Die 60 Tage Frage.

    Das nächste Update wird am Mittwoch, dem 26. September 2018 gegen Abend verfügbar sein. Sorry für die große Verzögerung!

    • 1 tag = 8-12 arbeitstunden programmieren 100 tage gleich 1200 stunden programmierarbeit für red alleine mal max schätze 3 leute =3600 H dann hat der in 100 tagen soviel programmiert wie einer von den 50 me leuten in 72 stunden programmiern bei gleicher arbeitszeit täglich dann müsten da die updates in 6 tage abständen kommen. muss da schon sagen die brauchen bei engeniers ganzschön lange, wenn die nur einmal im monat ein update bringen bei den ganzen leuten . im vergleich ist red echt schnell wenn der im september noch ein update bringt
    • MasterLex schrieb:

      Falls euch beim Warten "langweilig" ist könnt ihr mich auch gerne mal hier besuchen:
      discord.gg/qMmcHtq
      Hier findet ihr mein Hobby-Projekt: Bot entwicklung und Liga Organisation für "Karopapier".
      Alle weiteren Fragen kann ich gerne da beantworten ;)
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Käsekästchen kann man auch zwischendurch spielen..
      Irgendwie habe ich immer im Kalender gezählt wann endlich Weihnachten ist, als Kind, oder wie viel Tage ich noch habe bis mein Flug geht und ich noch nicht gepackt habe. Updatetage zählen, ich weiß ja nicht. :whistling:
      Wenn man davon ausgeht, dass red auch noch allen Leuten seltsame und unnötige Fragen höflich und nett beantwortet, dann können wir uns freuen wenn überhaupt ein Update erscheint. :D
    • famyko schrieb:

      1 tag = 8-12 arbeitstunden programmieren 100 tage gleich 1200 stunden programmierarbeit für red alleine mal max schätze 3 leute =3600 H dann hat der in 100 tagen soviel programmiert wie einer von den 50 me leuten in 72 stunden programmiern bei gleicher arbeitszeit täglich dann müsten da die updates in 6 tage abständen kommen. muss da schon sagen die brauchen bei engeniers ganzschön lange, wenn die nur einmal im monat ein update bringen bei den ganzen leuten . im vergleich ist red echt schnell wenn der im september noch ein update bringt
      …Entwickler hier (nicht bei RW, natürlich). Wer so ernsthaft[1] rechnet, der glaubt auch, dass 9 Frauen ein Kind in einem Monat schaffen :D

      [1] Ich weiß du tust das nicht, sondern demonstrierst nur deinen Standpunkt :thumbsup:
    • @beko die rechnung ist rein theoretischer natur, aber mathematisch richtig ;)

      mir ist vollkommen klar das das äpfel mir birnen vergleichen ist und soll nur den umkehrschluss zu den forderungen der anderen poster spiegeln.

      ich bin überzeugt wenn red so lange braucht um das nächste update zu bringen, das er schwer zu arbeiten hat und derzeit auf lange und sinnvolle lösungen hin für die nächsten updates programmiert.
      das dauert eben, damit nicht mit einem update drölfzigtausend probleme geschaffen werden, für die nächsten spielinhalte.
      es greift jetzt sicher viel zusammen was einfach seine zeit braucht um es richtig zu machen .
      da halte ich quengelei, überzogene erwartungshaltungen und aus langeweile druck machen seitens der community für absolut falsch und sinnfrei.
      der der das spiel am meisten vollendet sehen möchte ist meiner meinung nach sicher der entwickler und der wird tun was er kann

      dazu kommt noch das menschliche.
      niemand kann wenn er nur ein wenig familien und sonstiges leben haben möchte, rund um die uhr programmieren.
      auch müssen nebenher managements und präsentationsarbeiten gemacht werden für die messen usw.
      ein wenig soziale kontakte braucht man auch und vor allem auch mal urlaub und kreative pausen um seine gedanken zu sammeln, energie zu tanken zum weitermachen.

      das vergessen oft viele das da ein jemand die spiele schreibt, kein etwas.
      bei rising world stemmt das red mit ein paar buddys, nicht wie bei anderen spieleschmieden grosse teams

      da frauen eh ständig zusammenklucken frage ich mich sowieso warum das mit den babys so lange dauert. die sollen mal weniger haare machen,schnacken und kaffee trinken sondern mehr wachsen und gedeihen lassen :) :) :P

      ps .: we

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von famyko ()

