Import einer Clientversion als Datengrundlage für den DedicatedServer / Karten-Issues

We've posted an important announcement regarding the current situation and the future of the game: Announcement

  • Import einer Clientversion als Datengrundlage für den DedicatedServer / Karten-Issues

    Guten Tag Community,

    Ich habe versucht, eine vormals auf dem PC meines Kollegen laufende RisingWorld-Map auf einen DedicatedServer auf einen anderen PC zu verschieben. Dazu habe ich den Unterordner .\Worlds\<Worldname> auf den Server gezogen. Grundsätzlich lässt es sich da (für beide Spieler) weiterspielen, wo auf dem Client vormals aufgehört wurde. Es gibt aber diverse Issues z.B. mit SpawnPosition und vorallem ist der aufgedeckte Inhalt in den Karten beider Spieler weg. Ich habe auf der lokalen Version noch einen .\Maps - Ordner gefunden, welcher aber in der Dedicated-Version nicht existiert (und diesen Ordner einfach in meine lokale Instanz zu zügeln, bringt auch nichts), also gibts da wohl irgend einen Trick, wie die aufgedeckten Chunks einer Karten "gelagert" werden.

    Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, ein lokales Games 'sauber' auf einen DedicatedServer zu zügeln? Kollege und ich haben bisher rund 100 Stunden in eine Welt investiert und würden diese aus praktischen Gründen nun gern von seinem PC auf einen Dedicated zügeln.

    Ich danke euch herzlich für alle Tipps, Ratschläge und allenfalls Referenzen.
    Herzlich,
    TheDesaster32
  • Hallo nochmal,

    Habe es selbst raugefunden, resp. Infos im englischsprachigen Teil des Forums gefunden und übernommen: Für interessierte: Maps sind immer im lokalen RisingWorld-Ordner auf dem PC jedes Spielers gespeichert. Dabei tragen Spiele resp. Maps nicht dieselben Ordnernamen ob sie lokal laufen oder Dedicated. Nachdem auf dem Dedicated einmalig eingeloggt und wieder ausgeloggt wurde, findet sich im .\maps\ Ordner ein weiterer Ordner (bei mir beginnend mit 0-0-0-0...) und derselben GameID hintendran. Importiert man die Daten aus dem lokalenGame-Ordner (bei mir sp_....) in denjenigen neu erzeugten, hat man die Map-Progresses wieder. Die Timestamps der Ordner und beinhaltenden Dateien helfen eminent, die richtigen Versionen zu finden, grad wenn man schon einige verschiedene Games gespielt hat. Es empfiehlt sich aber auf jeden Fall ein BackUp des kompletten Map-Ordners vor der ersten Anpassung, sonst schiesst man sich gerne selbst ins Knie und verliert die Fortschritte auf der eignen Map in beiden Spielen :-(; ich geh dann mal neu entdecken...

    Grüsse
    TheDesaster32
  • :thumbsup: :thumbsup:

    Klar dafür!

    Ciao Red51, an dieser Stelle von mir ein ganz grosses "Woow" und "Wahnsinn", Herzliche Gratulation und unendlichen Dank für diesen Traum, einem <mir_gehen_die_Superlativen_aus> Spiel/eine Welt fast ohne Grenzen und der gigantischen Arbeit in allen Details und Facetten, ich bin beeindruckt, begeistert und eetwas süchtig! Weiter so, ich freu mich über jedes Update wie ein Kind!

    TheDesaster32