Vorstellung WorldTradeSystem (Geld und Handels Plugin) [z.Z noch in Entwicklung]

    • Vorstellung WorldTradeSystem (Geld und Handels Plugin) [z.Z noch in Entwicklung]

      Hallo liebe Community,

      auch ich möchte heute mal die Gelegenheit nutzen um mein derzeiges Pluginprojekt hier vorzustellen und den aktuellen Stand
      bekannt zu geben.

      Bei dem Plugin handelt es sich wie im Betreff schon erwähnt um ein Geld- und Handelssystem mit dem es Möglich sein wird,
      in bereitgestellten Shops Items, Grundstücke, Lizenzen (Kreativmodus, Flugmodus) zu kaufen, Handel und Auktionen zwischen den Spielern zu betreiben,
      Erze usw. an entsprechenden Händlern zu verkaufen usw. usw.

      All das kann nach belieben vom Serverbetreiber auf seine Bedürfnisse angepasst und eingestellt werden. u.a.:
      1. Auf Wunsch können Spieler nach eingestellbaren X Minuten einen Gehaltscheck erhalten. Die Höhe des Betrages hängt von der Gruppe ab,
        die der Spieler zugewiesen bekommen hat. (näheres zu den Gruppen in dem Abschnitt Pluginkonfiguration)
      2. Hansdelspreislisten können eingeschalten und auch so eingestellt werden, das die Preise immer stabil sind oder gar nach jedem Serverneustart
        neu generiert werden. Somit werden Spieler dazu animiert in der Welt sich um die gerade gefragten Erze usw. umzuschauen und diese dann bei
        einem entspr. Händler zu verkaufen. Die Preislisten können an einen Stand jederzeit abgefragt werden (siehe Bild)
      3. Betreiben von Erzdepots, an denen Spieler sich Erze abbauen können, die sie je nach Anzahl der erhaltenen Erze bezahlen müssen
      4. Alle Shopmodels können durch eigenen ersetzt werden (auch hier erfolgt eine genauere Erklärung im Abschnitt Pluginkonfiguration)
      5. Jeder Spieler hat ein bankkonto, auf das an aufgestellten Bankautomaten Transaktionen (Auszahlung, Einzahlung und Überweisung)
        durchgeführt werden können (siehe Bild)
      6. Jeder Spieler kann einen anderen Spieler per "Chatcommando" geld geben (vorausgesetzt er hat auch soviel)
      7. Serverbetreiber können einstellen, ob Spieler, die gestorben sind Ihr Bargeld verlieren. Dies ist jedoch nicht wie die Items im Nirvana
        verschwunden, sondern es erschein an der Stelle an der der Spieler gestorben ist ein silberner Koffer, in dem sein verlorenes Geld enthalten ist.
        Der Spieler sollte sich nach seinen Respawn beeilen, denn auch anderer Spieler können diesen Geldkoffer sehen und auch looten.
        Erst wenn ein Koffer nach 5 Minuten nicht gelootet wurde, ist er hoffnungslos verloren und das darin enthaltene Geld ist weg.
      8. Alle Models können nach dem setzen/erstellen editiert werden hier besonders (rotieren und bewegen) (siehe Chatcommandos)

      Was noch nicht funktionert:
      • Der Flugmodus kann zur Zeit noch nicht gekauft werden
      • Items können zur Zeit noch nicht an Shops/Händler verkauft werden
      • Erzdepots können derzeitig noch nicht genutzt werden.
      • die Option "freecrafting" sollte im zusammenhang mit der Baulizenz nicht genutzt werden,
        da es zur Zeit noch nicht möglich ist die Anzahl und einige gecraftete ItemIDs per API abzufangen/fragen
      Was noch geplant ist:


      • ärztliche Versorgung ( bei wenig gesundheit oder Knochenbrüchen) gegen einen Geldbetrag
      • Jagdlizenzen (je nach Tierart)
      • Einführung einer zentralbank, die im PvP von spieler(gruppen) ausgeraubt werden können


