Update 0.3: Mehrspieler

The crafting update for the new version is now available!
  • Das ist eigenartig :thinking: Der edit Befehl sollte darauf eigentlich keinen Einfluss haben... wurde zwischenzeitlich evtl. die Permission-Gruppe oder Admin-Status geändert, oder hast du eine Area mit gesonderter Permission betreten?

    Ich Arbeite in einer Area mit der Berechtigung (exemple) (mit dem Areas hab ich mich noch nicht viel beschäftigt. Bin als Admin eingetragen und in der admin Gruppe (wobei mometan der bug ist, dass das admin nicht angezeigt wird und die Schrift im Chat nicht rot ist)

  • Wenn etwas Luft ist wird die Funktionalität dieses Befehls auch in den Creative-Mode (F8) wandern, damit damit auch mehrere Elemente gleichzeitig editiert werden können

    Das wäre ja ne tolle Sache, da es dann ja auch mit der Mouse zu fertigen wäre. Das einzige was beim Edit-Befehl oder dann für F8 im Creativ fehlt, wäre das Makieren zb von einem Stuhl und jetzt die Anwendung der Edit-Befehle. Ganz Früher hatten wir dafür mal den Blueprint-Textur-Editor :D

  • Mir ist aufgefallen, dass bei settimespeed 60 die Sonne in regelmäßigen Abständen wieder ein Stück zurück springt.

    Leider ist in der aktuellen Version ein Bug, wodurch die Zeit auf dem Server unbeabsichtigt doppelt so schnell vergeht :silenced: Damit kommt der Client durcheinander, weil die Zeit dort im normalen Tempo voranschreitet. Grundsätzlich versucht der Client, Zeitunterschiede unauffällig auszugleichen, da er mit dem Server momentan aber nie auf einen Nenner kommt (da die Zeit dort ja wie gesagt doppelt so schnell vergeht), kommt es dann zu diesen harten Sprüngen. Das wird mit dem nächsten Update behoben, dann sollte die Zeit wieder normal voranschreiten, ohne irgendwelche Sprünge :D

  • Das wird mit dem nächsten Update behoben, dann sollte die Zeit wieder normal voranschreiten, ohne irgendwelche Sprünge

    Neee, lass es drinnen, das ist doch DIE Lösung für alle, die nie genug Zeit haben ... :P:P:P doppelt so viel Zeit zum Spielen :D:D

  • Wäre es vielleicht Möglich zum kommenden Fix, beim Bett die Matraze einzeln mit ins Spiel zu bringen. Da ist diese ja schon im Spiel ist. somit könneten wir auch schon im richtigen Maß Betten bauen. Dazu sollten zumindestens die Kisten also das man hier das Inventar füllen kann auch funktionieren. Das wäre echt toll :D


    Frage zu

    Server Task Scheduler


    wo finde ich oder lege mit was die beschriebene "serveroption.server.shortname" an ?

  • Eigene Voreinstellung kann ich unter C speichern, allerdings ist mir noch nicht aufgegangen wie ich diese, von mir selbst benannten Baustücke, über die Konsole, auch in der gewünschten Farbe, spawnen kann:thinking:


    Desweiteren verstehe ich nicht, warum ich einen Block auf einen Untergrund auf Blöcken setzen kann und dieser dardurch die korrekte Höhe erreicht, allerdings bei Untergrund Stein oder

    Erde zur Hälfte im Boden versinken muss. Das leuchtet mir ehrlich gesagt nicht ein. Möchte ich nämlich ein Zelt bauen, hieße es zuerst einen Blockuntergrund oder dünner zu erstellen um dann

    erst mein Zelt darauf zu bauen oder das Zelt zu bauen und dann zu blaupausen, damit es auf Rasten stehen kann. (Natürlich hat ein Zelt einen Boden, aber darum gings mir nicht). ^^

    Mir geht es ums Raster, es ist mir bewusst, dass ich meine Teile mit der Magnetfunktion auf den Boden setzen könnte, aber ich baue mit Raster und das möchte ich gerne weiterhin benutzen.

    Es hat auch mit der Kollision nichts zu tun, denn ohne versinken die Teile noch weiter im Boden.

  • Soweit ich weiß kann man zumindest noch nicht alle Bauelemente in jeder Farbe aus der Konsole holen, da muss du Immo wohl den editbefehl nehmen

    Wenn man in der Java einen Block für bauuntergrund setzte, war dieser doch auch zum Teil im Boden verschwunden, dass gleiche gilt für andere Bretter usw die eine andere Länge hatten .

    Beim Raster geb ich dir Recht, ich arbeite jetzt mit beiden Möglichkeiten, immer das was am besten geht.:D

  • Die Farbe wäre mir erstmal nicht so wichtig, mich würde interessieren wie ich meine gespeicherten Formen bzw. selbsternannten Formen über die Konsole beschaffen kann :?:

    Ich würde Mal behaupten das dies über die Konsole nicht geht. Die Speicherung findet ja im radial Menü statt aber vielleicht gibt es irgendwann etwas. Ich selber finde es über das sogenannte Rad aber auch sehr schnell, man muss sich eben nur daran gewöhnen.

  • Mag sein, aber ich ändere meinen Winkel schneller indem ich setr 5 eingeben, als das erst umständlich in einem Radmodus zu tun. Ich habe ja 8? Einstellungen zum speichern und fand es bisher extrem aufwendig, dazu immer ein Radialmenu zu öffnen. Ich dachte das wäre für Leute gedacht, die keine Konsole benutzen möchten.

