Ankündigung Changelog 26.09.2018: Angeln, Boote und mehr!

    • AbtRS6R schrieb:

      Bitte den alten Abstand zum Aufheben von Gegenständen wieder herstellen
      Wir werden den Abstand auf jeden Fall ändern.

      lenko schrieb:

      Dieser Fehler tritt nur dann auf, wenn man direkt an einer der Wände steht. Also quasi wohl nicht gewollt in die Wände rein glischt.
      Das ist tatsächlich das Resultat einer Änderung, die wir vorgenommen haben... das ist so ungewollt und kann auftreten, wenn man sehr nahe an einer Wand steht und man gleichzeitig relativ weit vom Nullpunkt entfernt ist. Wir werden das korrigieren ;)

      lenko schrieb:

      Ich hatte von dem Linken Haus eine Blaupause gemacht, diese gesetzt und einiges verändert. ZB die Tür raus und Fenster rein. Auch der komplette Boden wurde raus genommen.
      Beim zweiten Bild ( Screenshoot vom anderen Spieler ) sieht man die Tür und auch noch Bodendielen, was ja gar nicht mehr da ist.
      Wurde die Blaupause mit "undobp" zurückgesetzt? Damit treten momentan leider vermehrt Probleme auf, wie @Deirdre schon sagt... was passiert, wenn der zweite Spieler reconnected? Sind die Tür und Bodendielen dann immernoch da?

      AbtRS6R schrieb:

      Nach setzen von Blaupausen sind die Poster nicht vorhanden. Ich weiß jetzt nur nicht ob das schon immer der Fall war.
      Poster werden leider nicht mitgespeichert, das war damals aber auch so :(

      AbtRS6R schrieb:

      Witzig ist das nach erneutem Joinen Rahmen vorhanden sind die frei im Raum schweben. Lampen mitten in der Luft schwebend wo vorher keine waren
      Wenn das Bauwerk vorher durch einen Blueprint platziert wurde kann es ggf. sein, dass nicht alle Änderungen beim Client ankamen. Die Lampen müssen aber irgendwo her kommen, das Spiel sollte eigentlich keine Objekte willkürlich irgendwo platzieren... kannst du uns evtl. ein paar Schritte nennen, um den Fehler zu reproduzieren? Falls es mit dem Blueprint zusammenhängt, könntest du mir diesen vll via PN senden?
    • @red51

      Die einzige Möglichkeit die sein kann ist das die Reste durch ein zuvor und dann wieder abgerissenes identisches Blueprint noch vorhanden waren. Hatte zwar alles abgerissen was für mich sichtbar war, aber das wäre die einzige Erklärung. Im Nachhinein betrachtet kann es nur so sein da die Lage der Rahmen und Bretter dem entsprechen wie das zuvor falsch gesetzte Blueprint. Nur wo die Lampen herkamen entzieht sich meiner Kenntnis da ich an der Stelle keine gesetzt hatte bzw. die Lampen die zuvor dort waren ( allerdings 2 Blockreihen entfernt ) hatte ich die vor setzen des Blueprint bereits Runden zuvor entfernt und dazwischen lagen bestimmt 3 oder 4 rejoins.
    • red51 schrieb:

      Wurde die Blaupause mit "undobp" zurückgesetzt? Damit treten momentan leider vermehrt Probleme auf, wie @Deirdre schon sagt... was passiert, wenn der zweite Spieler reconnected? Sind die Tür und Bodendielen dann immernoch da?
      Ich hatte vom Linken eine Blaupause gemacht und dann die Blaupause gesetz und einiges mit der Hand weggeschlagen wie ich es beschrieben habe. Das Grundstück befindet sich im 9000 Bereich.
      Finde es aber schon merkwürdig, wenn ich eine Tür durch ein Fenster austausche und ein anderer Spieler sieht diese Veränderung nicht. Nach dem ich selbst reconnected bin, war dann auch alles da allo Tür und Fenster.
      Undoblueprint wurde in diesem Fall nicht genommen

      ==Hessenstrolche==

      Teamspeak 3: 185.239.238.125:9987 / Rising World Server:185.239.238.125:4255
      Homepage / Discord / FB-Gruppe
    • Noch etwas negatives festgestellt. Habe für meine unterirdische Fabrikhalle einen Lastenaufzug gebaut von -210 Meter bis auf +60 Meter. Habe an den Ecken der Blöcke oder auch Aufzugsraum genannt danach einen Balken ( etwas in die Wand eingelassen ) als Laufschiene gesetzt. Also Balken auf Balken und wollte per Magnetfunktion bis nach ganz oben. Ironie an: Tja nur das dumme ist das im Game auch die Maurer nicht sauber arbeiten und die Blöcke nicht winkelig verbauen. Sprich, setze ich die Balken per Magnet Stoß auf Stoß sind nach ungefähr 30 oder 40 Meter die Balken komplett in der Wand. Ironie aus.
    • Bug

      Hier mal ein kleines Video mit ein paar Fehlern. In der Zeit in der das Video aufgenommen wurde, 2 x Lost Connection.


