Can't close Rising World on Linux | Kann Rising World in Linux nicht schließen

  • ūüá¨ūüáß EN:

    I currently have two problems in Rising World (Steam version) on Linux:

    1. In the main menu, the "Exit" button in the upper right corner cannot be pressed.
    2. When I have loaded a world and press "Exit" in the pause menu, the world closes and the Rising World window turns black but nothing happens. I always have to close the game via Steam because of this.

    Does anyone else also have this problem on Linux?


    My distribution is Arch Linux with KDE Plasma, the log is attached.



    ūüá©ūüá™ DE:

    Unter Linux habe ich momentan zwei Probleme in Rising World (Steam-Version):

    1. Im Hauptmen√ľ l√§sst sich der "Beenden"-Knopf oben rechts nicht dr√ľcken
    2. Wenn ich eine Welt geladen habe und im Pausemen√ľ auf "Beenden" dr√ľcke, schlie√üt sich die Welt und das Fenster von Rising World wird schwarz aber es passiert nichts. Ich muss das Spiel deswegen immer √ľber Steam schlie√üen.

    Hat jemand anderes auch das Problem unter Linux?


    Meine Distribution ist Arch Linux mit KDE Plasma, der Log ist im Anhang.

    Files

    • Player.log

      (54.71 kB, downloaded 76 times, last: )

    In dubio pro libertate.

  • Schwer zu sagen, was das verursacht :thinking: Auff√§llig im Log ist die Ausgabe zum Schluss src/steamnetworkingsockets/clientlib/steamnetworkingsockets_lowlevel.cpp (3243) : Trying to close low level socket support, but we still have sockets open!, was merkw√ľrdig ist, da wir im Singleplayer gar keine Steam Sockets verwenden. Unter Windows tritt die Meldung nicht auf, daher sch√§tze ich, ist das eher ein Steam Problem unter Linux ist (man findet das zu anderen Steam Spielen auch). Wenn Sockets nicht geschlossen werden, kann das daf√ľr verantwortlich sein, dass das Spiel nicht beendet wird - muss aber nicht.


    Auffällig ist auch die Ausgabe pid 17055 != 17054, skipping destruction (fork without exec?), was eindeutig von Steam stammt, scheint aber laut Valve harmlos zu sein...


    Du k√∂nntest aber sonst folgendes probieren: √Ėffne die config.properties Datei im Spielverzeichnis (_New Version Unterordner) mit einem Texteditor und f√ľge diese Zeile hinzu: Game_NoAbort=True

    Speichere dann die Datei, und versuche es nochmal. Bleibt das Spiel weiterhin hängen, wenn du es beendest?

  • Du k√∂nntest aber sonst folgendes probieren: √Ėffne die config.properties Datei im Spielverzeichnis (_New Version Unterordner) mit einem Texteditor und f√ľge diese Zeile hinzu: Game_NoAbort=True

    Speichere dann die Datei, und versuche es nochmal. Bleibt das Spiel weiterhin hängen, wenn du es beendest?

    Ich habe mit der Einstellung versucht aber das Verhalten ist nicht anders. Habe bestimmt 5 Minuten oder länger gewartet, aber das Spiel hat sich nicht geschlossen :thinking: Das Verhalten ist ja richtig, wenn Game_NoAbort=True aus config.properties nach dem Spielstart gelöscht wird, oder?


    Im Anhang ist nochmal die Player.log. Bei "RELEASE FMOD" bleibt es wohl hängen.


    Falls es √ľbrigens falsch verstanden wurde, ich schlie√üe das Spiel momentan √ľber den "Anhalten"-Knopf in Steam:

    Files

    • Player.log

      (55.62 kB, downloaded 81 times, last: )

    In dubio pro libertate.

