Posts by AbtRS6R

    Trotz der Updates habe ich nicht angefangen zu bauen usw. Ich warte ab bis alles soweit fertig ist und man selber wieder einen Server hosten kann. Wird zwar noch bis mindestens Mitte nächstes Jahr dauern vermute ich mal, aber so wie es jetzt ist habe ich keinen Spass dran.

    Eigentlich wollten wir die ursprünglich angesetzten 2 Wochen wirklich nicht ganz ausnutzen (und anfangs sah der Zeitplan noch recht gut aus)... aber leider ist unser Haustier - ein Kater - vor knapp über 1 Woche unerwartet erkrankt und musste gestern eingeschläfert werden :( Das hat dem Update ein wenig den Wind aus den Segeln genommen... ich würde aber weiterhin das Update gerne im August rausbringen, daher würde ich jetzt als Release-Tag vmtl. Montag den 30. oder Dienstag d. 31.08 anpeilen (auch wenn das nicht mehr ganz in die 2-Wochen-Spanne fällt).


    Das RCON Tool wird möglicherweise nicht ganz fertig, aber dafür zeitnahe nachgereicht ;) Das integrierte RCON Tool wird einen Permission-Editor sowie einen "Aufgabenplaner" bzw. "Scheduler" beinhalten, und zur RCON API haben wir eine umfangreiche Dokumentation vorbereitet (damit kann man bspw. ein eigenes RCON Tool schreiben, oder aber auch einfach für eine Serversteuerung o.ä. benutzen).


    Das Update bringt übrigens auch eine integrierte "Area Protection", die quasi auf dem Permission-System basiert und damit nahtlos verknüpft ist. Die ist zwar noch nicht ganz ausgereift (eine UI dafür fehlt bspw noch), aber dafür ist man Griefern nach diesem Update nicht schutzlos ausgeliefert.

    Oh scheisse. Kann ich absolut nachvollziehen. Musste Karlo ( mein Avatar ) letztes Jahr nach 19 Jahren und 7 Monaten einschläfern lassen. Sowas tut weh. Nimm dir Zeit zum trauern. Vergessen wird man nie. R.I.P. Cat of Red51. Karlo wurde im Rosengarten eingeäschert und steht wie seine Mom in einer Urne bei mir im Büro. Charly kam 5 Wochen später zu mir. War Zufall das ich ihn gesehen habe oder sehen sollte. Die Ähnlichkeit zwischen Karlo und Charly ist schon verblüffend. Auch beim Namen. Karlo = Karl = englisch Charles = Charly.

    13.08.20

    Das MP Update wird bald erscheinen, auf jeden Fall noch innerhalb der nächsten 2 Wochen. Ich werde in Kürze mehr Infos dazu schreiben ^^

    Für das Update fehlt im Grunde noch eine richtige Protection. Zwar kann über die Permissions - ähnlich wie in der Java Version - grundlegend darauf Einfluss genommen werden, aber eine umfangreichere Protection vergleichbar mit der AreaProtection fehlt noch. Das würden wir vll gerne noch fürs Update fertig bekommen (auch wenns für den ersten Release ggf. nicht zwingend erforderlich ist).

    Bleibt es bei der Ankündigung ? Wären ja nur noch 2 Tage bis die 2 Wochen um sind :saint:

    Die Sprachauwahl geschieht wie folgt: Wenn in der config.properties bei "Game_Language" etwas valides eingetragen ist (zB "English" oder "German"), dann wird diese Sprache verwendet. Wenn das Feld leer ist (ist standardmäßig so), dann wird die eingestellte Plattformsprache (also zB die Sprache, die bei Steam eingestellt verwendet). Wenn die Plattform keine Sprache angibt, wird zuletzt die Systemsprache verwendet.


    Wenn also in der config.properties Datei nichts eingetragen ist, dann ist bei Steam die Sprache vielleicht umgestellt (Rechtsklick auf RW in der Steam Bibliothek -> Eigenschaften -> Sprache) ;)

    red51 ; Ich nutze die Standaloneversion. Und wenn ich in der Config.properties unter Game_Language nachsehe steht da nichts. Trage ich da German ein passiert nichts ausser das im Game F1 und C nicht mehr funktioniert. Selbst nachdem ich das rückgängig mache funktioniert F1 und C nicht mehr. Hilft nur das Game löschen und neu laden. Trotzdem weiter nur in englischer Ausgabe.


