Posts by Avanar

Trello update: We've updated our Trello roadmap to reflect our latest additions regarding construction elements and multiplayer - which includes the dedicated server and the RCON Tool

    Also mithril wird es nicht mehr geben hat red malgesagt. da es kein wirklichen Verwendungszweck gibt. aber dafür wird es was anderes geben. ich persönlich hoff ja auf salz und Uran. Würde an reds stelle mal überlegen ob ich nicht eisen Tiefer setz und dafür Kupferwerkzeuge mit rein nehme, damit es für später wenn die Entwicklungszeit räume kommen auch ein entsprechendes Werkzeug gibt.


    Ich hoffe er überlegt sich das nochmal mit mithril

    Das ist komisch. Ich hatte meine erste Welt fast komplett zerlegt um das zu testen und hatte nichts dergleichen bemerkt.


    Was ich beim skalieren bemerkt habe ist das manche Objekte sich mehr bzw weniger verändern lassen als andere. Z. B. Eine grossvateruhr lässt sich nur ein wenig in der Größe verändern, ein Tisch sehr stark

    Hi red51 woran kann es liegen das ich z.b. den Tisch einmal ganz klein bekomme und ein anderes mal nicht :?::?::?:

    Und was mir aufgefallen ist das wenn ich mit dem Terraintool arbeite das hier und da mal ein Stuhl oder ein anderes teil zerfällt


    Im kreativ Modus kann man deutlich größer bzw kleiner skalieren als im survival.


    Objekte unterliegen jetzt, leider, der Physik und werden zerstört wenn kein fester Boden mehr drunter ist

    Meine Frage war ja ob kleinere Löcher irgentwann, wenn etwas mehr Luft ist möglich wären.

    Es bräuchte doch keine neuen Werkzeuge, oder eine Umgedrehte Spitzhacke. Nur die Spitzhacke mit einer Zahl im Inventarsfeld (1, 2) , einer Taste zum ent- und verriegeln (damit man nicht ausversehen die Zahlen ändert), und halt + und - zum Einstellen des großen und des kleinen Loches (wenn man entriegelt hat könnte man wie im Creativmodus, wenn man F5 drückt den roten Kreis sehen). Und bei 1 bekommt man 1 und bei 2 zwei Steine in das Inventar.


    Also ich finde die Idee gar nicht so verkehr. Ich hoffe sehr das es irgendwann sowieso verschiedene Werkzeugmaterialen geben wird. Wir haben ja schon eine Steinaxt und eine Eisenaxt (z.B.). Man könnte dann ja, im Verlauf des Spiels, verschiedene Modifikationen einführen. Basis-Axt dann aus Eisen und eine Modifikation aus Stahl, evtl. Mithril. Diese verstärkt dann die Haltbarkeit der Axt und evtl ja auch deren Abbauradius.

    I jumped off a cliff, fell to my death (oh wonder) but then i had to watch with a lot of pain how my body was rolling and jumping down the rest of the mountain like flubber. It was fun to watch but i couldn´t release and go to spawn directly as it didn´t give me the option to interrupt this painful scene :)


    When i finally could respawn i wanted to teleport to my body to loot but instead of spawning there i spawned at the point of impact, resulting in another deathragdollmode-scene :drunk:


    So my suggestion there would be:

    A) give a chance to interrupt the death scene as its funny once or twice but annoying after a while

    B) instead of gotodeathposition make it more like gotocorpse - or something like that

    C) implement a minigame to control our ragdoll body - i imagine something like the really artistic stunt-games of flatout 2 - i even can imagine that some creative people will create some very funny and entertaining ragdoll-championship-courses :)

    Something else:

    im at the creative testing area.


    1. i can open the locked door to the christmas-tree-room by simply picking up the doors. i guess thats not the purpose of "locking doors" :)

    2. when i dig under the foundation of your testing area i can see that a part of it is made with wooden texture blocks. these are overlapping the concrete a bit and in this area i can see the same flickering as we currently have in the java-version. will this be fixed/solved until the building update?

    red51


    1. i understood that. im not disappointed, just a remark as you wanted and also deserve feedback on your hard work. ill surely give more when there is more to test :)


    2. I noticed some sounds are reworked. For example the Clang-sound of the tool hitting rock seems to me the same as before. Not a bad sound at all, just i connected it to the Java-version and imagined a new one for the new version. After all this is the sound most people will hear the most :D


    3. alright


    4. strange. i have destroyed everything i could so i cant try it out again or probably id have to uninstall the beta branch and reinstall again. but im pretty sure i didn´t hit the closet 7 times and the doors by coincidence an 8th time. i hit the closet maybe 4-5 times and the doors just once. but id have to try again.


    i didn´t say i don´t like the sound. but a deep DUUNNNGG, like from a huge bell or a drum doesnt seem to fit to hitting a wooden closet with a pickaxe.


    5. sure. i7-7700K CPU @4.20GHz // 16GB RAM // Geforce 1800ti


    9. it does. my head is already spinning from all the things i want to build with it :D

    After trying to browse through the piece of pre-created world, demolishing, picking up, placing and resizing most objects i found and in the end using terraforming to fully undo the mountain i started on id like to give you a feedback on my experience.


    The most important first - the wait was definitely worth it! Thank you so much for your hard labor, your dedication and this awesome game. Can´t wait to see more of it!

    now my critics:

    1. its a tech demo, not much to see in it so hard to give a full feedback. i would have wished some more possibilities, like some blocks to place (even if they are pre-placed and i can just pick them up and rearrange)

    2. i really like the sounds of the Java-version but somehow i expected to hear more new or remodeled sounds. thats probably my own expectation that failed me but i still think this game in new clothes deserves some new sounds as well :)

    3. It seems i can´t destroy the wooden cabin im starting in. Though one or max 2 hits with the pickaxe are enough to destroy most objects in it. From my experience its very easy to accidentally click too fast / too much and bang - your precious object is gone. There should be some kind of prevention for that. Maybe it should need more hits to destroy an object.

    4. on the other side i have hit the closed on the inside several times and got a quite cool and deep sound. not very fitting to the closet but i like the sound itself. however the closet didn´t get destroyed. but when i hit the doors just once, the whole closet collapsed. i made the same obersvation with the feeding crib outside the cabin.

    5. everything on max, even resolution and view distances i had some minor stutters. nothing to worry about. with massive terraforming it got a bit worse but still playable. though i can see it changing when there is more building going on. ill keep an eye on that :)


    6. i really like the new interface. i have to get used to it but i already like it. well done!

    7. the improved graphics are just great!


    8. the possibility to turn lights/fires on/off is awesome


    9. i enlarged a wooden bench to something a fat-butt giant could sit on. LOVE IT!!



    looking so much forward to more!!:wow:

    Iiiiiih - Mich schaudert bei diesem Gedanken <X Mir wäre viel lieber, wenn Rising World frei von allem ist, was die C-Grippe angeht. Im Alltag werden wir damit derart bombardiert, dass ich wenigstens in den Spielen etwas anderes sehen möchte.

    Ja, bombadiert werden trifft es ganz gut. Leider ist das ein notwendiges Übel weil es immer noch zuviele gibt die das nicht ernst genug nehmen.


    Zur Frage mit dem Mundschutz - da bin ich voll dafür. Nicht nur weils ne köstliche Anspielung auf die aktuelle Situation ist, sondern weil es auch zu NPC in z.B. Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arztpraxen, usw. passen würde, als Accesoire.

    Und es wäre schön wenn man das Design ändern könnte. Also wie ein Poster ein Bild/Muster hochladen und dann wird das auf die Maske übernommen.

    Das wurde schon ein paar Mal diskutiert. Neue Biome (z.B. Dschungel) kommen auf jeden Fall, wenn auch vermutlich nicht gleich zu Anfang.


    Eine runde Welt ist nicht jedermanns Sache. Ich z.B. bevorzuge eine "unendliche" Welt - mal sehen welchen Weg Red51 einschlägt

    Ich meine z.B. Smartphones und Notebooks, mit denen man ja auch die Webseite besuchen kann. Ich habe zwar beides nicht, daher kann meine Vorstellung falsch sein. Ich selbst brauche inzwischen für den Computer eine Lesebrille und merke manchmal schon, wie sehr sie verkleinert.

    Hm, also ich nutze auch sehr häufig das Smartphone um das Forum zu lesen und trage selbst eine recht starke Brille. Aber ich weiss wie anstrengend das sein kann. Ich habe hier noch eine abgewandelte Version meines Bildes. So stelle ich mir das vor, wenn man seine Augen zusammenzwicken muss um etwas zu erkennen :P:D