Update 0.6.5: Plugin API (DE)

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Mir ist aufgefallen, dass beim Terrain Zeichnen (F5 + 3) bei einem Wechsel der Textur über die Tab Taste die Auswahl nicht mehr richtig angezeigt wird; die Felder der Texturen sind zunächst leer und erscheinen erst, wenn man einmal scrollt oder irgendein leeres Feld anklickt.

    Aye, das Problem habe ich auch festgestellt.

  • Yaromid Poster sind schon toll, aber ich befürchte dann wieder massenhaft Posterbilder auf Steam, so dass neue Spieler meinen, es gäbe diese ganzen Sachen die auf den Screenshots zu sehen sind, bereits im Spiel. Außerdem ist da da Rechtesystem bei Bildern, das im Gegensatz zu eigenen Baukreationen in einem Spiel, mehr Konsequenzen hat. Auf Servern ist das besonders zu beachten. Es gibt zwar viele rechtefreie Bilder, aber die Kontrolle darüber ist schwierig. Ich fand es extrem aufwändig mit dem Rcon-Tool Spielerbilder nach auffälligen oder doppelten Postern zu durchforsten. Ich möchte selbst auch gerne Poster verwenden, freue mich sogar darauf, nur wie sieht das rechtlich aus, wenn ich dann ein Bild auf Steam, das viele sehen können, zeigen würde, worauf ein Copyright besteht? Und was bedeutet das für einen Serverbesitzer?


    SonoBionda Das unsichtbare Inventar, unsichtbare Werkzeugleiste, habe ich schon vor längerer Zeit bemängelt, auch mit /report, aber mittlerweile ist das Ganze sogar schlimmer geworden.:(

    Die Blockformen sind mitunter gar nicht mehr sichtbar, und erst durch Scrollen wieder zu sehen. Am besten bei so etwas gleich einen report im Spiel senden.

  • Außerdem ist da da Rechtesystem bei Bildern, das im Gegensatz zu eigenen Baukreationen in einem Spiel, mehr Konsequenzen hat.

    Wer Bilder ins Spiel einfügt, muss sich greifbar machen, wäre eine Lösung. Das Bankkonto o.ä. müsste angegeben werden, Postident. Dann wäre Datenschutz wieder ein Problem.

  • Wer Bilder ins Spiel einfügt, muss sich greifbar machen, wäre eine Lösung. Das Bankkonto o.ä. müsste angegeben werden, Postident. Dann wäre Datenschutz wieder ein Problem.

    Letztendlich kann doch jeder so viel Poster oder Poster reinsetzen, die er möchte, das geht dann auch wieder gegen die persönliche Freiheit. Das ist das gleiche mit YouTube und Musik. User aus anderen Ländern haben nicht die Probleme die wir haben. In anderen Ländern wird das lockerer gesehen als bei uns.

  • User aus anderen Ländern haben nicht die Probleme die wir haben. In anderen Ländern wird das lockerer gesehen als bei uns.

    Das sieht nach Programmieraufwand aus. - Ich weiß nicht, ob man da etwas mit VPN zaubern kann.


    Man kann auch ein LAN-Spiel starten und dann per VPN alle 'reinholen. Dann wäre es LAN. Die Bandbreite und die Bereitstellung der Maschine wären ein Problem. Das wäre eine Umgehung.

    Tschak - Wenn ich gewusst hätte, was die alles damit in die Massen tragen :| Werdet Euch klar, was Ihr wirklich wollt und ändert gegebenenfalls Euer Leben ^^
    Schnellhilfe / quick help alt / old

  • Ja ich weiß ja nicht welches Wundertool F8 sein wird. ^^

    Grundsätzlich werden die Edit-Werkzeuge noch für Objekte (also Möbel etc) zugänglich, sprich man wird die Farbe etc. von mehrere Objekten gleichzeitig ändern können ;) Bei Lampen wäre das dann entsprechend Farbe, Helligkeit usw.