  • Ich denke, ich wei√ü jetzt, warum der Beenden-Knopf im Hauptmen√ľ nicht dr√ľckbar ist ‚Äď das liegt nicht am Knopf sondern daran, dass ich ihm gesamten Spiel in der oberen rechten Ecke keine Mausklicks ausf√ľhren kann =O

    Beispielsweise kann ich auch im Einstellungsmen√ľ die oberen Optionen nicht √§ndern, als √úbergangsl√∂sung kann ich aber immerhin noch die config-Datei dazu nutzen, beim Inventar wird das schon schwieriger :D

  • Hei√üt das, du beendest das Spiel immer √ľber den "Anhalten" Button? Soweit ich wei√ü wird die Anwendung dabei einfach von Steam gekilled, also leider kein sauberes Herunterfahren des Spiels :/

    Bleibt das Spiel denn stehen, wenn du es √ľber "Anhalten" beendest, oder bleibt es stehen, wenn du es aus dem Spiel heraus beendest?


    Ich denke, ich wei√ü jetzt, warum der Beenden-Knopf im Hauptmen√ľ nicht dr√ľckbar ist ‚Äď das liegt nicht am Knopf sondern daran, dass ich ihm gesamten Spiel in der oberen rechten Ecke keine Mausklicks ausf√ľhren kann =O

    Leider kommt und geht dieses Problem je nach Unity Version :silenced: Es ist ein Bug (entweder in Unitys neuem Input System oder UI Toolkit), der schonmal gefixed wurde, aber mit einer neueren Version scheinbar wieder dazu kam... wir konnten es bisher nur unter Linux reproduzieren, und auch dort nur bei bestimmten Konstellationen (zB wenn statt einem Monitor ein Fernseher verwendet wird oder wenn eine Auflösung kleiner als FullHD und nicht 16:9 verwendet wird).


    Du könntest probieren, ggf. in den Grafikeinstellungen einen anderen Displaymodus zu verwenden. Probiere evtl. auch, dieselbe Auflösung einzustellen wie auf deinem Desktop.


    Man kann das Spiel notfalls auch mit dem quit Konsolenbefehl beenden, aber das ist nat√ľrlich keine wirkliche L√∂sung in dem Fall :saint:

  • Bleibt das Spiel denn stehen, wenn du es √ľber "Anhalten" beendest, oder bleibt es stehen, wenn du es aus dem Spiel heraus beendest?

    Letzteres, deswegen verwende ich den Steam-Button, weil sich das Spiel nach mehreren Minuten nicht schließen möchte.


    Leider kommt und geht dieses Problem je nach Unity Version :silenced: Es ist ein Bug (entweder in Unitys neuem Input System oder UI Toolkit), der schonmal gefixed wurde, aber mit einer neueren Version scheinbar wieder dazu kam... wir konnten es bisher nur unter Linux reproduzieren, und auch dort nur bei bestimmten Konstellationen (zB wenn statt einem Monitor ein Fernseher verwendet wird oder wenn eine Auflösung kleiner als FullHD und nicht 16:9 verwendet wird).


    Du könntest probieren, ggf. in den Grafikeinstellungen einen anderen Displaymodus zu verwenden. Probiere evtl. auch, dieselbe Auflösung einzustellen wie auf deinem Desktop.

    Ich werde damit nochmal herumtesten, vielleicht gibts es ja Probleme mit meiner 16:10-Auflösung.

    Ansonsten versuche ich das Spiel nochmal frisch aufzusetzen :thinking:


    Man kann das Spiel notfalls auch mit dem quit Konsolenbefehl beenden, aber das ist nat√ľrlich keine wirkliche L√∂sung in dem Fall :saint:

    Also der Befehl "quit" scheint wohl so nicht zu existieren, nur "q", dar√ľber habe ich aber leider das gleiche Problem mit dem H√§ngen :drunk:

  • √Ąnderungen am Displaymodus und Aufl√∂sung sowie Neuinstallation haben leider nichts gebracht :hushed: Auf 1440x900 konnte ich im Startmen√ľ immerhin an den Einstellungsbutton rankommen. Das Spiel zu beenden, ob mit Button oder mit Befehl "q" f√ľhrt nach wie vor zum H√§nger.


    RW ist jetzt nicht unspielbar dadurch, ich kann da aber erstmal nur hoffen, dass Unity im nächsten Update diese Probleme löst :sleeping:

  • Hmm... also mit dem n√§chsten Update wird das Spiel zumindest eine neuere Unity Version verwenden (mind. 2022.2.11), das n√§chste gr√∂√üere Engine-Update w√§re aber erst die 2023.1 (die befindet sich momentan jedoch noch in der Beta). Aber vll hilft das "kleinere" Engine-Update ja bereits.


