so oft erwähnt bzw. gewünscht worden, irgendwann kommt das ins Spiel, ganz sicher. Allerdings schreien alle nach Wasser und wie in einem anderen Thread erwähnt wurde, gibt es eine annähernde Richtung was nach und nach ins Spiel kommt. Natürlich sollen unsere Wünsche ja nicht außen vor bleiben. Ich erinnere an das pinke Karnickel mit lila Steifen das Met säuft oder war das ne Giraffe oder Pegasus? Ach keine Ahnung. Wenn red meint, dass wir das haben sollen, dann bekommen wir das auch, egal wie seltsam oder unsinnig das dann für den einen oder anderen klingen mag. :D Ich persönlich tendiere zu einem Mount oder Rollator, je nachdem was dann schneller um die Kurve kommt, oder ein Motorrad mit eingebautem Stabilisator: "Ich kippe nicht um, auch wenn sich mein Hintermann gegen die Kurve legt oder was auch immer". :D
  • Einen wunderschönen guten Morgen , und zwar soll ja nun endlich das Wasser ( MEGA FREU) noch im April erscheinen , falls nichts dazwischen kommt , wie lange würde es noch dauern bis dann die neuen Charaktermodelle verfügbar sind ? Damit dann auch endlich der Survival Part weiter voran geht , denn ich warte sehnsüchtig auf die Ruinen , Dungeons , Tempel etc.
  • Etrama25 wrote:

    Einen wunderschönen guten Morgen , und zwar soll ja nun endlich das Wasser ( MEGA FREU) noch im April erscheinen , falls nichts dazwischen kommt , wie lange würde es noch dauern bis dann die neuen Charaktermodelle verfügbar sind ? Damit dann auch endlich der Survival Part weiter voran geht , denn ich warte sehnsüchtig auf die Ruinen , Dungeons , Tempel etc.


    Zeitlich wird man sich da wohl nicht festlegen, aber zu dem was danach folgt, bzw. die ungefähre Reihenfolge steht in einem anderen Thread. Max 2-3 Wochen her.