    Das Färben von Booten funktioniert leider nicht. Weder mit dem Pinsel, noch mit der Farbrolle.

    Das stimmt :wat: Im Editor funktionierts, aber im kompilierten Spiel nicht mehr... es scheint so, dass der entsprechende Shader beim Buildvorgang rausgeworfen wird... wir werden das mit dem kommenden Hotfix beheben ;)


    Ein weiterer Bug der seit dem Update auftaucht ist dass sich die Blöcke ohne Grund um 90° drehen. Beim legen von Schwellen ist das wieder passiert und zeigt deutlich was ich meine.

    Hmm... ich bin mir leider nicht sicher, ob ich genau weiß, was du meinst :wat: Wann genau drehen sich die Blöcke denn? Beim Anvisieren eines anderen Blocks während das Andocken aktiv ist?


    red51 Was steht nun eigentlich im nächsten großen Update an? Laut meinen Erinnerungen und Trello, sieht es so aus, dass endlich die Poster (laden von Bildern in das Spiel) wieder ihren Weg in Rising World finden werden, mit eines der besten Features in der alten Version. Können wir in dem Update auch schon mit dem "Decal"-Typ für Poster rechnen? Das wäre verdammt cool :)

    Das nächste Update wird tatsächlich Poster und Schilder ins Spiel bringen ^^


    Vermutlich wird der Decal-Typ auch schon dabei sein, kann das aber leider noch nicht versprechen :hushed:


    Mittlerweile haben wir ja viele der Haupt-Features endlich im Spiel, werden die Content-Updates nun eigentlich häufiger?

    Ja, also das nächste Update wird in einigermaßen absehbarer Zeit erscheinen (also definitiv keine 4 Monate dauern wie diverse vorherige, größere Updates) :saint: Wir könnten Updates grundsätzlich auch noch weiter aufbröseln, aber ich habe manchmal den Eindruck, dass wenige größere Updates weniger Ärger verursachen als viele kleine Updates :thinking:


    Mir ist aufgefallen, dass beim Terrain Zeichnen (F5 + 3) bei einem Wechsel der Textur über die Tab Taste die Auswahl nicht mehr richtig angezeigt wird; die Felder der Texturen sind zunächst leer und erscheinen erst, wenn man einmal scrollt oder irgendein leeres Feld anklickt.

    Danke für den Hinweis! Das ist leider ein Unity Bug in UI Toolkit, was scheinbar mit dem letzten Engine-Update dazukam (zumindest was die Auswahl unter F5/F6 angeht) || Das zugrundeliegende Scroll-Element wird nicht mehr richtig aktualisiert (man sieht ja auch auf den Bildern, dass auch der Scrollbalken rechts nicht mit der eigentlichen Scrollposition zusammenpasst). Die Elemente werden dadurch nicht mehr aktualisiert, wodurch die Texturen fehlen (da das Spiel diese dynamisch lädt und entlädt)...


    Ich muss mal gucken, ob wir irgendeinen Workaround für dieses Problem finden :thinking:


    Dann würde ich noch gerne etwas zu dem Namen-Durcheinander im Multiplayer schreiben (ich habe mir mal die Mühe gemacht diesen Vorgang in einem Log nachzuvollziehen):

    Vielen Dank für die ausführlichen Infos! Wahrscheinlich wird das wirklich nur zu 3. gehen... wir werden uns dem Problem auf jeden Fall noch widmen (schließlich war der Namens-Bug jetzt lange genug im Spiel) :D


    Ich möchte selbst auch gerne Poster verwenden, freue mich sogar darauf, nur wie sieht das rechtlich aus, wenn ich dann ein Bild auf Steam, das viele sehen können, zeigen würde, worauf ein Copyright besteht?