      Das Inventar hat seltsame weiße Slotumrandungen bekommen. Sehr störend!.


      Es war mir nicht möglich, über die Konsole Kleidungsstücke zu spawnen. Auch war es unmöglich die Weihnachtsmütze wieder

      auszuziehen. Die Npcs tragen Jeans und enge Jeans, die Pelzstiefel schauen darunter heraus. Das karierte Hemd wies auch

      Durchscheinfehler auf, also konnte es nicht anziehen.





      Beim Verringern der Auflösung auf 1920 x 1080 war kein Anzeigemarker zum Vergrößern des Bildes vorhanden. Anscheinend jetzt unsichtbar.
    • Deirdre schrieb:

      Hier mal ein kleines Video mit ein paar Fehlern. In der Zeit in der das Video aufgenommen wurde, 2 x Lost Connection.
      Danke für das Video! Um welche Fehler ging es dabei denn genau?

      Die "Lost Connection" deutet leider darauf hin, dass die Verbindung unterbrochen wurde. Wir haben zwar einen automatischen Reconnect, doch in manchen Fällen wird die neu aufgebaute Verbindung direkt wieder unterbrochen (nicht vom RW Server, sondern von einem dazwischenliegenden Knoten). In dem Fall ist es schwer zu sagen, ob es eher ein serverseitiges oder clientseitiges Problem ist (wenn das Phänomen bei allen Spielern auf dem Server auftritt deutet das eher auf ein serverseitiges Problem hin).

      Wir haben leider keinen wirklichen Einfluss darauf :( Wir haben in den letzten Monaten nichts am Netzwerksystem geändert (du sagtest ja, dass das Problem seit ein einigen Wochen auftritt). Du könntest ggf. mal versuchen ein VPN zu verwenden, zumindest half das meist bei Problemen i.V.m. manchen Kabelanbietern.

      Ansonsten könntest du auch evtl. in den Router schauen. Was für ein Modell hast du genau? Zumindest die Fritz!Box gibt eine gute Auskunft darüber, wieviele Fehler und wieviel Paketverlust auftrat (auffällig ist es bspw. immer dann, wenn besonders viele "Nicht behebbare Fehler" auftreten -> in dem Fall wird aber häufig nur der ISP was dagegen unternehmen können).

      Deirdre schrieb:

      Das Inventar hat seltsame weiße Slotumrandungen bekommen. Sehr störend!.
      Ich konnte die leider im Video nicht sehen 8| Hast du ggf. noch einen Screenshot davon?

      Deirdre schrieb:

      Es war mir nicht möglich, über die Konsole Kleidungsstücke zu spawnen. Auch war es unmöglich die Weihnachtsmütze wieder
      Wichtig ist, dass du dafür den Befehl "clothing <name>" verwendest. Stelle auch sicher, dass das Platz im Inventar ist (im Video war das Inventar ja voll - die Hotbar zählt leider bei den Kleidungsstücken nicht zu den freien Plätzen)

      Deirdre schrieb:

      Die Npcs tragen Jeans und enge Jeans, die Pelzstiefel schauen darunter heraus. Das karierte Hemd wies auch Durchscheinfehler auf, also konnte es nicht anziehen.
      Leider scheinen manche Kleidungsstücke durch andere hindurch, je nach Beschaffenheit. Das ist nicht direkt ein Bug, aber trotzdem sehr unschön. Leider ist eine Lösung dafür sehr aufwändig (idealerweise müsste für jede Kleidungskombination festgelegt werden, welche Teile eines Kleidungsstückes wann ausgeblendet werden müssen), daher haben wir das erstmal auf die lange Bank geschoben...
    • Die Lost Connection tritt auch auf anderen Servern auf. Ich war vor kurzem auf zwei englischsprachigen Servern und sind während meiner Besuchszeit zwei Spieler rausgeflogen. Kann man ja im Chat lesen. Ich kann zwar im Router nachsehen, aber es wäre sehr seltsam wenn andere Spieler im Ausland ebenfalls den gleichen Router verwenden würden Ich habe einen Speedport Smart 3, 50k Glasfaserleitung, Telekom.

