Alten Seed verwenden

  • Alten Seed verwenden

    Hallöchen zusammen....

    Ich brauch gaaaaanz selten was von euch.

    Ich habe eine Welt mit dem Seed 123.... erstellt 2015. Hab diese auch unregelmäßig geladen wegen den Updates. Welt funktioniert noch nur Gras und so ist in direkter Umgebung nicht angepasst.
    (Ich habe im Schnee gebaut und ca. 5 Blöcke um mein ganzes Anwesen ist das Gras grün und nicht weiss)

    Jetzt möchte ich mit dieser Welt von vorne beginnen damit die Biome richtig Laden können und alles auf dem neuesten Stand ist.
    (Damit ich meine Gebäude mittels Blaupause wieder an Ort und Stelle stellen kann)

    Jetzt starte ich eine neue Welt mit dem exakt gleichen Seed mit - vorn dran und wenn ich dann meine Koordinaten eingebe was ich mit setspawn ausgelesen habe stehe ich mitten über dem Meer.
    (Ich habe in Alaska gebaut da war weit und breit kein Grüner Grashalm)

    Ich habe das mit dem Seed schon einmal gemacht vor ca 4 bis 6 Monaten dann klappte das Wunderbar und zum Testen hab ich das vorhin auch gemacht geht immer noch.

    Gibt es denn das das die Welt so verändert wurde das der Seed fürn Hugo ist?

    Herzlichen Dank

    An das Team nette Grüße und weiter so ihr seid die Besten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tester700 ()

  • Ja das verstehe ich schon. und ist auch nachvollziehbar.

    ich habe ja die alte Welt noch und habe auch einen kleinen Berg gefunden mit 2 Pfützen und einer höhle die sieht in beiden Welten exakt gleich aus ich hab sie fotografiert und verglichen.

    nur in der neuen Welt bin ich im offenen Meer und in der alten Welt auf einem Berg wo rundherum alles Schnee ist.

    das ist ein bisschen viel Veränderung.

    aber kann man nix machen werd einen anderen Berg finden.

    danke schon mal.


    Hab jetzt nochmal überprüft.

    In der neuen Welt sind der Berg und die 2 Pfützen um ca. 200 meter verschoben laut Koordinaten und bei beiden Welten ist neben meinem Schnee Berg ein Meer nur in der neuen Welt ist das Meer größer und hat meinen Schneeberg entfernt.

    macht auch sinn wo ist 500 meter neben einem Schneeberg ein Meer mit Palmen....gg

    gut ist halt so war ja nur einen Burg ist nicht schlimm.

    Dankeschön für die Annahme

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tester700 ()

  • Prinzipiell soll der Seed zwar tatsächlich dafür sorgen, immer die gleiche Welt zu produzieren, das verliert aber leider nach Eingriffen an der Weltgenerierung an Gültigkeit. D.h. wenn ein Update kommt, welches die Weltgenerierung umfassend beeinflusst (zB das Biomupdate, oder das Wasserupdate), dann kann man mit alten Seeds leider nicht mehr dieselben Welten erzeugen wie vorher. Somit sind Seeds eigentlich nur solange gut, bis ein Update erscheint, welches die Weltgenerierung umkrempelt (was aber immerhin nicht so häufig der Fall ist) :/