      Pluginkonfiguration


      Das Plugin selbst besteht aus der Hauptkonfiguration "Config/config.properties", Handelspreislisten "Config/tradeprices.xml", Itemlisten "Config/itemlist.xml",
      Tradegruppen "Config/Groups/*.group" und der Sprachdateien "Config/Languages/*.properties"

      Das Plugin selbst unterliegt keiner festen Sprache, hier wird sich der Api-Funktion der Playerklasse "getLanguage()" bedient. Je nachdem welche Sprache der
      Spieler eingestellt hat, erhaält er auch Meldungen GUI-beschriftungen in seiner eingestellten Sprache.

      die config.prperties hat folgenden Inhalt:
      Spoiler anzeigen


      GroupDir=Groups //das Verzeichnis in den die Gruppendateien abgelegt sind
      Groups=Neubuerger.group,Buerger.group,Ureinwohner.group // alle erstellten und vom Plugin Nutzbaren Gruppen
      DefaultGroup=Neubuerger //die Standartgruppe
      Enable_EarnSystem=true //Schaltet das automatische Verdienstsystem (Gehaltsscheck) ein oder aus
      EarnInterval=20 //anzahl der Minuten die der Spieler einen Gehaltsscheck erhält
      AdminAutoHeal=true //Sollte zum einstellen des Plugins genutzt werden. Admins können nicht mehr verhungern, verdursten oder gar schden nehmen
      MoneyView_PositionX=0.5 //Die 3 folgenden Zeilen besagen an welcher Stelle sich die Bargeld
      MoneyView_PositionY=0.8 //anzeige befinden soll
      MoneyView_Pivot=1
      FlyCost=500 //Der Preis was eine Fluglizenz kostet, diese ist für alle Tradegruppen gleich
      CreativeCost=1500 //das selbe für die Baulizenz
      PickCoalCost=80 //die folgenden Zeilen geben an was ein Spieler pro abgebauten Erz von einem Erzdepot berappen muss
      PickCopperCost=100
      PickIronCost=150
      PickAluminiumCost=180
      PicGoldCost=250
      PickWolframCost=290
      PickSilverCost=340
      PickMithrilCost=390
      PickCobaltCost=500
      Database_Type=mysql //Einstellungsmöglichkeiten sind hier mysql|sqlite
      Database_Server=localhost
      Database_Port=3306
      Database_User=root
      Database_Password=feucikp
      Database_Catalog=rworld_dev
      TradePriceAutogenerate=true //Enstscheidet ob die Handelspreise vom Serverbetreiber fest eingestellt werden oder diese vom Plugin generiert werden
      ShopModelFile=kasse.obj //das 3DModel für normale Shops dieses als auch alle folgenden Models müssen sich im Verzeichnis /assets/Models/ befinden
      ShopModelTexture=kasse_textur.png //die entsprechende Textur des Models, diese müssen sich im Verzeichnis /assets/Textures/ befinden
      ShopModelScale=0.5 //gibt die Scalierung des Models an, wenn das Model zu groß oder zu klein in der Welt sein sollte, kann es hier geändert werden
      TradeModelFile=infostand.obj //Das 3D Model für die Ansicht der Andelpreise
      TradeModelTexture=textur1.png
      TradeModelScale=0.5
      LicenseModelFile=stand2.obj //das 3dModel für den Lizenzshop
      LicenseModelTexture=stand2_text.png
      LicenseModelScale=0.2
      ATMModelFile=ATM.obj //Das 3dModel für den bankautomaten
      ATMModelTexture=ATM_texture.png
      ATMModelScale=0.5
      DeathCaseModelFile=case.obj //das Model für den GEldkoffer, den ein Spieler hinterlässt wenn er stirbt
      DeathCaseModelTexture=case_tex.png
      DeathCaseModelScale=0.5
      DefaultLanguage=de //die Standartsprache die verwendet werden soll, wenn ein Spieler eine Sprache verwendet, die (noch) nicht enthalten ist


