Kein Multiplayer Spiel möglich

We've posted an important announcement regarding the current situation and the future of the game: Announcement

  • Kein Multiplayer Spiel möglich

    Guten Tag.

    Ja, ich weiß, dass sich bereits viele Hilfen zu dem Thema Multiplayer in diesem Forum befinden und ich lese auch schon seit mehreren Stunden genau diese Hilfen. Aber auch wenn ich allen Lösungsvorschlägen folge, dann komme ich nicht weiter.

    Zunächst mein Szenario:
    PC 1 - Steam Version von Rising World
    PC 2 - Windows Version von Rising World (für meinen Sohn, der noch keinen Steam Account hat).
    FritzBox als Router
    Kaspersky als Schutz

    Ich starte ein LAN Spiel auf PC 2 und PC 1 klickt auf Multiplayer->IP verbinden und gibt die lokale IPv4 des PC 2 ein (192....).
    Meldung entweder "Du wurdest vom Server gekickt" oder "Du kannst dich nicht verbinden".

    Mein Sohn sieht schon so aus: :( und ich so X(

    Jede Hilfe ist willkommen.
  • willeq wrote:

    Kaspersky als Schutz
    Hallo, wenn du dich von deinem PC1 mit dem PC2 verbindest, fragt PC2 den nach, ob hier ein zugriff erlaubt werden muss.

    Du solltest in Kaspersky nach sehen ob (Standard Einstellungen) die Ports 4254 bis 4259 geöffnet sind. Und vieleicht noch den Process (da kenn ich Kaspersky zu wenig).

    Zum Testen, ob es generell an Kaspersky liegt, kannst du es ja vorübergehend mal deaktivieren. Wenn es dann klappt sind die Einstellung in Kaspersky zu prüfen.

    Andernfalls weiß ich nicht genau wie es sich mit den beiden Versionen und LAN genau verhält, aber prüfe erstmal Kaspersky.
  • Danke für die Antworten, aber das war es noch nicht.

    - Ich habe jetzt in der Steam Version den grünen Button mit "Freunde einladen" geklickt.
    - Ich habe mich mit der IPv4 vom PC2 (Windows Version) verbinden wollen.
    - Beide Kasperskys waren ausgeschaltet.

    Was merkwürdig ist, ist, dass auf PC2 der Button "Freunde einladen" noch gar nicht auftaucht, da ist noch der rote "LAN Server starten".

    @Avanar: wo finde ich denn die Patch Notes?
  • willeq wrote:

    Was merkwürdig ist, ist, dass auf PC2 der Button "Freunde einladen" noch gar nicht auftaucht, da ist noch der rote "LAN Server starten".
    "Freunde einladen" ist nur für Steam Versionen untereinander.
    Neben dem Button "Freunde einladen" ist ja das Aktualiesieren(Kreis Pfeil) Symbol, da einmal drauf geklickt kommst du da ja auch zum "LAN Server Starten".
    Wenn du eine Windows Version hast geht nur LAN nicht mit Freunden.

    Hattest du das auch schon ohne Kaspersky probiert?
  • normal nur wenn du von Außen zugreifen möchtest.
    In der Wohnung/LAN "muss" die Fritzbox nur die IPs verteilen und Internet holen.

    Beim verbindungs Versuch zeigt er "Verbindung zu 192.168.178.PC1:4255" an?

    Vieleicht hilft das oder jense weiter? Ist zwar etwas älter, bezieht sich aber auf Kaspersky ^^.

    Wenn du schon Pingen kannst liegt es warscheinlich am SSL-Zertifikat.


    Dein Server-PC müsste doch auch ein Log erstellen, kannst du mal einen mit gescheiterter Anmeldung hier Hochladen?
  • Ok, das versuche ich nachher noch.

    Gibt es die Probleme auch, wenn sich zwei Steam Spieler verbinden? Wenn nicht, dann muss ich vielleicht doch noch einen Steam Account für meinen Sohn einrichten und das Spiel dort beziehen. Kann man die Windows Version noch "umtauschen"? Das wäre klasse, aber unwahrscheinlich. :?:
  • Grundsätzlich können Standalone und Steam User auf jeden Fall zusammen spielen :) Wobei natürlich das bequeme "P2P" (bzw. der grüne "Mit Freunden spielen" Button) nur für die Steam-Version verfügbar ist, da die Verbindung dann über die Steam Relay Server läuft. Wenn also mit einem Standalone-Spieler gespielt werden soll, muss der rote "LAN Server starten" Button verwendet werden.

    Beim LAN Spiel zw. Standalone und Steam gibt es aber ein paar Einschränkungen: Sobald ein Steam-Spieler involviert ist, muss der Steam Spieler das Spiel hosten (da die Standalone aufgrund der fehlenden Steam-Integration ansonsten nicht die Authentifizierung der Steam-Spieler vornehmen kann). Auch wird der Offline-Modus momentan nicht mehr im Multiplayer unterstützt, d.h. um mit der Standalone im Multiplayer zu spielen, muss eine Internetverbindung vorhanden sein.

    D.h. in eurem Fall müsste PC 1 (mit der Steamversion) das Spiel hosten. Wenn PC 2 (Standalone) das Spiel hostet, dann können leider nur Standalone Spieler connecten.

    Eine Alternative wäre der dedicated Server. Dieser kann in Steam unter "Werkzeuge" bzw. "Tools" heruntergeladen werden. Zu diesem können Standalone-Spieler natürlich auch connecten.

    Selbstverständlich können wir dir für die Standalone Version aber auch einen Steam Key zukommen lassen, damit kann das Spiel in Steam aktiviert werden. In dem Fall würde ich dich bitten, einfach eine Mail an support@jiw-games.net (info@ geht auch) senden und in dieser am besten den Usernamen und E-Mail Adresse der Standalone Version mitteilen :)
  • Fast gelöst

    Hallo und guten Morgen,

    danke an red, da habe ich nun einen Connect hinbekommen auch mit der Standalone Version.

    PC 1, also Steam, startet als Server eine Map. PC 2 hängt sich dran.

    Jetzt kommt das ABER: es funktioniert nur mit alten, bereits erstellten Maps. Erstellt PC 1 eine neue Map, dann funktioniert es nicht.

    Vielleicht muss ich mal ein Update fahren, aber vielleicht gibt es hier noch eine mir nicht bekannte Lösung. Falls ja, wäre ich dankbar für einen Ratschlag. :)
  • Zur Welt-Erstellung: Das "Problem" ist, dass beim Erstellen einer neuen Welt diese automatisch im Singleplayer gestartet wird, d.h. es kann niemand beitreten. Um die neue Welt also im LAN oder via P2P spielen zu können, muss man nach der Erstellung der Welt einmal ins Hauptmenü zurückkehren, und anschließend die Welt mit dem P2P bzw. LAN Button starten :)