Wir bauen Moria

  • ... zumindest wollen wirs mal versuchen, und der Anfang ist schon sehr vielversprechend.
    Wir sind hier zu viert auf unserm kleinen Server und haben uns viel vorgenommen.
    2 bauen an Moria, eine baut an einer Wohnstatt für Hobbits (vielleicht wird da mal ein ganzes Dorf daraus)
    und unser neuestes Mitglied hat sich einen sehr sehr großen und vor allem hohen Turm vorgenommen.
    Ich glaub, er will mal gucken ob man die Sterne anfassen kann.


    Hier möchte ich Euch nun Bilder dieser Projekte zeigen, mit besonderem Augenmerk auf
    den Baufortschritt von unserem Morianachbau. Nachbau? Ja, wir nehmen als Vorlage
    das Moria vom Onlinespiel Herr der Ringe. Schließlich haben wir dort viele Jahre gespielt und
    finden die Optik dort sehr gelungen. Unser ziel ist jedoch keine 1 zu 1 Kopie,
    aber dennoch wollen wir einen sehr hohen Wiedererkennungswert erzielen.
    Wer neugierig ist, hier der Link zum Onlinespiel: www.lotro.com/de


    Nun solls aber mit den Bildern losgehn:


    Der Eingang


    Durins Schwelle

    da haben wir uns gleichmal Handwerksmäßig eingerichtet


    weiter geht's dann durch dunkle Gänge an einem Billwisslager vorbei


    und weiter an einem geheimnisvollen Lavaloch vorbei


    bis man dann schon die ersten Blicke in die Großbinge erhaschen kann


    Weiter geht's dann im nächsten Beitrag ....

  • ... wenn man dann an den großen Weg runterkommt liegt rechter Hand Durins Schatzkammer


    links davon der große geheimnisvolle Kristall


    wir aber wollen nun mal den Aufgang nach Delfblick hoch gehen


    durch den Eingang geht's nun rein


    Hier haben wir uns dann auch gleich wieder mit Werkstatt, Schlafgelegenheiten
    und reichlich Zierkram häuslich eingerichtet.


    Auf der Rückseite von Delfblick gibt's ja noch einen Aufgang ..


    ... zur Bibiliothek


    Das ist das was wir seit Mitte Juni bis jetzt geschafft haben.

  • Hier nun unsere derzeitigen Baustellen:


    Richtung Süden der Übergang zur Silberzinne


    und Richtung Norden die Umgebung von Nains Palast


    Uns ist mittlerweile schon klar geworden welche Größenordnung wir da noch vor uns haben.
    Aber das motiviert eher, als dass es abschreckt.


    Über den weiteren Fortschritt werd ich hier dann gern mit Wort und Bild weiter berichten.

  • So, Heute will ich Euch mal ein paar Bilder von unserem Turmbauer zeigen.
    Er meinte ja, er möchte den größten, höchsten, längsten .....
    Ich schweife ab :P


    Angefangen hats noch recht harmlos. Nettes kleines Lager in einem hübschen grünen Tal.


    und dann wurds immer größer


    Natürlich brauchts bei einem solchen Bauvorhaben einen eigenen Steinbruch.
    Den stilechten Eingang hat er auch gleich angelegt.


    Auch der Innenausbau schreitet langsam aber sicher voran.
    Mit nem Kellerabgang bis in die Hölle, zumindest siehts danach aus.


    Zuletzt möchte ich Euch noch eine Vorstellung von der geplanten Größe zeigen:

    Seht Ihr im Hintergrund den andern Berg? Das ist die andere Talseite.
    Bis dahin wird das noch gebaut. Und ins Tal rein, also auf dem Bild nach rechts,
    soweit wie da der Bildausschnitt ist. Und hoch soll er werden .... sehr sehr hoch.


    Ihr seht, nicht nur wir Moriabauer haben uns Großes vorgenommen.


    Ich werd Euch weiter auf dem Laufenden halten. Bis dann.

  • @ Skarafass


    tut mir leid, aber Besichtigungen wird's bis auf Weiteres erstmal nicht geben.
    Ich würd ja gern nen Tag der offenen Tür machen, hab aber leider keine Möglichkeit finden
    können unsere Bauerfolge zuverlässig zu schützen.


    Hab mir auch dieses LUA-Script zum Gebiet schützen angesehn. Ist nicht übel.
    Hab aber auch einige Kommentare gefunden wo es mal nicht ganz zuverlässig geschützt hat.
    Aus welchen Gründen auch immer.


