Individuell anpaßbare Stapelgröße

From now on, we will use this info box to inform you about noteable updates on our Trello-Roadmap!

Trello update: We've recently implemented grass and now finalized the occlusion renderer to prevent grass from passing through objects. In addition to that, snowfall now also affects meadows
  • Moin,


    habe gleich eine weitere Frage: Ist es möglich, die Stapelgrößen irgendwie individuell anzupassen?
    Sprich von 64er Stapeln auf 1000 oder so?
    Bevor gleich gemeckert wird - mir ist schon klar, daß 1000 Baumstämme unrealistisch sind. Aber wenn ich im SP spiele, kann man mir das doch selbst überlassen, oder nicht? (Bitte nicht böse auffassen, ich kenne entsprechende 'flames' nur schon von anderen Seiten her zur Genüge...:P)


    Danke schonmal im Voraus.


    Gruß Inu

  • wenn du den Gamemode an hast und dann F6 -2 kannst du mehr als 64 Blöcke aber an die 1000 kommst du da nicht.
    Hier wäre es recht leicht wenn du schon 100 fertig hast, blaupause davon und die dann eben so oft du magst ran. Geht dann auch recht schnell.

  • Moin,


    ich spiele SP im Survival-Mode. Mir geht es primär darum, nicht wegen überfülltem Inventar ständig zum Lager rennen zu müssen, wenn ich mal etwas weiter weg erkunde und Sachen einsammel. Und ich sammel leidenschaftlich gerne. Also eigentlich alles. Bedeutet für mich, wenn ich die Stapelgrößen anpassen könnte, würde ich den Maximalwert nehmen. 512, oder 23 Millionen, oder irgendwas dazwischen^^. Darum meine Frage, ob es irgendwie möglich ist. Falls dem nicht so ist, und/oder nicht geplant ist, dann muß ich damit leben. Aber falls doch möglich, würde ich mich über einen Hinweis oder eine Lösung sehr freuen.
    Bei den Blaupausen muß ich mal gucken, damit kenne ich mich noch nicht so gut aus. Aber benötigt man dafür nicht ohnehin die Rohstoffe im Inventar? Würde mir dann unterwegs ja auch nichts bringen, oder doch? Ka... muß ich mal schauen...


    Gruß Inu

  • Moin,


    ich spiele SP im Survival-Mode. Mir geht es primär darum, nicht wegen überfülltem Inventar ständig zum Lager rennen zu müssen, wenn ich mal etwas weiter weg erkunde und Sachen einsammel. Und ich sammel leidenschaftlich gerne. Also eigentlich alles. Bedeutet für mich, wenn ich die Stapelgrößen anpassen könnte, würde ich den Maximalwert nehmen. 512, oder 23 Millionen, oder irgendwas dazwischen^^. Darum meine Frage, ob es irgendwie möglich ist. Falls dem nicht so ist, und/oder nicht geplant ist, dann muß ich damit leben. Aber falls doch möglich, würde ich mich über einen Hinweis oder eine Lösung sehr freuen.
    Bei den Blaupausen muß ich mal gucken, damit kenne ich mich noch nicht so gut aus. Aber benötigt man dafür nicht ohnehin die Rohstoffe im Inventar? Würde mir dann unterwegs ja auch nichts bringen, oder doch? Ka... muß ich mal schauen...


    Gruß Inu

    Du könntest ein Reittier mit Satteltaschen mitnehmen, allerdings nützt dir das in Höhlen leider nicht viel.


    Bei den Blaupausen brauchst du eigentlich nur die Blaupause im Inventar zu haben, allerdings nützt dir das bei Sammeldingen gar nichts,
    denn Erze, Baumstämme, Gemüse usw. können nicht geblaupaust werden.

  • Du könntest ein Reittier mit Satteltaschen mitnehmen, allerdings nützt dir das in Höhlen leider nicht viel.


    Da würde ich den Esel empfehlen, der hat die höchste Kapazität.


    Kannst du auch über die Konsole bekommen (Standard Taste ^), dann nacheinander folgende Befehle eingeben:
    item saddledonkey 1
    item saddlebagdonkey 1
    spawnnpc donkey 1


    Dann zuerst den Sattel, dann die Packtasche auflegen. Wenn du dem Langohr dann noch einen Namen geben willst, geht das mit editnpc

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!