Der Dombau

  • Hi Leute


    Jetzt möchte ich auch mal ein Projekt welches ich begonnen hab mit euch teilen. Hoffe es findet Interesse bei euch.
    Es geht um den Magdeburger Dom (älteste Dom Deutschlands)
    Ich werde hier Bilder vom Bau und der Fortschritte Regelmäßig Posten. Tips und Anregungen nehme ich gern entgegen.


    Gruß Silver




    Dann legen wir mal los...hier die ersten Bilder mit kurzem Inhalt




    Die ersten Verzierungen für die großen Fenster....



    Da der Dom Gotisch ist, wird auch so gebaut....



    Feinheiten wie am Sockel beispielsweise sind auch sehr wichtig....



    Die ersten Säulen stehen.....



    Demnächst mehr....es wird Interessant ;)

  • Hi, da bin ich wieder...


    Wie versprochen kommen jetzt regelmäßig Bilder vom Fortschritt des Dombaus



    Hier das Längstschiff mit den Gotischen Fenstern



    Querschiff im Aufbau



    Der Ansatz zum Westportal



    Das Westportal mit den beiden Türmen...
    Der Gotische Rundbogen war ein Desaster
    aber Geduld zahlt sich aus



    Das Westportalfenster und die Maueransätze der Türme



    Westfront im Aufbau



    Das Längstschiff



    Das Kreuzgewölbe im Längstschiff



    Wie ihr sehen könnt steckt ein Haufen arbeit in so einem Projekt...allein für die
    Kreuzgewölbe hab ich 16h gebraucht...dabei hab ich die decken ganze 4x aufgebaut
    und wieder abreißen dürfen bis es gepasst hat. Jetzt fehlen nur noch die Rundsäulen
    an den Decken die von den Pfeilern aus hoch kommen. Auf den Türmen müssen ja auch
    noch die Endstücke mit dem Dach drauf.


    Na dann mach ich mal weiter....bis Demnächst


    Gruß Silver

  • Schön Arbeit und sehr aufwändig. Mich würde mal interessieren wie du das Kreuzgewölbe dann mit den Bögen rechts und links verbunden hast.
    Das Problem mit der Überlappung hatte ich vor über 1 Jahr bereits. Ist das mittlerweile möglich? Ich spreche von Tonnengewölben.

  • Hi Deirdre


    Ich werde mich mal dran setzen sobald zeit da is und schauen ob man das Tonnengewölbe realisieren kann. Hatte ich ursprünglich auch im sinn gehabt
    aber kam nicht in frage weil es ja ein Gotischer Dom is und vor allem in diesem solche Gewölbe nicht verbaut wurden. Melde mich wieder


    Gruß Silver



    Antwort zu deiner Frage ob es möglich ist ein Tonnengewölbe zu Bauen: Ich Persönlich sage nein da es nicht möglich ist den Querschnitt zu schließen ohne etwas
    drüber zu legen (s.fotos). Tut mir leid



    Der Querschnitt verläuft genau über die Querstrebe. Ein zusammenfassen beider Seiten ist nur Möglich wenn man
    diese in beide Richtungen Kippen würde. Da aber seit einiger Zeit es nicht mehr möglich ist 100% genau zu setzen
    (da es sich beim ansetzen leicht verschiebt) würde man keine gerade Querstrebe erzeugen können. Ich rate dir
    es mit einem Balken oder Säule im bogen abzudecken so wie es bei den Kreuzgewölben gemacht wurde.
    Hoffe konnte dir etwas helfen.