    Naja, letztenendes liegt die Verantwortung dabei beim User. Im Singleplayer sehe ich keine Probleme. Wenn jemand ein urheberrechtlich geschütztes Bild bei sich einbindet, dann muss diese Person ja nicht direkt dieses Bild knipsen und bei Steam hochladen^^

    Wir können im Forum natürlich keine Rechtsberatung bieten. Grundsätzlich darf man lt. § 53 UrhG Kopien urheberrechtlich geschützer Werke für private Zwecke anfertigen. Auch ein Teilen mit Freunden ist darin geregelt. Das Posten der Bilder auf Steam & Co. dient keinen Erwerbszwecken, fraglich ist allerdings, inwieweit das noch unter § 53 fällt. Ein finanzieller Schaden entsteht für den Rechteinhaber aber in meinen Augen nicht.

    Jedes Land hat aber natürlich auch seine eigenen Gesetze. Es gibt auch Länder, in denen sicherlich schon die Todesstrafe droht, wenn man überhaupt Steam startet :nerd:

  • Hmm... ich bin mir leider nicht sicher, ob ich genau weiß, was du meinst :wat: Wann genau drehen sich die Blöcke denn? Beim Anvisieren eines anderen Blocks während das Andocken aktiv ist?

    Das passiert wenn "Modulares Andocken" aktiv ist und ich mir eine Blockgröße über die "EINFG"-Taste hole. Wie auf dem Bild zu sehen habe ich eine Gleisschwelle platziert und die nächste hat sich von alleine um 90° gedreht. Die Rotation ist allerdings 0 0 0. Die Schwelle auf dem Bild "B" die ich zuerst platziert habe hatte die Maße 0.7 x 0.8 x 3. Damit ich die fehlerhafte Schwelle (ohne Rotation) wieder richtig platzieren kann muss ich die Größe auf 3 x 0.8 x 0.7 setzen "A".

    Ich hoffe das war halbwegs verständlich :saint:


    Bei den Gleisschwellen ist es nur ein wenig nervig aber dasselbe hatte ich als ich ein Dach bauen wollte und da haben sich die Blöcke gedreht ohne dass ich es gemerkt habe. Am Ende hatte ich eine große Lücke und musste das Dach komplett entfernen und neu bauen :(

  • Desmagu Du könnntest die Gleisschwellen ziehen, d h. die Abstände mit der +-Taste vergrößert, Maus gedrückt halten und nach rechts rüber ziehen. Oder du gibts ein Raster vor schiebst die Planken in den vorgegeben Abständen.

    Ich glaub ich weiß worauf du hinaus willst. Beim Aneinandersetzen deiner Bauteile ändern sie die Achsen, wenn du die Bauteile per Magnet andockt ´möchtest.

    Bei eingestelltem modolaren Andocken kann der Balken bei Setr 90 um 90° herumschwenken, auch normal, da der Balken irgendwie von dem anderen Objekt abgestoßen wird. Stelle die Magnetfunktion da aus und achte darauf, dass sie nicht angeschaltet ist. (Ich kenne das Problem auch). ;)

    Beim Kopieren der Größe mit Einf ist oft die Achse verschoben und der Block dreht sich, so dass der Andockpunkt ein anderer ist, Dann musst du die Größen den neuen Achsen anpassen.

  • Wie bereits erwähnt sind die Gleisschwellen kein Problem. Ich habe die als Beispiel verwendet weil ich hoffe dass das Problem so am besten erklärt werden kann. Bei komplexeren Gebäuden bei denen ich mir die Formen mit "EINF" kopiere wird es auf Dauer zum Problem. Ich nutze fast ausschließlich das Modulare-Andocken und hatte vor dem Tier-Update keine Probleme gehabt. Seit dem Tier-Update habe ich keine Zeit gehabt um zu bauen sodass ich nicht weiß ab welchen Update der Bug existiert.

    Die Rotation hingegen benutze ich so gut wie nie wenn ich stattdessen die Maße ändern kann. Es wäre schade wenn ich die Blöcke immer drehen müsste wenn es vorher nicht nötig war.