      Bei der Kleidung habe ich mich versprochen. Ich meinte Kleidung im Webstuhl herstellen. Nach Serverneustart war das Problem dann zwar weg, aber eigentlich war der letzte Neustart nicht lange her.
      Ich schaue immer erst beim Server nach oder frage, bevor ich diese Dinge hier poste.

      Das Balken und Bretterproblem besteht weiterhin. Durch einen kleinen Trick kann ich zwar jetzt bauen, aber das andauernde Rausfliegen hindert ja daran.

      Wie bereits erwähnt, ich hatte vor dem Update diese Vorkommen nicht. Ich wüsste auch nicht, was ich an meiner Software oder Hardware hätte ändern sollen.
    • Deirdre schrieb:

      Die Lost Connection tritt auch auf anderen Servern auf. Ich war vor kurzem auf zwei englischsprachigen Servern und sind während meiner Besuchszeit zwei Spieler rausgeflogen. Kann man ja im Chat lesen. Ich kann zwar im Router nachsehen, aber es wäre sehr seltsam wenn andere Spieler im Ausland ebenfalls den gleichen Router verwenden würden Ich habe einen Speedport Smart 3, 50k Glasfaserleitung, Telekom.
      Wenn du das Problem auch auf anderen Servern hast, dann wird es vermutlich kein serverseitiges Problem sein. Wenn ein Spieler rausfliegt ist es allerdings anhand des Chats schwierig nachvollziehbar, was der eigentliche Grund dafür ist.

      Das hat nichts mit dem Router zutun, ich hatte lediglich beispielhaft die Fritz!Box erwähnt, da hier relativ einfach Statistiken über den Datentransfer abrufbar sind. Ganz allgemein hängen solche Probleme normalerweise nie mit dem Router zusammen (es sei denn, der Router ist defekt oder hat falsche Einstellungen).

      Die DSL Geschwindigkeit ist übrigens leider nicht ausschlaggebend, weder hinsichtlich des Pings, noch bzgl. der Verbindungsqualität oder der generellen Verbindungsbeschaffenheit. Theoretisch könnten mit einer altertümlichen ISDN Verbindung bessere Pings und eine stabilere Verbindung erzielt werden als mit symmetrischem 1 TBit/s DSL ^^

      Deirdre schrieb:

      Bei der Kleidung habe ich mich versprochen. Ich meinte Kleidung im Webstuhl herstellen
      Was passierte denn, als du die Kleidung im Webstuhl herstellen wolltest? Trat ein Fehler auf, oder ist einfach nichts passiert, oder fehlte der Button o.ä? Was das Inventar zu dem Zeitpunkt evtl. voll?

      Deirdre schrieb:

      Das Balken und Bretterproblem besteht weiterhin. Durch einen kleinen Trick kann ich zwar jetzt bauen
      Durch welchen Trick konntest du das Problem lösen bzw. umgehen?

      Deirdre schrieb:

      Wie bereits erwähnt, ich hatte vor dem Update diese Vorkommen nicht.
      Also das mit den Brettern & Balken wird sehr wahrscheinlich mit dem Update zusammenhängen. Es scheint zwar trotzdem ein spezifisches Problem zu sein, da es bis jetzt kaum Meldungen gibt die exakt dieses Problem beschreiben, aber da wir das Handling fürs Anvisieren verändert haben ist es zumindest naheliegend, dass darin auch die Ursache liegt. Bzgl. des Netzwerks haben wir aber leider nichts geändert, d.h. wenn hier jetzt Probleme auftreten, die im Februar/März noch nicht bestanden haben (als wir die letzten größeren Änderungen am Netzwerk vorgenommen haben), muss die Ursache woanders liegen :huh:
    • das es Probleme gibt beim löschen mit "undoblueprint" oder auch "F7" würde hier ja auch schon mehrfach angesprochen.
      Nun ist es so, dass auch Dinge die einzeln mit der Spitzhacke weggeschlagen würde, auch nicht komplett verschwinden.

      Anscheindend betrifft das alles nur gesetzte Blaupausen.

      Nach dem löschen solltet ihr neu connecten oder recht weit weg fliegen und dann schauen ob alles weg ist. Dann kann man an der gleichen Stelle wieder etwas setzten.

