Posts by Deirdre

The crafting update for the new version is now available!

    Beim Terrainwerkzeug vermisse ich die Höhenangabe.


    Bei gewissen Steintexturen ist mir aufgefallen, dass diese in die falsche Richung weisen. Die Texture mit dem Block wird beim Setzen

    entgegen der Musterrichtung platziert. Ein manuelles Drehen bewirkt leider überhaupt keine Änderung.

    Wäre eine Richtungsvorgabe von Texturen durch eine Tastenbelegung möglich, so dass man generell immer für sich die richtige Richung hätte?

    Du meinst das Färben über das Crafting-Menü? Besteht das Problem denn nach dem letzten Hotfix weiterhin?

    Nein, funktioniert jetzt wieder. ^^

    Das ist standardmäßig so eingestellt. Sie wird nur sichtbar beim Wechseln des Items und beim Öffnen des Inventars. In den Einstellungen (unter "Verschiedenes") kann aber auch eingestellt werden, dass sie dauerhaft sichtbar bleiben soll (die Einstellung heißt "HUD: Anzeigedauer für Quickslot-Leiste" und ist relativ mittig platziert - wenn du dort "Immer" auswählst [ganz rechts], sollte sie durchgehend sichtbar bleiben) ^^

    Ich weiß. Habe das aber lieber auf Dauer eingestellt.

    Bisher ist die Slotleiste durch Benutzen eines Items in der Leiste immer wieder zum Vorschein gekommen.

    Ist das geändert worden? (Das funktioniert nämlich des öfteren bei mir nicht mehr).

    Ich meinte eigentlich die Toro Lampe so belassen wie sie ist. Dann könnte sie jeder nach Belieben beleuchten. ^^ Bisher hat sie ja noch kein eingebautes Licht.

    Ich hatte sie mit Leuchtstein rot und gewelltem Glas versehen.

    red51 Das Färben von Blöcken funktioniert immer nur, wenn der 2. Slot im Inventar frei ist. (Bei mir ist im 1. Slot die Spitzhacke, daher sage ich 2. Slot). Der gewählte, gefärbte Block erscheint nirgends, nur durch Slotleeren.


    Die Slotleiste verschwindet mitunter komplett und wird nicht wieder sichtbar. Verschiedene Tasten durchprobieren, hilft meistens nicht.

    hkurzawa Ich habe bisher immer eine Laterne reingestellt. Mittlerweile kannst du sogar Lampen und Leuchtblöcke in verschiedenen Farben darin unterbringen.


    Ich fand es bisher sehr schade, dass die Toro nicht von alleine leuchten kann, aber seit dem Update red51 frage ich mich, ob eine eigene Lampe zu platzieren nicht besser ist,

    als auf eine vom Spiel vorgegebene Lampe zurückgreifen zu müssen. Eigene Lampe, eigene Farbmöglichkeiten, vorgegeben Lampe, keine Auswahl mehr. :(

    Ich habe mal kurz probiert, ich finde den Effekt toll. Leuchtblock + Glas, nach belieben färbbar. ^^

    Juggernaut Thanks for your help. The map is playable, and blueorints can be saved later. I play on another world and I sent the files to red51, so that he can see where the mistake is. It's only a singleplayer world, so it's just for me and not important for other players. ^^

    Avanar Da du das Craftingmenu mit einer von dir vorgewählten Taste belegen kannst, ist es doch egal an welcher Seite im Inventar sich das Menu öffnet. An der Werkbank öffnet es sich auch.

    Ich persönlich finde links besse, da wir meistens Rechtshänder sind und sich das Augenmerk eher auf links richtet.


    red51 Viele Tastenbelegungsmöglicjkeiten halte ich für sehr gut. :love:

    Wenn ich einen Block (Form) einfärbe und verschiedene minimale Farbunterschiede hinzufüge, bin ich später nicht mehr in der Lage die einzelnen Farben

    im Inventar zu unterscheiden. Weiß/gelblich fast weiß), usw. Eine Farbangabe im Inventar, auf der Form, ist meiner Meinung nach unabdingbar, da sonst eine Unterscheidung überhaupt nicht möglich ist. Bisher sehe ich auf dem Block nur die ID.

    Farben sind ja auch ein neues Feature. ^^

    Versuch mal einen Rechtsklick auf den Kreis wo du die Farbe ändern kannst im Craftingmenü

    Danke, ich habe überalle probiert, nur da nicht. ^^


    Was mir beim Erstellen von Blöcken usw. auffällt.

    Ich kann einen Block erstellen, dieser wird in die Slotleiste gelegt oder erscheint im Inventar, normaler Block, nicht gefärbt.

    Wähle ich einen Zylinder aus, wird dieser nur erzeugt, wenn bei mir Slotleiste 2 frei ist. (In 1. habe ich meine Spitzhacke). Ich habs mehrmals probiert, immer mit dem

    gleichen Ergebnis. (s. auch meinen Beitrag oben).

    Wie bekommt man eingefärbte Blöcke wieder auf Standardfarbe? Beim Auswählen in der Werkbank sehe ich die ID und unten links einen Kreis mit einer Farbe, welche

    das ist sehe ich nicht, (Standardfarbe ist)? Eine Möglichkeit zum Zurücksetzen auf die Standardfarbe habe ich, außer durch Neustart, nicht gefunden.

    Desweiteren sind alle anderen Texturen auch gleich in der vorher gewählten Farbe gefärbt.