      Zu den Tradegruppen gebe ich hier mal eine Beispiel Gruppe
      Spoiler anzeigen


      GroupName=Bürger //sollte klar sein ;)
      StartMoney=3000 //diesen BarBetrag erhalten Spieler die sich zum ersten mal auf diesen Server connecten, bzw. die noch nicht in der Datenbank enthalten sind
      StartATM=0 //selbiges gilt für das bankklonto
      EarnMoney=1000 //den Betrag den der Spieler aller X Minuten (siehe "EarnInterval=20" in der config.properties") erhalten
      CanBuyFlying=true //Darf die Gruppe Fluglizenzen kaufen?
      FlyTime=2 //Anzahl der Minuten wie lange die Fluglizenz gültig ist (wird ingame durch einen Counter grafisch angezeigt sie Bild)
      CanBuyCreative=false //das selbe für den Kreativmodus
      CreativeTime=2 //dito
      CanShopUse=true //Darf die Gruppe allgemeine Shops nutzen?
      CanOreDepotPick=true //das selbe für die Erzdepots
      CanLostMoneyOnDeath=true //verlieren Spieler ihr bargeld bei einem Tod?
      CanMoneyRobOnPvp=false //noch nicht implementiert hier soll entschieden werden ob Spieler im PvP ausgeraubt werden können


      Chatcommandos

      Spoiler anzeigen


      /givemoney [EMPFÄNGER] [BETRAG]
      gibt dem EMPFÄNGER (sofern online) den eingegebenen BETRAG (sofern soviel vorhanden)
      /selectshop
      gibt die Area an, in der der neue Shop aufgestellt werden soll
      /createshop [SHOPTYPE] [SHOPNAME]
      legt den im SHOPTYPE genannten SHOPTYP mit den eingegebenen SHOPNAMEN in der Datenbank an.
      gültige werte für SHOPTYPE sind:
      • shop = allgemeiner Shop
      • trade = Handelsposten/Händler
      • auction = Auktionsstand (noch nicht implemntiert)
      • tradeinfo = Stand für die Handelpreise
      • license = Lizenzshop
      • atm = Bankautomat
      /shoplistzeigt eine Lister aller auf der Welt verfügbaren Jobs an mit ID und Namen
      /removeshop [ID]
      entfernt den Shop für immer von der Welt
      /rotateshop [ID]
      der Shop kann mit 2,8 - 4,6 - 3,9 auf dem NumPad rotiert werden mit BACKSPACE werden die Einstellungen
      übernommen
      /moveshop [ID]
      wie rotateshop jedoch wird der Shop dann in X,Y und/oder Z vershoben



      Es folgen nun einige Bilder

      Bild 1: Die Handelspreisliste, Bild 2: der Lizenzshop, Bild 3. der bankautomat




      Für Vorschläge und Kritik bin ich bekanntlich immer offen. Sobald alle funktionen zur Verfügung stehen, werde ich das Plugin dann hier der breiten Masse
      zur Verfügung stellen.

      Blacky1004
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....
    • Das klingt doch super, grad weil man es auf die Server bedürnisse zuschneiden kann.

      Vieleicht sollte man Bargeld haben, was man von ein Spieler rauben kann.
      Dann muss man aber auch den Job des Polizisten einstellen können ;)

      Auf jedenfall kommt das auf meine "sich merken" liste.

      Sehr Schön
      Nur weiter so.