      ==Hessenstrolche==

      Teamspeak 3: 185.239.238.125:9987 / Rising World Server:185.239.238.125:4255
      Homepage / Discord / FB-Gruppe
    • lenko schrieb:

      das es Probleme gibt beim löschen mit "undoblueprint" oder auch "F7" würde hier ja auch schon mehrfach angesprochen.
      Nun ist es so, dass auch Dinge die einzeln mit der Spitzhacke weggeschlagen würde, auch nicht komplett verschwinden.

      Anscheindend betrifft das alles nur gesetzte Blaupausen.

      Nach dem löschen solltet ihr neu connecten oder recht weit weg fliegen und dann schauen ob alles weg ist. Dann kann man an der gleichen Stelle wieder etwas setzten.
      Das Neuconnecten hilft leider auch nicht immer. Meiner Meinung nach machen Objekte die meisten Schwierigkeiten.
      Ich habe eine Truhe schon mehrmals weggehauen, obwohl ich die Blaupause einfach nur gesetzt hatte und nicht wieder entfernt habe.
    • Habe das gleiche Problem. Woran es liegt weiß vermutlich nur Bruce Allmächtig :) Hatte mich stundenlang nach unten gebuddelt um mein Treppenhaus zu setzen inklusive Raumhangar. Blueprints im Creativmodus erstellt und das erste gesetzt. Passte soweit. Dann das 2. und 3. Treppenhaus inkl. Raumhangar. 2 oder 3 mal disconnect vom server. Hatte mir nichts dabei gedacht. Naja, bis ich unten ankam und Schaum vor den Mund bekam. Blueprints waren da. Ja, nur die Felsen auch wieder ;( ;( ;( die ich so mühselig weggekloppt hatte. Und das letzte Blueprint war nicht wie zuvor gesetzt. Es war 4 oder 5 Blöcke entfernt. Nur die eingebauten Fensterrahmen waren dort wo sie hätten sein müssen wenn der Blueprint richtig geblieben wären wo ich ihn gesetzt hatte. Und als Joke war noch eine Mauer des Blueprints extra im Spiel. Bitte fragt mich nicht was da passiert ist.

      Dank des Admins wurden die Steine entfernt und als ich das Blueprint von Centaur hier aus dem Forum ( welches bis dato im Singleplayer Creativ funktionierte ) erneut setzte kam das raus. Extrem viele Teile fehlen einfach. Sieht aus wie im Rohbau das ganze. Boah ich bin sickig bis zum Abwinken gerade :cursing:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von AbtRS6R ()

    • Deirdre schrieb:

      Eine Lösung dafür wäre schön, es ist etwas nervig so zu bauen.
      Ich denke das Problem dürfte mit dem nächsten Update behoben sein ;) Falls es danach weiterhin auftreten sollte, lass es mich bitte wissen.

      lenko schrieb:

      das es Probleme gibt beim löschen mit "undoblueprint" oder auch "F7" würde hier ja auch schon mehrfach angesprochen.
      Nun ist es so, dass auch Dinge die einzeln mit der Spitzhacke weggeschlagen würde, auch nicht komplett verschwinden.

      Anscheindend betrifft das alles nur gesetzte Blaupausen.
      Das "undoblueprint" Problem wird ebenfalls mit dem nächsten Update behoben. Ein Bug i.V.m. der Plugin API (auch wenn keine Plugins geladen waren) führte leider zu einer kleinen Desync zwischen Client und Server (auch im Singleplayer, denn technisch gesehen läuft auch hier lediglich ein lokaler privater Server im Hintergrund), wodurch zwar das Gebäude meist beim Client entfernt wurde, nicht aber beim Server (dadurch waren die meisten Sachen nach einem Reconnect oder neu-laden der Chunks wieder da).

      AbtRS6R schrieb:

      Blueprints waren da. Ja, nur die Felsen auch wieder
      Auf welchem Server spielst du genau? Das abgebaute Felsen wieder auftauchen ist schon eigenartig und würde eher auf andere Probleme hinweisen 8|
      Fehlten die Bauteile des Blueprints auch nach einem Reconnect noch?
    • Neu

      Deirdre schrieb:

      Ich spiele Rising World nicht wirklich im Moment. Heute mal 30 Minuten on gewesen. In der Zeit bin ich 2 x rausgeflogen.
      Das macht keinen Spaß. ;(
      Geht mir genauso, nur ab und an online. Heute nur kurz online um das Video zu machen. Da wirst du auch namentlich erwähnt :D aufgrund einiger Bauteile. Macht keinen Spass eine Blaupause zu setzen wo wie bei mir zwei komplette Wände mit 125 x 75 Blöcken komplett fehlen. Im Singleplayer funktioniert es ohne das ein Stein fehlt.
    • Neu

