Multiplayer spielen

  • English version


    Um Rising World im Multiplayer zu spielen, gibt es im Grunde fünf verschiedene Möglichkeiten:


    • Mit Freunden spielen: Dies funktioniert nur in der Steam Version. Wähle eine Welt im Singleplayermenü aus und drücke den grünen "Mit Freunden spielen" Button um eine Steam P2P (peer-to-peer) Multiplayer Session auf deinem Computer zu starten. Danach können Freunde entweder über die Steam Freundesliste eingeladen werden, oder sie können alternativ auch direkt deinem Spiel beitreten. Es sind keine weiteren Schritte erforderlich (es sei denn, eine Firewall blockiert die Verbindung) und dies stellt die einfachste Lösung dar, wenn man nur mit ein paar Freunden spielen möchte.
    • Ein LAN Spiel starten: Damit wird eine LAN Session auf dem eigenen Computer gestartet. Um dies zu bewerkstelligen, drücke den roten "LAN Server starten" Button im Singleplayermenü. Personen, die im selben Haushalt leben, können dann direkt über die lokale IP verbinden. Es ist auch möglich, übers Internet zu spielen, doch dafür müssen die Ports freigegeben werden. Falls die Steam Version verwendet wird, ist es empfehlenswert, einfach die "Mit Freunden spielen" Option zu verwenden.
    • Auf einem öffentlichen Server spielen: Wenn im Hauptmenü "Multiplayer" gewählt wird, erscheint eine Liste aller öffentlichen Server. Es sind auch einige Filteroptionen verfügbar (sowie die Möglichkeit, die Sortierung zu ändern). Solange ein Server nicht passwortgeschützt ist, kann ihm einfach beigetreten werden. Auf dem Server angekommen kann mit T der Chat geöffnet werden.
    • Einen Server mieten: Falls du keinen eigenen Rootserver hast, und den Server nicht auf dem eigenen Computer hosten möchtest, kann ein Gameserver für Rising World gemietet werden. Eine Übersicht über die offiziellen Server Hoster befindet sich auf unserer Homepage.
    • Einen eigenen Server hosten: Die Serverdateien für Rising World sind kostenlos verfügbar. Diese können in der Steam Bibliothek entweder unter "Werkzeuge" gefunden werden, oder alternativ mit SteamCMD heruntergeladen werden (Steam muss nicht installiert sein, anonymer Login ist möglich). Wenn der Server auf dem eigenen Computer gehosted werden soll, müssen die Ports 4254-4259 TCP und UDP freigegeben werden (wenn der Serverport geändert wird, muss auch der Portbereich entsprechend angepasst werden). Falls ein Rootserver vorhanden ist, ist es definitiv empfehlenswert, den RW Server dort zu hosten.
      Weitere Informationen über die Einrichtung eines Dedicated Servers sind hier verfügbar: Dedicated Server Setup

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!