Ingamewährung / Rising-World-Taler

The crafting update for the new version is now available!
  • Das Thema Ingamewährung ist ja für uns nicht ganz Neu.

    In der Vergangenheit kab es für die Java-Version das eine oder andere Plugin was sowas oder ähnliches in Spiel brachte. Auch Jiw also red51 sagte zu diesem Thema schon einiges und das es sowas dann auch irgendwann vieleicht gibt.


    Nur wie kommt der Spieler jetzt an seine Rising-World-Taler ( RWT ) :?:

    - Selber herstellten ? Ne das finde ich doof ( irgendwann hat ein Spieler einen Status erreicht und schwimmt in RWT´s )


    Also geht das nur auf VIER Säulen:

    - Handel und Tausch:monocle:

    - Suchen und finden:monocle:

    - Verdienen:monocle:

    - Verwendung:monocle:


    * Beim Handel und Tasch kann der Spieler bestimmte oder alle Gegenstände oder Material zu RWT´s machen ( hier könnte es auf jeder Map, einen versteckten Händler geben ). So kann der Tausch zwischen Spielern statt finden aber der Verkauf nur bei diesem Händler, so ist es auch nicht ganz so einfach. da man diesen auch erstmal finden muss. :D

    * Suchen und finden ist dann vieleicht schon etwas spannender. Man könnte RWT´s in Dungeons finden, hier lauern gefahren wie Monster. Aber auch einfach beim normalen buddeln könnte immer mal die eine oder andere Münze im Sack des Spielern landen. Versteckte Schätze die man mit hinweisen im Spiel findet.:thinking:

    * Das Verdienen versteh ich nicht unbeding direkt in Arbeit, aber zb mit den Erhalt von Errungenschaften könnte man auch RWT´s bekommem. Wäre wie wenn ein Wissenschaftler den Nobelpreis bekommt und dazu noch einen batzen an Geld.8)

    * Die Verwendung finde ich auch ganz Spannend und macht auch erst den Sinn klar warum es RWT´s gibt. So sollte es beim crafting generell die Möglichkeit geben sagen wir mal einen Stuhl entweder mit Holz zu craften oder mit RWT´s zu kaufen. Bestimmte Item´s sollten man NUR mit RWT´s bekommen, damit es auch wirklich nötig ist diese zu bekommen.:)



    Man könnte das hier jetzt alles noch so ausweiten und Ihr habt bestimmt auch noch Ideen und Vorstellungen wie und was man alles mit RWT´s machen kann und wie man diese bekommt. Letzlich denke ich, dass das Thema Währung in Rising World bestimmt eine gute Vorlage ist um mehr Abwechslung und Möglichkeiten ins Spiel zu bringen. Wichtig ist es das die Spieler nicht die Möglichkeit haben die Währung selber herzustellen, dass wäre meiner Meinung nach Fatal. Man könnte sich auch vorstellen das es später man plugins gibt mit denen man an einer Lotterie oder durch Wetteinsätze zu seinen RWT´s kommt. Für einige MP Server ist der Einsatz von einer Währung auch wichtig, so könnte es auf einen Server auch den Handel über Land geben.


    Also der Einsatz von einer Währung in Rising World ist sehr groß und kann ungemein Vielfältig sein. :D

  • die idee ist ja nicht schlecht aber passt wohl eher zu m Thema Rollenspiel. und dieses wird ja erst erstellt wenn dieser Survival Modus zu ende entwickelt ist.

    Es geht ja darum, dass man einfach darüber diskutieren soll, das ist ein Forum. Und warum sollte es eher zu Rollenspiel passen? Man kann doch ein Handelssystem einführen, ohne dass viel Rollenspiel im eigentlichen Spiel vorhanden ist. Minecraft hat ja auch ein Handelssystem mit einer Währung (Smaragde) und ist kein Rollenspiel.



    Ansonsten zu der Ingame-Währung:

    Handel und Tausch

    Wenn man bereits neuere Minecraft-Versionen gespielt hat, sollte man mit dem Smaragd-Handelsystem vertraut sein. Man kann im Grunde mit allen Dorfbewohner-NPCs Tauschgeschäfte führen, um Smaragde gegen Items zu tauschen oder umgekehrt. Smaragde können auch selbst gefunden und abgebaut werden, aber sind so selten, dass es sich nicht wirklich lohnt und man schneller mit den Tauschgeschäften an Smaragde kommt.


