Rising World stürzt ab

  • Das Spiel braucht nicht zwangsläufig eine Nvidia Karte ;)
    Welchen Treiber hast du für die ATI denn installiert? Kannst du eventuell mal einen Link senden?
    Bei einer Radeon HD 3600 ist es aber unter Umständen wirklich sinnvoller (aus Leistungsgründen) die integrierte Intel HD zu verwenden.


    Bitte drücke einmal [Windowstaste] + R, gebe "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) ein, klicke unten auf "Alle Informationen speichern" und lade diese Datei hier hoch (oder poste den Inhalt auf Pastebin).

  • Danke für den Log. Also es ist der aktuellste AMD Treiber installiert (zwar von 04/2013, aber das ist tatsächlich die neueste Version für dein Modell), was mich zu dem Schluss kommen lässt, dass an diesem Treiber etwas nicht in Ordnung sein muss. Das ist leider bei älteren AMD Grafikkarten nicht ganz unüblich. Da ich aber vermute, dass die integrierte Intel HD sowieso mehr Leistung liefern dürfte als die AMD (aufgrund ihres Alters), würde ich vorschlagen stattdessen diese zu verwenden. Deine CPU besitzt eine "Intel HD 4400", hier findest du den aktuellsten Treiber dafür: https://downloadcenter.intel.c…%2Feng%2Fwin32_153621.exe
    Nach der Installation solltest du unbedingt alle Änderungen bzgl. der Grafikkartenzuweisung im Catalyst Control Center rückgängig machen, sodass das Spiel unbedingt die Intel HD benutzt.

  • Hey Ronny wie gut kennst du dich mit PC und Bios aus ?


    ich verstehen nach dem Lesen aller Beiträge nämlich nicht warum du im PC 2 Grafikkarten amlaufen hast obwohl eine davon onBoard ist normalerweise schaltet die sich nämlich ab wenn eine PCI Grafikkarte verbaut wird
    PS.: eine Auflistung deiner gesamten Hardware wäre ggf hilfreich


    Ati Radeon HD 3600 = 128MB VRAM

  • Wenn es nichts mit dem Spiel zutuhen hat warum startet das Spiel nicht


    Meine Aussage bezog sich nur auf die Meldung des Programms, dessen Testperiode abgelaufen war ;) Dieses Programm hat nichts mit dem Spiel zutun.


    Okay es geht erstmal Danke aber neues Problem es laggt richtig liegt das jetzt an der Arbeitspeicherplatte ?


    Auf einer Intel HD 4400 sollte das Spiel eigentlich halbwegs vernünfig spielbar sein, auf einer Radeon HD 3600 eher weniger (zumindestens auf einer Radeon 3650M mutiert das Spiel zur Ruckelorgie), dafür ist diese Grafikkarte einfach zu alt. Wichtig ist aber, dass du unbedingt die Grafikeinstellungen reduzierst (ingame in den Einstellungen): Schalte vor allem "Ambient Occlusion" und "Light Scattering" aus, darüberhinaus solltest du die Sichtweite und vor allem die Detail Sichtweite reduzieren (erfordert einen Spielneustart).

  • Es Laggt weniger aber Danke ich kann endlich das spiel spielen aber nicht Vernüpfig und eine frage kann ich dieses Spiel auch mit der Intel Grafikkarte spielen wenn es sich vernüpfiger spielen lässt

  • Ich Spiele zurzeit Rising World auf mein anderen Computer und ich muss sagen es ist ein sehr Gutes Spiel macht einfach weiter so :)


    Danke für das Kompliment :)
    Deine vorherige Frage zur Intel HD ist leider etwas untergegangen, um diese der Vollständigkeit halber aber noch zu beantworten: Wenn du die Einstellungen herunterschraubst (wie im vorherigen Beitrag beschrieben) sollte es auf einer Intel HD 4400 eigentlich vernünftig spielen lassen ;) Wenn es auf deinem anderen Computer aber sowieso besser läuft spielt das aber vermutlich keine Rolle mehr^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!