Posts by room6675

    hmmm da scheints wohl daran zu liegen das ich manjaro verwende und da der Steamclient Bibliotheken von Ubuntu einbindet/verwendet.


    alle anderen Plugins laufen problemlos


    Danke

    hmmm irgendwie wird die leider schon seit längerem nicht mehr angezeigt :(

    laut Log wird sie zwar geladen, aber nicht angezeigt - ist da ein Bug in in der ToolsAPI-0.0.8?

    Files

    • Player.log

      (123.64 kB, downloaded 14 times, last: )

    WWWOOOWWW!!!! DANKE für dieses EXQUISITE Geschenk von Friemelarbeit*¹ :love::love::love:

    und es sieht auch fast alles echt zum reinbeißen aus :D jetzt hab ich Hunger :lol:


    *¹ = Friemelarbeit: grobübersetzt = Detailarbeit mit Kleinsteilen mit Pinzette

    hmmm unabhängig davon das ich nicht wüßte für was man diesen Befehl braucht und ich keine Verwendung (bisher?) dafür habe, bei mir tritt das nicht auf. Bei mir fallen die die Pferde, Bären und Kühe (mal fix zum testen gespawnt) ein paar Meter nach unten und springen wieder hoch und das im Loop - gestorben ist aber keins

    Es gibt einen Kompass und mit F3 kannst Du Dir auch Deine Position auf der Karte anzeigen lassen :nerd:

    Du Klugscheißer! Der taugt aber nichts und muß ins HID eingebaut werden und nicht in der Hand gehalten werden. Auch fehlt ne Möglichkeit ein Markierung zu setzen und sich diese entsprechend anzeigen zu lasse ob sie links, rechts, vor oder hinter einem liegt. Gerade wenn man unterirdisch bauen will - Verbindungsgänge zwischen Gebäuden - kommt man nie zielgenau da raus wo man hin will und mittels F3 die Koordinaten sich anzeigen zu lassen ist auch nicht hilfreich.

    Aus meiner Sicht sind die Höhlen irrelevante wurmartige Gänge und ohne weiteres Terraforming auch nicht nutzbar. Um da wieder heraus zukommen braucht man den Flugmodus ohne Clipping. Viel wichtiger wäre es, so groß wie die Inseln sind mehrere Biome auf einer Insel zu haben. Von der gesamten Insel ist im Verhältnis nur ein kleiner Teil sowie ein kleiner Teil der Miniinseln bebaut. Bei der Karte stimmt zwar das Seitenverhältnis nicht, spielt aber im Verhältnis von bebaubarer Fläche zu genutzter Flächer auch keine bis nur eine untergeordnete Rolle. Wo wir auch wieder dabei sind das man im Spiel keine Ahnung hat wo man gerade baut bzw. in welche Richtung man sich überhaupt bewegt sprich keine Orientierung hat.


    Wieso ist die Textur überhaupt an der Welt ausgerichtet? Das macht für mich überhaupt keinen Sinn. Textur sollte immer am Element ausgerichtet sein. Ich positioniere doch das Element und nicht die Welt? Und was soll rauskommen wenn man auch noch die Welt ausrichtet? Das geht doch vollkommen daneben.

    nun hab ich mich auch mal ran gesetzt und bisl die neue Texturausrichtung probiert welche nicht nur eingeschränkt nicht wirklich verwendbar funktioniert :(


    Die Texturausrichtung funktioniert nur teilweise, bei den linken zwei Brettern konnte ich die Textur wunderbar waagerecht ausrichten, bei den rechten (waagerechten) Brettern ist das ein Ding der Unmöglichkeit und es ist egal was ich für eine Ausrichtung einstellen.



    Wenn ich einen Bauteil kopieren bei einem Bauteil die Form übernehmen will wurde vor dem Update auch die Ausrichtung übernommen, nun eine komplett andere unbrauchbare Ausrichtung.


    Originalblock 1x1x1

    nun die Einfüge-Taste drücken um die Maße und Ausrichtung zu übernehmen


    Ergebnis:


    An den Dachschindeln, welche vorher schon nicht ausrichtbar waren, will ich mich gar nicht erst versuchen.


    Kann man die Grafik für das Vorschauelement so anpassen das man die Textur sieht? Dann hat man ne geringfügige Chance das Bauteil entsprechend zu rotieren. So ist es eine Katastrophe und macht keinen Spaß :(

    Kann die Textur nicht am Bauteil ausgerichtet werden und wenn das Bauteil gedreht wird sich die Textur mit dem Bauteil drehten?


    Ihr habt so viel Kraft, Zeit und Mühe in das Update gesteckt, aber die wichtigsten Funktionen sind ohne ewige Frickelei nicht wirklich nutzbar und die Welt ist nach wie vor zwar wunderschön aber statisch und "tot"

    Wenn man kleine und filigran Sachen bauen will dann kommt man um die Frickelei nicht herum und das ist auch nicht das Problem. Aber der Aufwand für nen einfachen Zaun ist ne Katastrophe, da hilft auch die schönste Grafik nichts.

    du musst einfach etwas mehr reisen. hab verschiedene seeds ausprobiert und bin öfter mal in einer eisigen landschaft gespawnt, wenn ich etwas umhergeflogen bin kam auch ein wüstenbiom oder eben das bekannte milde klimabiom

    ich bin jetzt anderthalb Stunden durch ne neue Welt gereist, es gibt KEINE Biome, es gibt keine Karte und keinen Kompass im HUD so das man immer noch komplett ohne Plan durch die Welt reist


    ich starte wieder 7D2D

    Wo sind die Biome? Selbst in einer neuen Welt kann ich da nix finden - die Landschaft in einer neu generierten Welt ist immer noch die gleiche wie vor dem Update

    Veränderungen welche ich nach ner reichlichen Stunde wo ich das Land durchlaufen, durchritten und überflogen habe, feststellen konnte (alle positiv):

    - es ist flacher und ausgeglichener geworden und damit besser bebaubar

    - mehr kleine Inseln :-)

    - die Schneelandschaft auf den Bergspitzen sehen realistischer und besser aus

    - Höhlen - weder positiv noch negativ, sind halt da auch wenn ich dafür erst mal keine Verwendung habe

    - scheinbar mehr vereinzelte Zuchtpflanzen

    aber von Biomen wie Wüste, verschneiten Bäumen keine Spur :-(