  • Ich kann, wie auf meinem Screenshot zu sehen ist, durch die matten Glasscheiben nur Umrisse erkennen, allerdings wird durch das Geländer alles sichtbar.

    Ich denke das war so nicht gedacht. ^^


    Zusatz:

    Beim Einstellen von Leuchtblöcken auf 100 % Helligkeit, wird dieser komplett schwarz. Andere Helligkeiten funktionien auch nicht mehr, auch keine Farbe.

  • Ich kann, wie auf meinem Screenshot zu sehen ist, durch die matten Glasscheiben nur Umrisse erkennen, allerdings wird durch das Geländer alles sichtbar.

    Ich denke das war so nicht gedacht.

    Das hat aber auch Vorteile. Ich habe ein Wolkenkratzer gebaut und leider sind die Scheiben zu durchsichtig sodass ich außen mattes Glas genommen habe. Innen habe ich klares Glas verbaut sodass man aus dem Apartement rausgucken kann aber nich rein :). Ich glaube die Idee habe ich von ToyOpa wenn ich mich richtig erinnere :thinking:

  • Das hat aber auch Vorteile. Ich habe ein Wolkenkratzer gebaut und leider sind die Scheiben zu durchsichtig sodass ich außen mattes Glas genommen habe. Innen habe ich klares Glas verbaut sodass man aus dem Apartement rausgucken kann aber nich rein :). Ich glaube die Idee habe ich von ToyOpa wenn ich mich richtig erinnere :thinking:

    Das ist aber das gleiche wie mit denn doppelten Wänden innen als Tapete. Das bedeutet doppelte Materialien und das geht an die Performance. In Ark gibt es eine Mod mit der die Außenscheibe oder Innenscheibe oder beides durchsichtig oder opalisierend oder einfach nur matt gestaltet werden kann. Möglicherweise kann eine Mod helfen. Aber der Effekt auf dem Bild sollte nicht sein.

    Die Deckkraft der Glasundurchsichtigkeit könnte auch eingestellt werden, aber dann wird das das Gleiche sein wie mit den Farben


    Die Häschen vom Nachbarhaus quietschen, als ob sie jede Minute geschlachtet werden. Dauerquietschen allerdings.

    Bisher gibt es noch keine Elefanten im Spiel, aber mir schwarnt Fürchterliches. Btw ich mag Tiere. ^^

  • ich habe da einen Keinen fehler gefunden
    die Falltür wird falsch gesetzt wenn mann die leiter in der höhe verändert
    links kleiner mitte gröser und rechts original gröse
    das sind die stellen wo die falltüren gesetzt werden
    auch der bereich zum ofnen und schliesen ist dann an der falschen stelle

  • Anscheinend gab es eine Änderung, dass die vorher angemalten Bauteile beim Wechseln der Textur erhalten bleiben.

    Anstatt dass die gewählte Textur in ihrer 0riginalfarbe und Textur sehen kann, muss erst die Farbe von der neuen Textur entfernt werden.

    Das bedeutet erheblichen Mehraufwand, denn die alte Farbe passt auf der neuen Textur überhaupt nicht mehr.


    Nochmal zu den Tieren. Diese schlafen nachts nicht mehr (in Rising World) und sind auch nachts nicht ruhig. Nachtaktive Tiere habe ich bisher im Spiel keine ausmachen können.

    (Aber sie schlafen doch. https://www.spektrum.de/frage/…re-schlafen-nicht/1709336)

  • Es gibt ein Problem mit den Treppen. Haben wir heute zusammen festgestellt. Es liegt nicht an der Bauweise, sondern der Player-Charakter bleibt an verschiedenen Stellen stecken, hängen, auch wenn diese Treppe bautechnisch keinen Fehler aufweist. Ob es sich um neu gebaute Treppen oder alte handelt, spielt dabei keine Rolle.