    Habe ich einen gelben Putz eingegeben, ist ein Ziegel jetzt auch gelb. :(


    Beim Auswählen einer Farbe im Blockmenu ist es nur möglich die Farbe zu ändern, wenn man den vorhandenen Block aus der Slotleiste zieht. Der gewünschte neue Block wird

    nur erzeugt, wenn die Slotleiste leer ist und wird nicht einfach ins Inventar gelegt.

    Das Auswählen bzw. Ändern einer Farbe des gleichen Blocks erfolgt bei mir nur duch mehrmaliges Hin- und Herschalten, Auswählen und Herstellen funktioniert bei mir nicht auf Anhieb.

    Es werden Favoriten angelegt, aber ohne dass man diese Farbe als Favorit definit hat. Einfaches Probieren sollte nicht gleich einen Favoriten festlegen.


    Was bedeuten die Favoritenplätze unter der Farbauswahl und wie ändert bzw. entfernt man diese, bzw. benutzt man sie überhaupt? :thinking:


    Das Arbeiten mit dem Terraintool, bzw. das Abtragen dauert und dauert und dauert, für größere Fläche bzw. Berge abtragen und das Gelände anzupassen,

    braucht man Jahre. :(;( Könnte das Ab- und Auftragen nicht wenigstens im Creativemode beschleunigt werden?.

    Ihr müsst verstehen, ich lebe hinterm Mond und das noch unter einem Stein, was Filme betrifft :saint:

    Ich hoffe, der ist wenigstens wie in einem Hünengrab ausgerichtet und du kannst dich darunter noch bewegen. ^^


    red51 Wie sieht es mit Neon-Schriften aus. Es mag ja toll sein, die Schrift selbst zu basteln, aber ich kenne mich, ich mache das einmal nur, dann hätte ich lieber einen bequemeren Weg dafür. Bisher habe ich meine Neon-Schriften in der Java-Version selbst mit Photoshop erstellt, finde ich geht schneller aus bauen. ;)

    Wird es verschiedene Schriften bzw. Buchstaben/Zahlen geben, um eine gewisse Erleichterung zu haben, für diejenigen, die bequemer sind , so wie ich, oder es nicht können

    bzw. nicht wollen?

    Hier hast du natürlich Recht. Manchmal würde ich auch gern die Sonne aber nicht die Helligkeit ausschalten.

    Ich eher das Licht. Ich wechsle die Einstellungen nämlich andauernd. Ich verwende sehr gerne weiße Blöcke, muss aber dafür immer irgendeine Einstellung verändern. Meistens ist mir das Licht viel zu grell. Stelle ich dagegen Gamma und Helligkeit herunter und benutze in einem Haus einen Holzboden, sehe ich nichts mehr und muss alles wieder hochschrauben. Leider schraube ich irgendwie immer an der Helligkeit herum. Da hatte ich noch überhaupt keine Lampe aufgestellt.

    Das mit dem weißen Putz kenne ich schon aus der Java-Version, wir haben dann im Dunkeln mit "L" gebaut, anders ging es nicht, bzw. das war am angenehmsten für die Augen. :( Bisher konnte ich das optimale Licht für mich noch nicht herausfinden. Ich habe jetzt die Shades reduziert, mal sehen was das bringt.


    Generell würde ich jetzt nIcht die Lichtintensität verringern, jeder so wie er es mag, außérdem ist viel Licht für mache Situationen durchaus gewollt.

    Der Nebel ist dagegen zwar schön, aber mir ist der zu undurchsichtig, es mag für gewissen Situationen im Survival ganz gut, sein, aber für Screenshot und Nebeleffekte immer zu dicht, meiner Meinung nach. ^^


    Die Helligkeit sollte jeder je nach Bedarf selbst einstellen könnten. Ich denke dabei nicht mal nur als Bauen, sondern das ist für Screenshots auch praktisch.

    Die Helligkeit bei Weiß ist extrem, das dürften aber nur der Putz ansich sein. Ich habe schon in der Java dann im Dunkeln mit L gebaut.

    Beim Arbeiten mit dunklem Holz ist die Beleuchtung dagegen wieder zu gering, am besten einen Knopf, dass man dies beim Bauen reduzieren kann,

    nur dabei. ;)



    Das Spiel reagiert immer noch sehr verspätet beim Wechseln von einem Item zum anderen.


    Ich habe das jetzt aus dem anderen Beitrag herauskopiert. Manches ist jetzt halt doppelt, ich weiß das, bin aber jetzt ehrlich gesagt zu faul das zu korrigieren. ;)

    Ich habe eine Kleinigkeit gebaut, dann konnte ich mich nicht mehr bewegen und habe das Spiel neu gestartet. Die gebaute Kleinigkeit gabe es nicht mehr

    und die Hälfte meines Hauses und der Boden drum herum ist verschwunden und ich kann mich an dieser Stelle nicht mehr weiter bewegen, hänge fest. Fliegen funktionert noch.

    Ich habe das Spiel überprüfen lassen, neu gestartet, Steam neu gestartet, der Fehler ist immer noch vorhanden. Gibt es eine Möglichkeit diesen Chunk zu reparieren?

    Ich möchte die Map nicht aufgeben, denn ich habe darauf schon einiges gebaut.

    In der Konsole habe ich report und /report eingegeben, ob das funktionert hat, kann ich leider nicht sagen. Auf dem Bild sieht man hinten rechts noch das Ende des Bodenbelags.


    Fehlerursache? Ich habe versucht die gebaute Kleinigkeit anzumalen. Das funktionerte nicht und ab da war die Umgebung, wie geschildert, verschwunden.