      Mfg
      Smoka
      Green-Island.Online
      Deutscher Citybuild-Server
      IP: 185.239.236.47:4250
    • Da bin ich doch glatt mal beeindruckt - Liest sich gut und die paar Bilder sehen gut aus ;) ^^

      Auf die fertige Umsetzung und was eventuell noch daraus werden kann, bin ich sehr gespannt :D :thumbsup:

      Für folgenden Vorschlag (von mir) bitte ich zu berücksichtigen, dass ich mich mit der Materie dahinter überhaupt nicht vertraut bin und letztendlich nur der "dumme" Endanwender bin 8| 8o

      Grundsätzlich liebe ich gut durchdachte Handelssysteme und würde mich über eine Nutzbarkeit freuen - Sicherlich würde es vom Zeitrahmen auch in unsere Moderne Stadt passen - Aber nen Bankautomat im Mittelalter ??? 8| 8o

      Vielleicht ließe ich sich ja zusätzlich auch etwas altertümlicher gestalten (auch die Währung) - Und anstatt des Geldkoffers nen Geldsäckchen ;) ^^

      Aber mal abgesehen davon würde mir noch eine andere Funktion einfallen:

      Beispiel:

      Ein Admin markiert Bereiche und stellt fest, wie viel jeder "halbe Quadratmeter" (Block) wert ist - Wäre interessant für Grundstücke

      Eine andere Variante ür das Mittelalter könnte sein:

      Ein Spieler kauft sich ein großes Stück Land und legt (wenn er/sie will) die Preise fest und kann einstellen, wie groß innerhalb dieses Landstückes die einzelnen Grundstücke sind und eventuell auch die Abgaben des Ertrags (Beispiel für Bauern usw.) - Bedeutet andere Spieler mieten sozusagen von anderen Spielern gekauftes Land (Grundstücke)

      Ich bitte zu berücksichtigen, dass dies nur Ideen sind ;) ^^

      Und für den folgenden Nachtrag möchte ich mich an dieser Stelle selbst schlagen 8| 8o

      Ich werde das böse Wort auch nur kurz und versteckt erwähnen :D :thumbsup:

      Spoiler anzeigen
      Steuersystem


      Und da ich nicht mit negativen Dingen aufhören möchte, werde ich ganz positiv verkünden, dass weitere Ideen folgen könnten (vorausgesetzt, ich bin jetzt nicht in zu viele Fettnäpfchen getreten) 8| 8o :D :thumbsup:
    • Und da fällt mir noch was ein.

      So lange das mit den Handelspreislisten optional bleibt, ist es OK - Ich finde es schöner, wenn so was ausgeschaltet ist.

      Dazu könnte man aber Mindest- und Höchstpreise erstellen.

      Vom Admin festgelegt - Und wenn jemand meint, zu viel oder zu wenig zu verlangen, kann eventuell dann auch die Folgen Tragen (wenn es auffliegt oder verfolgt wird ist dann die Vorraussetzung) - Quasi nen Ticket (Bußgeld)

      Vielleicht sollte man als Folge fürs nicht zahlen so was wie eine Auszeit einführen - Da Gefängnisse noch nicht wirklich Sinn ergeben, da man zu schnell draußen ist oder nicht mal entkommen kann, wäre so was wie ein Baustopp oder Entzug von Möglichkeiten wie gekauften Flugmodus für eine gewisse Zeit - Bei mehrfachen Wiederholungen dann sicherlich auch mehr - Aber da wird man dann zusätzlich noch abwarten müssen, wie sich das Spiel entwickelt.
    • TheMrMik schrieb:

      Das Geldlabel finde ich einfach umwerfend... :)
      Also das, welches am oberen rechten Rand des Bildschirms ist.
      Den Bankautomaten finde ich auch wunderbar.
      Freue mich schon auf die Veröffentlichung deines Plugins, um ein bisschen von deinen Design Skills zu lernen :thumbsup:

      vielen Dank @TheMrMik ich werde auf jeden Fall hierbei am Ball bleiben und hoffe mit jedem Update auf zusätzlich Feature der neuen Plugin-Api, die ich auch hier nochmal hoch loben möchte..
      obwohl ich da auch ehrlich sein muss soviel steckt hinter den Brafiken nicht, es wurde aus einfachen Boardmitteln(Brushes, Filtern) mit Photoshop erstellt. Auch möchte ich sagen,
      das diese eigentlich nur Grundlegende Grafiken sind, wem sie nicht gefallen, kann sie gerne sogar sehr gerne gegen eigene und vor allem bessere austauschen, das war der HAuptgedanke an dem
      Plugin.

