Wildwuchs und Rücksetzung von Objekten

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Hallo alle zusammen,


    keine ahung ob es als Bug durch geht oder so. :?:


    Seit dem letzten Update kommt es vermehrt vor das auf plazierten blöcken Bäume, Blumen und auch Farn wachsen, auch gesetzte Objekte verschwinden einfach.
    Wir vermuten das es immer nach ein Server restart vor kommt.


    Es gibt Auch probleme mit der Block/Sägebank und dem Webstuhl. Manchmal kommt man nur von der seite ran oder auch garnicht. nach ein Relogg geht es wieder.
    Dazu haben wir mehere Objekte(Tür, Fenster und Bretter) die nicht mehr weg gehen. Alle seiten gründlich abgesucht und getastetXD
    Auch was ich vermisse ich das es keine Server.log datei gibt.


    Haben auch die Scripte schon raus genommen, bleibt unverändert.
    Einzige fehlermeldung von ein script hänge ich mit ran.(Die datei ist nicht vom Serverodner, selbstbenannt)


    Vieleicht können auch andere Serverbetreiber mal ein Feedback geben. ;)


    Danke schon mal im Vorraus für eure fleißigen antworten...
    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    lg Diesel vom Kadaboom Server 8o

  • Grob gesagt sieht das für mich aus, als hätte der Server zu gemacht bevor die Ports geschlossen wurden, falsche Reihenfolge (Server is not closing gracefully). Das kann beim Server zu seltsamen Reaktionen führen, wie "offene Türen bleiben offen". Der Zustand der Tür wurde nicht gespeichert. Die Tür ist zu, obwohl sie offen aussieht und sieht genauso aus, wenn du sie anklickst. Der IST-Zustand auf dem Server ist nicht der SOLL-Zustand auf dem Client. Bei mir hat Neustart bisher geholfen. Allerdings hatte ich die anderen Probleme nie und ein Neustart hat bisher IMMER geholfen...


    Keine große Hilfe, sorry.

  • Wir hatten auch schon änliche Probleme, die aber eher am einzelnen Clienten und nicht am Server. ZB gingen Türen nicht auf und so weiter.
    Spieler hat das Spiel neu gestartet und alles ging wieder.

  • Es liegt nicht an dem Clienten. Wir haben diese Probleme anhaltend. Auch nach dem Neustart des Servers und OHNE Skripte.
    Das Items sich festbuggen ist besonders schlimm für die Gäste.
    Genauso das sich an den Bauten die Items / Blöcke zurücksetzen und sogar Bäume und Sträucher wieder entstehen.

    So mittem im Haus ist ein Baum nicht so pralle für den einen oder anderen.
    Das verschwinden der Gegenstände ist unser Hauptproblem. Kisten weg, halbes Haus und so weiter. Trotz Areal-Sicherung

  • Wie häufig werden die Server neugestartet? Ein vollständiger Serverlog wäre hilfreich (besonders wenn diese Probleme auftreten, bzw. wenn Sachen nicht gespeichert wurden etc.). Der Fehler in deinem Log, @Diesel, ist halbwegs "normal": Es kann unter Umständen auftreten, wenn ein Spieler den Server abrupt verlässt. Normalerweise sollte das keine Konsequenzen mit sich bringen.

  • Danke erstmal an alle...


    Der Server wird 1-2 mal am Tag Neugestartet... die Fehler sind aber auch nach ein Neustart (Werkbänke) und mit den Wildwuchs und objekte passiert es fast immer nach ein Neustart.


    Habe jetzt die Start.bat umgeschrieben sodas ich eine log datein bekomme.
    Ich schicke Sie dir Morgen Abend dann Privat zu.


    lg Diesel vom Kadaboom.de Server

  • @red51 Um noch auf das Thema zurück zukommen.
    Es besteht Weiter hin das Problem mit den Wildwuchs auf gebautes Gebiet was auch gesichert ist.
    Zuzeit haben wir eine ganze Chunkreihe wo immer wieder der Wildwuchs zurück kommt.
    Defenitiv nach reden Restart.


    Durch Bäume und Pflanzen die wachen, werden Gebäude und Objekte zerstört.

    Mal eine straße wo es passiert ist.
    Haben auch schon Probiert in den Server.Properties
    server_world_generatevegetations zu deaktivieren --->Server start trotzdem mit Aktiviert
    Auch eine Neue AreaProtection haben wir schon auf das Gebiet raufgeamcht ---> Ohne erfolg


    Wir wissen nicht wo ran es liegen kann.
    Das einzige was uns aufgefallen ist, ist bei dieser chunkreihe totale fps einbrüche sind.
    Der wildwuchs passiert aber auch wo anders, wo mit der fps alles okay ist.


    Des weiteren Haben wir immer noch das Problem mit den default Spawn.
    Wir hatten den Spawn verlegt. Die Neuen User Spawen am richtigen Punkt auch wenn man Strirbt kommt man da an aber wenn man
    goto #spawn macht kommt man zum Alten spawn Punkt.


    lg

  • Das ist merkwürdig. Es scheint aus irgendeinem Grund, die gespeicherten Chunks zu verlieren und durch ursprüngliche Daten (also als die Welt noch unverändert war) zu ersetzen :huh: Kann es sein, dass ggf. zwei Serverinstanzen gleichzeitig laufen (sollte eigentlich nicht passieren, aber man weiß ja nie)?
    Gibt es denn irgendwelche Vorfälle, nach denen dieses Problem auftritt? Oder wirklich rein sporadisch?


    Bei dem 'goto #spawn' Befehl ist es durchaus möglich, dass die ursprünglichen Spawnkoordinaten verwendet werden. Prüfen wir mal nach :)

  • Bzgl dem "goto #spawn": ich hab das bei mir gefixt in dem ich mich an den gewünschten spawnpunkt gestellt und mal "mark #spawn" ausgeführt hab ;) Irgendwie scheint das an zwei verschiedenen Orten gespeichert zu werden.

  • @red51
    Meistens nach Server Restart und wenn der chunk eine weile nicht Aktiv war und dann wieder geladen wurde...aber ein system habe wir noch nicht entdeckt...
    Uns kommt es so vor das es nach und nach mehr werden, wenn einer da Baut...ist aber nicht ganz sicher...
    Wenn du meinst ob der Server zwei mal läuft Nein weil das schon alleine durch den Port das nicht geht.
    Und den Root haben wir auch schon Neugestartet.


    Könnte es sein das wenn ich jetzt immer Saveall zwischen durch mache und wenn ich den Server Runterfahre das
    diese Problem nicht mehr auftritt?
    Oder warum habt ihr eigl die Funktion saveall eingebaut?
    Hier noch mal ein Foto


    welche Chunks betroffen sind in diesen Gebiet.
    Es gibt aber noch weitere gebiete...


    @username Danke teste ich mal...


    lg

  • Wir hatten das Problem auch bei den Hessenstrolchen und nachdem ich eine Falsches item "item 2 64 " eingegeben hatte und dann das Inventar der Spieler gelöscht werden musste konnte man den Wildwuchs entfernen und er ist bis heute nicht mehr erschienen, vielleicht hilft das beim finden des Problems. Lenko hat den Server neu gestartet und den Inventar gelöscht bei allen Spielern. Bei mir wuchsen auch Bäume Sträucher und Blumen im Haus.


    Mal besser ausgedrückt, geht am pc einfacher, auf dem Handy sind die Tasten so klein :)

  • Wir hatten das Problem auch bei den Hessenstrolchen und nachdem ich eine Falsche item Adresse aufgerufen hatte und danach der Inhalt der Spieler gelöscht war war der Wildwuchs auch weg, vielleicht hilft das beim finden des problems. Lenko hat den Server neu gestartet und keiner hatte mehr Vorräte in seinem Avatar - speicher.


    Bei Interesse beschreibe ich den Vorgang für Euch gern.

  • Wir hatten das Problem auch bei den Hessenstrolchen und nachdem ich eine Falsches item "item 2 64 " eingegeben hatte und dann das Inventar der Spieler gelöscht werden musste konnte man den Wildwuchs entfernen und er ist bis heute nicht mehr erschienen, vielleicht hilft das beim finden des Problems. Lenko hat den Server neu gestartet und den Inventar gelöscht bei allen Spielern. Bei mir wuchsen auch Bäume Sträucher und Blumen im Haus.


    Mal besser ausgedrückt, geht am pc einfacher, auf dem Handy sind die Tasten so klein :)

  • Den wildwuchs haben wir vorerst im griff bekommen durcvh den command saveall.
    Also Haben erst alles weg gemacht und dann saveall rüber gemacht und mit shutdown denn Server Neugestaret.
    @Manta1961 und @lenko sollte er wieder kommen melde ich mich noch mal bei euch...Jetzt schon danke für eure Hilfestellung.


