Update 0.4.5: Blaupausen und Kisten

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Ich möchte schon auch im Kreativ weiter meine Bps haben. Wer keine braucht muss ja keine benutzen.

    Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte natürlich, dass man diese nicht mehr unbedingt im Inventar haben muss bzw. in die Slotleiste legen muss. Das war in der Java-Version schon immer so ein Drama. ;)

  • Deirdre , ok das verstehe ich.

    Mittlerweise bin ich aber am Überlegen, ob das überhaupt möglich ist. Zum Benutzen einer fertigen Blaupause muss ich diese ja in den Slot legen.

    Beim Kopieren derselben würde die Blaupause im Inventar aber eigentich genügen. (Ich vergleiche das halt mit der Java-Version wo das System Blaupausen ziemlich nervig war).



    red51 Ich verstehe nicht, warum beim Löschen auch außerhalb des markierten Bereiches Teile geöscht werden. Ansonsten eine geniale Funktion mit dem Löschwerkzeug.

    (Kann sein, dass der Balken am Ende nicht ganz eingerahmt ist, aber ich habe es mehrmal versucht und das Dach war jedesmal auch weg. :(


    Mir fehlt der Hinweis, welche Zahl für welche Bauelemente stehen. 1 dürfte alles sein, 2 Pflanzen, 3 kann ich nicht erkennen und 4 auch nicht. (4 Objekte möglicherweise). Ein kleiner Hinweistext wäre von Vorteil. ;)


    Andere Frage: Wie verhält es sich mit den verkleinerten Blaupausen. Angenommen diese haben Hundertausend Teile, werden die als Ganze berechnet oder verringtert sich diese Anzahl mit dem Verkleinern des Objektes? Oder beim Größermachen? Die Funktion ist toll, aber angenommen jemand möchte alle seine Häuser als Minis in ein Regal stellen, da käme schon einiges an Daten bzw. Teilen zusammen.


    Beim Erstellen einer Blaupause ist die Uhrzeit unvollständig, es fehlen die Minuten.


    Der eigene Name wird nur mit 6 Zeichen angegeben.

    Ich habe das meiner meinung nach fehlende E ergänzt und stehe jetzt auf meinen Blaupausen als Deirdree da. Kann ich das im Nachhinein irgendwie ändern?


    Wie verschiebe ich eine Blaupause aus einem Order in einen anderen. Geht das nur im Dateiordner oder wie mache ich das im Spiel?

  • Also 10 Gb sehe ich nicht als besonders viel an.

    Verstehe... wobei das natürlich nur so eine Schätzung ist, ich weiß tatsächlich nicht, wieviel da im Laufe der Zeit wirklich zustande käme... wir müssen uns dazu mal Gedanken machen, wobei es generell hilfreich wäre, wenn mehr Serverbetreiber ihre Einschätzung dazu geben können... vll starten wir mal eine Umfrage zu dem Thema :D


    Wäre es nicht möglich, dass man im Creativmodus keine Blaupause im Inventar braucht? Immerhin muss man die Blaupause immer noch im Slot liegen haben, sehr unpraktisch und da gabs ja in der Java-Version schon einige Diskussionen darüber.

    Dazu müssten wir uns mal Gedanken machen :thinking: Momentan ist die Spiellogik darauf aufgebaut, dass eine Blaupause an ein Item gebunden ist... denkbar wäre ggf. ein separater Modus im Creative-Mode (zB dann mit F10), in welchem man direkt Blaupausen platzieren kann, ohne den Umweg über Items zu gehen :thinking:


    Ich persönlich habe 3,76 GB an Blaupausen. Mein Rising World Ordner hat mittlerweile eine Größe von 41,6 GB. Ich habe ein paar Models und ein paar Texturepacks, da kommt einiges zusammen.

    Naja, über die clientseitige Größe des Blaupausen-Ordners oder von Modellen/Texturepacks hat man ja selber die volle Kontrolle :nerd: Bei Servern ist die Sache natürlich etwas schwieriger, weil sich da natürlich eine Menge Daten im Laufe der Zeit ansammeln können (und sie dann einfach löschen ist auch kompliziert)...


    Es wäre gut, wenn es im Blaupausen Menu zur besseren Unterscheidung jetzt einen separaten Order für die Unity-Version geben würde. <3

    Wie meinst du das genau? Grundsätzlich kannst du ja einen Ordner "Java" anlegen und dort deine Java-Blaupausen reinpacken?


    red51 Ich verstehe nicht, warum beim Löschen auch außerhalb des markierten Bereiches Teile geöscht werden. Ansonsten eine geniale Funktion mit dem Löschwerkzeug.

    (Kann sein, dass der Balken am Ende nicht ganz eingerahmt ist, aber ich habe es mehrmal versucht und das Dach war jedesmal auch weg.

    Oha, das ist ein Bug =O Das Dach wird fälschlicherweise miterfasst, weil bei der Prüfung, ob ein Bauteil miterfasst werden soll, die Rotation nicht korrekt berücksichtigt wird. Das werden wir auf jeden Fall beheben, danke für den Hinweis! :saint:


    Mir fehlt der Hinweis, welche Zahl für welche Bauelemente stehen. 1 dürfte alles sein, 2 Pflanzen, 3 kann ich nicht erkennen und 4 auch nicht. (4 Objekte möglicherweise). Ein kleiner Hinweistext wäre von Vorteil. ;)

    Beim Wechseln des Modus wird doch mittig auf dem Bildschirm als Statustext (also über der Toolleiste) der Modus angezeigt? ^^ 1 erfasst alles, 2 erfasst nur Pflanzen, 3 erfasst nur Bauteile (Blöcke) und 4 erfasst nur Objekte (also Möbel).


    Andere Frage: Wie verhält es sich mit den verkleinerten Blaupausen. Angenommen diese haben Hundertausend Teile, werden die als Ganze berechnet oder verringtert sich diese Anzahl mit dem Verkleinern des Objektes? Oder beim Größermachen? Die Funktion ist toll, aber angenommen jemand möchte alle seine Häuser als Minis in ein Regal stellen, da käme schon einiges an Daten bzw. Teilen zusammen.

    Eine Miniaturversion eines Gebäudes ist leider genauso "teuer" wie die große Version :( Daher ist dieses Feature natürlich mit Vorsicht zu genießen - wenn ein Gebäude, welches aus mehreren hunderttausend Bauteilen besteht, verkleinert wird, damit eine ganze Miniaturstadt daraus auf kleinem Raum gebaut werden kann, wird das unweigerlich zum Performancekiller... und dabei rendert die neue Version sowas schon deutlich effizienter als die Java Version.


    Wenn man also wirklich vorhat, eine Miniaturstadt zu bauen, dann ist es empfehlenswert, wenn man beim Originalbauwerk nicht zu sehr ins Detail geht (vor allem Details, die man bei der Miniaturversion eh nicht sehen würde)...


    Dass das Spiel Bauteile dabei automatisch entfernt wäre an sich keine schlechte Idee, aber würde wohl auch einige Fragen aufwerfen... es wäre schwer zu beurteilen, welches Bauteil wirklich wegfallen darf und welches nicht :thinking:


    Beim Erstellen einer Blaupause ist die Uhrzeit unvollständig, es fehlen die Minuten.

    Hmm... das kann ich leider nicht bestätigen :wat: Bei mir ist sehr wohl die Uhrzeit inkl. Minuten vorhanden, siehe Screenshot (ich stelle dabei aber fest, dass momentan die UTC-Zeit verwendet wird, statt 19 Uhr ist es also 18 Uhr... das ist natürlich nur ne Kleinigkeit, werden wir aber ändern^^)



    Der eigene Name wird nur mit 6 Zeichen angegeben.

    Ich konnte das leider nicht reproduzieren... du meinst den Erstellernamen? oO Ich konnte da auch deutlich längere Namen angeben?


    Ich habe das meiner meinung nach fehlende E ergänzt und stehe jetzt auf meinen Blaupausen als Deirdree da. Kann ich das im Nachhinein irgendwie ändern?

    Den Erstellernamen kann man leider nicht ändern, nur den Namen der Blaupause selber... du müsstest die Blaupause also leider erst platzieren und erneut speichern... wir könnten eine Option dafür anbieten (ähnlich wie das Ändern des Namens der Blaupause selbst), aber damit wird es Leuten natürlich auch sehr einfach gemacht, fremde Blaupausen einfach als ihre eigenen auszugeben?

  • Den Erstellernamen kann man leider nicht ändern, nur den Namen der Blaupause selber... du müsstest die Blaupause also leider erst platzieren und erneut speichern... wir könnten eine Option dafür anbieten (ähnlich wie das Ändern des Namens der Blaupause selbst), aber damit wird es Leuten natürlich auch sehr einfach gemacht, fremde Blaupausen einfach als ihre eigenen auszugeben?

    Das wäre fatal, Copyright gibt es ja leider nicht.


    Ich konnte das leider nicht reproduzieren... du meinst den Erstellernamen? oO Ich konnte da auch deutlich längere Namen angeben?

    Schau. Wenn ich das E ergänze, steht auf der Blaupause dann eine Doppel-E.



    Eine Miniaturversion eines Gebäudes ist leider genauso "teuer" wie die große Version :( Daher ist dieses Feature natürlich mit Vorsicht zu genießen - wenn ein Gebäude, welches aus mehreren hunderttausend Bauteilen besteht, verkleinert wird, damit eine ganze Miniaturstadt daraus auf kleinem Raum gebaut werden kann, wird das unweigerlich zum Performancekiller... und dabei rendert die neue Version sowas schon deutlich effizienter als die Java Version.

    Wie wäre es mit einem Hinweis. Im Singleplayer ist jeder für seine Welt selbstverantwortlich, aber im Multiplayer, das dürfte dann extrem auf die Performance gehen. Könnte nicht beim Setzen, endgültigen Setzen die Miniatur als solche gespeichert werden oder vielleicht als Miniator dauerhaft umgeändert werden, damit dieses Problem nicht entsteht. Separate klein Objekte Bibliothek Miniaturen, sowie bei den Objekten, Dann wäre man doch aus dem Schneider. Oder, dass diese Miniatur als Objekt betrachtet wird, also ein Teil = Objekt wird.

  • Durch die Blaupausen sammeln sich jetzt im Inventar sehr viele mit Gebäuden, jedenfalls bei mir. Durch das Kopieren von der Java-Version in die Unity möchte man die besten Objekte behalten und eine Wahl treffen. Wäre es möglich im Inventar einen Slot zu erstellen, in dem diese Blaupausen gesammelt werden können? So könnte man diese nach dem erneuten Einloggen behalten und müsste sie nicht nicht mal herunterladen.

  • Schau. Wenn ich das E ergänze, steht auf der Blaupause dann eine Doppel-E.

    Ich sehe das Problem leider nicht :huh: Auf dem Screenshot steht zwar nur "Deirdr", aber daraus kann ich leider nichts ableiten... ich kann das Problem bei mir nicht reproduzieren: Wenn bei mir "red51" steht und ich einen weiteren Buchstaben hinzufüge, wird nur dieser Buchstabe eingefügt. Auch wenn ich mich testweise "Deidr" nenne - wie auf dem Screenshot - kann ich problemlos ein E hinzufügen ^^


    Wie wäre es mit einem Hinweis. Im Singleplayer ist jeder für seine Welt selbstverantwortlich, aber im Multiplayer, das dürfte dann extrem auf die Performance gehen. Könnte nicht beim Setzen, endgültigen Setzen die Miniatur als solche gespeichert werden oder vielleicht als Miniator dauerhaft umgeändert werden, damit dieses Problem nicht entsteht. Separate klein Objekte Bibliothek Miniaturen, sowie bei den Objekten, Dann wäre man doch aus dem Schneider. Oder, dass diese Miniatur als Objekt betrachtet wird, also ein Teil = Objekt wird.

    Der Wunsch, Blaupausen als ein Objekt zu speichern (in dem Fall die Miniaturversion als ein Objekt zu speichern), wird zwar immer wieder geäußert, ich muss aber dabei weiterhin betonen, dass das an der Performance nichts ändern würde, weil das Spiel sämtliche Bauteile jetzt bereits zu einem einzigen Objekt herunterrechnet. Die Framerate bleibt also exakt die gleiche. Lediglich die Weltgenerierung würde sich dadurch beschleunigen (weil das Spiel die Bauteile nicht erst zusammenbauen muss), aber es bringt auch andere Probleme mit sich, denn im Multiplayer würde dadurch deutlich mehr Traffic entstehen (da ein fertiger Mesh deutlich mehr Speicher beansprucht als die jetzigen "Rohdaten"), wodurch die Geschwindigkeit an anderer Stelle leiden könnte... es wäre also leider nur ein verhältnismäßig kleiner Gewinn, der jedoch viel Aufwand erfordert :dizzy: Ich will nicht ausschließen, dass wir das nicht vll trotzdem mal einbauen, aber wie gesagt, performancemäßig ändert das eigentlich nichts.


    MP Server können jetzt über die Permissions aber zumindest die Maximalzahl an Bauteilen in einer Blaupause begrenzen (standardmäßig ist das auf 300.000 gesetzt). Wenn also jemand sein 100k Gebäude platzieren möchte, wovon nochmal 5 Miniaturversionen innerhalb des Gebäudes stehen, dann würde das standardmäßig nicht klappen...


    Durch die Blaupausen sammeln sich jetzt im Inventar sehr viele mit Gebäuden, jedenfalls bei mir. Durch das Kopieren von der Java-Version in die Unity möchte man die besten Objekte behalten und eine Wahl treffen. Wäre es möglich im Inventar einen Slot zu erstellen, in dem diese Blaupausen gesammelt werden können? So könnte man diese nach dem erneuten Einloggen behalten und müsste sie nicht nicht mal herunterladen.

    Ich verstehe das nicht ganz: Du möchtest einen separaten Slot im Inventar haben, in den man einen Bauplan legen kann? Viel Platz haben wir leider nicht mehr im Inventar, daher fürchte ich, dass wir das wohl erstmal nicht ändern werden... du kannst aber Baupläne auch jederzeit in Kisten ablegen.

  • Hallo ;D

    Ich weiss nicht, kann sein das es total blöde idee ist. Aber mit der neuen Version sind ja einige grosse und kleine Änderungen drinne. Wir "alten" Spieler von RW mag das ja nicht so schwer nachzuvollziehen sein, aber denke für komplette neue Spieler könnte es doch schwer sein, die eine oder andere Option / Funktion zu verstehen.

    Daher mein Vorschlag so Tips im Spiel aufpopen zu lassen, als zum Beispiel "Wusstest du das mit F im primitiven Werkbank craften kannst ?" oder so ähnlich ;D


    Ja und natürlich sollte man dieses auch ausstelllen können ;D

  • Hallo ;D

    Ich weiss nicht, kann sein das es total blöde idee ist. Aber mit der neuen Version sind ja einige grosse und kleine Änderungen drinne. Wir "alten" Spieler von RW mag das ja nicht so schwer nachzuvollziehen sein, aber denke für komplette neue Spieler könnte es doch schwer sein, die eine oder andere Option / Funktion zu verstehen.

    Daher mein Vorschlag so Tips im Spiel aufpopen zu lassen, als zum Beispiel "Wusstest du das mit F im primitiven Werkbank craften kannst ?" oder so ähnlich ;D

    Da stimme ich zu, richtige Hilfstexte und sowas brauchen wir auf jeden Fall noch :saint: Ich denke wir müssen uns ein Update mal komplett solchen Sachen widmen (also überall entsprechende Hilfstexte, das Journal, ggf. auch ein eigenes Tutorial). Wir sollten das unbedingt in Angriff nehmen bevor die neue Version die Java Version ersetzt, aber vmtl. werden wir uns erst nach dem Weltupdate wirklich darauf konzentrieren können :drunk:

  • Besteht eigentlich die Möglichkeit, dass die Farbrolle im Kreativmodus mehr Funktionen erhält?Der Edit Befehl ist einfach sehr mühselig bei Bauwerken mit sehr vielen Elementen.



    Kreativmodus-Farbrolle:

    • Änderung von Textur, Skalierung und Farbe.
    • (Falls möglich) ein „Füllen Button“, wenn aktiviert werden auch alle Elemente in direkter Nachbarschaft welche dieselbe Textur+Farbe hatten geändert.
  • Besteht eigentlich die Möglichkeit, dass die Farbrolle im Kreativmodus mehr Funktionen erhält?Der Edit Befehl ist einfach sehr mühselig bei Bauwerken mit sehr vielen Elementen.

    Ja, das macht auf jeden Fall Sinn ^^ Einerseits wäre wahrscheinlich eine direkte Farbauswahl (also über den Color Picker) beim Farbroller sinnvoll, andererseits ist es vielleicht tatsächlich keine schlechte Idee, auch die Textur darüber anzupassen :thinking:


    Was so einen "Füllen-Modus" angeht, dazu müssten wir uns mal Gedanken machen, wäre aber vielleicht auch ganz hilfreich!

  • Ich sehe das Problem leider nicht :huh: Auf dem Screenshot steht zwar nur "Deirdr", aber daraus kann ich leider nichts ableiten... ich kann das Problem bei mir nicht reproduzieren: Wenn bei mir "red51" steht und ich einen weiteren Buchstaben hinzufüge, wird nur dieser Buchstabe eingefügt. Auch wenn ich mich testweise "Deidr" nenne - wie auf dem Screenshot - kann ich problemlos ein E hinzufügen ^^

    SIehe Screenshots - 1 x ohne E Ergänzung und 1 x mit. (Musste das mit dem Handy machen, mit dem normalen Screenshot sieht man die Mausanzeige leider nicht.




    Besteht eigentlich die Möglichkeit, dass die Farbrolle im Kreativmodus mehr Funktionen erhält?Der Edit Befehl ist einfach sehr mühselig bei Bauwerken mit sehr vielen Elementen.


    Kreativmodus-Farbrolle:


    Änderung von Textur, Skalierung und Farbe.
    (Falls möglich) ein „Füllen Button“, wenn aktiviert werden auch alle Elemente in direkter Nachbarschaft welche dieselbe Textur+Farbe hatten geändert.

    Ich quäle mich damit ja auch immer herum. Färbe mal ein ganze Dach mit Einzelziegeln um, und das ein Teil nach dem anderen, dann stimmt die Skalierung nicht und die Textur muss auch geändert werden.


    red51 Wäre so ein ziehbarer Rahmen, wie beim Löschen, da keine Idee. Oder eine Auswahl welche Farbe/Textur/Skalierung denn überhaupt geändert werden soll. Das wäre dann nur noch ein Klacks und keine stundenlange Arbeit. Oder Objekt ansehen, Wunsch-Auswahl treffen und fertig.


    Ich verstehe das nicht ganz: Du möchtest einen separaten Slot im Inventar haben, in den man einen Bauplan legen kann? Viel Platz haben wir leider nicht mehr im Inventar, daher fürchte ich, dass wir das wohl erstmal nicht ändern werden... du kannst aber Baupläne auch jederzeit in Kisten ablegen.

    Das bringt ja leider nichts, da man dann immer an den Blaupausen-Tisch gehen muss oder weiterhin im Inventar 5 belegte Blaupausen herumschleppt. Ich dachte vll in der Werkzeugleiste. Und ja das Inventarslot ist nicht besonders groß. ;)


    Was die Miniaturgebäude angeht, nur so ein Gedanke, dass diese sobald sie kleiner gemacht wurden, diese an der Blaupausenbank als Mini gespeichert werden und dadurch eine minimale Anzahl von Teilen erhält. Ist nur so ein Gedanke, hört sich vll leicht an, ist es möglicherweise gar nicht.


    Das von mir in der Config eingestellt "setr 90" wird nach Neustart immer noch nicht übernommen.

  • Da stimme ich zu, richtige Hilfstexte und sowas brauchen wir auf jeden Fall noch :saint: Ich denke wir müssen uns ein Update mal komplett solchen Sachen widmen (also überall entsprechende Hilfstexte, das Journal, ggf. auch ein eigenes Tutorial). Wir sollten das unbedingt in Angriff nehmen bevor die neue Version die Java Version ersetzt, aber vmtl. werden wir uns erst nach dem Weltupdate wirklich darauf konzentrieren können :drunk:

    Oder kann vielleicht zur not links setzen zu der rw wiki 😃

  • So wie ich das sehe, brauchen wir für die Blaupausen ein Regal um diese aufzubewahren.

    Im Invetar,nichts dagegen, aber wenn man zum Tisch laufen muss, ist das der gleiche Umweg. ^^ Es soll ja über die Konsole gehen, aber das ändert leider nicht die herumliegenden Blaupausen im Inventar.

    Erst wollen sie alle welche, und bekommen sie enlich Blaupausen, sind sie auch nicht zufrieden. Immer diese Extrawünsche. :lol:


    Hier ein Screenshot mit den fehlenden Minuten. Das Bild musste ich mit dem Handy machen, anders wird die Information nicht erfasst. Vll könnte man das Erstellungsdatum auf Erstellungsdat. abkürzen. Ich fand die Uhrzeit wann eine Blaupause erstellt wurde, immer sehr wichtig.


  • So wie ich das sehe, brauchen wir für die Blaupausen ein Regal um diese aufzubewahren.

    Also grundsätzlich wird man ja später Items in der Welt platzieren können, und ein Regal als Objekt haben wir auch schon irgendwo rumfliegen, müssen es nur noch einbauen :D


    SIehe Screenshots - 1 x ohne E Ergänzung und 1 x mit. (Musste das mit dem Handy machen, mit dem normalen Screenshot sieht man die Mausanzeige leider nicht.

    Danke für die Bilder! Das ist tatsächlich ein eigenartiges Phänomen :wat: Das wird wohl an UI Toolkit liegen, denn manchmal berechnet er die Größen von diversen Elementen falsch und schneidet dann Text ab, obwohl noch genügend Platz wäre :thinking: Das tritt typischerweise bei Auflösungen auf, die von 1920x1080 abweichen bzw. ein anderes Bildverhältnis haben.

    Welche Auflösung verwendest du bei dir genau? Spielst du im Fenstermodus?


    red51 Wäre so ein ziehbarer Rahmen, wie beim Löschen, da keine Idee. Oder eine Auswahl welche Farbe/Textur/Skalierung denn überhaupt geändert werden soll. Das wäre dann nur noch ein Klacks und keine stundenlange Arbeit. Oder Objekt ansehen, Wunsch-Auswahl treffen und fertig.

    Das ist auf jeden Fall geplant ;)


    Oder kann vielleicht zur not links setzen zu der rw wiki 😃

    Hehe, naja, das wäre naheliegend, aber das ist ja leider kein Ersatz für Hilfstexte im Spiel (zumindest für die Basics im Spiel) :saint:

  • Das tritt typischerweise bei Auflösungen auf, die von 1920x1080 abweichen bzw. ein anderes Bildverhältnis haben.

    Welche Auflösung verwendest du bei dir genau? Spielst du im Fenstermodus?

    Ich spiele im Vollbildmodus, das ich sonst die Leiste ganz unten links nicht sehen kann. Ich verwende eine Auflösung von 4k, 3840 x 2160.


    Das Raster ist bei mir ungenau. Wenn ich in der Unity einen Boden kopiere und versuche das Anschlußstück als Blaupause im Raster anzusetzen, nützt das Raster nichts, weil eine exakte Übereinstimmung nur mit manuellem Hinundherschieben zustande kommt. Siehe Screen. Ich habe natürlich mehrere Rastergrößen ausprobiert.

  • Das Raster ist bei mir ungenau. Wenn ich in der Unity einen Boden kopiere und versuche das Anschlußstück als Blaupause im Raster anzusetzen, nützt das Raster nichts, weil eine exakte Übereinstimmung nur mit manuellem Hinundherschieben zustande kommt. Siehe Screen. Ich habe natürlich mehrere Rastergrößen ausprobiert.

    Das ist doch eher ein rein perspektivisches Ding? :huh: Es sieht so aus, als wäre der untere Steinpodest (ist das die Blaupause?) etwas erhöht, daher ist es natürlich logisch, dass es auf dem Screenshot so aussieht, als würde das Raster nicht übereinstimmen (genau wie die Textur vermeintlich eine Schnittkante hat). In Wirklichkeit ist das Raster korrekt - würdest du zB von oben senkrecht hinunterschauen, stimmt es überein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!