    Ich mag einfach nicht, dass unsere aufwendige Arbeit kaputt gemacht wird.
    Ich möchte Dir auf keinen Fall was unterstellen. Musste aber leider in andern Spielen
    schon öfter schlechte Erfahrungen mit seltsamen Leuten machen.


    Es wäre supertoll wenn sie hier in Rising World so eine Art Gruppenbasiertes Rechtesystem
    einbauen könnten. Dann könnte man eine Gruppe festlegen sodass jeder der auf den Server
    zu Besuch kommt, zwar Alles angucken und überall hin kann, aber eben Nichts verändern.

  • @Micha: Das ist schade und für mich nicht nachvollziehbar - Wir haben auch nen Schutz auf unserem Server - Wer nicht freigeschaltet ist, kann nicht mal Blumen rausreißen. Kannst ja mal bei uns vorbeischauen - Da kannst du dir das mal ansehen 8|8o:D:thumbsup:


    Du solltest dir aber, wenn du dich da auch noch umsehen willst, etwas Zeit mitnehmen - Der Hessenstrolche-Server ist doch was größer - Nach Terminabsprache bieten wir auch Führungen an ;)^^


    Natürlich kannst du dir auch gerne die Videoaufzeichnungen von @EMB LP ansehen, der schon öfters bei uns zu Besuch war - Grad erst vor ein paar Tagen :!::!:


    Ebenso kannst du dir Eindrücke von unserem @wolle158 machen, der nicht nur auf dem Server baut sondern auch schon die ein oder andere Videoaufnahme auf dem Server gestartet hat :P:)

  • Du hast doch sicher eine Whitelist. Wir benutzen Lua auf dem Server und wie Skarafass schon sagte, kann ein Besucher ohne Freischaltung nicht mal ein Blümchen pflücken. Wir haben sehr viele Gebäude auf dem Server, wäre ja schlimm wenn der Script da nicht sicher wäre.

  • Es wäre supertoll wenn sie hier in Rising World so eine Art Gruppenbasiertes Rechtesystem
    einbauen könnten. Dann könnte man eine Gruppe festlegen sodass jeder der auf den Server
    zu Besuch kommt, zwar Alles angucken und überall hin kann, aber eben Nichts verändern.


    Du hast schon Recht, einen 100 % Schutz gibt es nicht.
    Die Trustlist bewirkt das alle Spieler auf den Server können aber um agieren zu können, müssen sie erst frei geschaltet werden. Sind Spieler frei geschaltet dann steht ihnen die ganze Welt offen. Also um eine Gruppe zu schützen und dennoch Besucher zuzulassen ist das Skript toll.
    AreaProtectionScript bietet dir einen Schutz für jedes einzelne Gebäude oder Gebiet, ist ein Gebiet nicht protectet so kann man auch agieren. aber das Script ist recht umfangreich und soweit ich weiß muss man bei neuen Gebieten inkl Gebäude diese neu protecten.


    Ich habe bisher noch keine großen Probleme mit beiden Scripten gehört.
    Mit dem Rechtesystem was geplant ist, wird aber eine art trustlist ins Spiel implentiert.


    Gruß

  • Hallo zusammen.


    Vielen Dank für das viele Lob und vielen Dank lenko für den Hinweis auf Trustlist.
    Das scheint ja genau das zu sein, was ich brauche.
    Ich habs mal runtergeladen und werde das die nächsten Tage testen.
    Wenn da Alles klappt und die jetzigen Serverinsassen dafür sind, dann sollte
    einem Tag der offen Tür eigentlich nichts mehr im Wege stehn.


    In der Zwischenzeit hab ich noch ein paar neue Bilder für Euch.


    Durins Turm auf dem Zirak-zigil. Und auch das obere Ende der endlosen Treppe.
    Hier oben hat Gandalf den Balrog von Moria erschlagen.
    Sieht Nachts irgendwie am Besten aus:


    Auch bei Nains Palast geht's weiter. Nur mussten wir hier leider feststellen, daß die Berge doch
    kleiner sind als gedacht. Hmmm, oder sind einfach nur unsere Bauvorhaben zu groß?
    Nene, es sind doch die Berge, einfach zu wenig Platz in denen drin.



    Ich halt Euch weiter auf dem Laufenden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!