    Selber herstellten ? Ne das finde ich doof

    Der Gedanke dahinter ist verständlich, aber ich sehe das ein wenig anders, ich habe nämlich gerne mehr Tiefe bzw. Immersion in so einem Spiel wie Rising World, weswegen ich es sehr seltsam fände, wenn plötzlich überall diese Taler sind, aber kein Hinweis darauf, wo sie überhaupt herkommen. Ich fände es also voll in Ordnung, wenn man diese auch selbst herstellen kann, ABER die Ressourcen dafür so selten sind, dass es sich für einzelne Spieler nicht lohnt, wie Smaragde in Minecraft halt.


    Suchen und finden

    Es bietet sich immer an, so eine Währung in Truhen in Dungeons usw. als Beute zu hinterlassen. Es gibt da aber immer eine Sache, die mich ein wenig stört, nämlich ... warum sind in diesen uralten Truhen neue Münzen drin? Das wäre jetzt nur Schnickschnack, aber ich fände die Idee ganz nett, dass man in Dungeons nur so Items wie "Alte Münze" finden kann und diese dann entweder saubermachen muss oder zu neuen Münzen einschmelzen kann.


    Verdienen

    Die Idee mit den Errungenschaften finde ich ein wenig ... eigenartig. In Rising World muss man ja eigentlich alles selbst machen (bis auf die Startausrüstung beim Spawn), deswegen wäre es sehr eigenartig, wenn plötzlich "der da oben" dir einen Haufen Taler in die Taschen steckt, das muss schon irgendwie immersiver gehen. Beispielsweise könnte es einen NPC geben, der dich dafür belohnt, wenn du bestimmte Errungenschaften erreichst.


    Und eigentlich wären wir hier wieder beim Thema Quests: Ein NPC könnte dir z. B. den Auftrag geben, dass du drei Bären in der Umgebung umlegen und die Fälle mitbringen sollst, dann würde er dich mit Talern belohnen. Wobei ich finde, dass Taler hier nicht unbedingt ausreichen, da das im Grunde auch mit einem Tauschgeschäft geregelt werden könnte. Deswegen müsste es noch eine andere Belohnung geben, denn sonst hätte die Quest nämlich keinen Mehrwert. Meine Idee ist, dass dadurch dein Ansehen bei dem Questgeber-NPC erhöht werden kann, wodurch er einem dann bessere Preise anbietet usw.


    Verwendung

    Hier schließe ich mich auch der Idee an, dass bestimmte Items oder Objekte nur durch Kauf bei NPCs erhältlich sein sollen (oder noch seltener als Beute in Dungeons zu finden sind). Das würde den Talern nämlich nochmal einen weiteren Existenzgrund geben und die Langzeitmotivation erhöhen, besonders für die Spieler, die nicht unbedingt Interesse daran haben, nur gewöhnliche Dinge zu handeln, die sie sowieso selbst herstellen können. Aber was das jetzt genau für bestimmte Items/Objekte sein sollen, ist nochmal eine andere Frage. Hier mal ein paar ausgewählte Vorschläge

    • Exotische Bekleidungsstücke (z. B. Schmuck)
    • Exotische Rüstungsteile und Waffen
    • Gewürze (da Kochen in Zukunft ja auch ein Ding sein wird)
    • Seltene Einrichtungsgegenstände (z. B. Statuen, Spieluhren)
    • Schallplatten
    • Schatzkarten
    • Karten zu Standorten von Dungeons, Schiffswracks, usw.


    Das wäre es erstmal von meiner Seite.

  • Oh, mein Thma!!!


    Ich würde das mit den Währung auch an weitere Dinge knüpfen - Zum Beispiel wäre es gut, wenn man so was wie Diamanten, Perlen und alte Goldmünzen in unterirrdischen Ruinen (Dungeons) und untergegangenen Schiffswracks finden - Dazu von allem weniger in verlassenen, Hütten, eventuell auch Mauerwerk von Burgüberresten oder eine Ruine eines Turms!


