Autos bauen

    • Fragen kostet bekanntlich nichts,
      aber ich glaube kaum, das du dir vorstellen kannst, wie viel Arbeit, Zeit und Herzblut in manchen Fahrzeugen steckt.

      Ich kann dir nur ans Herz legen, es weiter zu selber zu versuchen, weil mir ging es genau so wie dir am Anfang, wo ich mein erstes Auto
      bauen wollte.
      wenn du es selbst probierst, wirst du mit der Zeit viele Tricks und Kniffe entwickeln, wo du jetzt noch nicht drauf kommst.

      Ich kann dir ein paar Tips geben wie ich es mache.
      Ich fange mit den Rädern an. Die Räder stell ich an die gewünschte position z.B. 5 block breite für die Achse und
      9 Blöcke die Achsen auseinander. schon hast du Punkte an den du dich orrientieren kannst.
      Dann leg ich eine grundplatte rein, auf der bau ich die Karosserie.
      erst das Grundgerüst, dann füll ich die Flächen.
      zum Schluss kommt der Innenraum.

      Grundvorraussetzung du arbeites mit den Konsolenbefehlen:
      SETR, SETP, SETL ggf. rotation local oder rotation legancy

      Ich wollte demnächst selber wieder ein Auto bauen, Ich könnte ein paar screenshot reinsetzen wie ich anfange und so.
      wenn du willst.

      MFG
      SMoka
    • ist doch schon mal ein guter anfang.

      als nächstes würde ich die kotflügel machen, das verbreitert die karrosse.
      dann, wenns kein cabrio werden soll. die säulen fürs Dach setzen.
      (Wenn du schon ein fahrersitz hast hilft es dir mit den abständen)
      dan das Dach oben drauf. danach könntes du die türen machen, die abständen durch die säulen hast du denn ja.

      P.s. kannst mich ja mal auf mein Server besuchen kommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Smoka ()

    • Wenn ich wieder aus dem Krankenhaus komme, könnte ich mein Karosseriemodell zeigen, aber nie fertig gebaut. Ich habe es ähnlich wie Smoka gemacht, erst eine Grundplatte aus verschiedenfarbigen Blöcken erstellt. Darauf hab ich dann maßstabsgerecht die Reifen gesetzt, Hinterrad hat ca. 2cm Abstand von der Achse als das Vorderrad (glaub ich mal, das Ganze ist lange her. ^^ Dann habe ich die Achse eingefügt und wollte mit Chassis weitermachen. Das Lenkrad war kein Problem, ich bin an der genauen Position der Pedale und des Lenkrad gescheitert, bzw. hatte keine Lust mehr. :D Ich habe mich an Original 911 Baupläne gehalten, diese als Poster ringsherum aufgestellt. Wahrscheinlich habe ich mich zu sehr von Details aufhalten lassen, aber ein Fahrzeug ohne Fahrgestell und Motor etc. Ist für mich noch kein Auto.
      Ich freu mich über jedes Automodell, das ich sehe, aber ich werde wohl keins mehr bauen, ich stell an mich da wohl zu große Ansprüche. :D
    • Eigendlich wollte ich erst am Wochenende mit dem Wagen beginnen, mir hatte es aber in den Fingern gejuckt :D

      Am Anfang hab ich mir die Abstände ausgemessen und Markiert (Die Gelben Bretter sind hilfslinien)
      Hab die erste Achse mit ein Ring für den Kotflügel fertiggemacht, anschließend die zweite Achse platziert.



      Ich schließ mich da den Worten von @lenko an, das ein Auto ein Motor braucht.
      Hab die ersten Grundplatten reingelegt und ein Stück vom Antriebstrang eingebaut.