      Skarafass schrieb:

      Da bin ich doch glatt mal beeindruckt - Liest sich gut und die paar Bilder sehen gut aus ;) ^^

      Auf die fertige Umsetzung und was eventuell noch daraus werden kann, bin ich sehr gespannt :D :thumbsup:

      Für folgenden Vorschlag (von mir) bitte ich zu berücksichtigen, dass ich mich mit der Materie dahinter überhaupt nicht vertraut bin und letztendlich nur der "dumme" Endanwender bin 8| 8o

      Grundsätzlich liebe ich gut durchdachte Handelssysteme und würde mich über eine Nutzbarkeit freuen - Sicherlich würde es vom Zeitrahmen auch in unsere Moderne Stadt passen - Aber nen Bankautomat im Mittelalter ??? 8| 8o

      Vielleicht ließe ich sich ja zusätzlich auch etwas altertümlicher gestalten (auch die Währung) - Und anstatt des Geldkoffers nen Geldsäckchen ;) ^^

      Aber mal abgesehen davon würde mir noch eine andere Funktion einfallen:

      Beispiel:

      Ein Admin markiert Bereiche und stellt fest, wie viel jeder "halbe Quadratmeter" (Block) wert ist - Wäre interessant für Grundstücke

      Eine andere Variante ür das Mittelalter könnte sein:

      Ein Spieler kauft sich ein großes Stück Land und legt (wenn er/sie will) die Preise fest und kann einstellen, wie groß innerhalb dieses Landstückes die einzelnen Grundstücke sind und eventuell auch die Abgaben des Ertrags (Beispiel für Bauern usw.) - Bedeutet andere Spieler mieten sozusagen von anderen Spielern gekauftes Land (Grundstücke)

      Ich bitte zu berücksichtigen, dass dies nur Ideen sind ;) ^^

      Und für den folgenden Nachtrag möchte ich mich an dieser Stelle selbst schlagen 8| 8o

      Ich werde das böse Wort auch nur kurz und versteckt erwähnen :D :thumbsup:

      Spoiler anzeigen
      Steuersystem


      Und da ich nicht mit negativen Dingen aufhören möchte, werde ich ganz positiv verkünden, dass weitere Ideen folgen könnten (vorausgesetzt, ich bin jetzt nicht in zu viele Fettnäpfchen getreten) 8| 8o :D :thumbsup:

      DAnke @Skarafass für deine Ideen, Fettnäpfen gibt es bei mir genauso viele wie freilebende Aligatoren in Sachsen ;)
      Zu der Idee mit dem Steuersystem hatte ich Anfangs mal eine ähnliche Idee, zwar weit davon entfernt, aber vom Prinzip das selbe. Mein Anfanhsgedanke war der, das
      sich Spieler fertige Häuser mieten können, schön und gut, nur was ist wenn sie über nicht mehr soviel Geld verfügen, dann rutschen Sie ins Minus und da kam
      mir schnell der Gedanke auf, das dann eben diese(r) Spieler schnell die Lust verliert.
      Jedoch finde ich deine Idee schonmal prima und steht nunmehr mit auf der TODO-Liste (als optionale Einstellung)

      Zum Thema Bankautomat, ich gehe mal davon aus das Du das reine 3D-Model meinst, das kann man schon jetzt in der Config ändern wie einem beliebt.
      Der jeweilige Serverbetreiber ist NICHT auf die 3D-Models wie sie im Plugin mit ausgeliefert werden festgesetzt.

