Zeigt mir euere ersten Bauten / Show me your first buildings

  • just WOW :wow: ... you can eat from the floor as the marble shines :) ... did you use individual parts for the arches? Wouldn't the hollow, half cylinder also be suitable there? :thinking:

    --------------------------------------------------------

    einfach nur wow ... da kann man ja vom Boden essen so wie der Marmor glänzt ... hast Du bei den Bögen einzelne Teile verwendet? Würde sich dort nicht auch der hohle, halbe Zylinder anbieten?

    Thanks yes i did used half cylinder for arches and then added upside down stair on top for extra detail

  • It's a really nice building. you can be proud of that.: thumbup:

    That's exactly what I love about Unity. You can build such cool and bizarre things without blueprints, it's just fun.

    I would not have got my wind turbine there in an hour and a half in the Java. There it would only have been possible with blueprints and it would certainly have taken several hours.

    Thank you ^^ Its amazing what you can do in Unity version and its much faster and easier I love it I can't wait for more textures and shapes cause I'm sure ti implement blueprints from Java version Red51 has to implement all textures from java game

  • Schmitzi hat mich auf eine Idee gebracht (... danke an ihn ... ) ich hab mich mal einer Lampe mit besonderem Effekt versuchen.

    Es ist eine mini Öllampe verbaut, lässt sich auch an und aus schalten.

    Schaut es euch an und sagt mir mal wie ihr es findet. Ich finde es krass.

  • Heute möchte ich euch mein drittes Haus zeigen. es fehlen natürlich noch fenster und möbel im haus.

    Wie die beiden anderen Häuser ist unten Platz für zwei Geschäfte und dann auf 4 Etagen geräumige Wohnungen. Unterm Dach ist noch alles leer, ich überlege aber hier noch den Dachboden auszubauen.


  • Das sieht ja super aus. Wie hast du die Bögen so hinbekommen? :love:

    Falls Du das vorletzte Bild meinst, das sind nur 2 halbe fertige Bögen in der richtigen Größe - Pei Putz ist es da nicht so auffällig mit den Knicken


    Falls Du die jedoch die Holzbögen meinst (beim ersten hab ich da auch mehrmals ausprobiert) - Bei 2 davon hab ich mittig noch meine Abmessung verbaut:


    Erstmal die Größe, die ich brauchte und dann von der Unterseite am vorderen Andockpunkt angesetzt und dann von da aus nach links und nach rechts dann jeweis den oberen Mittelpunkt ausgewählt und um die Gradzahl gekippt, die ich für mich brauchte - Es sind halt ein paar Kleinteile mehr aber dafür ist der Bogen sauber!


    Sorry, besser kann ich es nicht erklären, wenn demnächst mehr angezeigt wird bei Screenshots, kann ich versuchen, dass ich das etwas bildlicher darstelle ;)


    Das hast du fein gemacht. Alles glatt und ohne Überstände, so macht das basteln Spaß. :thumbup:

    Naja, ganz sauber ist es nicht, aber danke Dir! - Und ja, das macht jetzt richtig Spaß!




    In dem Gebäude ist jetzt schon mehr verbaut, als ich wollte - Naja, sind alles Tests für verschiedene andere Sachen und manche Dinge müsste ich sowieso neu bauen ... Aber so kann ich schon mal verschiedene Sachen versuchen / üben für zukünftige Baustellen!

  • Skarafass Danke für die Erklärung. Ich meinte die Bögen in den ersten beiden Bildern da diese keine sichtbaren Stufen hatten. Deine Erklärung war gut. Ich habe gehofft dass es ohne Kleinstteile geht :saint:

    Desmagu kein Problem - Ich helfe gerne, wenn ich kann!


    Ohne Kleinteile könnte man das zwar auch machen, aber halt nicht so - Zum einen diesen neuen Modus kannst Du glaub bei den Halbbögen nocht nehmen ( somit hast Du einen anderen Bogen und nicht diese Möglichkeiten) ... und dann hast Du da alles Kanten auf der Unterseite des Bogens - Aber auch weniger verbaute Teile!


