Die 60 Tage Frage.

    Das nächste Update wird am Mittwoch, dem 26. September 2018 gegen Abend verfügbar sein. Sorry für die große Verzögerung!

    • Dark Megatron schrieb:

      Mich würde mal interessieren, ob das Update Fehler, wie zum Beispiel, das sich die Tiere durch den Boden bewegen behebt.
      Das Update wird sogar eine ganze Reihe an Fehlern beheben ;) Allerdings ist das Tierverhalten eine andere Geschichte. Dass Tiere durch Wände laufen (oder was genau meinst du mit "durch den Boden bewegen"?) ist nicht direkt ein Fehler im eigentlichen Sinne, sondern eher eine Limitierung der derzeitigen Implementation. Zwar betreffen einige der Änderungen und Fixes die Tiere bzw. Npcs, aber im Grundsatz benötigen die Npcs bzw. ihr Verhalten eine Überarbeitung von Grund auf. Tatsächlich arbeiten wir da bereits dran, aber diese Änderungen werden nicht rechtzeitig zum Update fertig sein, sodass dies leider erst in einem nachfolgenden Update kommen wird.
    • red51 schrieb:


      ...
      Dass Tiere durch Wände laufen (oder was genau meinst du mit "durch den Boden bewegen"?) ist nicht direkt ein Fehler im eigentlichen Sinne, sondern eher eine Limitierung der derzeitigen Implementation.
      ...
      Die Tage einen runden Pflanzenbottich im 1. Stock abgestellt, um darin Tomaten zu pflanzen. Tomaten rein gesetzt, verschwanden im Sand.
      Mir nur gedacht "Die werden schon wachsen."
      Wenig später ins Badezimmer gegangen welches genau darunter liegt, und dort waren die Setzlinge brav in der Luft angesetzt. :D
      Gibts da zu obigem eine Verbindung?
      Schwabe im Exil.
      Einer muss ja Kultur verbreiten ...
    • @red51 Also gibt es dann 2 neue Stühle und 2 Tische, freu, aber eine Tür wäre mir lieber. ;) Das müssen ja ganz explizite Tische und Stühle sein, dass dafür ein großes Update nötig ist. :whistling: :rolleyes:
      :D
      Spaß beseite.

      Ich glaube, dass die Hälfte aller Rising World Spieler in Steam nicht weiß, dass es ein Forum gibt mit Infos und auch Blaupausen. Da es in Steam keinen Workshop für Rw gibt, wäre vll ein angedockter Hinweis auf die Blueprint Sektion hier im Forum gut.
      Ist wie mit Updates... wenn ich etwas neues zum Spielen habe,,schreie ich erst einmal nicht, oder weniger . :D
    • red51 schrieb:

      Dark Megatron schrieb:

      Mich würde mal interessieren, ob das Update Fehler, wie zum Beispiel, das sich die Tiere durch den Boden bewegen behebt.
      Dass Tiere durch Wände laufen (oder was genau meinst du mit "durch den Boden bewegen"?)
      Hab im Offlinemodus erst einen und später dann noch zwei Tiger in ein Loch gelockt. Sie haben den Sturz überlebt, aber irgentwann waren sie weg. Bei den 2 Tigern hab ich F2 gedrückt und hab sie gute 30 Meter Tiefer tot im Gestein gefunden.

      Es ist gut zu Wissen, das ihr nicht ausschließlich an einer Sache, sondern an allen Bereichen des Spiel


      red51 schrieb:

      in einer Phase befindet, in welcher die "großen Themen" nicht weiter hinausgezögert werden können und langsam in Angriff genommen werden müssen.
      Es wäre echt schon eine feine Sache, wenn man die Bereiche Erneuerung von Recourcen (Tiere, Pflanzen, Erze), Survival und Strom mal so weit ausbauen würde, wie man den Bereich Gebäudebau ausgebaut hat. Die Gebäudebauer können sagen, das ihnen der und der Block noch fehlen. Aber der Elektriker/Mechaniker hat in seinem Bereich noch keinen Gesprächs-und Diskussionsansatz. Wenn die anderen Bereiche auch soweit vorhanden sind kann ja auch der Preis des Spiels angehoben werden.
    • Larsen schrieb:

      Die Tage einen runden Pflanzenbottich im 1. Stock abgestellt, um darin Tomaten zu pflanzen. Tomaten rein gesetzt, verschwanden im Sand.
      Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das habe ich vor einigen Wochen auch erlebt. Das Problem müsste mit dem nächsten Update eigentlich behoben sein. Falls es danach nochmal auftreten sollte, sag bitte Bescheid ;)

      Larsen schrieb:

      Gibts da zu obigem eine Verbindung?
      Nein, das mit den Pflanzem im Bottich ist tatsächlich ein ganz normaler althergebrachter Bug ^^

      Deirdre schrieb:

      Ich glaube, dass die Hälfte aller Rising World Spieler in Steam nicht weiß, dass es ein Forum gibt mit Infos und auch Blaupausen
      Das stimmt, vermutlich sogar weitaus mehr als die Hälfte. Wenn es explizit um dieses Forum geht, sogar noch mehr (zumindest lassen die Anzahl der registrierten User sowie aktive Besucher diesen Rückschluss zu).

      Deirdre schrieb:

      Da es in Steam keinen Workshop für Rw gibt, wäre vll ein angedockter Hinweis auf die Blueprint Sektion hier im Forum gut
      Das wäre vielleicht nicht verkehrt... evtl. erstellen wir nach dem Update einen angepinnten Thread mit Verweis auf die Blueprint-Sektion. Langfristig ist unser Ziel aber auf jeden Fall, Workshop-Support reinzubringen :)

      Dark Megatron schrieb:

      Hab im Offlinemodus erst einen und später dann noch zwei Tiger in ein Loch gelockt. Sie haben den Sturz überlebt, aber irgentwann waren sie weg
      Prinzipiell ist das tatsächlich dasselbe Phänomen wie wenn die Tiere durch Wände laufen. Wenn du Überarbeitung der KI sowie des Tierverhaltens abgeschlossen ist, sollte das Problem nicht mehr auftreten^^

      Dark Megatron schrieb:

      Es wäre echt schon eine feine Sache, wenn man die Bereiche Erneuerung von Recourcen (Tiere, Pflanzen, Erze), Survival und Strom mal so weit ausbauen würde, wie man den Bereich Gebäudebau ausgebaut hat
      Das sehe ich auch so. Vor allem den Survival Part wollen wir bis Ende des Jahres ein ganzes Stückchen voran bringen. Dem Thema Strom würden wir uns zwar auch schon gerne widmen, vermutlich wird es aber erst zur Beta dazu kommen.
    • Neu

      MasterLex schrieb:

      "content- verrückten",
      Das ist richtig.Ich habe mehrfach im Forum darauf hingewiesen das das Programmieren eine schwierige Angelegenheit ist und auch sehr lange dauern kann und trotzdem gibt es immer wieder Spieler die sich das nicht vorstellen können und deswegen rummeckern. Hin zu kommt das das Team von red51 sehr klein ist und deswegen auch nur wenig programmieren kann und darum dauert es auch längen.
    • Neu

      Ihr müsst aber bedenken, das nur wenige hier wirklich sich dafür intressieren, wie die Entwicklung vor sich geht. Die meisten wollen nur spielen und das mit mehr Content als vorgesehen haben. Bin auch kein Programmierer, aber ich hab manche andere Projekte begleitet, entweder als normaler User oder halt als Beta Tester oder so ;D

      Aber ich freue mich auf das nächste kommendene Update ;D