[Plugin] AntiMountTheft 1.2.0 (mit Fernzugriff)

  • Kann es vielleicht sein, dass du beim ersten mal Disconnected bist und dann Server neu gestartet hast.


    Und beim Zweiten mal ohne zu Disconnecten den Server neu gestartet hast?


    Edit: Stell doch mal auf dem Testserver, in der Plugin-Config, den Debug auf 1.


    Dann kannst du in der Console sehen, ob das NPC seine Position geändert hat

    und ob das NPC beim Neustart seine Position erhalten hat.

  • Wie ich es gestern gemacht habe kann ich dir jetzt gar nicht so genau sagen.

    Aber heute kann ich machen was ich will, das Pferd kert nicht zu seiner fixpos zurück.

    mehr als den befehl eingeben ( wird bestätigt ) dann absteigen und disconnecten, server neu starten und wieder connecten kann ich ja nicht.

  • PatrickBronke

    Changed the title of the thread from “[Plugin] AntiMountTheft 1.1.0” to “[Plugin] AntiMountTheft 1.1.1”.
  • Vorankündigung Version 1.2.0

    Hallo Leute,


    es wird nicht mehr lange dauern und die Version 1.2.0 ist draußen.


    Was wird es alles neues Geben?


    1. Ab dieser Version können nicht nur Pferde, sondern alle NPCs eingetragen werden. (Auch Monsters)
    2. Nicht reitbare NPCs können mit dem Befehl /amt select (danach mit NPC interagieren) - kann jeder nutzen - ausgewählt werden
      Natürlich nur wenn:
      > NPC noch wild ist (Kein Eigentümer vorhanden) - Man wird dann automatisch zum Eigentümer
      > Man selbst der Eigentümer ist
      > Man Admin ist
    3. Fernzugriff auf NPCs mit Befehl: /amt select [ID] (Das schönste: Jeder kann diesen Befehl nutzten)
      > Die IDs eurer NPCs bekommt ihr mit dem Befehl: /amt getlist (mit Name, wenn vorhanden)
      > Admins können jedes NPC auswählen (auch wenn es einen Eigentümer hat)
      > Neue Funktionen durch Fernzugriff:
      >> NPC kann zur Spieler-Position teleportiert werden
      >> Die Position des NPCs kann im Chat ausgegeben werden
      >> NPC kann gelockt werden (NPC bewegt sich nicht mehr) - Nur einsetzbar bei nicht reitbaren NPCs
      >> Alle anderen Befehle wie Name ändern, funktionieren auch
    4. Admins können alle NPCs zu Spezial-NPCs machen. (Typ wird automatisch festgelegt, wenn nicht reitbar)
      Vorteil: NPC kann nicht getötet werden, da NPC auf "unsterblich" gestellt wird
    5. Neuer Typ für reitbare NPCs: timed
      > NPC wird wie bei "fixpos" an einer gewissen Position gespeichert. Wenn ein Spieler auf den NPC aufsteigt, hat dieser nur so viel Zeit, wie in der Config angegeben worden ist. Muss in Sekunden angegeben werden! (Standart: 1 Stunde - 3600 Sek)

      EDIT:
    6. Das Inventar eines NPCs wird jetzt auch geschützt!

    Ich hoffe, ihr freut euch schon wie ich, auf die nächste Version.

  • PatrickBronke

    Changed the title of the thread from “[Plugin] AntiMountTheft 1.1.1” to “[Plugin] AntiMountTheft 1.2.0”.
  • UPDATE 1.2.0

    Hallo Leute,


    das Update 1.2.0 ist da. Wie immer im ersten Beitrag.

    Was neu ist, habe ich ja schon in die Vorankündigung geschrieben.


    Außer einer Sache: Der Befehl /amt gethere brauch keine ID, wenn es mit /amt select bereits auswählt worden ist.


    UND: Mit /amt free können Eigentümer (oder Admins) die NPCs wieder wild machen!


    Viel Spaß damit.


    Ich freu mich auf Feedbacks.


    Download here: Download

  • Es wird dringend Empfolen allen Serverbetreiber das Update zu installieren, da auch in der 1.2.0 viele Bugs behoben worden sind. In der Alten Version gibt es noch in den Events Bereiche, die zum NULL-Fehler führen können!

  • PatrickBronke

    Changed the title of the thread from “[Plugin] AntiMountTheft 1.2.0” to “[Plugin] AntiMountTheft 1.2.0 (mit Fernzugriff)”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!