Größe mit "einfg" von Block A auf Block B übernehmen

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Mir ist aufgefallen (das heißt eher aufgestoßen), dass, wann immer ich die Größe von einem Block A auf einen anderen Block B (meist der gleichen Art, aber auch unterschiedliche, bspw. Zylinder und hohler Zylinder)

    mittels Blick auf den Block A (gewünschte Größe) und einem noch unskalierten Block B (ausgerüstet) sowie Drücken der einfg Taste zwar das gewünschte Ergebnis bringt

    (Größe von Block A und B identisch) ich aber anschließend zusätzlich eine unskalierte Form von Block A in der Hand halte und den vorher ausgerüsteten Block B im Inventar

    oder im Quickslot finde.


    Ich meine, ich habe den gesetzten Block A kopiert, um direkt Block B zu verbauen ... von daher nervt dieses rumgeswitche

    Aber vielleicht ist die einfg Taste auch hauptsächlich dazu gedacht mit leeren Händen verbaute Blöcke zu kopieren?:thinking:

    (obwohl die Größe dann ja nicht stimmt; aber das muss ich erst noch mal überprüfen, ob der Block dann wirklich unskaliert ist)

  • Die Größe eines skalierten Blocks läßt sich nicht auf Zylinder kopieren. Ich vermute mal, dass das mit den unterschiedlichen Formen zusammenhängt.

    Du kannst aber mit "size oder edit" deine gewünschte Größe auf den Zylinder anwenden. Die verwendetet Größe siehst du links unten im Bild oder links mittig.

    Was mich sehr stört, ist das fehlende Zurücksetzen einer Bauform auf Originalgröße wenn die Oberflächenbearbeitung verwendet wurde. Diese kann zwar normal beendet werden, aber ein Zurücksetzen auf die Ursprungsgröße einer Form funktioniert erst, nachdem das Oberflächenbearbeitung wieder aktiviert wurde und dort Backspace gedrückt wurde. Sehr umständlich, meiner Meinung nach.

  • Also, wenn ich dich richtig verstehe, du hast eine Form in der Hand und möchtes ein gesetztes Bauteil mit einfg kopieren.

    Du hast denn auf einmal das Bauteil (also die Form mit der Texture) in der Hand, welches du kopieren wolltes.

    Das Bauteil, was du vorher in der Hand hattes, ist auf einmal im invetar bzw. im quick-slot mit der Größe, die du vorher kopiert hattes?


    Das hab ich noch nie gehabt und ich arbeite sehr viel mit der einfg-Taste.

    Der Block oder beliebige andere Form, was Ich grade in der Hand habe, wird in der Größe und in der Lage, wie das schon gesetzte Bauteile, eingestellt.

    Ich kann dann sofort das Bauteil, was ich in der Hand habe, verbauen, ohne das ein weiteres Bauteil im Inventar "spawnt"


    Ich hab es sicherheitshalber noch mal im Singel- und Multiplayer getestet. Im Survival- und im Kreativmodus.

    Aber leider hat alles funktioniert, wie es soll. :verysad:


    Hast du evtl, irgendwas in den Einstellung verändert?



    Btw

    Wenn du nichts in der Hand hast, sollte das drücken der einfg-Taste kein Effekt haben.

    Verweilt im Raum
    von Zeit und Geist
    Green Island

  • Die Größe eines skalierten Blocks läßt sich nicht auf Zylinder kopieren. Ich vermute mal, dass das mit den unterschiedlichen Formen zusammenhängt.

    Das stimmt nicht, es lässt sich jede Form von jeder Form Kopieren. Man muss nur auf die Achsen achten, weil ein Zylinder z.B. gern dann mal oval ist.


    Was mich sehr stört, ist das fehlende Zurücksetzen einer Bauform auf Originalgröße wenn die Oberflächenbearbeitung verwendet wurde. Diese kann zwar normal beendet werden, aber ein Zurücksetzen auf die Ursprungsgröße einer Form funktioniert erst, nachdem das Oberflächenbearbeitung wieder aktiviert wurde und dort Backspace gedrückt wurde. Sehr umständlich, meiner Meinung nach.

    Ich finde es Logisch. Wie soll denn das Spiel wissen, ob du die Größe oder die Form zurück setzen willst, wenn beides auf der selben Taste belegt ist

    Verweilt im Raum
    von Zeit und Geist
    Green Island

  • Also, wenn ich dich richtig verstehe

    Ja, Du hast es genau richtig verstanden ;)


    Habe mal ein paar Bildchen gemacht:

    Kugel ausgerüstet; Format der Platte soll übernommen werden


    für einen kurzen Moment seh ich das Ergebnis (ich hätte vielleicht auch mal die HUD mit aufnehmen sollen :monocle:)


    ungefähr ne Sekunde später hab ich den kopierten Block im Ursprungsformat (1:1) in der Hand


    und wenn ich nichts ausgerüstet habe und auf den schwarzen Block schaue habe ich den nach "einfg" in der Hand



    In meinen Einstellungen habe ich nichts ungewöhnliches gesehen; lediglich dass "EINFG" unter AKTIONEN "Block kopieren/ausrüsten(?) UND unter BAUEN "An Weltelement anpassen" zu finden ist.

    (Hatte nach Doppelbelegungen gesucht)

    Und was mir noch einfällt ist, dass das Auswählen der Andockpunkte mit "Punkt" und "Komma" irgendwie auch nicht funktioniert !?