    Diese könnte man dann entweder selbst sammeln oder mit anderen Spielern oder NPCs handeln!


    Wobei Spieler sich dann untereinander einigen woillen, ob Spieler A das dann an Spieler B verschenkt, ob ein Tauschhandel gegen etwas anderes gemacht wird oder ob dafür eine Ingame-Währung ausgezahlt wird.


    Aber ansonsten sollten Spieler, meiner Meinung nach, auch in der Lage sein selbst Münzen zu pressen und eventuell auch Scheine zu drucken ... Und Goldbarren herzustellen!


    Bei NPC Händlern würde ich es gut finden, dass die Wertigkeit der Nachfrage angepasst wird.


    Ebenfalls könnte ich mir vorstellen, dass man zukünftig das mit dem Land beanspruchen noch erweitern könnte, indem man Teile seine Landes Bauern / Handwerkern / Bewohnern zur Verfügung stellt und somit auch verpachtet und vermietet werden kann ... Aber natürlich auch der Teilbesitz oder der komplette Besitz ganz abgetreten (verkauft) werden kann!

    Dies würde sich im Übrigen auch gut kombinieren lassen, wenn man beispielsweise ein Herrschaftssystem daran koppelt und dann auch noch Steuern dazu kommen!


    Ansonsten sollte es auch von NPCs Aufträge geben, indem man sich was dazu verdienen kann - Ebenso sollte es sowas wie ein Anschlagsbrett geben, wo Spieler selbst Aufträge reinsätzen / reinhängen, die dann andere Spieler annehmen können (z. B. benötigt Spieler A noch Feuerholz zum Heizen, hat aber keinen Wald in der Nähe und stellt den Auftrag für Feuerholz Menge XY rein und gibt an, Preis XY zu zahlen oder den Preis aushandeln zu wollen - Spieler B kommt an das Anschlagbrett vorbei, sieht den Eintrag und hat zufällig Feuerholz und macht sich auf dem Weg zu Spieler A oder hinterlässt eine Nachricht ... Vielleicht ist Spieler A so dankbar und zahlt sogar noch ein paar "Münzen / Scheine / Was auch immer" oben drauf!)


    Ebenfalls könnte man Währung dazu benutzen, um Aufträge an NPCs zu geben - Angenommen, man will eine Siedlung weiter ausbauen, an der Stelle stehen aber Bäume im Weg und andererseits wird das Holz auch zum Bauen gebraucht - Dann fragt man zur Verfügung stehende NPCs, ob diese sich etwas Geld versienen wollen (weil auch die das brauchen werden) und bereit sind für Summe XY den Wald zu roden und das Holz an Stelle XY zu liefern oder das da liegen zu lassen und einen weiteren Auftrag ansetzen, damit das Abholzen schneller geht (vorrausgesetzt, man kann sich das erlauben), wo andere Arbeiter dann das Holz einsammeln und wo anders hinbringen, wo es direkt verarbeitet werden kann oder direkt einlagern!


    Und um nochmal eine weitere Idee zu erwähnen, was man denn mit "antiken" Münzen so anstellen könnte


    ...



    :D :lol:


    Aber mal Spaß beiseite und wieder etwas ernsthafter betrachtet


    ...


    Bei den Münzen wäre es noch interessant, wenn es da mehrere Möglichkeiten gäbe, beispielsweise Münzen, die extremst selten zu finden sind und damit auch mehr Wert haben ...


    Was mich zu einem weiteren Punkt bringt, der damit umsetzbar wäre - Währungen von Spielern - Da wäre nur die Frage, ob es so hinzukriegen ist, dass diese Währungen von den NPCs berrücksichtigt werden würden und bei denen Deine Währung gegebenfalls im Keller liegt :thinking: :monocle:


    Aber das würde auch gut dazu passen, dass Spieler sich selbst Geld herstellen könnten und deswegen nicht gleich damit absolut übertrieben reich wären, weil das Geld bei anderen halt erstmal keinen Wert hätte und wohl auch nicht akzeptiert werden würde und man erstmal versuchen müsste, seine Währung wo anders gültig zu machen, oder man hat sein Volk und da zählt das dann, was es eher möglich machen würde, diese Währung unter die Leute / NPCs zu bekommen.


