Posts by kluge60

The multiplayer update for the new version is now available!

    Ich hab mir mal Gedanken wegen Spirale bauen gemacht.

    Dazu hab ich einen Zylinder (voll) auf die Maße 0.2 0.2 0.2 gebracht, in die Waagerechte geschwenkt, mit Strg rechts fixiert und so ca. 1,5 - 2 Blockhöhen nach oben bewegt und Enter zum festsetzen.

    Strg rechts deaktiviert und dafür den Magnet (Enter) aktiviert. Drehung im Baumenü auf 5 eingestellt und mittig das 2. Teil an das 1. angesetzt. Nun habe ich mit den Pfeiltasten durch kurze Klicks das Teil einen schritt nach oben und einen Schritt nach rechts bewegt. Prinzipiell ist die Richtung egal, muss jeder für sich entscheiden, es geht auch nach unten und nach links.

    Durch die Bewegung des Teils entsteht aber ein Spalt der eigentlich nicht gewollt ist. Deshalb hab ich das Fadenkreuz entgegen der Rechtsschwenkung auf den Pivotpunkt gebracht, dadurch hat sich der Spalt relativ gut verkleinert. Jetzt Enter zum Festsetzen und mit der Reihenfolge für alle weiteren Teile so weiter gemacht.

    Also, Teil mittig ansetzen, einmal nach oben und einmal nach rechts, dann gegenüber der Rechtsschwenkung auf den Pivot (damit sich Spalt schließt) und Enter zum Festsetzen.


    Um den doch noch sichtbaren kleinen Spalt zu schließen hab ich das Zylinderteil in der Länge auf 0.01 geschrumpft und mit aktiven Magnet die Spalten einigermaßen geschlossen. Siehe Bilder.


    Nachtrag: Wenn der Radius kleiner sein soll muss pro Richtung (hoch-rechts bzw. runter-links) mehr als ein Klick gemacht werden, aber das ist wohl jedem bekannt. die Anzahl der Klicks muss aber für beide Richtungen gleich sein, sonst bekommt man keine Zwischenräume für die Spirale hin. so hab ich das bei meinen Versuchen mit bekommen. Wenn jemand noch ne Verbesserung entdeckt, bitte posten.

    Wenn das Spiel abstürzt, poste am besten einen Fehlerlog hier (entweder errorlog oder hs_err_pid), dann kann man sehen, was genau passiert ist.

    Hallo, da mir ja das Spiel leider immer noch des Öfteren abstürzt und ich keine Ahnung habe warum (Windows Administrativereignisse sind auch nicht hilfreich) würde ich gern wissen wo ich die beiden Dateien finden kann. errorlog kann man ja mit Texteditor lesen, hs_err_pid womit geht das?

    Heute mein neustes Werk. Hab mich mal an einen Historischen Teewagen gewagt.

    Das ist eine klasse Idee und sieht richtig schön aus. In dir stecken verborgene Talente.

    wie hast du das mit den Flaschen gemacht, ich denk die können wir noch nicht frei platzieren?

    Heben oder Senken beim Terraforming ist ja in der Abstufung eine Blockgröße, also 1. Ist es denn möglich diese Abstufungen zu verkleinern? Wenn man z.B. ein Behältnis (Blumenkasten, Beet mit Mauerumrandung o.ä.) mit Erde befüllen will kann das nur bündig werden wenn es dem Blockmaß entspricht. Doch manchmal möchte man was Befüllen was höher oder niedriger ist, Da ist entweder zu viel Erde drauf, "läuft" also über oder es ist zu wenig und das Behältnis sieht irgendwie nicht ganz voll aus. Hoffe ich hab es einigermaßen verständlich erklärt.

    Wenn man ein Behältnis baut(z.B. Wandstärke 0.1 oder 0.2) welches dann mit Erde befüllt werden soll dringt das Material nach außen durch. erst ab einer Wandstärke von 1.7 und mehr tritt nichts mehr nach außen. Kann das eventuell verändert werden? Danke.

    kluge60 Yaromid Ich habe überhaupt nichts gegen Poster, Gestaltungsmäßíg sehr nützlich, allerdings sind sie meinens Erachtens erst einmal nicht so wichtig.

