Posts by Girli

The multiplayer update for the new version is now available!

    Ich finde die Idee mit dem Ingame Buch das man selber beschreiben kann, sehr gut. So könnte man sich wirklich alles aufschreiben und das ist in so einem komplexen Game unbedingt ein muss.

    Mittlerweile komme ich mit dem Bausystem schon gut klar. Sogar besser als mit der Java Version. Freue mich auf die nächsten Neuerungen. Vielen Dank red51. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Noch eine Anmerkung. Wenn ich eine Treppe brauche, und weiß, dass ich nur eine Treppe benötige, dann möchte ich äußerst ungern

    irgendwo herumdrehen, damit ich endlich das gewünschte Teil finde. Konsole "item stair1 1 1" finde ich persönlich sehr viel praktischer

    und schneller. ;)

    Aber nicht jeder will mit der Konsole arbeiten. Also muss einfach eine Alternative her.

    Eine Idee hätte ich noch. Wäre es möglich, dass das Spiel im Saveordner keine Schreibrechte mehr hat? Bei Windows ist alles möglich. Hatte ich auch schon mal, auch wenns schon ne Weile her ist und auch bei einem anderen Spiel.

    Habe jetzt eine sehr lange Zeit nicht mehr gespielt, das letzte Mal müsste im ~März 2019 gewesen sein. Bei mir sind die Blaupausen auch eher zweitrangig, denn ich möchte die neue Version in all ihrer "Frische" genießen, d. h. ich will dort alles von vorn beginnen. Neben meinen Bauwerken ist auch die Umgebung/die Spielwelt drumherum sehr wichtig, und diese kann ich natürlich nicht so einfach in die neue Version übernehmen; zudem ist die Generierung in der neuen Version ja sowieso besser, da würde es wohl komisch aussehen, wenn ich die alte Welt irgendwie nachbauen würde (es sei denn, man hat das Terrain in der Java-Version stark terraformt).

    So sehe ich das auch. Werde auch erst wieder spielen, sobald es in der neuen Version möglich ist. Aber ich freue mich drauf.

    Meine Graka (4 GB) läuft auch mit ca. 78° Grad. Macht aber keine Perfomanceprobleme.

    Das bearbeiten mit der Spitzhacke gefällt mir viel besser als in der Java-Version. Man kann leichter einen schönen Tunnel bauen, was später wenn man Holzpfeiler setzen einfacher wird.


    LG

    Einfach nur WOOOOW. Die Grafik ist super und alles wirkt so natürlich. Kein Licht scheint mehr durch Mauern. Man kann Sachen zur Deko rumliegen lassen. Flaschen zersplittern wenn sie auf den Boden geworfen werden. Perfekt. Ich freue mich, wenn wir damit bauen können. Einzig die Grafikkarte dreht ziemlich hoch. Ich kam auf 78 Grad. ;)

    Danke red für den ersten Einblick, was uns erwartet und worauf wir gespannt sein können. (Beeil Dich bitte) Scherz. Alles gut.

    LG

    Ich finde die Figur etwas schwachbrüstig.Die Augenbrauen sind unterschiedlich, das würde "Mr Monk" sehr stören. Ich werde den Npc wahrscheinlich irgendwo hinstellen und hoffen, dass er die Klappe hält und nicht mehr herumstöhnt, das darf er gerne in den anderen Spielen machen. :silenced:

    Das sieht eher aus, als würde er eine Augenbraue hochziehen. Schau mal in den Spiegel und zieh eine Augenbraue hoch, dann siehst Du den Unterschied. :D

    Also ich finde, es muss nicht immer alles so perfekt sein. Passt schon so, aber ich glaube angezogen sieht er doch ein wenig besser aus. :D:D:D

    Quote

    Das Argument ist nachvollziehbar. Aber hast Du dir mal angesehen, zu was allein der Kreativ-Modus die Leute befähigt hat? Ja, die Version mag unfertig gewesen sein, aber viele Menschen sind mit ihr über sich selbst hinaus gewachsen. Sie haben von der liebevoll eingerichteten Hütte, über Herrenhäuser bis hin zu reichverzierten Schlössern und Kathedralen alles gezaubert, was der Kreativ-Modus hergab. Und sie haben es sogar teilweise in diesem Forum als freie Blaupausen anderen zur freien Verfügung gestellt. Das ist mehr, als man von großen Spieleschmieden erwarten kann. Das ist sogar sehr viel mehr. Ist das keine neue Kaufversion wert?


    Ich denke, mit meinen 51 Jahren habe ich das Recht so zu denken. Oder auch nicht

    Ja und Nein. Viele würden das Spiel nochmal kaufen nur um red51 zu unterstützen, mich eingeschlossen. Es gibt aber sicher noch jede Menge Spieler, die auf die neue Version warten und erst dann kaufen. red müsse sich da eine Alternative ausdenken, so das quasi "beide Parteien" zufrieden gestellt werden.

    Ja der Kreativmodus hat es allerdings in sich und ich bin immer wieder begeistert, was sich die User alles ausdenken und auch umsetzen.

    Achja und ich bin etwas älter als Du. :D Ätsch.

    Quote from red51

    Das wird leider etwas schwierig umzusetzen sein :/ Dadurch, dass ja bis ins kleinste Detail gebaut werden kann ist es für das Spiel wahnsinnig kompliziert, herauszufinden, welche Oberfläche unter freiem Himmel liegt und welche nicht. Das wäre in einer festen Welt deutlich einfacher, oder zumindest auch dann, wenn das Bausystem eingeschränkt wäre (es also nur Blöcke gäbe, oder gar nur vorgefertigte Bau-Module) - aber das wollen wir natürlich nicht...

    Ganz ehrlich? Wenn das mit einer festen Welt geht, würde ich das anstandslos aktzeptieren, sofern die Welt dann auch groß genug ist. :D:D:D

    Eingeschränktes Bausystem geht gar nicht. Aber Du wirst das schon machen. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Najaaa will ja nicht nerven oder so. Aber wann können wir mit einer Demo rechnen? Einige haben jetzt gaaaaaaaaaaaaaaanz viel Zeit zum testen. Ich auch, da wegen Kurzarbeit dauernd zuhause. :D:D:D


    LG