    So könnte man beim Erstellen des Geldes Vorlagen bekommen (ähnlich anderen Systemen aus RPGs / MMOs, wo sich mit ähnlichen Systemen Banner / Wappen hergestellt werden) und könnte dann zwischen verschiedenen Symbolen und Rändern wählen - Bei Geldscheinen dann auch noch die Farben - Bei Münzen wäre es dem Metall geschuldet - Und nicht zu vergessen, die Zahl, was es denn Wert ist und gegebenfalls noch eine Notiz mit hinzufügen - Zum Beispiel, ab wann oder von wann bis wann die Münze oder der Schein so aussah und fall damit ebenfalls nur eine limitierte Fassung geplant war, welche man davon hat (Das wäre was für Münzsammler, die ihre eigene Münzhistory im Städtischen Museum ausstellen wollen)!


    Zusätzlich, wenn es eventuell noch in Richtung Fantasy abschweifen darf, könnte ich mir auch vorstellen, dass es für antike Münzen, die schon vom Spiel aus gefunden werden können, beispielsweise in Bastionsruinen / Zwergenruinen oder Magiertürmen und Drachenhöhlen (ebenfalls mit Schätzen) auch Fundorte gibt!


    Wenn Sagen und Legenden dabei sein sollen, wie wäre die Suche nach dem Topf voller Gold am Ende eines Regenbogens? :D :lol:


    Ansonsten, um nicht nur Gebäude zu haben, es könnte sich bei Fundorten auch Schlicht um vergrabene Schatztruhen oder ein Versteck in einer Höhle oder im Laubwerk einer Baumkrone um ein Versteck handeln, was mit der Zeit in Vergessenheit geraten ist und nun von Spielern gefunden werden können - Oder eventuell von NPCs!


    Falls es irgendwann mal ein Briefsystem im Spiel gibt, kann man das Geld auch dazu nutzen, um es beispielsweise an andere Spieler zu schicken.


    Ebenso ließe sich das Geld mit einem Banksystem koppeln und je nachdem, wie viel Technik mit ins Spiel kommt auch Ingame-Kreditkarten!


    Und falls es eine vernünftige Wegfindung gibt, wäre es gut, wenn NPCs dann Taxi / Bus /Kutsche fahren, die Spieler dann gegen Bezahlung dann auch transportieren (wobei davon ja nur der Bus eine feste Linie hätte) - Bei Schienenfahrzeugen dürfte das einfacher sein, da diese sich ja normal an der Schiene orientieren (Die müssten nur mehr denken bei Weichen / Ampeln) - Schifffahrt und Flieger wären ja eigentlich feste Routen (Da wäre es nur fraglich, ob die KI da keine Unfälle baut)!


    Also man merkt, ein Währungssystem würde so viele Möglichkeiten dazu geben - Und da gäbe es bestimmt noch mehr - Und das würde auf mehrere Dinge zugreifen, die dem Spiel auch mehr Leben einhauchen!


    Und auch, wenn es jetzt nicht zum Währungssystem passt, ich möchte darauf hinweisen, dass wenn wir in der Lage sein sollten, unsere eigene Ingame-Währung so zu erstellen, wie ich das weiter oben ausgeführt habe, dann hätte ich gerne auch so ein Wappen- Banner- und Flaggensytem in RW, wie ich ebenfalls beschrieben habe :D :lol:


    Um zum Abschluss nochmal auf die Währung der Spieler zu kommen - Wenn es nicht nur Händler an einem festen Punkt gäbe, sondern auch fahrende Händler, dann würde es interessant, wenn die KI sich auf die Spielerwährung einstellen müsste und zusehen müsste, dass sie noch was davon hat, umtauschen kann oder ob es der Händler-KI aus der eigenen Person heraus Wert genug ist, diesen Aufwand einzugehen oder dann einfach wo anders hingeht, falls in dem Land der Spieler die Währung des Händlers nicht akzeptiert werden würde! :monocle: :thinking:


    :thumbup: An so was hätte ich richtig Spaß!!! :party:

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!