Was machen alte Rising World Baufans?

      Beitrag von Deirdre ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Ich verstehe dein Problem nicht ganz, RW ist doch immer auf Survival ausgrichtet gewesen, hat halt ein wenig gedauert, das der richtige Content eingefügt werden konnte. Meiner einer bin kein grosser erbauer, kann aber nachvollziehen, das diejenigen die nur gerne bauen, langsam in RW langweilig wird. Nur RW ist doch nicht am Ende, also es wird doch noch soviel Content kommen, daher finde ich das dauernde Jammern von, das du keine Ideen mehr hast, irgendwie langsam nervig.

      Sorry, will dir nicht auf die Füsse treten, nur warum machst nicht einfach mal ne Pause von RW. Das mache ich auch meist, wenn ich mit einem Game nicht weiterkomme oder halt auch mir langweilig wird.
    • irgendwann ist alles gebaut was man selber so für sich in planung hatte.
      man hat zwei möglichkeiten man löst sich von dem eignen anspruch, das man mit allem irgendwo der erste und einzige ist der es auf die rising world welt bringt und baut reinfach egal wieviele versionen es woanders schon gibt, ohne sich damit messen zu wollen , weil man einfach frei nach schnauze sein dingen durchzieht .

      oder aber man schaut mal in seiner umgebung und überlegt was möchte ich wirklich bauen welche idee wartet noch auf ihre verwirklichung, was sagt mir meine phantasie.

      der anfänger ist zufrieden wenn der 50 blöcke stapelt, der profi ist stolz wenn der sein riesiges gebilde vollendet .
      der weise veteran in rising world findet immer irgendwo eine, wenn auch nur kleinigkeit die ihm spass macht zu bauen, mit dem wachsendem wissen wie es geht.
      wenn er im real life im alltag die augen aufmacht, wird der wohl immer wieder auf sachen stossen die er erschaffen kann und will.

      wenn man aber erst drüber nachdenkt und sich evtl. sogar zwingen mus was soll ich bauen, dann ist die ganze nummer schon arg verkrampft und da ist entweder eine längere pause richtig oder erstmal ein stop um sich zu sammeln und einfach eine weile zu warten bis die lust wieder grösser wird . wie bei allen anderen dingen im leben auch, wenn man satt ist bringt es wenig nochmehr in sich reinzustopfen :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von famyko ()

      Beitrag von Deirdre ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • manchmal ist eine Pause besser als irgendwelche Kommentare der eigenen Unzufriedenheit.
      Es wurde nie gesagt oder geschrieben das kein Survival ins Spiel kommt, eher das Gegenteil, es wurde viel darüber diskutiert Monster ja/Nein und andere Dinge. Es war schon immer klar das in das Spiel noch mehr rein kommt als nur bauen.
      In der heutigen Zeit könnte ein Spiel ohne diverse Aspekte nicht überleben. Oder wir hätten alle 500 Euro für das Spiel bezahlt. Wenn es in Minecraft nicht die Monster und Dungeons bezw die ganzen Mods geben würde, wäre dieses auch schon längst tot.

      ==Hessenstrolche==

      Teamspeak 3: 185.239.238.125:9987 / Rising World Server:185.239.238.125:4255
      Homepage / Discord / FB-Gruppe
    • schade Frau königin.
      Ich hab Die Beiträge gestern noch gelesen und fand da jetzt nichts schlimmes dran.
      Gegen ne diskussion ist doch nichts einzuwenden
      Und das jeder seine eigene meinung hat ist jetzt auch nix schlimmes.

      Ich kann deine meinung sehr gut nachvollziehen obwohl ich selber eher der survival Spieler bin.

      Das Boccksystem soll doch demnächst irgendwann überarbeitet werden.
      Und nach neuen Texturen / Büschen / Türen /Bäumen wird auch des öfteren gefragt.
      Da wird schon noch was kommen.

      Ich warte ehrlich gesagt nur darauf und darauf das die alten maps unbrauchbar werden was irgendwann zwangsläufig passieren wird.
      Wasser / Terraingenerierung etc.

      Red muss halt prioritäten setzen.
      Jetzt nach den ganzen Mounts wären ein paar frische texturen nett.
      Andere türen mein ich zum beispiel.
      Holztexturen gibts es ja schon einige
      Oder mobiliar.
      Das Klavier finde ich super.
      Wie wärs mit anderen funktionierenden gegenständen.
      Egal was als nächstes kommt ich freu mich drauf und werd immer wieder mal reinschauen.
      Auf dem Forum bin ich eh täglich und lese mit.
      Auch wenn ich derzeit nicht spiele
      Steht mein Pferd noch auf dem dach?
    • @reydelreyes
      Das weiß ich nicht, und schaue auch nicht nach anderen Tieren. Musst halt mal vorbeikommen. Meine suizidgefährdete Dame auf der Hauskante habe ich mangels Sprungtuch selbst entfernt. ^^

      Diskussionen sind in dem Maße wie ich es gewohnt bin, hier nicht möglich, jedenfalls nicht im deutschen Teil. Leider. Du hast ja selbst gelesen, dass einem sofort dissatisfaction vorgeworfen wird. Ich dachte eher an Hilfestellung und nicht an das ewig langweilige, wie wichtig der Survival für die Verkaufszahlen ist. Das ist mir bewusst, aber ich bin nur ein Spieler und möchte weiterhin mit auch auf meine Bedürfnisse angepassten Spielmodalitäten dabei bleiben. Ich kann nicht alles formidabel finden, wenn ich dergleichen bei meiner Spielweise nie nutzen werde.
    • Moin Leute

      Ich denke, jeder der lange Rising World spielt kommt mal an diesen Punkt.
      Man hat keine Ideen, keine Motivation, einfach ein "null" Gefühl.

      Da ist Abwechslung im Spiel mit neuen Content ganz gut.
      Ich liebe es zu Angeln. Schön am See, bebaut mit Häusern. Einfach nur schön.
      Oder mit den Boot rumfahren zwischen selbstgebauten Schiffen oder den Fluss durch bis in die Stadt.
      Es macht einfach nur Spaß und man kommt auf andere Gedanken.
      Beim rumfahren dachte ich so: Ach hier könnte ich ja noch ne kleinigkeit bauen.
      Später stante da ein Haus weil ich es übern Kopf bekommen habe. :D

      Wichtig ist das man ein Ziel hat. Wenn man Ziellos durch die gegen fliegt bekommt man nur frustrationen.
      Ich hab meine Ziele mitlerweile Hochgesteckt, mit vielen kleinen zwischen Zielen.
      Ob ich die Ziele erreiche ist eine andere frage, aber ich hab mich selber aus diesen "null-Punkt" raus gezogen.
      hab wieder Spaß am Spiel, freue mich jedes mal wenn leute auf dem Server sind und auch spaß haben.
      Und nichts macht mehr Spaß mit anderen zusammen zu spielen.

      Man muss ja nicht immer zusammen bauen, letztens grillten wir, haben im ts geschnackt und uns ein gemütlichen Abend mit Feuerwerk gemacht.

      Rising World ist wie ein guter Wein, es braucht halt seine Zeit bis es perfekt ist ;)

      MFG
      Smoka
    • Benutzer online 1

      1 Besucher