Ankündigung Changelog 26.09.2018: Angeln, Boote und mehr!

    • famyko schrieb:

      kann es sein das der avatar etwas grösser und ein wenig dicker geworden ist ?
      Ja, beides trifft zu. Vorher war der Charakter in der Lage, durch 3 Block hohe Durchgänge durchzulaufen (wobei das aber schon hart am Limit war, da man dabei häufig durch die Decke schauen konnte). Da mit dem vorletzten Update endlich die Möglichkeit ins Spiel kam, sich vernünftig zu ducken, haben wir die Größe etwas angepasst.

      Dass man aber beim Absteigen von Treppen hängenbleibt, obwohl der Abgang eigentlich groß genug ist, ist ungewollt und wird noch behoben ^^
      Auch das Hängenbleiben an Wänden ist nicht direkt gewollt, das benötigt noch etwas Feinabstimmung. In erster Linie ist die Intention dahinter die, dass verhindert werden soll, dass man sich durch zu enge Gänge quetscht (was auch teilweise ermöglichte, durch Wände zu schauen).

      Im Singleplayer kann dieses Verhalten aber ausgeschaltet werden, indem in der config.properties Datei im Spielverzeichnis der Wert "game_no_sweeptest" auf true gesetzt wird ;)
    • red51 schrieb:

      famyko schrieb:

      kann es sein das der avatar etwas grösser und ein wenig dicker geworden ist ?
      Ja, beides trifft zu. Vorher war der Charakter in der Lage, durch 3 Block hohe Durchgänge durchzulaufen (wobei das aber schon hart am Limit war, da man dabei häufig durch die Decke schauen konnte). Da mit dem vorletzten Update endlich die Möglichkeit ins Spiel kam, sich vernünftig zu ducken, haben wir die Größe etwas angepasst.
      Dass man aber beim Absteigen von Treppen hängenbleibt, obwohl der Abgang eigentlich groß genug ist, ist ungewollt und wird noch behoben ^^
      Auch das Hängenbleiben an Wänden ist nicht direkt gewollt, das benötigt noch etwas Feinabstimmung. In erster Linie ist die Intention dahinter die, dass verhindert werden soll, dass man sich durch zu enge Gänge quetscht (was auch teilweise ermöglichte, durch Wände zu schauen).

      Im Singleplayer kann dieses Verhalten aber ausgeschaltet werden, indem in der config.properties Datei im Spielverzeichnis der Wert "game_no_sweeptest" auf true gesetzt wird ;)
      ok danke dann weiss ich zumindest das da was anders ist, welche durchgangshöhe/ breite ist denn für den aufrechten gang anvisiert ? 3.5 oder generell 4 block/ breite 1,5-2 block ? muss jetzt einiges umbauen wäre darum gut wenn ich einen fixwert hätte um das nicht bei einem weiteren update nochmalig umbauen zu müssen. ist ja dann wieder ein haufen änderungsarbeit, das von den jetzigen 3 block zu ändern. die hatte ich bisher eingehalten wegen den proportionen weil das am passensten aussah. wegschalten wäre ja eher sinnfrei wegen blaupausen die auf die multiplayer welt gesetzt werden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von famyko ()

    • wenn man blaupausen zieht tritt es vermehrt auf das man danach automatisch mit der spitzhacke ohne mausklick wild unkontroliert durch die gegend hackt. woran kann das liegen oder ist da was schiefgelaufen reelog reicht nicht, das ist nur mit neustart vom spiel zu beenden @red51 bin dann im gm 1 modus wenn das passiert das ist verheerend

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von famyko ()

    • red51 schrieb:

      Wir werden die Reichweite mit dem nächsten Update wieder vergrößern
      Da werden sich bestimmt viele drüber freuen. :thumbup:
      Ich persönlich finde das aber irgendwie auch gut mit dem Bücken, weil es realistischer ist. Es sei denn, man hat Affen-Arme... :D

      Idee: Falls es technisch machbar ist, könnte man doch vielleicht in den Einstellungen einen Schalter einbinden, wo man die Reichweite auf "kurz" oder "lang" stellen kann.
      Dann könnte jeder für sich selbst entscheiden, ob er seine Bandscheiben quält, oder nicht. :thumbsup:
    • famyko schrieb:

      wenn man blaupausen zieht tritt es vermehrt auf das man danach automatisch mit der spitzhacke ohne mausklick wild unkontroliert durch die gegend hackt. woran kann das liegen oder ist da was schiefgelaufen reelog reicht nicht, das ist nur mit neustart vom spiel zu beenden @red51 bin dann im gm 1 modus wenn das passiert das ist verheerend
      Das ist mir heute mit dem /pnb Plugin passiert. Beim Verlassen des Menüs ging das Gemetzel mit der Spitzhacke los. Einmal "Links-klick" und es war wieder gut.
    • red51 schrieb:

      famyko schrieb:

      kann es sein das der avatar etwas grösser und ein wenig dicker geworden ist ?
      Ja, beides trifft zu. Vorher war der Charakter in der Lage, durch 3 Block hohe Durchgänge durchzulaufen (wobei das aber schon hart am Limit war, da man dabei häufig durch die Decke schauen konnte). Da mit dem vorletzten Update endlich die Möglichkeit ins Spiel kam, sich vernünftig zu ducken, haben wir die Größe etwas angepasst.
      Dass man aber beim Absteigen von Treppen hängenbleibt, obwohl der Abgang eigentlich groß genug ist, ist ungewollt und wird noch behoben ^^
      Auch das Hängenbleiben an Wänden ist nicht direkt gewollt, das benötigt noch etwas Feinabstimmung. In erster Linie ist die Intention dahinter die, dass verhindert werden soll, dass man sich durch zu enge Gänge quetscht (was auch teilweise ermöglichte, durch Wände zu schauen).

