Posts by wolle158

The Building-Update for the new version is now available!

    Der Hund hat bei mir auf Anhieb geklappt. Hast du nach Eingabe der Koordinaten in der Konsole "reload plugins "eigegeben. Dann starten das Plugin sofort. Auch wenn du neu einloggst und der Hund fehlt...einfach nur der reload geben und er ist wieder da

    Erst einmal vielen Dank für Deine Ausführungen @red51


    Wie gesagt, ich wollte es einfach mal loswerden, gerade weil mir das Spiel sehr am Herzen liegt. Ich bin jetzt nicht umsonst über 2600 Stunden dabei und werde es auch weiter bleiben. Ich sehe das schon ein das diese API gebraucht wird und auch wichtig ist. Doch wie will man eine Mod-Flut verhindern die ein Spiel kaputt machen kann. Ich kenne einige Spiele in denen Mods bis zum Abwinken von jedem kleinen Modder erstellt wurden...oder die glaubten welche zu sein. Die Spiele stürzten ab , es gab immer mehr Probleme. Wurden Updates eingebracht konnte man die guten Mods auch nicht mehr nutzen und man konnte auf Grund dessen seine Map wegwerfen. Die guten Modder kamen nicht mehr hinterher mit den Umgestalten ihrer Mods. Oder um einen Mod zu haben musste man 10 andere Installieren....natürlich nur bis zum nächsten Update...dann war alles wieder fürn..Ar....
    Das sind halt meine Befürchtungen die ich habe. Wer setzt da die Grenzen für ein Übermodden? Das könnt ihr doch dann als Team garnicht mehr kontrollieren?


    Ich hab vertrauen in Euch und will das Spiel als Fertiges sehen und genießen können.


    Gruß Wolle

    Hallo Leute,
    also ich bekomme langsam etwas Frust in Rising World. API…mag alles gut und schön sein. Man kann jetzt 3D-Objekte einfügen, ob Hund, Auto, Gebäude…toll. Ich habe mich mal umgesehen was es alles im Internet an 3D Modelle zum Download gibt. Ist ja alles….ich kann mir ne ganze Mittelalterwelt aus 3D-Objekten in Rising World hinstellen.


    Wenn mir was fehlt dann fange ich wieder mit einem CAD-Programm an und konstruiere mir dort alles was mir noch im Spiel fehlt sogar im Maßstab auf den mm genau…bekomme ich hin. Dann befasse ich mich noch mit Programmierung um Plugins dafür anzulegen …..mit bissel Zeitaufwand bekomme ich das auch noch hin. Aber dann kann ich auch gleich alles in CAD machen und brauche kein Spiel dazu. Gibt genug CAD-Programme mit denen man auch Welten und Planzen erstellen kann. Da kann ich genauso spazieren gehen.


    ABER…es gibt genügend Leute die einfach nur ein tolles Game haben wollen wo sie weder Programmierkenntnisse haben müssen noch Talent um ihre gewünschten Möbel im CAD zu bauen. Sie wollen interaktiv mit den Gegenständen die im Spiel sind arbeiten. Siehe Minecraft mit deren Schaltungen, Rollmaterial und vielen weiteren Aktionsmöglichkeiten.


    Sinn würde es machen wenn 3D Objekte wie Ausstattung…Möbel für Mittelalter, Zukunft und Gegenwart, Geschirr, Utensilien, unterschiedliche Blumentöpfe mit wirklichen verschiedenen Blumen und Pflanzen (würde den Farn topf etwas erweitern) eingebaut werden. Aber mit einem Auswahlmenü und einer einfachen Platzierung. Um einen Blumentopf (3D-Objekt) auf ein Regal zu stellen oder Bücher und Schnickschnack, wird das ne Koordinatenfummellei. Irgendwie kann es das nicht sein.


    Es gibt doch viele Dinge die wichtiger sind. Tierkollision…hat ja ne weile halbwegs geklappt…nun ist alles wieder wie vorher. Für die Leute die grundsätzlich nur Survival spielen möchten ist nicht viel Handlungsspielraum, da zB. bestimmte Pflanzmöglichkeiten und Terraforming nur im Kreativ möglich ist. An Möglichkeiten den Spaß an einem Spiel auszubauen geht nicht
    Ich gebe ja die Hoffnung noch nicht auf. Wenn irgendwann dies Jahr die Dungeons kommen das bis dahin noch einiges geglättet wird. Ist ja noch ne Alpha.


    Ich möchte hiermit weder das Team von JIW angreifen, sie tun wirklich ihr Bestes, noch irgendjemanden auf die Füße treten. Dies ist nur meine pers. Meinung was mich im Moment ziemlich nervt. Musste ich mal loswerden. Werde trotzdem an meinen kleinen Welten weiter basteln.
    Gruß Wolle

    Ich denke du mußt den Namen alles was mit "dog" benannt ist umschreiben in Beispiel dog1 und dann die dogdatei umschreiben
    model:dog1/dog1.obj
    texture:dog1/dog1.dds
    px:859
    py:36
    pz:-187
    scale:0.5

    Vielen Dank an red51 für das neue Update...funktioniert soweit alles Super....und die kleinen Minis bringen Leben in die Bude. Einfach nur Toll



    Gruß Wolle