    Gruß Silver

  • Ist aber sehr schön geworden. Ich habe das Kreuzgewölbe mit den Querstreben realisieren können...somit entstehen auch die typischen Spitzecken
    die bei dir fehlen....zumdst. kann ich sie net erkennen. Den Dom den ich baue hat an den Bögen keine Verzierungen...dafür aber sehr viele
    Verschiedene Säulenkränze die noch zu bewerkstelligen sind. Man wird sehen wie ich es dann lösen werde...



    wie du sehen kannst sieht man hier die Deckenwölbung welche Charakteristisch im Kreuzgewölbe ist...leider durch die Ungenauigkeit auch wieder etwas wellig
    in der linie

  • Ja das stimmt....ne menge is noch geschmeichelt....und nicht nur du bist gespannt wie es aussehen wird....ich auch....lol
    So heute mal keine Fotos...hatte zu viel zu tun neue Leute bei uns auf dem Server einzuweisen...versuche zu morgen wieder ein wenig zu schaffen
    um euch den Weiterbau zeigen zu können.


    gruß

  • Hallo Leute


    Da bin ich wieder... Leider nur mit einem nicht fertig gewordenem Teil des Dombaus.



    Der Chorbau hat begonnen. Leider nicht mal die
    hälfte fertig geworden da ich das Dach gefühlte
    20x auf und ab gebaut habe.



    Wer mal vor haben sollte den Chor so wie im Original
    zu bauen ,der wird sich freuen. Das Dach ist alles andere
    als lustig und fordert sehr viel Geduld.



    Gruß Silver

  • Hi Leute



    Hier jetzt mal die Bilder vom fertigem Chordach



    Hier das Dach welches mich fast zur Weißglut gebracht hat



    Das ganze von innen mit dem Chor welcher Selbstredend noch fertig gebaut werden muss.
    Fenster Müßen in diesem Fall alle einzeln angefertigt werden das sie nur in 45 Grad wendbar
    sind.



    Und noch ein letztes im Ganzen Profil.



    Gruß Silver

  • Moin alle zusammen


    Ganz kurz zu den folgenden Bildern. Der Chor nimmt langsam Gestallt an.
    Leider musste ich Festellen das ein feines arbeiten fast nicht mehr möglich ist



    Die Einarbeitung des Aussengeländers oder wie dies auch
    genannt wird hat sehr viel zeit gekostet. Der obere teil umschließt
    Später fast den ganzen Dom



    Baubeginn des kleinen Glockenturms im Mittelschiff


    Der nächste Bauabschnitt nach dem kleinen Glockenturm
    werden der innere Rundgang mit den Nischen und die
    Chorfenster sein.



    Gruß

  • Hi alle zusammen...


    hier mal wieder ein paar Bilder zum Fortschritt am Dom...




    Wie den Rundgang am Besten zum Chor
    angleichen? Natürlich mit pfiff...alle
    seiten müssen ja gleich groß sein.




    Alles in unterschiedlichen Winkel zu bauen ist
    nicht grad eine leichte Aufgabe. Rundgang
    mit Dach.



    Von innen gesehen eine gleichgroße Sache.
    An die Gewölbedecken die ja neu gebaut
    werden müssen weil die oben im Schiff nicht mehr passen
    darf ich garnet dran denken.




    Hoffe euch gefällts was hier so entsteht.


    Gruß Silver

  • Hi Leue


    Leider hatten wir ne knappe Woche pause weil ein Fehler auf unserem Server vorlag.
    Dadurch hab ich natürlich nicht viel geschafft. Aber zumindest die Chor decke und die Fenster
    sind soweit vorbereitet.



    Die Chor decke. Leider bekommt man sie nicht anders hin
    da man nicht frei setzen kann ohne das es später
    wieder passt. Aber ich finde sie ist ganz gut geworden.



    Die Fensteröffnungen im Chor.



    Hier das ganze nochmal von Außen



    Hier die ersten Fenster im Rundgang



    Und hier mit dem ersten Seiteneingang.
    Leider kann man die Türen noch nicht selber
    bauen. Somit sieht es komisch aus...aber kann man ja
    später nochmal ändern




    So liebe Leut...mehr war einfach noch net drin



    Gruß bis zum nächsten teil
    Silver

  • Hi an alle...


    Erstmal ein Dankeschön das es euch gefällt.
    Heute ein paar Bilder vom Fortschritt am Kreuzgang



    Der Kreuzgang um den Domgarten innen



    Hier das ganze nochmal von Außen



    Baubeginn des Dom Pavillonanbaus



    Eingang zum Kreuzgang



    So das wars erstmal wieder...bald mehr vom Fortschritt



    Gruß Silver

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!