Terraforming fällt Bäume. Blöcke werden in anderer Farbe gesetzt

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Beim Anmalen oder Ausbessern von Areal mit dem Terraforming Werkzeug, fällt man trotz kleinstem Radius Bäume in der Umgebung, das heißt das Tool verändert die Pflanzen außerhalb des

    Sichtfeldes des Bearbeitungskreises hinaus. Die Möglichkeit die Bäumen beim Bodenbearbeiten zu fällen ist gut, erspart spätere Nacharbeit, allerdings sollten der Radius nicht viel größer sein,

    als das was man sieht, oder eine Anzeige in einer anderen Farbe den fällenden Bereich sichtbar machen.

    Ich hatte jetzt mehrmal keine Bäume mehr, mühsam gesetzt ;), und war noch nicht mal annähernd in der Nähe dieser, beim Boden bearbeiten dem Terrawerkzeug, aber die Bäume waren trotzdem Geschichte.

    Ein späteres Verschieben der Bäume ist zwar möglich, obwohl fixiert, eine Drehung in eine andere Richtung leider nicht mehr. Es wäre sehr praktisch wenn das noch implementiert werden könnte.


    Die Möglichkeit Bäume zu minimieren ist toll :love:, allerdings wäre ein wenig kleiner noch besser, da diese Bäume vorerst reicht wuchtig und nicht gerade als Zimmertanne dienen können.

    Ich gehe davon aus, dass da noch was implementiert wird, möglicherweise auch mit "nogrowth" oder Ähnlichem. (DIe Hickorybäume, die es bisher gibt, werden ja sofort groß). ^^


    Beim Wechseln der Blöcke in einer andere Textur ist mir jetzt mehrmals aufgefallen, dass in der Slotleiste zwar der Block in der gewünschten Textur angezeigt wird, allerdings das Spiel

    das noch nicht gemerkt hat und leider noch die vorherige Textur verwendet. Das ist sehr ärgerlich, da man die ungewünschten Blöcke entweder Texturmäßig umändern oder wegreißen muss.

    Ich gehe davon aus, dass die Rechenarbeit des Spieles in diesen Fällen noch nicht abgeschlossen ist, aber leider kann man das nicht erkennen. Eine schnellere Bearbeitung wäre wünschenswert.


    Die schwarzen Steine sind nicht gewollt, sondern der weiße Block. Beim Ziehen oder Setzen kann es leider nicht erkannt werden.

  • Deirdre

    Changed the title of the thread from “Terraforming fällt Bäume” to “Terraforming fällt Bäume. Blöcke werden in anderer Farbe gesetzt”.
  • Beim Anmalen oder Ausbessern von Areal mit dem Terraforming Werkzeug, fällt man trotz kleinstem Radius Bäume in der Umgebung, das heißt das Tool verändert die Pflanzen außerhalb des

    Sichtfeldes des Bearbeitungskreises hinaus

    *Eigentlich* sollte das nur Bäume betreffen, die keinen Bodenkontakt mehr haben :thinking: Momentan wird diese Prüfung bei Änderungen des Terrains für den gesamten Chunk durchgeführt, daher kann es passieren, dass beim Graben eines kleinen Loches ein nahegelegener Baum (sofern innerhalb des Chunks, welche 32x32 Blöcke groß sind) umfällt, sofern er schwebt.


    Wenn die Bäume aber Bodenkontakt haben und dennoch umkippen, sollte das hingegen nicht sein 8|


    Ein späteres Verschieben der Bäume ist zwar möglich, obwohl fixiert, eine Drehung in eine andere Richtung leider nicht mehr. Es wäre sehr praktisch wenn das noch implementiert werden könnte.

    Die Drehung sollte auch mit dem edit Befehl möglich sein, geht aber nur im Creative-Mode. Du kannst zB edit rotate (für eine relative Rotation) oder edit setrotation (für eine absolute Rotation) verwenden. Als weitere Parameter dann die Drehung um die X (links/rechts), Y (hoch/runter) und Z Achse (vorwärts/rückwärts). Um den Baum zB zur Seite zu legen, kannst du bspw. edit setrotation 90 0 0 eingeben etc.


    Die Möglichkeit Bäume zu minimieren ist toll :love: , allerdings wäre ein wenig kleiner noch besser, da diese Bäume vorerst reicht wuchtig und nicht gerade als Zimmertanne dienen können.

    Zumindest sind mit dem edit Befehl beliebig kleine Größen möglich (also edit setsize) ;)

    Beim normalen Platzier-Werkzeug (des Setzlings) müssen wir uns die Min- und Max-Größen nochmal genau anschauen. Das Platzieren von Bäumen in dieser Form ist momentan eh eher eine temporäre Lösung ^^


    (DIe Hickorybäume, die es bisher gibt, werden ja sofort groß).

    Das wird sich ändern sobald Landwirtschaft bzw. richtiges Pflanzenwachsum implementiert ist ;)


    Beim Wechseln der Blöcke in einer andere Textur ist mir jetzt mehrmals aufgefallen, dass in der Slotleiste zwar der Block in der gewünschten Textur angezeigt wird, allerdings das Spiel

    das noch nicht gemerkt hat und leider noch die vorherige Textur verwendet

    Ja, das ist leider noch ein Bug... möglicherweise wird das mit dem nächsten Update behoben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!