    Bei den Modellen handelt es sich um Treppen ohne Deckenwiderstand.

    (Einmal läuft man die gleiche Treppe ohne Probleme hoch, das nächste Mal bleibt man jedes Mal stecken.

  • Das passiert wenn "Modulares Andocken" aktiv ist und ich mir eine Blockgröße über die "EINFG"-Taste hole. Wie auf dem Bild zu sehen habe ich eine Gleisschwelle platziert und die nächste hat sich von alleine um 90° gedreht. Die Rotation ist allerdings 0 0 0. Die Schwelle auf dem Bild "B" die ich zuerst platziert habe hatte die Maße 0.7 x 0.8 x 3. Damit ich die fehlerhafte Schwelle (ohne Rotation) wieder richtig platzieren kann muss ich die Größe auf 3 x 0.8 x 0.7 setzen "A".

    Ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch, aber ich konnte irgendwie nichts ungewöhnliches feststellen :silenced: Oder aber das Problem einfach nicht reproduzieren :wat:


    Grundsätzlich ist es so, dass beim Druck auf EING auch die Rotation des anvisierten Bauteils übernommen wird (das haben wir tatsächlich irgendwann geändert, entweder beim Welt-Update oder beim Tier-Update). Mit dem modularen Andocken sollte das aber keine Probleme machen :thinking:


    Hast du ggf. die Möglichkeit, ein Video von dem Verhalten zu machen? :saint:


    Beim Einstellen von Leuchtblöcken auf 100 % Helligkeit, wird dieser komplett schwarz. Andere Helligkeiten funktionien auch nicht mehr, auch keine Farbe.

    Wenn Schwarz als Farbe einstellt ist, dann hat die Helligkeit grundsätzlich keinen Einfluss mehr (dann bleibt die Lampe immer Schwarz) ;)


    Ich kann, wie auf meinem Screenshot zu sehen ist, durch die matten Glasscheiben nur Umrisse erkennen, allerdings wird durch das Geländer alles sichtbar.

    Das ist tatsächlich unschön, aber leider eine technische Limitierung, die wir momentan nicht so einfach umgehen können (ohne negative Performanceauswirkungen zu riskieren) :/


    die Falltür wird falsch gesetzt wenn mann die leiter in der höhe verändert

    Oh, danke für den Hinweis! Das werden wir beheben (leider wird es das nicht mehr in den kommenden Hotfix schaffen) ;)


    Anscheinend gab es eine Änderung, dass die vorher angemalten Bauteile beim Wechseln der Textur erhalten bleiben.

    Eigentlich nicht, aber diese Änderung ist für den kommenden Hotfix vorgesehen. Derzeit ist es so, dass beim Ändern der Textur die Farbe eines Blockes zurückgesetzt wird - das ist in vielen Situationen ungewollt.


    Nach dem Hotfix wird es so sein, dass die Einfärbung des Blockes bzw. der Blöcke beibehalten wird, es sei denn, man hat beim Ändern der Textur auch eine andere Farbe angegeben (über den kleinen Pinöpel unten links im Texturfeld).


    Wenn man beim Ändern der Textur auch die Farbe zurücksetzen möchte, dann reicht ein Rechtsklick auf o.g. Farbpinöpel ;)


    Diese schlafen nachts nicht mehr (in Rising World) und sind auch nachts nicht ruhig. Nachtaktive Tiere habe ich bisher im Spiel keine ausmachen können.

    Leider schlafen die neuen Tiere bisher noch nicht. Das kommt aber noch mit einem der nächsten Updates^^


    Es gibt ein Problem mit den Treppen. Haben wir heute zusammen festgestellt. Es liegt nicht an der Bauweise, sondern der Player-Charakter bleibt an verschiedenen Stellen stecken, hängen, auch wenn diese Treppe bautechnisch keinen Fehler aufweist. Ob es sich um neu gebaute Treppen oder alte handelt, spielt dabei keine Rolle.