    Aber ich muss dazu sagen, die Anzahl der verbauten Teile hält sich da noch in Grenzen - In der Java hättest Du mehr gebraucht - Auf Bild 2 die beiden Steintexturen in den Ecken ist jeweils nur nen Rampenblock und dann in Länge und Höhe angepasst (Ging aber auch nur, weil der Bogen genug Fläche zum Verdecken hat) - Bei den anderen Bögen muss ich mir die Ecken kleiner machen, damit das geht ... Und von der neuen Funktion lasse ich erstmal die Finger, da ich das bisher garnicht hinbekomme, die Oberfläche noch nach zu bearbeiten (Jedenfalls nicht bei so was bisher).


    Größentechnisch kann ich Dir leider nicht helfen, da der Bogen bei mir von der Mitte ausgeht und sich somit auf die gesamte Breite bezieht - Ich kann Dir aber sagen, dass Du beachten solltest, wie Du bauen willst um es auf beiden Seiten gleich zu haben - Und was auch wichtig ist, je größer die Gradzahl und je größer das Bauelement, umso kantiger wird es halt wieder (Da muss man rumprobieren, aber welcher Größe und Gradzahl das sauber ist) ... Und dann geht es nur noch darum, auf welcher Höhe und / oder mit welchem Winkel man da aufhören möchte [Je genauer, je aufwändiger (was in sehr vielen Versuchen enden kann, bevor man für sich Werte herausgefunden hat, mit denen man arbeiten kann) und auch mehr Beschäftigungen mit Größenwerten (X, Y, Z)].


    Der ein oder andere wird sich denken, dass ich es mir unnötig kompliziert mache und würden sagen, "mach doch ein paar feste Größen und mache (sobald es wieder geht) Blaupausen davon" - Ja, würde sicherlich auch gehen, aber dann müsste auch alles immer exakt gleich groß sein und würde exakt gleich aussehen ... Macht für mich bei Mustern / Geländern Sinn, aber nicht bei etwas, was ich nur 1 mal in der Größe so brauche - Und wenn ich ein mal "den Bogen" raus hab, dann baut sich das mit dem System besser als früher!


    Nur wenn ich den perfekten Kreis brauche oder Striche auf einer Straße so setzen will, dass ich 90° hinbekomme und keine Kanten darin haben will, dann setzte ich nach wie vor auf das altbewahrte Drehen und Ansetzen wie in guten alten Java-Zeiten, denn da ist mir das neue System noch etwas zu blöde für (da komme ich nie exakt am Anfangspunkt raus und hab immer nen Versatz drinn, weil die Drehung dann hin und wieder Fehler hat) - Den großen Bogen hab ich mit "setr 0.75" gedreht (Auf einer Seite kommen ganz utopische Werte bei raus, die nach Rundungsfehler aussehen und mehr Zahlen nach dem Punkt haben, als ich überhaupt im Spiel mit arbeiten kann ... und wenn ich in die andere Seite drehe, dann sagt mir das Spiel, dass ich grad im 0.80° gedreht habe, dabei steht im Radialmenü die korrekte Zahl, die ich als Befehl eingegeben habe, also 0.75°) - Ich kann so noch nicht mal sehen, ob das nur ein Anzeigefehler ist, oder ob selbst dabei tatsächlich schon ein Fehler beim Setzen geschieht ... Ich probiere damit noch etwas herum, um herauszufinden, wann das genau wobei oder wie entsteht und hoffe, dass auf Screenshots demnächst gewisse Angaben nicht mehr ausgeblendet werden und dann werde ich dazu wohl auch nen eigenes Thema aufmachen ... Aber so ist es etwas blöde, das dermaßen schwammig machen zu müssen - Und wer weiß, vielleicht behebt / verändert sich das auch nochmal mit dem nächsten Patch - Für mich ist das immer noch mehr ein Testen, als ein wirkliches "damit" bauen!

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!