      Hab dann ein V8 Motor angeflascht und fest verschraubt.
      Bremscheiben dürfen auch nicht fehlen und die ersten Bretter für den Innenraum stehen
    • Khassy schrieb:

      Ich verzweifle daran autos zu bauen...
      Das musst Du nicht, denn es ist nicht so schwer wie es aussieht. Ich gehe anders an diese Sache heran. Als erstes suche ich mir bei Google Bilder von Autos die ich bauen möchte und die dazu gehörigen Größen angaben. Dann stelle ich mir für die Länge, die Höhe und die Breite Steine auf (ein Stein ist 0,50 cm x 0,50 cm groß) und somit habe ich mir erst einmal die Größe markiert. Dann baue ich die Räder und stelle sie auf. Achsen rein und die Längstträger sowie die Querträger, dann eine Grundplatte nur da wo der Motor hinkommt. jetzt kommt die komplette Motorhaube mit Seitenverkleidung und Motorgrill. Jetzt erst kommt Fahrerkabine mit der Inneneinrichtung an die Reihe. Jetzt baue ich den hinteren Teil je nachdem was es werden soll. Zum Schluß alles andere wie z.B. Motor, Kotflügel, Lenkrad, Getriebe, Antriebswelle, Federn und die Kleinteile. Alle Teile baue ich separat und mache davon einen Blueprint und kann dann damit die Teile an die stelle schieben wo ich sie brauche. Das hat aber noch einen Vorteil, vieles davon lässt sich noch für weitere Autos verwenden. Wenn Dir das zu viel Arbeit ist schreibe mir welches Auto ich dir bauen soll. 8o
    • Hallo Zwerk7, vielen dank für dein angebot. wenn du mir wirklich eins basteln möchtest dann vielleicht eins aus der heutigen zeit, marke egal... aber was man vielleicht auch als caprio umwandeln kann. ich werde es dennoch weiter selbst versuchen. denke daran werde ich noch eine zeit zu knabbern haben...grins... allein die ganzen einzelteile... Werde jetzt mal wieder ins spiel gehen und erstmal mein haus weiter machen dann wieder am auto basteln...danke für eure hilfe, weiß es sehr zu schätzen... :)
    • Also runde Formen sind bestimmt tricky, aber ich bin nicht genug Autofan, als dass mich ein Porsche, Ferrari oder eine Rennpappe so sehr reizen würde.

      Ich finde es schön, dass sich einige dem Problem annehmen. Vielleicht wird auch einmal ein How To daraus.
      Für die Konsolenbefehle: siehe unten. - Schreibt dort, wenn Befehle fehlen sollten.
    • Die fortsetzung:

      Ich hab mir die Ecken vom Fahrzeug makiert mit roten Brettern versehen.
      Die höhe vom Dach hab ich auch ausgemessen und mit gelben Brettern begrenzt



      Hier hab ich mir die Seitenansicht mit roten Brettern makiert, die längem hab ich nicht eingestellt. (bin ein Faulerhund :D )
      Positionen für Motorhaube, Front- und Heckscheibe und kofferraum ist definiert.



      Als nächstes hab ich die Front- und Heckscheiben definiert


      Heckansicht:


      Danach hab ich alle querverbindungen gezogen und die Bretter entfernt die nicht mehr benötigt werden



      Damit hab ich die Grundform für mein Auto
      Jetzt kann man beliebig weiter machen ;)

      Wie man auf den Bildern sehen kann das ich mit ein "Gerüst" baue. an diesen Gerüst orrientier ich mich

      Mfg Smoka

      P.s. ich denke dass ich nächste Woche noch mal ein paar Bilder reinhaue, wie denn das endprodukt geworden ist.
      und du kannst mich gerne auf mein server besuchen kommen (GER) Green Island. da kannst dir das angucken
    • Die eckigen Autos der 70er und 80er fand ich als Fahrer besser, aber das Aussehen der runden entspricht eher meinem Geschmack. Autos an sich reißen mich nicht so vom Hocker. Fahren muss es.

      Dagoline hat vor einiger Zeit einen Jeep gebaut.
      Vielleicht kann ich noch den verünglückten Kreis hochladen, der eine wunderschöne Kurve ergab. Das könnte eine gute Vorlage für größere oder kleinere werden.

      @zwerk7 Vielleicht kannst Du eine Liste der Links zu Deinen Autos posten. Die sind ja alle genial.

      -_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_

      Ich habe noch eine Kurve und das Segment des Dachens (Pyramide) hochgeladen. Manches kann damit vielleicht einfacher werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Boing----Peng-Bumm- ()