      Im Singleplayer kann dieses Verhalten aber ausgeschaltet werden, indem in der config.properties Datei im Spielverzeichnis der Wert "game_no_sweeptest" auf true gesetzt wird ;)
    • hi @red51,

      irgendwie klappt das AreaSelectionTool nicht richtig, zu mindestens kann ich nicht mehr mit Shift+Taste die erste Position verändern.

      kleine Frage zu setAreaSelectionData:
      Ich kann quasi, wenn das enableAreaSelectionTool offen ist, die Markierungen durch setAreaSelectionData auf die jewaliege Area einstellen. Danach wird eine neue Area erstellt.


      Will ich die Größe einer Area ändern, erstelle ich sie neu mit anderer Größe und lösche das Original?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noci ()

    • lenko schrieb:

      Wie schaut es eigendlich mit einer grafischen Umsetzung des schwimmens aus :?:
      bisher schwimmt unser Spieler ja nur stehend 8)
      :thumbsup:



      Für einen Reiter mit Pferd benötigte man vor dem Update 9 Blöcke Höhe = 4,5m, wenn ich von der mathematischen Berechnung 1 Block = 0,5 m ausgehe. Unser Spielercharakter war vor dem Charakterupdate ca. 1,50 m groß, sie hat schon damals nicht unter 3 Blöcken durchlaufen können.

      Aber zu den neuen Höhenverhältnissen...Wie wäre es denn wenn ein Reiter den Kopf einziehen oder zur Seite neigen könnte?
      Dann wären doch alle glücklich. :D

      Die Anpassung gefällt mir gar nicht, da ja jetzt die bisher gebauten Sachen für die Spielerfigur zu niedrig oder zu flach sind.
      Ich bin davon ausgegangen, dass die Spielerfigur 1,75 m groß ist. Die Figur hat auch von dem Körperumfang bisher ganz knapp auf einem Flur mit 0,6 m Breite durchgepasst. Mit Ach und Krach, aber es war möglich.
      Warum muss diese Änderung überhaupt sein, wenn ich als NUR Kreativspieler meinen Kopf überhaupt nicht einziehen will und mich auch nicht seitwärts bewegen will. ?( Außerdem sind Frauen anders gebaut als Männer. Wenn schon Anpassung, dann aber richtig. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Deirdre ()

    • Eine Bootsfahrt die ist lustig und macht auch noch Spaß 8) . Nun haben wir festgestellt das unser Avatar wärend der Bootsfahrt wohl keine Kollision hat.
      Wir haben dies dann mal getestet und Blöcke und Balken nur so hoch über das Wasser platziert das eigendlich nur das Boot durchpasst. Getestet wurde nur mit dem Motorboot. Wir könnten immer durch fahren.

      Wie sind eure Erfahrungen?
      Ist das so gewollt?

      ==Hessenstrolche==

      Teamspeak 3: 185.239.236.38:9987 / Rising World Server:185.239.236.38:4255
      Homepage / Discord / FB-Gruppe
    • Neu

      TutMeistensNix schrieb:

      Ich fände es witzig wenn der Reiter einfach vom Pferd fällt. :thumbsup:
      ja lustig wäre das, vor allem wenn ein maigang zu pferde unternommen wird und ne 20 man gruppe vorm eingang vom tunnel liegt und die pferde weiterlaufen. hat was vom till eulenspiegel wenn kurz vorher die grösse verändert wurde.

      ich würde mir halt wünschen das es festgelegt wird welche grösse man vom spiel her endgültig hat und daran nichtmehr gerüttelt wird danach. mit jedem update alles umzubauen kann ja nicht gewollt sein.
      und mit schiefem kopf reiten macht krummen rücken beim pferd und beim reiter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von famyko ()

    • Neu

      Da gebe ich dir natürlich Recht, schön ist das bestimmt nicht.

      Wollen wir aber auch mal gucken wo wir uns in der Entwicklung des Spiels befinden, ganz am Anfang. OK, inzwischen haben wir Figuren bekommen aber denke nicht dass mit den schon das letzte Wort geschrieben ist. Alleine die Bewegungen sehen doch Recht künstlich aus. Oder die Rechte Hand wenn sie was hält, da geht noch was.

      Dauert halt alles seine Zeit und leider muss man halt auch immer damit rechnen dass was wichtiges geändert wird.

      Wir können schon froh sein dass wir nicht bei jedem Update ganz neu anfangen müssen, da gibt es ganz andere Spiele die darauf keine Rücksicht nehmen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher