Posts by Avanar

    The rotation isn't a certain command. If you get a plank or beam from the saw bench you can use arrow keys, pgup/dn and shift / rctrl to rotate and resize.
    That's explained in the journal though and if you press F1


    The other textures you can get via command or more easy, and survival fit, via the planks and beams plugin


    Example :


    item beam (texture id) (amount required)


    Item beam 202 1


    Will give you 1 beam with texture 202

    Falsche Rubrik aber an sich ne gute idee. Gibt für Java ein plugin womit man das machen kann. Als Standard für Unity fände ich das sehr gut

    Blaupausen... definitiv Blaupausen. Viele meiner Projekte kann/will ich nicht weiter verfolgen da es bedeuten würde zig-mal das selbe zu bauen. Säulen, Durchgänge, Dekorationen, Tische, Stühle, etc. Das kann man einmal machen, evtl ein paar Mal aber irgendwann finde ich es nur noch müßig. Dann warte ich lieber.


    Mehr Türen - bin ich voll dabei. Eine Holz/Glas-Tür passt einfach nicht als Tor zu einer Schatzkammer oder einem mittelalterlichen Haus. Ein echter Stilbruch :)


    Lichter - verschiedene Farben, Formen, etc


    mehr Terraforming-optionen, sowie Vegetation


    its nothing to "fix" as its not broken ;)

    in java there won´t be any update anymore. for unity flowing water is planned but it will be quite some time until it will arrive. until then we will probably get the same static water as in java.


    the problem with water is simply that real flowing water would require each single drop to be calculated over and over again. size, precision, movment, etc. red51 has mentioned something with millions of single drops for just a small pond.

    that would be too much for any current hardware.


    therefore for the moment we have to live with that jelly-water. the flowing water that we will get will be a compromise solution i assume. take minecraft-water as example. i have no deeper knowledge about this but thats how i imagine it for rising world as well.

    I don’t know how many of you have heard

    of and/or play The Blockheads app, but the players in the game can meditate to speed up time without sleeping. Would be nice to have that feature in Rising World new version! PS: I heard there was a separate forum section for the new version, but can’t find it…

    1. it will be difficult to to this meditation thing in RW. in singleplayer it might work but multiplayer? you would need to get all players to "meditate" at the same time.


    2. its the first sub forum on the site, called "new version" :nerd:

    Ich finde selber, dass dazu keine einstellung geben sollte.

    Besser wäre es wenn die lichter verschwinden so weit du deine chunks hast.

    das tun sie ja sowieso, da die sichtweite der lichter unter denen der chunks liegt. es macht schon sinn eine separate einstellung dafür zu haben. nur so kann man das maximale aus seinem jeweiligen computer bzw. dem spiel rausholen.


    was mich stört ist wirklich nur dass das licht, das eigentlich den raum erhellen sollte, schon ab einer relativ geringen entfernung einfach verschwindet. dadurch wrid der raum wieder dunkler und das nimmt die atmosphäre die ich gerne haben möchte.


    ich hoffe es gibt dafür eine lösung

    red51
    Also, die Anzahl der Lichter steht auf 50 und die Sichtweite bei 200.


    Was ich meine ist das es bei mir so aussieht:



    Das selbe Bild etwas näher:


    Es wäre schön wenn es die Möglichkeit gäbe manuell die Licht-Sichtweite deutlich höher zu stellen. Mir gefällt dieses Fade-in/out nicht besonders. Vielleicht könnte man auch einen ausgeleuchteten Bereich ausgeleuchtet lassen und nur den Lichtmittelpunkt, also die Quelle ein/ausfaden?

    P. S. Minecraft ist ganz sicher kein Kleinkinder Spiel. Es ist nach wie vor sehr gut gemacht und detailliert aufgebaut. Die blöcke waren damals halt das was machbar war und ist inzwischen das Markenzeichen.


    Es geht allerdings immer besser ;)

    Mir nicht!


    Ganz ehrlich, wir können feiner bauen, sind nicht auf 1 Bauteil pro Kubikmeter beschränkt, auch das Weltterrain ist nicht so blocklastig - Also warum will man das Blockwasser aus MC?


    Wenn es besser geht, dann bitte besser, aber im Jahr 2021 doch bitte Nichts mehr aus einer Welt, in der alles aus Würfeln besteht (selbst die Köpfe) und dann auch noch aus einem Kleinkinderspiel! - Ich persönlich möchte nichts wie in MC!


    Man muss halt überlegen was man will und einen Kompromiss finden. Red hats ja gut erklärt, warum Wasser nicht so detailliert sein kann wie Bauelemente.


    Daher will ich kein mc Wasser aber bevor es wieder ein statischer wackelpudding wird dann doch lieber so

    Ich probiere es mal aus. Könnte schon sein das mehr als 50 Quellen vorhanden sind aber diese wären nicht alle direkt sichtbar, also hinter Wänden, wenn auch nicht mehr als 200 blöcke weit weg

    Hmm... geht es um die Sichtweite von Lichtern, oder die maximale Anzahl an gleichzeitig aktiven Lichtquellen? Denn das Limit von 50 besteht nämlich momentan für die Anzahl an gleichzeitig aktiven Lichtquellen. Die Sichtweite kann momentan in den Einstellungen über den Schiebregler darunter eingestellt werden, hier ist momentan ein Limit von 200 vorgesehen. Wir könnten das aber durchaus erhöhen :)


    Ich meinte die Sichtweite. Ich habe so ziemlich alles auf max gesetzt aber es stört mich das die Licht Effekte auf relativ geringe Distanz einen fade in/out Effekt haben.

    Vermutlich wegen der Performance aber da sollte man individuell noch mehr einstellen können

    My river over 2m deep...

    kluge60 said 4 steps deep. that should be 4 blocks deep. there are no "meters" in this game. try at one spot to make it more deep and not only make it more deep but also fill this gap with water and try if fishing works now.

    Und statt Tokio, New York und so könnte da doch der Name der einzelnen Biome (Zeitzonen) stehen, die vllt. später zur Verfügung stehen.

    Schwierig, da ja die Zeit überall gleich ist, im Spiel. Quasi zulu Zeit;)