Posts by Arakara

    Ich staune immer wieder, wie detailgetreu Leute Dinge aus der realen Welt im Spiel nachbauen. Aber dass jemand den umgekehrten Weg geht, und im Spiel etwas entwirft, das er dann im realen Leben nachbauen lassen will, das ist für mich neu :D :D


    Hut ab und Daumen hoch für diese Idee :D :thumbup:


    *grummel* warum hat noch niemand einen Hut-ab-Smiley erfunden??

    :thinking: Nice idea ... what would happen if you posted this in the minecraft forum additionally? Might that perhaps bring some additional players to rising world? :thinking: I could well imagine that the mix of minecraft blocks with the flexibility of rising world could be interesting for some players.

    Das wir uns hier so herrlich über Details zanken zeigt doch, dass wir dieses Spiel wirklich sehr mögen. Ich find das klasse :)

    Stimmt, wir alle mögen das Spiel sehr, und red51 beweist immer wieder, wieviel Herzblut er selbst in das Spiel steckt und wieviel Herzblut von uns Spielern er in das Spiel einfließen lässt. Das hat Seltenheitswert und macht das Spiel zu einem einzigartigen Highlight! <3


    Allerdings hat mich das Wort "Details" auch ins Nachdenken gebracht. :thinking: Diskutieren wir hier eher um Feintuning, das auch später noch eingebaut werden könnte? Verzetteln wir uns und zwangsläufig auch Red hier etwas mit dem "zanken"? Verlieren wir bereits den Blick fürs Große und Ganze?


    Was braucht das Spiel, um für Otto Normalverbraucher bzw neue Spieler spielbar zu werden? Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Red eher erstmal die Priorität auf die großen Brocken wie Welten, Wasser, etc legen sollte, bevor wir weiter über Texturen oder Baumenu ja/nein diskutieren. Halten wir Red mit den "Details" vom Programmieren der Prioritäten ab?:?::?::?: Das wäre dann sehr kontraproduktiv, oder?


    Verzettele jetzt ich mich mit meinen Grübeleien?

    Von der Logik her ist ein Fensterrahmen ja vmtl. eher wie eine Tür zu betrachten

    *grübel* eine Tür bewegt sich, ein Rahmen nicht ... Ich glaube, in der Java-Version (lang lang ist's her, vielleicht erinnere ich mich falsch?) hatten Türen keinen Rahmen, Fenster aber schon. :thinking: Ist es bei Unity nötig, diesen Unterschied beizubehalten? Könnten Türen da nicht auch einen festen Rahmen bekommen?

    Vielleicht wäre allgemein mehr Feedback zu dem Thema interessant

    Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem bei meinen "Bauten" nicht vorhandenen Fenster und oute mich als absoluter Bau-Noob. Also sorry, wenn ich etwas naiv frage ... ;)


    Was unterscheidet Fenster- und Türrahmen von hohlen Blöcken? Nur die Dicke, oder? Blöcke sind in Höhe, Breite und Tiefe veränderbar. Müsste es da nicht möglich sein, einen innen hohlen Türrahmen"block" passend in Lücken zu ziehen?


    Was unterscheidet Fenster und Türen von Blöcken? Letztlich machen doch "nur" die Scharniere und Klinken einen Fenster-/Türblock beweglich. Wäre es machbar, dass sozusagen ein Klick auf die Klinke bewirkt, dass der Block, an dem sie befestigt ist, seine Position zwischen "auf" und "zu" wechselt?


    In diesem Fall wäre der Vorschlag von Deirdre, auch Tür- und Fensterrahmen schon im Baumenu zu haben, sinnvoll.

    Die Schilder werden in der Unity-Version nicht angezeigt, da es sie dort noch nicht gibt. Was es nicht gibt, ist auch nicht verschreibbar. ;)

    Klingt logisch ... :D ... offensichtlich konnte ich nicht mehr logisch denken heute Morgen :D danke für die Antwort :D

    Mal blöd frag ;) ;) in der Java-Version hatten wir beschreibbare Schilder. Wenn ich die per Blaupause nach Unity hole, kann ich sie dann nicht mehr beschreiben?


    Ähm, statt blöd fragen könnte ich das ja mal selbst testen ... :wacko:

    Last night, red51 you were in my dream. Lol me and you both made a deal: I did you a favor and in return you added a few item in the game that I really wanted. XD That's all I remember

    lol nice dream :D Perhaps ... maybe ... Red had the same dream and could tell you what your favour was and which items he added for you? :wacko::silenced:


    Nicht falsch verstehen,

    Nee, keine Sorge :)


    im Wiki kann sich ja jeder anmelden und Beiträge erstellen. Einen ausführlichen Artikel über die Texturen gibt es bisher nicht.

    Ich denke, es sollte im Wiki zu den Texturen erst einmal eine Rahmenstruktur/Tabelle vorgegeben sein, in die dann neue Texturen nach immer demselben Schema eingetragen/bildkopiert werden (auch von jedermann/-frau). Sonst sind die Beiträge von allen Usern im Wiki wieder genauso unterschiedlich wie hier im Forum.


    Wenn dann jemand eine neue Textur findet, könnte jeder, dem diese Textur gefällt, darum bitten, dass das Wiki entsprechend ergänzt wird.

    Dieser Satz von mir war nicht gründlich genug durchdacht, tut mir leid. Die Arbeit soll natürlich nicht an ein oder zwei Personen hängenbleiben. :D

    ich wäre für einen Thread, wollte ich schon einmal beginnen, um anderen Spielern die Möglichkeit zu geben, ihre Farben und dazu passende Texturen zu posten.