  • Ich hab´s rausgefunden:


    Das passiert scheinbar nur, wenn der Andockmodus eingeschaltet ist, welchen ich sehr oft, um nicht zu sagen immer, benutze und grad zufällig mal ausgeschaltet habe :wacko:

    Aber das ist dann natürlich trotzdem doof, wenn ich immer erst gucken muss, ob ich das Andocken ausgeschaltet habe zum Kopieren, um ihn dann zum Setzen wieder

    einschalten zu müssen :thinking:


    edit:

    UND ich muss den Block, der das Format übernehmen soll, definitiv im Quickslot haben und nicht aus dem Inventar heraus ausgerüstet haben. Sonst passiert wieder das Gleiche

  • In meinen Einstellungen habe ich nichts ungewöhnliches gesehen; lediglich dass "EINFG" unter AKTIONEN "Block kopieren/ausrüsten(?) UND unter BAUEN "An Weltelement anpassen" zu finden ist.

    Das ist das Problem: Das Verhalten, welches du beschreibst, ist die "Block kopieren/ausrüsten" Funktion - damit wird der Block, den du momentan in der Welt betrachtest, automatisch ausgerüstet (falls er nicht im Inventar vorhanden ist, wird er dem Inventar hinzugefügt, aber nur im Creative-Modus ;) Dieses Feature ging damals hierauf zurück: Material kopieren


    Die "An Weltelement anpassen" Funktion hingegen passt den aktuellen Block hinsichtlich der Größe an einen Block in der Welt an.


    Standardmäßig ist "Block kopieren/ausrüsten" eigentlich auf die mittlere Maustaste gelegt, während "An Weltelement anpassen" auf EINFG gelegt ist. Wenn beides auf die selbe Taste gelegt wird, führt das Spiel beide Aktionen damit aus (was dann tatsächlich irritierend ist)^^


    Wir werden auf jeden Fall noch eine Warnung einbauen, wenn zB zwei Funktionen auf die selbe Taste gelegt wird ;)

  • Standardmäßig ist "Block kopieren/ausrüsten" eigentlich auf die mittlere Maustaste gelegt,

    vielen Dank für die Erklärung ... dann muss ich mal schauen wo ich diese Funktion "hinlege" und ob ich die überhaupt brauche

    (die mittlere Maustaste ist bei mir alternatives "F" ... hätte ich gerne auf einer seitlichen Maustaste gehabt, ging aber nicht)

  • Was mich sehr stört, ist das fehlende Zurücksetzen einer Bauform auf Originalgröße wenn die Oberflächenbearbeitung verwendet wurde. Diese kann zwar normal beendet werden, aber ein Zurücksetzen auf die Ursprungsgröße einer Form funktioniert erst, nachdem das Oberflächenbearbeitung wieder aktiviert wurde und dort Backspace gedrückt wurde. Sehr umständlich, meiner Meinung nach.

    Darauf möchte ich noch mal kurz zurückkommen ... Bin da auch Deiner Meinung.

    Meine Frage wäre, könnte man dafür nicht einen Custom-Befehl eingeben/anlegen und das komplette Zurücksetzen (also Größe UND Oberflächenbearbeitung) auf eine Tastenkombi wie bspw. Shift+Entf

    legen ... Ich habe allerdings null Ahnung wie man einen Custom-Befehl einrichtet, bzw. ob man 2 Aktionen verbinden kann :thinking:

  • Meine Frage wäre, könnte man dafür nicht einen Custom-Befehl eingeben/anlegen und das komplette Zurücksetzen (also Größe UND Oberflächenbearbeitung) auf eine Tastenkombi wie bspw. Shift+Entf

    legen

    Grundsätzlich würden wir dafür ja eine eigene Tastenbelegung einführen, allerdings sind solche Tastenkombis momentan vom Spiel nicht vorgesehen, also zumindest benutzerdefinierte Tastenkombis :saint: Bislang war sowas noch nicht erforderlich... in diesem konkreten Fall stellt sich ggf. die Frage, ob es dann nicht generell wünschenswert wäre, wenn mit Shift+Backspace nicht auch automatisch die Oberflächenbearbeitung zurückgesetzt werden sollte :thinking: Ggf. könnten wir sonst auch eine Option dafür anbieten, vll wäre das erstmal der sinnvollere Ansatz^^

  • Grundsätzlich würden wir dafür ja eine eigene Tastenbelegung einführen, allerdings sind solche Tastenkombis momentan vom Spiel nicht vorgesehen, also zumindest benutzerdefinierte Tastenkombis :saint: Bislang war sowas noch nicht erforderlich... in diesem konkreten Fall stellt sich ggf. die Frage, ob es dann nicht generell wünschenswert wäre, wenn mit Shift+Backspace nicht auch automatisch die Oberflächenbearbeitung zurückgesetzt werden sollte :thinking: Ggf. könnten wir sonst auch eine Option dafür anbieten, vll wäre das erstmal der sinnvollere Ansatz^^

    Manchmal wünsche ich mir auch dass ich mit einer Tasten-Kombi beides zurücksetzen könnte. Aber das wünsche ich mir genau so lange bis ich mir denke dass es ganz praktisch ist wenn ich das einzeln zurücksetzen kann :D


    Wie wäre es damit: Shift + Backspace = einzeln zurücksetzen // AltGR + Backspace = beides zurücksetzen?

  • :thinking: also ich möchte in 99 % der Fälle beides zurück setzen (falls ich den Block doch noch mal brauche, kann ich ihn ja super schnell und einfach kopieren)


    Aber ich würde dann doch noch gerne nachfragen, wofür denn die ganzen Custom Befehle in den Einstellungen sind, wenn nicht für sowas z.B.?

    Sind das nur Platzhalter für welche, die da noch kommen werden?

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!