  • Wäre es vielleicht Möglich zum kommenden Fix, beim Bett die Matraze einzeln mit ins Spiel zu bringen. Da ist diese ja schon im Spiel ist. somit könneten wir auch schon im richtigen Maß Betten bauen. Dazu sollten zumindestens die Kisten also das man hier das Inventar füllen kann auch funktionieren. Das wäre echt toll

    Naja, tatsächlich ist eine Matraze noch nicht wirklich im Spiel vorhanden :D Die Matraze des Bettes wäre als eigenständiges Objekt noch nicht ganz geeignet (sie hat zB keine Unterseite, da diese beim Bett eh nie sichtbar wäre)... wir haben auch irgendwo eine richtige Matraze rumfliegen, weiß aber nicht, ob wir die zum nächsten Update schon reinpacken können. Früher haben wir eigentlich eher schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ein Update nebenbei auch 1-2 (eher kosmetische) Objekte eingeführt hat - manche Leute (insbes. auf Steam) haben das Update dann nur auf dieses eine Objekt reduziert (im negativen Sinne)...


    Am liebsten würde ich das direkt mit mehreren Objekten und Items bündeln... :hushed:


    Aber was die Kiste angeht, das ist auf jeden Fall auf der Todo-Liste ^^


    wo finde ich oder lege mit was die beschriebene "serveroption.server.shortname" an ?

    Das ist der Eintrag "Server_ShortName" in der server.properties Datei ;) Das Feld ist gedacht, dass man hier eine Kurzversion (max. 32 Zeichen) des Servers angibt. Während der reguläre Servername (welcher ja im Serverbrowser angezeigt wird) ja möglicherweise recht lang ist und diverse Informationen enthalten kann (zB über PVP, Plugins, Regeln, Spielmodus usw), wird der "ShortName" zB im Server-Info-Menü (beim Doppelklick auf den Server) angezeigt.


    Beispiel: Unter "Server_Name" könnte eingetragen sein: "Rising World Testserver 24/7 Active Admins - No PvP - PvE only - Creative Mode - Blueprints - Best server ever", bei ShortName" könnte man hingegen entsprechend eintragen: "Rising World Testserver"


    Zum Scheduler: Bei diesem Variablenzugriff ist das "serveroption" ein allgemeiner Zugriff auf die "server.properties" Datei, und danach folgt dann der entsprechende Eintrag der server.properties Datei. Wenn du zB den Weltnamen haben möchtest (in der config heißt es "World_Name"), kannst du im Scheduler via "%serveroption.world.name%" darauf zugreifen, wenn du zB die Serverbeschreibung willst ("Server_Description"), heißt der Key "%serveroption.server.description%" usw.


    Eine Farbtabelle mit Codes wäre sehr praktisch. Es gibt sehr viele Farbcodes und so kann man seinen persönlichen Favorit immer wieder ändern.

    Grundsätzlich sind alle HTML Farbcodes (RGB) dafür geeignet ;) ZB "#FF0000" für rot, "#00FF00" für grün, "#0000FF" für blau, "#FFFF00" für gelb, "#FFFFFF" für weiß usw. ^^


    Mein Server schmeißt mir jeden Tag eine Fehlermeldung raus.

    Server läuft soweit ohne Probleme.

    Was für eine Fehlermeldung wird genau ausgegeben? :wat: Wann tritt dieser Fehler auf? Stürzt der Server dabei ab? Die hs_err_pid Datei ist eher ein Folgefehler und selber in der neuen Version nicht mehr wirklich relevant, es sei denn es geht um Plugins (wenn zB der Server abstürzt, dann crasht auch die JVM [die nur für Plugins benötigt wird] und produziert entsprechend eine hs_err_pid Datei).


    Eigene Voreinstellung kann ich unter C speichern, allerdings ist mir noch nicht aufgegangen wie ich diese, von mir selbst benannten Baustücke, über die Konsole, auch in der gewünschten Farbe, spawnen kann

    Leider gibt es dafür noch keine Konsolenbefehle, diese werden aber mit dem nächsten Update dazukommen ("loadpreset <id/name>" um eine Voreinstellung zu laden, "savepreset <id> <name>" um die aktuelle Größe zu speichern) ;)


    Desweiteren verstehe ich nicht, warum ich einen Block auf einen Untergrund auf Blöcken setzen kann und dieser dardurch die korrekte Höhe erreicht, allerdings bei Untergrund Stein oder

    Erde zur Hälfte im Boden versinken muss. Das leuchtet mir ehrlich gesagt nicht ein. Möchte ich nämlich ein Zelt bauen, hieße es zuerst einen Blockuntergrund oder dünner zu erstellen um dann

    erst mein Zelt darauf zu bauen oder das Zelt zu bauen und dann zu blaupausen, damit es auf Rasten stehen kann. (Natürlich hat ein Zelt einen Boden, aber darum gings mir nicht).

    Das ist leider eine Konsequenz darauf, dass Blöcke und Bauelemente nun dasselbe sind... in der Java Version war dieses Verhalten grundsätzlich auch da (zumindest bei Blöcken) - denn das Raster ist so aufgebaut, dass das Bauteil sich immer dem Raster anpasst, und das Terrain ist nicht direkt bündig mit dem Raster, sondern da ist ein kleiner Unterschied, damit wenn ein Block platziert wird, dieser nur zu ca. 20% aus dem Boden rausragt. Beim Bauen mit Blöcken hat das diverse Vorteile, denn das bietet sich recht gut als Fundament an.


    Beim reinen Fokus auf Bauelemente im klassischen Sinne (also wie die Planken und Balken) ist das natürlich zugegebenermaßen etwas irritierend - der Spagat zwischen Blöcken und Bauelementen ist immer etwas schwierig. Die aktuelle Implementation ist da sicher auch noch nicht der Weisheit letzter Schluss :saint: Hier sind wir weiterhin für Feedback offen, denn gerade solche Probleme möchten wir natürlich unbedingt ausmerzen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!