    Ich freue mich auf die Leuchtfarben, also Neonreklamen usw.

    Das wollte ich mit meinem Beitrag auch nicht in Frage stellen und ich wollte auch nicht die Poster auf der Liste nach oben loben. Alles zu seiner Zeit, ich kann warten. Ich freue mich auch auf die Leuchtelemente und die daraus entstehenden Möglichkeiten.

    Die Poster sind sicherlich ein nettes Feature, aber im Grunde sehe ich diese nur als Deko-Möglichkeiten für Dinge die es im Spiel (noch) nicht gibt.

    Das sehe ich nicht ganz so, Poster sind schon auch wichtig und da Red mal geschrieben hat dass sie sich in Zukunft auch an Objekte anpassen, um so mehr. Z.B. bei runden Objekten ( bzw. Flächen die nicht durchweg gerade sind). Oder für Schilder und Tafeln die man selbst herstellt, das ist ja nun in der neuen Version bestens möglich. Eine Windschutzscheibe eines Fahrzeuges (die ja Rundungen hat) mit einem Schriftzug im Grünkeil versehen, bei einem 360°- Kino die Filmszene nachstellen uvm. Da ergeben sich viele Möglichkeiten Poster zu platzieren.

    Heikel könnte es sonst vll noch werden, wenn damit komplexe Gebäude (zB Gebäude die aus vielen Tausend oder Hunderttausend Bauteilen bestehen) ins Miniaturformat verkleinert werden - denn dann haben sie immernoch den gleichen Einfluss auf die Performance wie ihr großes Pendant, doch man ist evtl. eher dazu geneigt, mehrere davon auf kleinstem Raum zu platzieren :thinking:

    Mein Vorhaben ist ja nicht Gebautes mit zigtausend Teilen so zu schrumpfen dass es in einen Karton passen würde. Ich denke da eher an Fahrzeuge, bei denen die Rundungen schon recht schwierig zu erstellen sind und wenn man das dann auch noch der Welt entsprechend in dem Maßstab baut sieht man leider die Überstände doch noch. So könnte man 2 oder 3x größer bauen, die Rundungen gelingen besser und dann schrumpft man es passend.

    Noch was zu F7 (Löschtool). Da ist ja die Skalierung des roten Rahmens sehr fein ausgelegt. Das wäre für die Blaupausen auch sehr wünschenswert.

    2) Durch das bekommen von Errungenschaften wird das Inventar mit der Zeit größer

    3) Durch Hilfsmittel wie Rucksack, Karren oder Lastentiere kann der Spieler mehr mitnemen

    Beide Punkte sind interessant wobei ich den Punkt 3 priorisieren würde.

    Manchmal merk ich schon dass die 36 Plätze im Inventar doch ein bissel knapp sind. Ich gehe mal davon aus das auch der Rucksack wieder ins Spiel kommen wird und wenn die Kisten wieder zur Verfügung stehen ist es auch wieder ein Schritt in die richtige Richtung, bezogen auf Ablagemöglichkeiten.

    @lenko, @Deirdre, eure Beiträge unterstütze ich voll. Was wir noch nicht wissen und worauf ich sehr gespannt bin ist ob die Blaupausen skalierbar sein werden. Das wäre mein Wunsch denn dann könnte man z.B. bei dem Bau eines Autos in groß bauen und es dann auf die Größe, die der Welt passend ist, schrumpfen. Dadurch würden auch alle kleinen überstehenden Teile, die das Aussehen doch beeinträchtigen würden, nicht so offensichtlich zum Vorschein kommen.

    Wenn es irgendwann soweit ist, wäre es toll wenn es eine schlichte Tür am besten nur mit Knauf aus einer Texture die man dann ändern kann...

    Die Idee hatte ich auch schon mal angebracht mit der Vorstellung dass diese "Tür/Fenster" nur ein schmaler Rahmen ist (natürlich mit der Funktion einer Tür/eines Fensters) und man dieses Teil dann gestalten kann. Da wären jedem alle Möglichkeiten offen.