The crafting update for the new version is now available!
  • Bisher war es doch so in der Java Version dass man über die Konsole den Befehl + ID (editc texture "ID")eingegeben hat, dann mit Enter bestätigt und das Fadenkreuz auf das entsprechende Bauteil gebracht hat, dann rechts klick und die ID war übertragen. Hat man jetzt viele Teile zum umwandeln ist es sehr zeitaufwändig. Z.B. bei Dächern, die ich meistens mit Balken gemacht habe, wo gern mal 50-60 Stück zusammen kamen, da man ja für jeden Balken wieder in die Konsole musste um den Befehl aufzurufen.

    Mein Vorschlag wäre für die Unity einen separaten Pinsel (oder Stift o.ä.) zu verwenden der sich den, über die Konsole eingegebenen, Befehl merken kann, Voraussetzung wäre natürlich dass man den Pinsel/Stift in der Hand hat. Damit wäre das häufige in die Konsole gehen nicht mehr nötig. Dieser Befehl könnte ja so lange gültig bleiben bis ein anderer editc- Befehl eingegeben wird und ist auch nur bei dem speziellen Werkzeug wirksam, also keinen Einfluss auf die Farbrolle. Und wenn doch mal später die Farbtransparenz in Eigenregie verändert werden kann sollte das auch für das spezielle Werkzeug möglich sein.

    Ob das programmierbar ist weiß ich nicht, kann nur der Entwickler beantworten. Aber die Idee finde ich gut. Was ist eure Meinung?

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!