    Was den Hänger angeht, tritt das eigentlich auch mit der Standalone auf (falls du diese momentan zur Hand hast)? Falls nein, wäre das zumindest ein Hinweis darauf, dass das mit Steam zusammenhängt :thinking:


    Das Verhalten ist ja richtig, wenn Game_NoAbort=True aus config.properties nach dem Spielstart gelöscht wird, oder?

    Sorry, hatte diesen Kommentar beim letzten Mal √ľbersehen :saint: Also der Eintrag sollte eigentlich nicht gel√∂scht werden, allerdings wird die Datei neu sortiert (daher ist der Eintrag vmtl. an eine andere Stelle gewandert?)^^


    Also der Befehl "quit" scheint wohl so nicht zu existieren, nur "q", dar√ľber habe ich aber leider das gleiche Problem mit dem H√§ngen :drunk:

    Hoppla, ja, der Befehl hei√üt nur q. Wenn es dabei aber auch zum H√§nger kommt, dann w√ľrde auch der Druck auf den Quit-Button nicht helfen :/

  • Was den H√§nger angeht, tritt das eigentlich auch mit der Standalone auf (falls du diese momentan zur Hand hast)? Falls nein, w√§re das zumindest ein Hinweis darauf, dass das mit Steam zusammenh√§ngt :thinking:

    Ich habe tatsächlich auch die Standalone-Version. Hab sie mal installiert und ausprobiert, aber das Verhalten ist leider exakt dasselbe wie in Steam, es liegt also wohl sehr wahrscheinlich an Unity :thinking:

  • Ich habe mal geschaut, ob dieses Problem auch bei anderen Unity-Spielen aufgetreten ist und habe folgenden Beitrag auf Reddit gefunden: https://www.reddit.com/r/stard‚Ķ/game_breaking_bug_in_ui/


    Das dort beschriebene Problem klingt sehr ähnlich zu meinem und das Zitat

    Quote

    Linux: Fixed the Mouse position so it is now correct when playing the build on a multiple monitor setup in full screen mode. (UUM-26497)

    hat mich auf die Idee gebracht, meine beiden anderen Monitore mal abzustecken (ich habe n√§mlich drei Monitore) und voil√†: Jetzt kann ich √ľberall hinklicken. Wenn beim n√§chsten Update auch der Fix von Unity reinkommt, sollte ich das Spiel also (hoffentlich) wieder normal spielen k√∂nnen ^^

    Das Problem mit dem sich nicht-beendenden Rising World habe ich so zwar nicht gelöst, aber das größere Übel wäre schon mal besiegt :)

  • Der Bug UUM-26497 ist laut Issue Tracker in der 2022.2.12f1 behoben. Wir befinden uns zwar derzeit noch in der 2022.2.11, aber werden dann versuchen, die neueste Version noch f√ľrs kommende Update (n√§chste Woche) aufspielen, damit sollte das dann *erstmal* behoben sein ^^ Kann nat√ľrlich sein, dass das Problem mit einer neueren Unity Version wiederkehrt (der Bug ist ja als "Regression" gekennzeichnet, wie gesagt, der Bug war in der Vergangenheit schonmal behoben) :D


    Das Problem mit dem H√§ngen beim Beenden ist nach wie vor merkw√ľrdig, wir konnten es auch leider bislang nicht reproduzieren (haben die Linux Version bisher aber nur unter Ubuntu und Mint getestet) :thinking: Aber vielleicht wird das mit dem Engine-Update ja auch behoben :saint:

  • Oh, klasse, das freut mich zu h√∂ren! :) :thumbup: Dann wird das wahrscheinlich mit dem Engine-Update zusammenh√§ngen (die 0.6.5 verwendet die 2022.2.12f1, in der ja mindestens die Mausprobleme behoben sein sollten)... hoffen wir mal, dass diese Probleme nicht mit einer neueren Engine-Version wieder zur√ľckkehren (ansonsten melde dich einfach) :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!