Posts by lenko

    i would also appreciate it if the telepoints of a server were put on the map. something like that would also prevent an additional plugin for teleportation under certain circumstances. the card would be well suited for this.

    In der alten Version haben wir ja schon den "Undoblueprint" Befehl, um Blaupausen wieder zu löschen.


    Ich würde hier gern den nächsten Schritt anschlagen:

    Wie wäre es mit einer Funktion, um das letzte ausversehn weggeschlagene wieder zu holen ? eben sowas wie eine zurück Taste


    Jeder kennt bestimmt das Problem das es mal passiert das man etwas weghaut, was gar nicht weg sollte und manchmal ist es recht schwer das Brett oder Balken da wieder rein zu bekommen.


    F7 löschen ist eine tolle Funktion, was mir hier aber noch fehlt, wäre die Möglichkeit alles aus einer bestimmten Texture löschen zu können. Zum bauen haben wir ja teilweise Schablonen, die später nicht mehr raus zu schlagen sind. Damit könnte man so eine Schablone nach dem Bau einfach löschen.

    Ärgerlich, mach zur Sicherheit Blaupausen. Dazu würde ich RW Mal komplett neu installieren um evtl einen Bug der vielleicht nur bei dir ist weg zu bekommen, weitere Meldungen kamen ja nicht. Bei theking ging es ja um Server im MP.

    Danke für deine Antwort

    Es freut mich das die Geschwindigkeit dann doch regelbar sein wird. Wie ist mir persönlich eigentlich auch egal.


    Das mit dem Beinamen war eben nur so ein Gedanke, da es dann ja zwei Mal Rising World gibt, auch wenn die jetzige Java dann im Beta Bereich verschwindet, würde so natürlich jeder gleich am Namen sehen daß sich hier etwas verändert hat.


    Wie schaut es eigentlich im Fortschritt mit dem MP aus, bezüglich auf Hoster. Habt ihr da schon erste Erkenntnisse ?

    Wird es bei Rising World in der neuen Version noch einen Beinamen bekommen ?


    Hier mal ein paar Vorschläge


    1) Rising World - A New Era

    2) Rising World - Concept

    3) Rising World - Discovery

    4) Rising World - Universe

    5) Rising World - Explore


    Da die Java-Version ja auch weiter ihren Platz haben soll, würde so ein Beiname Sinn machen.

    Was haltet Ihr davon

    Die Funktion mit dem Mausrad (wie in der Java Version) gibt es leider in der neuen Version nicht mehr, d.h. jetzt gibts eigentlich nur noch 3 Modi: Normale Fluggeschwindigkeit, schnell fliegen (Shift gedrückt halten) oder langsam fliegen (Alt gedrückt halten). Die neue Variante ist eigentlich deutlich intuitiver (tatsächlich wussten viele Spieler in der Java Version nicht, dass man die Fluggeschwindigkeit mit dem Mausrad ändern konnte), aber leider auch etwas eingeschränkter. Es stellt sich die Frage, ob das so reicht oder nicht :thinking:

    das ist aber schade. Ich würde es gut finden wenn ich das weiter wie in der java einstellen könnte. Grad beim Bauen ist die Fluggeschwindigkeit ein Element was dazu gehört. Nein es gehört eigendlich nicht nur dazu, sondern ermöglicht es erst das man auch mit sehr kleinen Teilen recht gut bauen kann. red51 Bitte wieder die Möglichkeit in die neue Version, auch wenn es nur über die Console ist.

    Darf ich fragen warum ihr dieses hofft? Mithril wird immer nur ein Sammelerz sein. also für was soll es dann gut sein, ( Mithril ist ein Imaginäres Erz, also kein wirkliches Metall!)

    ja da hast du Recht, mir persönlich geht es für die Zukunft eher darum das es eine richtige Große Vielfalt gibt. Das betrifft nicht nur Metalle. Auch viele Steinarten Manor, Granit usw und natürlich Mineralien. Es kann gar nicht genug sein. Aber man muss natürlich mit allem etwas anfangen können. Ob es zum bauen, für die Zucht oder Landwirtschaft oder die Zubereitung besonderer Mahlzeiten. Aber wegen mir kann eben auch sowas wie Mithril dabei sein, so lange ich daraus etwas machen kann oder es für was brauch.

    Meine Frage war ja ob kleinere Löcher irgentwann, wenn etwas mehr Luft ist möglich wären.

    Es bräuchte doch keine neuen Werkzeuge, oder eine Umgedrehte Spitzhacke. Nur die Spitzhacke mit einer Zahl im Inventarsfeld (1, 2) , einer Taste zum ent- und verriegeln (damit man nicht ausversehen die Zahlen ändert), und halt + und - zum Einstellen des großen und des kleinen Loches (wenn man entriegelt hat könnte man wie im Creativmodus, wenn man F5 drückt den roten Kreis sehen). Und bei 1 bekommt man 1 und bei 2 zwei Steine in das Inventar.

    Genau, deshalb habe ich diesen Kompromiss vorgeschlagen. Einigen gefallen ja vielleicht die großen Löcher.

    Ich würde gern wissen, ob man noch kleiner als in der Java Version abbauen könnte (Um den Lochunterschied hervor zu heben). Mit einem Hinweis bei der Spitzhacke und einer unterschiedlichen Menge an Gestein (klein=1, groß=2-4) könnte es besser verstanden werden.

    Für mich war Rising World immer ein Spiel, wo man nicht nur detailiert Bauen, sondern auch detailiert Abbauen konnte.

    Ich könnte mir vorstellen das es unterschiedliche Spitzhacken oder Schädeln oder Äxte gibt, die dann automatisch die Größe der Menge oder Volumen regelt. Das wäre einfacher als das mit ein Spitzhacke wie im aufgeführten Beispiel klein 1 und dann steigend auf das Werkzeug belegt wird. Im MP würde sowas dann sowieso von den Servereinstellungen geregelt werden, was dann wieder auch nicht jeden Spieler glücklich macht, da er dann auf einmal nur im kleinen oder großen abbaut.