Posts by Nova

A new status update as well as a first preview video of the new version are now available!

    So i am always addicted to theoretical discussions =O . What would a "Wrap around" gives you? Simple boundaries wouldn't be enough, e.g. you start X at 0 travel til X = 100 and the next chunk loaded will be the start chunk for x = 0. So maybe this would later on be a nice mod.


    I like the 'infinite' hehe.

    Klingt so Ironisch ,Nova??
    Presslufthammer brauche ich doch nicht,das kann man auch im Singelplayer ,lan mit:
    setgametype 1 erledigen. Ein schlag stein weg :D .
    Bin halt noch ziemlich Neu bei Rising World und kenne noch nicht alle Tricks.


    Nein, jetzt mal ernsthaft. Da war keine Ironie, der Vorschlag war gut! Die Motorsäge fände ich vergleichsweiße lustig, ich würde wahrscheinlich nur keine Bäume damit fällen, sondern jagt auf andere Spieler machen. :D
    Ich hätte als Vorschlag für neue Objekte noch "Gore", sprich das man beim neuen Spielermodell die Gliedmaßen abtrennen kann und Blut spritzt. (<- :/ ich hoffe das wäre nicht zu brutal für RW)

    Hallo liebe Community,


    im Moment bietet sich mir ein kleines Zeitfenster und da ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe mal ein eigenes Androidspiel zu erstellen, wollte ich euch mal fragen was dabei gut ankäme. Ich bin selbst eher ein niederfrequenter Zocker von mobilen Spielen, daher würde ich euch gerne mal fragen, was ihr so mögt.


    Mir geht es darum um ein Hobbyprojekt ohne monetären Hintergrund. Ich hatte an einer Art zeldamäßiges Open-World-RPG gedacht, im 2D Stil. Würdet ihr soetwas spielen? Wie müsste ein solches Game aussehen um euch zu fesseln? Ein RisingWorld in 2D mit Zeldaelementen vielleicht? Oder lieber etwas kurzweiliges?


    Würde mich über eine angeregte Diskussion freuen. :D

    Okay ich war halt von komplexeren Objekten ausgegangen, wenn natürlich Materialrecycling betrieben wird ist es klar, dass man sich dabei einiges speichert.


    @L1qu1dator das mit den Steinen finde ich aber sehr sinnvoll :D.

    Plz close this thread how to put new textures is well discussed in other threads in this section, you just have to read. Thy.

    Bevor hier der Eindruck entsteht ich hätte etwas gegen die kreative Ideenschaffung will ich nur nochmal darauf hinweißen das ich lediglich eine Diskussion anstoßen wollte über die Sinnhaftigkeit der reinen Objektvorschlagsgenerierung. Es liegt mir fern irgendwem was zu verbieten oder so.


    @red51 würde es niemals wagen einem Developer zu widersprechen, aber als Frage:
    Selbst wenn man sich auf reine Lowpoly Objekte beschränken würde, bräuchte man doch immer noch für jedes Objekt eine Textur die geladen werden muss. Und da wir von Objekten sprechen hat jedes eigene UV Koordinaten und theoretisch eine eigene Textur, allenfalls könnte man eine Textur wie "Holz" dann recyceln. Aber bei einer hohen Anzahl an unterschiedlichen Objekten würde dann doch auch ein enormer Speicher belegt oder sehe ich das falsch? :D

    @L1qu1dator mag sein das er das geschrieben hat, aber dennoch sehe ich das Ganze eher skeptisch. Innovationen werden aber eher durch das Gameplay selbst definiert statt eines statischen Objektes. Ich verstehe den Sinn eben nicht dahinter einen Tisch als Polygonobjekt in das Spiel zu laden, wenn es über die vorhandenen Mechaniken auch möglich wäre.


    Man muss auch sehen das jedes Polygonobjekt erstellt und texturiert werden muss, eventuell muss sogar noch eine Animation hinzugefügt werden. Macht unser guter Red das selbst kostet es Zeit, kauft er diese Assets ein kostet es Geld. Ich nehme mal an das beides knapp ist und für sinnvolleres verwendet werden kann.


    @Spiegel warum sich jetzt über solche abstrakte Dinge Gedanken machen, wenn wir noch auf Biome und Wasser warten, auch deine beschriebene Lösung bietet keine performancemäßig vertretbare Lösung. Eventuell könnte eine Art Pseudospiegel irgendwann mal erzeugt werden. Aber das ist im aktuellen Entwicklungskontext des Games glaube ich kein relevantes Thema.


    Das war ja auch nur ein Beispiel, man bekommt halt manchmal den Eindruck das in dem Thread der Bezug zum Spiel flöten geht.

    Also der Thread hier wird ja immer doller, ich kann durchaus differenzieren, dass manches nicht so ernst gemeint ist, aber dennoch jedes noch so kleine Objekte in das Game zu packen macht doch gar keinen Sinn, eigentlich macht der Thread selbst keinen Sinn.