    Ich vermute, dass das ggf. auch mit dem Problem zusammenhängt, dass man manchmal an der oberen Kante des Baugerüsts festhängt :thinking: Es sieht so aus, als wenn sich der Spieler im gebuildeten Spiel anders verhält als bei uns während der Entwicklung im Editor =O

    Das ist leider ein heikles Problem... wir müssen das einmal ganz genau unter die Lupe nehmen.

  • Ein neuer Hotfix ist nun verfügbar (0.6.5.1), welches ein paar Probleme behebt sowie viele Neuerungen zur Plugin API mit sich bringt. Für dieses Update müssen auch Multiplayer-Server aktualisiert werden ;)


    Hotfix 0.6.5.1 (22.04.2023):

    • [Geändert] Beim Ändern der Textur im Creative-Modus F8 Werkzeug werden bestehende Farben nicht mehr überschrieben (außer der Spieler wählt eine neue Farbe)
    • [Geändert] Andockpunkte zu Falltür hinzugefügt
    • [Geändert] Behoben, dass Tiere manchmal im Boden oder in Wänden feststeckten
    • [Geändert] Tiere geben nun weniger häufig Geräusche von sich
    • [Behoben] Behoben, dass Fahrzeuge nicht eingefärbt werden konnten
    • [Behoben] Behoben, dass man im Multiplayer gekicked wurde, wenn Schwerkraft für Objekte deaktiviert war
    • [Behoben] Plötzlicher Verbindungsverlust in Steam P2P Sessions behoben ("Mit Freunden spielen")
    • [Behoben] Fehlerhafte Salattextur korrigiert
  • weiß nicht wohin damit ... aber genau da sind wir vom server geflogen ... hab einige hs_err_pid logDateien erhalten und ich hänge mal die größte an

    (steht am meisten drin) ;)


    edit:

    Leuchtblöcke funktionieren nicht mehr ... kann man nur noch mit Farbe versehen; leuchten aber nicht

  • weiß nicht wohin damit ... aber genau da sind wir vom server geflogen ... hab einige hs_err_pid logDateien erhalten und ich hänge mal die größte an

    Vielen Dank, allerdings sind die hs_err_pid Dateien leider nicht mehr sonderlich aussagekräftig in der neuen Version :/ Sie treten dann auf, wenn die JVM crasht (was aber i.d.R. nun dann passiert, wenn das Spiel bzw. der Server crasht - es ist also meistens eher ein Folgecrash). Sofern der Crash nicht von einem Plugin verursacht wurde, enthält die hs_err_pid Datei leider keine weiteren Informationen mehr...


    Wenn das auf dem Server auftrat, wäre ggf. der neueste Serverlog interessant (den kannst du mir auch jederzeit via PN senden) ;)


    Leuchtblöcke funktionieren nicht mehr ... kann man nur noch mit Farbe versehen; leuchten aber nicht

    Das kann ich bestätigen :wat: Es sieht so aus, als wenn der relevante Shader dazu aus dem Build rausgeworfen wurde, im Editor funktioniert es nämlich noch || Danke für den Hinweis, wir werden das zeitnahe beheben!

  • Wenn das auf dem Server auftrat, wäre ggf. der neueste Serverlog interessant

    Hm ... am Ende des Logs vor dem Rausschmiss steht nichts Außergewöhnliches (er ist einfach zu Ende) und im neuen steht am Anfang, dass die Serverversion OUTDATED ist (0.6.5.1 VS 0.6.5)!

    Wobei ich das nicht ganz verstehe ... dachte der Host hätte ein Update gemacht und dabei einfach mal ALLES überschrieben. Denn jedes Mal wenn ein Update ist muss ich die Server.properities neu raufladen, weil die ebenfalls überschrieben sind und er mit den StandardProbs eine neue Welt angelegt hat.

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!