      AbtRS6R schrieb:


      Geht mir genauso, nur ab und an online. Heute nur kurz online um das Video zu machen. Da wirst du auch namentlich erwähnt :D aufgrund einiger Bauteile. Macht keinen Spass eine Blaupause zu setzen wo wie bei mir zwei komplette Wände mit 125 x 75 Blöcken komplett fehlen. Im Singleplayer funktioniert es ohne das ein Stein fehlt.
      Ich hatte dieses Problem auch. Ein Neustart des Servers hat bei mir geholfen bzw. ich starte den Server bei solchen Vorkommen neu. Das kann leider nicht jeder und es müsste eine Möglichkeit geben, dass auch große Bauteile ohne Probleme gesetzt werden können. Auch verursachen große Projekte von vorherein schon Schwierigkeiten. Das dürfte so nicht sein. Die Performance bricht ein usw., eine Runterrechnung von Bauteilen wäre das Beste. Das wird wohl eher ein Wunschdenken sein.
    • Neu

      Das nächsten Update wird ein ganzes Paket an Änderungen und Bugfixes enthalten, damit sollten die meisten Problem aus der Welt geschaffen sein :) Ich würde die Änderungen ja gerne schon jetzt zur Verfügung stellen, aber das Spiel ist derzeit im Zustand "Baustelle" (da wir noch mitten in den NPC Änderungen stecken) sodass wir leider nicht einfach so einen Hotfix rausbringen können :/

      Was die Verbindungsabbrüche angeht, @Deirdre, sieht es leider etwas schwieriger aus :( Wir haben nichts direkt am Netzwerk geändert, d.h. hier muss es irgendwelche anderen Ursachen geben =O Mittelfristig werden wir da definitiv eine Lösungen finden, nämlich komplett auf UDP umsteigen. Das ist zwar vom Grundsatz her nicht ganz für ein Spiel wie RW geeignet, da UDP (im Gegensatz zu TCP) nicht "verlässlich" ist, d.h. Pakete können jederzeit verloren gehen (was zwar bei Dingen wie Spielersynchro egal ist, aber wenn ein Chunk angefordert wird und zwischendurch verloren geht, ist das schon kritischer). UDP ist aber im Gegensatz zu TCP "verbindungslos", d.h. es wird keine richtige Verbindung aufgebaut (selbst wenn also das Internet für ne Sekunde aussetzen würde, wäre das egal, danach kommen einfach die nächsten Pakete wieder an).
      Tatsächlich verwenden die meisten Spiele nur UDP, vermutlich um dem Dilemma mit TCP und Verbindungsabbrüchen aus dem Weg zu gehen. Zwar ist es hier immer schwierig, andere Spiele mit Rising World zu vergleichen, da RW verhältnismäßig viele (wichtige) Daten übertragen muss (Chunks, Bilder etc, häufig auch auf mehrere Pakete aufgeteilt) und hier eher TCP prädestiniert wäre. Aber es sieht so aus, als würde es Seitens der ISP vermehrt Probleme geben (allein schon dieses altbekannte Problem mit den 10-minütigen Disconnects bei manchen Kabelanbietern, also die bewusste Unterbrechung der Verbindung und gleichzeitige Verhinderung, dass direkt eine neue Verbindung aufgebaut wird).
      Ich kann dir leider nicht sagen, wann wir diesen Wechsel genau vollzogen haben werden. Es wird Teil einer wesentlich umfangreicheren Änderung sein, aber falls sich deine Verbindungsabbrüche bis dahin nicht beheben lassen, wird es spätestens dann Besserung geben ;)
    • Neu

      lenko schrieb:

      1. Ein Serverneustart löst das Problem nicht, ein neu connecten und dann den Rest löschen reicht aus. :saint:

      Ich meinte auch das Problem mit Blaupausen mit vielen Einzelteilen wo sich die Blaupausen nicht vollständig setzen lassen wollen.
      Aber es gibt generell auch Teile die trotz Chunkwechsel und reconnect nicht verschwinden. Naja warten wir aufs Update. ^^

      @red51 Ich synchronisiere mein Spiel nicht mehr mit Steam. Hoffe das macht dann keine Schwierigkeiten. Und ich bin anscheinend die einzige die diese Rauswürfe meldet. Ich kenne zwar Spieler die auch von Servern fliegen, aber leider melden diese es hier nie. ;( Wie bereits erwähnt bin ich vor dem Update zu 98 % nie rausgeflogen.

    • Benutzer online 2

      2 Besucher