    Beispie: Dachziegel Textur Farbe.

    Dein Beispiel ist kurz und bündig, gefällt mir. :D Ich fürchte leider, es wird unmöglich sein, alle Spieler/Forumuser zu einer einheitlichen Benennung zu bringen. Wäre es da hilfreicher, wenn das Wiki eine entsprechende Tabelle aufbaut? Am besten mit Beispielfoto, da nicht jeder dieselben Grafikeinstellungen hat.


    Wenn dann jemand eine neue Textur findet, könnte jeder, dem diese Textur gefällt, darum bitten, dass das Wiki entsprechend ergänzt wird.

    Auch mit Kampf Sport, shotokan Karate und aikido hab ich es mal ein paar Jahre versucht.

    Ich verbinde gerade deinen Satz in der Vorstellung mit deinem Avatarbild ... Dieser Avatar fährt einfach seine Faust aus, dann machen die Gegner die Sportübungen :P :P


    Für mich gibt es neben dem Zocken noch ... ähm ... mehr zocken, ausruhen, essen, schlafen, zocken ... ach ja, und zocken natürlich. Lenkt mich super von der derzeitigen unschönen Realität ab. ;)

    Was mich persönlich auch stört, sind Beiträge von Leuten von denen man nie etwas sieht, nicht dass sie etwas zeigen müssen, aber überall dabei sein und mitreden, das müssen sie.

    Für mich klingt das gerade stark verallgemeinert, und ich weiß nicht, ob ich dazugehöre. Sollte ich zu diesen Leuten gehören, dann schreibe es mir bitte :) gerne auch hier im Forum. Ich kann mein Verhalten nur dann korrigieren, wenn ich erfahre, dass es falsch rüberkommt. :monocle:


    Auch wenn du das vielleicht negativ siehst, das soll es gewiss nicht sein.


    Gerade in der heutigen Zeit liegen bei vielen Menschen die Nerven extrem blank. Da ist schnell mal etwas in den falschen Hals geraten, das dort nicht hinsollte, und führt zu Reaktionen, die nicht gewollt sind. Worte, die sonst meist sinngemäß betrachtet wurden, werden jetzt (nicht nur von dir) auf die Goldwaage gelegt und sehr wörtlich genommen.


    Auch mir ist aufgefallen, dass manche Beiträge von dir negativer klingen, als du es vermutlich meinst. Dir sind Details sehr sehr wichtig, und du möchtest (schließe ich aus deinen Beiträgen), dass deine Bauten aus Java, in die du viel Herzblut gesteckt hast, in Unity genauso dein Herzblut widerspiegeln. Dass das nicht so einfach 1:1 funktioniert, ärgert dich natürlich, und dieser Ärger klingt auch in mehreren von deinen neuesten Beiträgen durch.


    Ich sehe die Gefahr, dass sich hier etwas hochschaukelt, das irgendwann in einem großen Knall endet. Ich wünschte, ich könnte das verhindern. Ist es möglich, dass wir alle (alle!!) diesen Thread mal drei Tage lang unangetastet lassen, bis sich die Gemüter wieder etwas beruhigt haben? :sleeping:

    WOW :D I am deeply impressed that your very first building is such a great house :D


    I remember that my first "good" blueprint (Java) was the fire arrow which I have chosen later as my avatar. What a huge difference :D :D

    red51 Bei den Blaupausen gibt es jetzt eine Unterscheidung zwischen Java und Unity, vielen Dank, aber warum gibt es keinen separaten Ordner Unity ? So muss man sich immer noch durch das alte Zeug durchwühlen.

    Ich vermute dasselbe wie Avanar , dass Deirdre sich in diesen Sätzen auf das Forum hier bezogen hat :D


    Einerseits denke ich, für neue Spieler würde das dann bedeuten, dass sie sich in zwei verschiedenen Ordnern nach Blaupausen umsehen müssten. Für diese Spieler wäre es einfacher, einen einzigen Ordner durchsuchen zu müssen, da die Blaupausen aus Java ja konvertiert werden zu unity-fähigen Blaupausen. Das würde insofern eher für einen gemeinsamen Ordner sprechen.


    Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass aus irgend einem Grund vielleicht der eine oder andere Spieler weiter die Java-Version spielen möchte. Wenn er dann nicht auf das Forum-Label der Blaupause achtet und eine Unity-Version-Blaupause in seinen Java-Ordner kopiert, hat die Java-Version ein Problem. Crash? Müsste red51 das noch programmtechnisch abfangen? Das würde also für zwei Ordner sprechen.


    Ich bin daher hin- und hergerissen zwischen den Wahlmöglichkeiten. :thinking:

    Vll könnte man das Erstellungsdatum auf Erstellungsdat. abkürzen. Ich fand die Uhrzeit wann eine Blaupause erstellt wurde, immer sehr wichtig.

    Da würde dann ja auch das Wort "Erstellung" ausreichen. Ganz superkorrekt ist es ja nicht nur das Datum, sondern auch die Uhrzeit, und müsste "Erstellungsdatum und -Uhrzeit" lauten ;) mit "Erstellung" ist beides abgedeckt.

    2 m ist die Standardlänge eines Bettes in Europa.

    Das ist richtig :D


    Auf der anderen Seite weiß ich noch aus meinem Berufsleben (internationale Firma), dass die Kolleg*Innen aus Amerika immer ein Problem mit den zu kleinen Betten in Europa hatten.

    Wobei man ja jetzt die Möbel an den Raum anpassen kann.

    Da das Spiel nicht nur für Spieler in Europa gedacht ist, finde ich diese Möglichkeit super :D