    Jetzt haben wir seit den letzten update noch ein Problem festgestellt. Items die auf den Boden liegen gehen nicht wirklich mehr weg.
    Man sammelt sie ein oder bei Baumstämme macht sie kapputt dann sind sie kurz weg und dann Tachen sie einfach wieder auf.
    Bei Baumstämme muss ich dann zb zwei mal drauf hauen das sie kaputt gehen dann gehe ich wieder weg komme wieder liegen sie wieder da und ich muss drei mal drauf haun usw...


    erst nach ein Serverrestart gehen sie weg.
    Das Probelm dabei ist uns kommt es so vor das sie sich vermehren und somit den Server sehr belassten...
    Kennt einer auch das Problem? auch Hölenstein und stand vermehren sich wenn man sie hin setzt und abbaut...


    Seit den Update ist schon alles Komisch geworden!!??
    ps. ServerRestart 2-3 oder mehr am Tag.
    @red51 Da fällt mir noch ein wenn ich den Server Runterfahre dauert es immer bis ich ihn wieder starten kann weil er irgendwas mit Ip adressen anzeigt...was ist das ?


    Code
    Rising World - 0.5.3 - Dedicated Server
    08.02.2015 02:36
    TCP 85.25.119.57:4255 0.0.0.0:0 ABHÖREN 3800 already bind port 4254(TCP)
    TCP 85.25.119.57:4255 XX.XX.XXX.XX:XXXX ABHÖREN 424 already bind port 4254


    (die X:X:X:X:X stehen für eine User IP)
    mal ist die liste länger mal kürzer... der Neustart kann dann bis zu 5min dauern.
    Was für ein Restartscript unmöglich macht. Oder läuft bei einen, ein Restartscript?


    So erstmal danke für eure Hilfen
    lg

  • Merkwürdiges Problem ?( Wir werden jetzt in Kürze sowieso das Netwerksystem überarbeiten (in erster Linie auch um die ständigen Disconnects, die manche Leute haben, loszuwerden), im gleichen Zuge schauen wir uns die Speicherung nochmal genau an (möglicherweise kommt dort das Problem mit den neu auftauchenden Bäumen her).
    Im gleichen Zuge wird das Problem mit den offenbleibenden Ports sicherlich auch behoben, denn das ist tatsächlich momentan für ein Restartskript hinderlich (welches übrigens der einzige Grund war, den shutdown Befehl einzubauen).

  • Ich sage immer, die Spiele würden viel besser laufen, wenn es die Spieler nicht gäbe :P In jedem Early Access Spiel, das ich spiele, geht derzeit etwas mit den Servern schief. Vielleicht sollte ich nur noch solo spielen.


    Aber mal ernsthaft: Nachdem wir auch Wildwuchs an EINER Stelle hatten - dem Marktplatz - hat Jeder gedacht - Ha, Patch, Alpha, nochmal von vorne. Wenn ich das jetzt lese, sträubt sich mir das Gefieder. Nächstes Mal lese ich Forum bevor ich Neumachen schreie.


    Noch eine Frage dazu: Ich hatte einen Garten, jeder Baum hatte 4 Blöcke Platz, wenn die Wurzeln größer wurden, wuchsen die einfach über die Steine. Weder Stein noch Baum hatte ein Problem damit. Jetzt scheint es so, als ob die Bäume die Steine zerstören. Ist das so gewollt?




  • Danke Red für deine Antwort das erklärt vieles..
    Hier noch mal ein Bild zu theam Items auf dem Boden ...
    Bei den Bildern sieht man im Chunk die Fps und ausem Chunk ( erstes Bild:1 fps Bild2: ca um die 25-35 bin mir grad nicht sicher)
    Leute micht weniger fps kommen nicht mehr ran... andere mit mehr können ran und es aufsammeln aber danach leigzt noch mehr...
    Anfangs waren es nur ein paar Eisen Plätchen ....


    lg

  • Wow, da fühle ich mich ja geradezu wohl mit den paar Bäumchen mitten auf dem Marktplatz. Wir hatten allerdings wenig Terraforming, aber das kann ja nicht die Ursache sein. Dass Gras mal durchwächst hatten wir Alle mal, dass Bäume wachsen eher selten, dass die ganze Welt zurückschlägt, nie.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!