    Objekte sind gekoppelt an Spielmechaniken, wenn ich einen Hut haben möchte für meinen Charakter, dann brauchen wir eben erstmal ein Ausrüstungsystem. Wir wollen Aufzüge, bewegliche Mühlen, dann brauchen wir eine Art logische Schaltungen.


    Was auch immer wieder kommt sind irgendwelche Möbelstücke, nun dann muss es eine Mechanik geben, dass die durch den Spieler gebaut und als Blueprint geshared werden können. Man kann ein Spiel nicht mit tausenden von Objekten fluten. Es wäre sinnvoll mal Aufwand und Nutzen in Relation zu setzen. @L1qu1dator Ein "Spiegel" mit Echtzeitreflektionen (jetzt keine Specularmap), ist ja schon bei Triple A Titeln eine enorme Herausforderung. Nicht das ich was gegen diese Spiegel hätte aber man sieht an diesem Beispiel eindeutig wie unüberlegt soetwas in den Raum geworfen wird in diesem Thread. Was passiert denn, wenn ein Spieler 200 Spiegel aufstellt? Die FPS, so meine Meinung, kann man für Sinnvolleres verwenden.


    Um nicht zu viel zu nörgeln, manche Ideen sind auch echt gut, Winden, Schaltungen soetwas wäre schon cool.

    You shoud miss nothing, all related information you can find in the modding area.


    How you make a texturepack, so i would suggest you creating textures ;). After that you should read those articles:


    - How to create texturepacks
    - How to make custom textures into the game - Warning: No official way for texture packs it's just for the purpose of testing (Linked in the article before)


    And now you just need to read:
    Important notice about Texturepacks
    To understand how the files changed.


    It is all there in better or worse english, but i think it is understandable. If you have any questions just ask.

    Danke schonmal für die Arbeit, jetzt das ABER es handelt sich dabei um einen durch InGame Mechaniken erstellten Gegenstand, ich würde doch Vorschlagen für sowas einen Blueprintbereich im Forum zu schaffen, wo jeder seine BP's reinstellen kann.

    hmm kommisch wo bleibt das update!!!


    Falls bezogen auf das Biomeupdate:
    Das Update steckt wahrscheinlich noch auf der Updateautobahn im Stau, ich hab mir sagen lassen, dass es sich sowieso eher schwerfällig steuern lässt. Die Biomeanhänger sind ganz schön groß, da bringt auch hupen nix mehr. Wenn jetzt noch ein Auffahrunfall passiert uijuijui.....


    Halte ich für eine sehr gute Idee oder allgemeiner Bilderthread wäre auch nicht schlecht.
    Google findet bei mir nur ältere Bilder und nicht die Crème de la Crème. :D


    Ich hatte den kompetitiven Charakter im Blick ma könnte ja jede Woche eine "Theme" machen Mittelalter, Modern, oder Sonst was. Und kürt dann nach einer Woche den Gewinner. Müsste dann irgendnen Reward geben, eine Art Forumsfunktion ala "XYZ hat 3 Winner Badges für das Weekly Building"

    Zur Not kannst du dir auch eine eigene Textur für Glas einfügen die wie Wasser ausschaut, wir haben das hier
    Gartenteich


    schon disktutiert, in meinem Post sieht du wie es ausschauen könnte.


    Falls du wissen willst wie man soetwas einfügt kann ich dir die Modding Area im Forum ans Herz legen.

    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, es wäre schön wenn du dich erst informierst und dann einen neuen Thread erstellst. @Shaders das hat Biomen nichts zutun, soweit ich weiß ist das im Moment eher kritisch bezüglich der Ressourcennutzung. Oder anders, wenn Biome und die anderen Spielmechaniken implementiert, optimiert sind, dann wird Red falls irgendwo noch Platz ist an den Shadern ,bzw. du meinst wahrscheinlich eh nur die dynamische Beleuchtung, arbeiten.

    Mir fällt gerade auf das ich mich noch gar nicht zu den letzten Updates zu Wort gemeldet habe, ersteinmal Lob für die Afterpatch Phase das ging ja recht flott, kennt man sonst nur von Space Engineers, dass Fehler direkt nachgepatcht werden. Auch das Update zum jetzigen Zustand des Spiel hat mir gut gefallen die Bäume, etc... und vorallem die kleinen Änderungen machen den Spielfluss deutlich runder. Alles in allem also gelungen und es ist eine gute Basis für das Biomeupdate.


    Sobald Biome und Wasser implementiert sind, werde ich auch sicherlich wieder öfter zocken.

    Für alle Interessierten die sich mit Gimp der Sache nähern, in meinen guten alten Skyrim Modding Zeiten war dieses Plugin immer sehr nützlich. Es hat aber schon einige Jahre auf dem Buckel, dann könnt ihr eure Texturen einfach als entsprechende .dds direkt aus Gimp exportieren.


    For all of you who are interested into making textures with gimp, in the good old day of skyrim modding i had the following, very useful, plugin. It is a bit old, but you can export your textures as the needed .dds directly from gimp.


    https://code.google.com/p/gimp-dds/downloads/list