      Die Handelspreise sind die Preise, die der entsprechende Trader zahlt, wenn Du beispielsweise schnell Geld brauchst, jedoch eine
      Auktion Dir zu lange dauert, oder kein Spieler grad online ist, der Interesse an deinen gefarmten Sachen hat.

      Der Serverbetreiber kann dann das Handelssystem auf seinem Server aktivieren und stellt dann dies in seiner Preisliste ein...
      die sieht derzeitig noch wie folgt aus:


      XML-Quellcode

      1. <tradeprices>
      2. <price>
      3. <id>ironingot</id>
      4. <showname>Eisenbarren</showname>
      5. <purchase>750</purchase> //Wenn das Tradingsystem keine automische generierung hat
      6. <istrading>true</istrading> //Soll dieses Item in der Handeliste aufgenommen werden?
      7. <mintrade>10</mintrade> //Bei automatischer generierung des Preises ist dies der Mindestwert
      8. <maxtrade>700</maxtrade>//und das der maximalwert
      9. </price>
      10. </tradeprices>
      Alles anzeigen

      Vielen Dank noch mal für das Feedback von Euch!
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....
    • SUPER IDEE VON DIR!

      Sag mir bitte bescheid, wenn es fertig ist! Kann ich gut auf dem Server gebrauchen!

      Und bitte, bitte: Füge eine Standardgruppe ein, dass man nicht immer auf den Server gehen muss, um einen neunen Spieler in eine Gruppe hinzu zu fügen!
      ADMIN von: Sandboxgamer ;)
      UNSER SERVER IST ONLINE! :thumbsup:
      Aber zurzeit Passwortgeschützt :(

      Unsere Homepage (im Umbau):
      www.sandboxgamer.de


      Steam: steamcommunity.com/id/patrickbronke
    • yahgiggle schrieb:

      you could earn by doing jobs onplayerplaceblockevent user earns 2 credits by placing blocks or onplayerplaceobject player earns something, this works very good
      this is considered ready. Like the destroying of blocks etc.This can be set in a group. builder.group here

      PatrickBronke schrieb:

      SUPER IDEE VON DIR!

      Sag mir bitte bescheid, wenn es fertig ist! Kann ich gut auf dem Server gebrauchen!

      Und bitte, bitte: Füge eine Standardgruppe ein, dass man nicht immer auf den Server gehen muss, um einen neunen Spieler in eine Gruppe hinzu zu fügen!
      Danke Patrick das ist nett von Dir!
      Naja das mit dem fertig werden hängt natürlich von der API ab, denn die Api gibt bei der Abfrage von getStackSize() immer noch den MAxwert zurück,
      ebenso kann ich Codetechnich noch nicht unterscheiden ob es sich bei der getItemDefinition("ore") um Eisenerz, Kupfererz und Co. handelt. Da die Erze alle mit
      Minus beginnen erhalte ich bspw. bei getItemInformation(-103) NULL zurück. warum auch immer. Red wird das schon lösen ;)

      Daher ist es mit dem Plugin so, das man derzeitig nur Items Kaufen kann, der Handel untereinander als auch der Verkauf von Items an einem Händler ist momentan
      noch nicht möglich. Das wird wohl erst mit dem einem oder anderem Update möglich sein.
      Wie heißt es doch immer so schön "gut Ding will Weile haben"..

      P.S. Achso beinahe hätte ich es vergessen... eine Stansardgruppe gibt es schon von Anfang an, denn sonnst kann der Spieler ja bspw. kein Geldverdienen oder das Plugin geht "nichtirdische" Wege ;)
      das Plugin erwartet immer in der config.properties eine Default group gibt es diese nicht, so wird die Datei "civilian.group" geladen und wenn diese doch mal gelöscht sein sollte, erstellt das Plugin diese und läd sie dann als
      DefaultGroup.
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blacky1004 ()

    • Also ich finde die Idee auch klasse und es wird Rising World auf einigen Servern bestimmt auch in eine andere mögliche Richtung lenken. :thumbsup:

      Aus Handel besteht unsere gesamte Existenz bis heute nur die Form ändert sich.
      Vieleicht auch ein Ansatz, viele bauen ja auch nur zb im Mittelalter und würden aber auch gern so ein Plugin nutzen. :saint:

      Was mich evtl. Interessieren würde, wie schaut es mit der Adminpflicht auf einem Server mit dem Plugin dann aus ? Immer ist ja keiner da. :?:

      ==Hessenstrolche==

      Teamspeak 3: 185.239.238.125:9987 / Rising World Server:185.239.238.125:4255
      Homepage / Discord / FB-Gruppe
    • PatrickBronke schrieb:

      Es es bei diesem Plugin wichtig eine SQL Datenbank zu besitzen oder ist die nur Optional?
      Ja auf jedenfall hierbei ist es aber egal welche. sollte man über keine MySQL Datenbank verfügen, so wird automatisch eine SQLitedatenbank erstellt.
      Dies wird in der config.properties des Plugins eingestellt
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....
    • Yapp SQLIte Datenbanken sind eigentlich Dateibasierte Datenbanken, sollte eigentlich aus der
      Welt der LUA-Plugins bekannt sein. Siehe Areaprotection als Beispiel.

      Das habe ich mir schon gedacht, das es Gameserveranbieter gibt, die entweder keine oder mit Aufpreis
      MySqldatenbanken zum Gamerver anbieten.

      Bei SQLIte musst Du dich darum nicht kümmern. Du stellst in der config.properties
      nur
      Database_Type=sqlite
      ein und fertig.
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....
    • lenko schrieb:

      Was mich evtl. Interessieren würde, wie schaut es mit der Adminpflicht auf einem Server mit dem Plugin dann aus ? Immer ist ja keiner da
      Es bedarf hierbei keinerlei Mehrabeit eines ADmins während des Einsatzes dieses Plugins (von der erstmaligen Einstellung wie Preise Shops, Depots usw. abgesehen).
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....
    • hallo patrick,

      leider muss ich da den Termin noch etwas zurückhalten, da es mit der derzeitigen API noch nicht moglich ist
      den FlyModus zu aktivieren und die Methode .getStackSize() aus der Klasse Item -> Definition noch flasche Werte liefert (bei mir zumindest)

      Bis jetzt läuft das Plugin auf dem Developserver mit folgenden aktiven Funktionen:
      - Erstellen von Shops (Bankautomaten, Lizenzshops, Handelspreislisten, allgemeine Shops)
      diese können frei platziert, gedreht und bewegt werden
      - kaufen von Items aus einem allgemeinen Shop (z.B. Axt, Tomaten Äpfel usw.)
      - Möglichkeit anderen Spielern Geld zu geben(Bargeld) bzw von einem konto auf ein anderes Konto überweisen somit ist ein inderekter Handel unter den Spielern schonmal möglich
      - Ein- und Auszahlung vom und zum Konto
      -Kaufen einer Baulizenzen (Creativemodus)
      -Jeder Spieler, wenn eingestellt, erhält nach X Minuten ein Gehaltscheck, wobei die Höhe des Betrages von seiner jeweilig zugewiesenen
      Gruppe abhängt. Das Geld kann Wahlweise auf das Konto des Spielers oder als Bargeld gezahlt werden.
      -sollte ein Spieler sterben, so hinterlässt er einen "Koffer" in dem sein Bargeld enthalten ist, dieser kann hierbei vom Spieler nach seinem
      REspawn wieder eingesammelt werden, wenn ein anderer Spieler nicht schneller ist als er.
      Nicht eingesammelte Koffer verschwinden nach 5 Minuten automatisch.
      --Möglichkeit einer Gruppe das Rechtzuzuweisen, das diese auch Geld bei Abbbau/setzen von Blöcken, Terrain und Wasser verdienen
      Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
      Programmierer machen nie Fehler! Sie bauen nur neue Features ein....