    • famyko schrieb:

      nein das ist schon genauso gemeint wie es da steht, schau auch mal bei steam rein. alle nase lang kommt dieses kleinkindergekrächtze auf will haben, die anderen machen so und so wo bleibt das update.

      was man sich verkneifen kann oder auch nicht ist mir egal, wenn es angebracht ist sage ich was ich denke
      Das "Kleinkindergekrächze" ist leider nicht nur hier so.
      Anderes Game z.B. (Substistence, gleichfalls Alpha), alle Nase lang kommt Geheule im Steam-Forum auf weil jemand zu doof ist, etwas zu schaffen, oder zu finden, oder ... ja, weil generell zu doof, Hauptsache keinen :effort: aufwenden.
      Schrecklich, total schrecklich.
      Die meisten denken sie hätten das Recht auf Updates gleich mit gepachtet und ein fertiges Game haben sie sowieso gekauft. So oftmals mein Eindruck.
      Ich warte ja nur noch auf den Satz "Kunde ist König!" o.Ä. ... :D

      Wie mir scheint, hab ich eine gute Wahl mit RW getroffen :D
      Schwabe im Exil.
      Einer muss ja Kultur verbreiten ...
    • Ist aber schon blöd, wenn man Versprechungen macht. Red hat im Steam mal versprochen, dass alle 4 Wochen ein Update erscheint. Und unter dieser Vorraussetzung haben viele das Spiel auch erworben. Und jetzt kommen zwei bis drei Updates im Jahr. Hätte er von vorn herrein angegben, dass es zwei Updates pro Jahr gibt, da er alleine programiert, hätten sich die Leute gefreut, wenn es sogar drei werden.
      Wer zu hohe Erwartungen schürrt, muss mit viel Kritik rechnen.
    • Joerg-nbg schrieb:

      Red hat im Steam mal versprochen, dass alle 4 Wochen ein Update erscheint
      Ich habe deinen anderen Beitrag leider nicht gesehen, sonst hätte ich darauf schon geantwortet ;) Jedenfalls habe ich so ein Versprechen mit Sicherheit nicht gemacht... denn selbst mit viel gutem Willen wäre es schon sehr naiv, solch ein Versprechen zu geben. Wenn ich feste Zusagen gebe, dann sind die meist eindeutig auf ein bestimmtes Update bezogen. Ich liege zwar leider mit meinen Einschätzungen, wann ein Update kommen wird, manchmal daneben, aber zu definitiven Aussagen oder Versprechen lasse ich mich i.d.R. nur hinreißen, wenn ich mir auch 100% sicher bin.

      Kannst du vielleicht einen Link zu dem vermeintlichen Versprechen posten? Evtl. könnte man dann etwas Klarheit schaffen.

      Aber selbst wenn irgendwo im Forum eine Aussage herumschwirrt, die ansatzweise zu solch einem Missverständnis führen könnte, glaube ich nicht, dass sich viele Leute das Spiel nur aufgrund einer solchen Aussage kaufen. Tatsächlich ist es so, dass die absolute Mehrheit der Spieler nicht im Forum aktiv ist - leider. Ergo müsste diese Aussage schon recht prominent platziert sein, zB auf der Storepage, und auch das war in der Vergangenheit garantiert nicht der Fall. Leute derart in die Irre zu führen ist nicht unser Stil^^

      ----------------

      Was das jetzige Update angeht: Wie gesagt, es wird definitiv im September kommen (das darf man tatsächlich ruhig als Versprechen werten) :) Ich hatte die Gründe für die Verspätung ja bereits erläutert. Ich verstehe absolut, dass es frustrierend ist, wenn ein Update lange auf sich warten lässt. Mich nervt das genauso :D Es wird aber langsam auch immer mehr deutlich, dass sich das Spiel mittlerweile in einer Phase befindet, in welcher die "großen Themen" nicht weiter hinausgezögert werden können und langsam in Angriff genommen werden müssen. Während früher auch "kleinere Dinge" schnell dazwischengeschoben werden konnten, gibt es momentan nicht viele "Kleinigkeiten", die sinnvoll als Zwischenupdate verwendet werden könnten. Hätten wir vor 8 Wochen zwischendurch ein Mini-Update mit 2 neuen Stühlen und 2 neuen Tischen rausgebracht, hätte das vermutlich mehr Schaden angerichtet als dass es wirklich genützt hätte :whistling: