Update 0.4.8: Vegetation, Ackerbau und volumetrische Wolken

A new Update is now available for the new version!
  • Das kommt darauf an: Wenn sie im Creative-Modus platziert werden, dann wachsen Setzlinge und junge Bäume nicht - wir dachten, dass das sinnvoll wäre, so können nämlich Setzlinge und junge Bäume auch als Dekoration verwendet werden ^^

    Sehr gute Entscheidung :thumbup:


    Übrigens müssen noch die Rotationswerte beim Platzieren von Bäumen angepasst werden, dort fehlen im Radialmenü noch größere Werte

  • Das kommt darauf an: Wenn sie im Creative-Modus platziert werden, dann wachsen Setzlinge und junge Bäume nicht - wir dachten, dass das sinnvoll wäre, so können nämlich Setzlinge und junge Bäume auch als Dekoration verwendet werden ^^

    Wenn Setzlinge aber "normal" platziert werden (also aus dem Inventar), dann wachsen diese regulär. Die Setzlinge von Bäumen wachsen zunächst zu den jungen Baumvarianten, und diese werden dann anschließend zum voll ausgewachsenen Baum ;)

    Das halte ich für eine gute Entscheidung. Ein kurzer Hinweis dazu wäre allerdings von Vorteil, da das in ein paar Wochen keiner mehr weiß. ^^

  • Übrigens müssen noch die Rotationswerte beim Platzieren von Bäumen angepasst werden, dort fehlen im Radialmenü noch größere Werte

    Oh, danke für den Hinweis, das werden wir ändern :saint:


    Ich meinte den Changelog. Wusste nicht dass ich den im Singleplayer auch finden kann.

    Achso, nee der Changelog ist hier im Thread, in meinem Eingangspost (ganz am Ende von meinem ersten Post) ^^ Oder wir reden von zwei verschiedenen Dingen^^


    Das halte ich für eine gute Entscheidung. Ein kurzer Hinweis dazu wäre allerdings von Vorteil, da das in ein paar Wochen keiner mehr weiß. ^^

    Ja, das stimmt. Evtl. wäre auch ein Hinweis im Spiel dazu hilfreich ^^

  • red51 Ich rede von den Logdateien. In der Java-Version gab es die nur für einen Server. Im Singleplayer hatte man da keinen Zugriff. Also Item Commands wurden nur in der Logdatei eines Servers angezeigt. Möglicherweise heißt das auch anders.


    Gibt es, wenn man Bäume 🌳 mit Setzlingen setzt, und diese schon etwas größer geworden sind, einen Befehl wie ',stopplantgrowth', damit auch Zwischenstufen erreicht werden können?

  • red51 Ich rede von den Logdateien. In der Java-Version gab es die nur für einen Server. Im Singleplayer hatte man da keinen Zugriff. Also Item Commands wurden nur in der Logdatei eines Servers angezeigt. Möglicherweise heißt das auch anders.

    Hmm.. du meinst sicherlich etwas anderes... weil die Log-Dateien befinden sich im "Logs" Ordner im Spielverzeichnis und beinhalten alle Debug-Ausgaben des Spiels (also was im Hintergrund so passiert). Für den Spieler sind diese Infos eigentlich nicht ganz so wichtig... lediglich wenn es Probleme gibt können die Logs Aufschluss darüber geben, was das Spiel gerade genau gemacht hat oder was passiert ist.


    Im MP sind Logs natürlich für Admins hilfreich, da diese darüber bspw. sehen können, welcher Spieler wann was gemacht hat (wer also zB einen Block zerstört oder irgendwas platziert hat) ;)


    Gibt es, wenn man Bäume 🌳 mit Setzlingen setzt, und diese schon etwas größer geworden sind, einen Befehl wie ',stopplantgrowth', damit auch Zwischenstufen erreicht werden können?

    Den Befehl gibt es leider noch nicht, aber den könnten wir einbauen ^^ Bei Bäumen wäre das aber vmtl. nicht so nötig, da man ja die jungen Bäume auch direkt im Creative-Modus auswählen und platzieren kann.

  • Es ist übrigens ein Hotfix verfügbar, welcher die bekannten Probleme beheben sollte ;) Falls ihr auf weitere Probleme stoßt, gebt einfach Bescheid!

    Multiplayer-Server müssen für dieses Update nicht aktualisiert werden^^


    Hotfix 23.06.2022:

    • [Behoben] Problem behoben, dass das Spiel Werkbänke in der Nähe des Spielers nicht erkannt hat
    • [Behoben] Kaputte Schatten behoben, wenn die Schattenqualität in den Einstellungen geändert wurde
    • [Behoben] Fehlende Rotations-Präzisions-Werte zum Radial-Menü (C) für Pflanzen hinzugefügt
    • [Behoben] Potenziellen Crash unter manchen Linux Distros behoben
  • Efeu und Felsen! Schöner kann mein Tag nicht anfangen. Ich werde heute nach der Arbeit die ganze Map mit Efeu und Felsen zukleistern und einfach Freude haben :D

    Aber natürlich auch zu allem Anderen mal wieder meinen herzlichen Glückwunsch. Einfach mal wieder ein schönes Update. Allerdings habe ich direkt bemerkt, dass es nach dem Update jetzt, zumindest bei mir, etwas ruckelig ist. Besonders wenn ich mich in der Nähe von Gebäuden oder darin befinde. Aber ich bin mir sicher, dass, sollte es sich um ein generelles Problem handeln, auch dieses schnell behoben sein wird.


    Und ich hätte noch eine Frage. Kann ich für die Pflanzen auch ein Übersicht-Menü aufrufen, wie in Version 1, oder kann man momentan nur unter F6 durchscrollen?


    Es grüßt der

    VoodooPanz ...Efeu und Felsen, ich werd verrückt.

  • Also die neuen Befehle selbst dürften eigentlich soweit im Changelog sein :) Ansonsten wenn es um die internen Namen der Pflanzen geht, da müsste ich mal eine Liste vorbereiten, das sind ja durchaus so einige


    Hmm.. du meinst sicherlich etwas anderes... weil die Log-Dateien befinden sich im "Logs" Ordner im Spielverzeichnis und beinhalten alle Debug-Ausgaben des Spiels (also was im Hintergrund so passiert). Für den Spieler sind diese Infos eigentlich nicht ganz so wichtig... lediglich wenn es Probleme gibt können die Logs Aufschluss darüber geben, was das Spiel gerade genau gemacht hat oder was passiert ist.

    Ich meinte, dass man in der Java-Version die Itembezeichungen in der Database für MP sehen und nachlesen konnte. Im SIngleplayer war das leider nicht möglich. Ich gehe davon aus, dass das jetzt genauso ist. Ich habe keinen Zugriff auf die Database im Moment, daher die Frage.^^


    Beim Efeu fiel mir auf, dass sich dieses öfter in eine ungewollte Richtung dreht, ohne dass man etwas verändert hätte.


    Wäre es möglich einen längeren Efeustrang hinzuzufügen? Ich bin absolut begeister vom Efeu :love:, allerdings braucht eine Hauswand die von oben bis unten mehrere Efeu-Einzelteile. In der Vergangenheit (Java) habe ich viele Efeuposter gesetzt habe, aber für eine Hauswand habe ich dafür nicht so viele Poster gebraucht wie jetzt mit den Pflanzen.


    Wird es auch noch einzelne Blumen für Vasen usw. geben? Diverse Palmen wären auch schön, ein paar andere Blumen vielleicht.


    Gibt es eine Standardhöhe beim Setzen von Bäumen, bzw. wie hoch sind die normalerweise?


    Es kann nun eine "JavaTextures.txt" Datei angelegt werden, um andere Ersatztexturen für Java-Blaupausen zu definieren

    Wie funktioniert das genau? Erzeuge ich im Rising World Ordner einfach eine JavaTextures.txt Datei mit einem Editor?

    Könnte man dazu ein Beispiel bekommen, wie der Text darin auszusehen hat?

  • Vielen Dank für das bisherige Feedback! :D


    Und ich hätte noch eine Frage. Kann ich für die Pflanzen auch ein Übersicht-Menü aufrufen, wie in Version 1, oder kann man momentan nur unter F6 durchscrollen?

    Ja, wie Desmagu und Deirdre schon sagen, wenn du das Inventar öffnest erscheint eine Übersicht aller Pflanzen ;)



    Alternativ kannst du das auch über das Radial-Menü (C gedrückt halten) erreichen, indem du dort "Pflanze wählen" auswählst.


    Ich meinte, dass man in der Java-Version die Itembezeichungen in der Database für MP sehen und nachlesen konnte. Im SIngleplayer war das leider nicht möglich. Ich gehe davon aus, dass das jetzt genauso ist. Ich habe keinen Zugriff auf die Database im Moment, daher die Frage

    Die Datenbank ist im SP und MP gleich - die liegt in den Spieldateien ;) Du findest die "definitions.db" im Spielverzeichnis unter "/Data/StreamingAssets/". Wie in der Java Version kann die Datei mit einem SQLite-Editor geöffnet und die einzelnen Tabellen eingesehen werden.


    Beim Efeu fiel mir auf, dass sich dieses öfter in eine ungewollte Richtung dreht, ohne dass man etwas verändert hätte.

    Ist im Radial-Menü (C) evtl. der Punkt "Zufällige Drehung" aktiv? Dadurch werden Pflanzen nach jedem Platziervorgang zufällig gedreht. Der Gedanke dahinter ist, dass wenn jemand bspw. eine natürliche Umgebung erstellen möchte mit vielen Bäumen o.ä., er nicht manuell jedes Mal drehen muss. Bei Feinarbeiten kann das aber eher störend sein, da bietet es sich an, das auszuschalten.


    Wäre es möglich einen längeren Efeustrang hinzuzufügen? Ich bin absolut begeister vom Efeu :love: , allerdings braucht eine Hauswand die von oben bis unten mehrere Efeu-Einzelteile. In der Vergangenheit (Java) habe ich viele Efeuposter gesetzt habe, aber für eine Hauswand habe ich dafür nicht so viele Poster gebraucht wie jetzt mit den Pflanzen.

    Das könnten wir machen, ich packe das mal auf unsere Liste ;)


    Wird es auch noch einzelne Blumen für Vasen usw. geben? Diverse Palmen wären auch schön, ein paar andere Blumen vielleicht.

    Ja, mehr einzelne Blumen sind auf jeden Fall geplant :) Bei den bisherigen Blumen lag der Fokus tatsächlich mehr auf wild wachsende Pflanzen.

    Mehr Palmen sind auch geplant. Generell haben wir noch ein paar Bäume & Pflanzen rumliegen, die halb fertig sind und in künftigen Updates reinkommen können.


    Gibt es eine Standardhöhe beim Setzen von Bäumen, bzw. wie hoch sind die normalerweise?

    Wie meinst du das genau? Grundsätzlich gibt es keine festgelegte Höhe für Bäume, es kommt also auf die jeweilige Sorte an, wie hoch der Baum ist.


    Wie funktioniert das genau? Erzeuge ich im Rising World Ordner einfach eine JavaTextures.txt Datei mit einem Editor?

    Könnte man dazu ein Beispiel bekommen, wie der Text darin auszusehen hat?

    Ja, dafür muss einfach im Rising World Ordner eine JavaTextures.txt angelegt werden. Darin kann dann eine Java ID definiert und einer neuen ID zugewiesen werden, zB 32 = 300, damit zB aus der Java ID 32 die ID 300 in der neuen Version wird. Optional kann dahinter noch ein Farbcode (Hexadezimal, entweder 0xRRGGBB für einen vollen Farbton, oder zusätzlich noch die Intensität dahinter, also 0xRRGGBBAA) angegeben werden, zB 32 = 300, 0xFF0000 um den Block rot zu färben, oder zB 32 = 300, 0xFF000080 für halbe Rotfärbung. Zusätzlich ist auch eine Texturskalierungen noch möglich, zB 32 = 300, 0xFF0000, 2.0 für einen roten Block mit Texturgröße 2.

    Wenn du am Anfang einer Zeile eine # schreibst, können damit Kommentare eingefügt werden (die das Spiel ignoriert), zB:


    Ich habe mal eine Beispieldatei angehängt, das müsste so ungefähr die Standardeinstellung des Spiels sein: JavaTextures.txt


    :!: Wichtig: Das funktioniert nur für Java-Blaupausen, die du neu einfügst! Nachdem die Blaupausen einmal vom Spiel geladen werden, wurden sie bereits ins neue Format konvertiert und diese Textdatei hat keine Wirkung mehr für diese Blaupause - sprich die originale Java-Blaupause müsste erneut eingefügt werden :!:


    Warum gibt es in den Grafikoptionen keine Windeinstellungen mehr ? Ist das so gewollt ?

    Wir haben die Einstellung tatsächlich leider erstmal rausgenommen... wir haben den Wind-Effekt mit dem Update umgeschrieben, sodass es momentan keinen "simplen" Wind mehr für Bäume gibt. Der Einfluss auf die Performance war ohnehin recht gering... gab es denn einen Grund, warum du den Wind umgestellt oder ggf. ausgeschaltet hast?

    Wir dachten, dass diese Einstellung nicht ganz so relevant ist, aber wir könnten sie in Zukunft auf jeden Fall wieder hinzufügen ;)

  • Wir haben die Einstellung tatsächlich leider erstmal rausgenommen... wir haben den Wind-Effekt mit dem Update umgeschrieben, sodass es momentan keinen "simplen" Wind mehr für Bäume gibt. Der Einfluss auf die Performance war ohnehin recht gering... gab es denn einen Grund, warum du den Wind umgestellt oder ggf. ausgeschaltet hast?

    Wir dachten, dass diese Einstellung nicht ganz so relevant ist, aber wir könnten sie in Zukunft auf jeden Fall wieder hinzufügen ;)

    Nja eine einfache AN u. AUS funktion wäre gut . So wie der Wind jetzt ist , ist er OK. Bei Immenz groß skalierten Bäumen macht sich Wind einfach sehr schlecht in der Optik , weil er da nur Wild am rütteln ist .

  • Bei Immenz groß skalierten Bäumen macht sich Wind einfach sehr schlecht in der Optik , weil er da nur Wild am rütteln ist .

    Hmm... das sollte mit dem Update eigentlich nicht mehr so sein :thinking: Vor dem Update war das tatsächlich sehr extrem ausgeprägt bei groß skalierten Bäumen, aber jetzt sollte sich das eigentlich weitgehend normal verhalten :wat:


    Aber wir könnten ggf. auch eine Option anbieten, um den Wind für einzelne Bäume auszuschalten - das ist dann gerade im MP vorteilhaft, um ein einheitliches Resultat für alle Spieler zu bekommen ^^

  • Die Datenbank ist im SP und MP gleich - die liegt in den Spieldateien ;) Du findest die "definitions.db" im Spielverzeichnis unter "/Data/StreamingAssets/". Wie in der Java Version kann die Datei mit einem SQLite-Editor geöffnet und die einzelnen Tabellen eingesehen werden.

    Danke. Sry. Es war wohl der SQLite-Editor an den ich keine guten Erfahrungen hatte und den auch fast nie benutzt hatte. ^^

    Ist im Radial-Menü (C) evtl. der Punkt "Zufällige Drehung" aktiv? Dadurch werden Pflanzen nach jedem Platziervorgang zufällig gedreht. Der Gedanke dahinter ist, dass wenn jemand bspw. eine natürliche Umgebung erstellen möchte mit vielen Bäumen o.ä., er nicht manuell jedes Mal drehen muss. Bei Feinarbeiten kann das aber eher störend sein, da bietet es sich an, das auszuschalten.

    Es war auf zufällige Drehung eingestellt.

  • Danke. Sry. Es war wohl der SQLite-Editor an den ich keine guten Erfahrungen hatte und den auch fast nie benutzt hatte. ^^

    Du könntest zB Navicat ausprobieren (das verwende ich), oder DB Browser: https://sqlitebrowser.org/


    Das Radial-Menü öffnet sich überhaupt nicht mehr. :(

    Ich habe eine andere Taste zugewiesen RW durch Steam überprüfen lassen, Radialmenu lässt sich nicht öffnen .

    Die relevante Tastenbelegung dafür in den Einstellungen ist "Kontextmenü (Bauen)". Es ist wichtig, die Taste gedrückt zu halten, um das Radialmenü zu öffnen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!