    Nachtrag: Jetzt nach zweimaliger Neuinstallation ist alles wieder auf deutsch. Problem daher erledigt.


    so meinte ich das. Man wählt z.B. die Struktur 101 aus und kann rechts über ein Menü alles einstellen und es wird so ins Inventar übernommen. Weiß nur nicht wie das technisch umsetzbar ist und vor allem wie aufwendig es von der Programmierung ist. Und falls jetzt jemand fragt wieso der Kater weg ist, ich habe erstmal das zweite Displayportkabel rausgezogen :D

    Tja, wenn ich den Block als Brett in die Länge ziehe habe ich das Problem das die Struktur verschwimmt. Der Ursprungsblock behält seine Oberflächenstruktur, aber das was ich zum Beispiel auf 4 Meter oder besser gesagt auf 4 Blöcke in der Länge ziehe verschwimmt. Bitte nicht fragen warum der Screenshot beide Bildschirme aufnimmt obwohl nur einer eingeschaltet war :)



    Vielleicht kann man das Problem leicht lösen ( sage ich mal mit meinem jugendlichen hust hust Leichtsinn ) das man direkt an der Werkbank eingeben kann ob man es als Block oder Brett oder auch als Pfosten haben möchte. Dazu dann noch eingeben können in welcher Länge ( z.B. 4 Blöcke ) und die Stärke in 0,5 Schritten oder wie auch immer. Versuche nachher mal was zu basteln per Paint damit ich das vielleicht bildlich darstellen kann wie ich es meine.

    Ok, habe jetzt Blöcke als dünnes Brett hinbekommen. Jedoch nur in der gleichen Größe wie der ursprüngliche Block. Muss bei jedem Block den ich wieder als Brett setzen will AltGr und Bild runter Taste drücke. Mühsam und zeitaufwendig. Setze ich dieses "Brett" dann an den vorhandenen oder versuche es zumindest kommt es zu 90% vor das es nicht da hinkommt wo es soll. Fummelarbeit. Automatischen andocken funktioniert bei mir nicht. Fehler meinerseits oder ich bin einfach zu doof. Nach 30 Minuten hatte ich echt gesagt keinen Bock mehr. Für mich war es vorher wesentlich einfacher die Bretter zu setzen, genauso wie die Länge und Breite festzulegen. Das habe ich bei den Blöcken bisher vergeblich gesucht. Jemand der sich mit AutoCAD oder ähnlichem auskennt wird wohl weniger Probleme haben als ich. Ich lege das Game erstmal zur Seite bis zur Endfassung. Ist ein super Game, super tolle Arbeit red51 und dein Team. Aber ich will mich nicht wie gesagt erst 3 Semester an der Uni einschreiben.

    Ich habe es auch gerade fruchtlos versucht. Kriege die Blöcke nicht auf Brettstärke. Habe schon in der alten Version zu kämpfen gehabt mit dem drehen usw. Ich wünsche mir auch die Bretter und Balken zurück. Für mich ist es einfacher. Aber sofern es technisch ein Problem ist, tja schade. Nur dann weiß ich wenn ich die Lust verliere die Blöcke zu skallieren weil ich es nicht hinbekomme fliegt RW bei mir in die Ecke. Das mache ich aber mit jedem Game. Habe nämlich keine Lust erst drei Semester zu studieren. So bin ich nun mal. Mag wohl am Alter und an der Faulheit liegen.

    Als Werkzeug bisher nur die Spitzhacke vorhanden ? Gleiches nur Steine bisher und keine Bretter. Keine Türen, Fenster usw. Oder finde ich da was nicht ? Muss Rasen mähen da der durch die Steine am Boden kommt :(

    Ich muss für das Menü C gedrückt halten - Wenn ich los lasse, dann schließt sich das automatisch - Und 1 der Punkte bringt das Spiel noch zum Absturz

    Ja, das schließt sich wenn man nichts drückt. Aber wenn man einen Punkt drückt steht unten links im Bildschirm scallieren zum Beispiel. Nur wie bekommt man das ganz weg ? Kann vermutlich nur red51 beantworten. Ich gehe aber jetzt schlafen. Wird sowieso noch einige Monate dauern bis alles funktioniert wie red51 und wir es uns wünschen.

    Mit C öffnet man das Menü. Wenn man F1 drückt bekommt man einige Hinweise zu den Tasten.

    Ok, danke. Nur wenn ich C drücke öffnet es sich, aber wenn ich da was anklicke schließt sich das Game komplett. Und wie schalte ich das Menü wieder ab so das ich im normalem Modus bin ? Erneut C drücken bringt nichts. Ich sehe schon das man dafür wieder studieren muss und das ist ganz und gar nicht mein Ding :D

    So, das mit dem Radial Menü hab ich lösen können - Das kann es aber eigentlich nicht sein - Steam-Neustart hilft wohl

    Radialmenü ? Wie öffne ich das ? Bisher funktioniert bei mir in der Standalone nur F an der Werkbank. Kann aber auch daran liegen das ich seit über einem Jahr RW nicht mehr gespielt habe und alle Befehle bzw. Tastenkombis vergessen habe.:(


    Ah gerade gefunden. Tab Taste und per Hand in die jeweilige Sparte ziehen.