Hoffe auf Hilfe oder Tipp

  • Ein fröhliches Hallo an alle,


    bin ein absoluter "Frischling" also bitte das Frischfleisch nicht gleich erlegen ^^ wenn
    meine Fragen für euch dumm oder überflüssig erscheinen.
    Bin bei Steam durch Zufall auf RW gestoßen obwohl es schon länger zu haben ist.
    Habe mir dann natürlich das Spiel angeschaut und viel gelesen, genau dass war es was ich
    schon immer mal spielen wollte, absolut bei "0" als Sammler auf einer fast leeren Welt
    anzufangen.
    Auch haben die Kommentare egal ob positiv oder negativ, Vorschläge und Verbesserungen
    meine Interesse geweckt denn so vie Aufmerksamkeit hat dieses Spiel auch verdient.


    Also beim ersten mal: ich baue mir einen Unterstand die Werkbank und laufe los zum
    sammeln. Es wird Abend doch uups wo ist denn mein Unterstand, habe natürlich noch
    keine Karte oder Kompass, es wird Dunkel und ich lande natürlich in einem Loch.
    Ich denke kein Problem startest einfach neu doch war nichts, immer noch im Loch.
    Daher die erste Frage kann man das Spiel zwischendurch abspeichern, um nicht im schlimmsten
    Fall immer von vorne anfangen zu müssen? Oder mache ich etwas falsch!
    Beim zweiten mal versehe ich meinen Unterstand mit Gartenleuchten und auf Anhöhen, klappte gut
    finde meinen Unterstand bei Tag und Nacht.
    Baue mir eine Kiste um Material zu Sammeln und aufzubewahren um die notwendigen Dinge
    herzustellen, laufe also los und hacke Bäume um. Laufe weiter zum nächsten Baum und
    bin aus versehen auf die wegwerftaste (Q) geraten, Axt weg Stunden im hohem Gras gesucht
    die Axt bleibt verschwunden. Neu geladen, Axt nicht mehr da, bin noch nicht in der Lage eine
    neue zu bauen und wie ich ohne Axt weiterkommen soll ist wohl aussichtslos.
    Habe mir schon so einiges angefertigt und währe enttäuscht wenn ich wieder von vorne anfangen
    muss, oder habt ihr eine Idee wie ich an eine Axt kommen kann?
    Habe zwar noch die Hacke aber es würde mir an dem notwendigem e-quipment fehlen um
    einen Axtkopf zu schmieden.
    Wenn jemand eine Idee hat oder helfen kann währe ich dankbar.


    Gruß N.N.

  • Speichern kannst du das Spiel leider nicht manuell. Die Welt wird automatisch abgespeichert, nach deinem Ableben kannst du erneut spawnen (falls du bereits einen Unterschlupf, Zelt oder Bett gebaut und darin geschlafen hast, wirst du an dieser Stelle neu spawnen). Du kannst allerdings zu deiner Leiche zurückkehren und die alten Gegenstände wieder herausnehmen ;)


    Was den Verlust der Axt angeht: Theoretisch könntest du eine neue Axt craften, indem du mit der Spitzhacke etwas Eisen sammelst und via Schmelzofen zu Barren und am Amboss zum Axt-Werkzeugteil craftest. Notfalls kannst du mit der Spitzhacke auch Bäume fällen um Holz zu erhalten, dauert aber eine ganze Ecke länger als mit einer Axt.
    Alternativ könntest du neu spawnen, dann würdest du (zumindest ist das zum jetzigen Zeitpunkt noch so) dann erneut mit Spitzhacke und Axt spawnen^^


    Als letzte Möglichkeit könntest du dir eine Axt via Command ins Inventar zaubern, dazu musst du die Konsole öffnen (Taste ^) und item axe 1 eingeben ^^

  • Hallo red51,


    einen herzlichen Dank für Deine Antwort.
    Kein zwischenzeitliches Speichern also gut aufpassen, wie im wahren Leben. ^^
    Wegen der Axt ein genialer Tipp dass ich mit der Hacke auch notfalls Bäume fällen
    kann so werde ich auch weitermachen denn wer kann sich in der Situation eine
    neue Axt herzaubern!.
    Gut das ich auf Deine Antwort gewartet habe.
    Sicher habe ich im laufe des Spiel's hin und wieder eine andere Frage und hoffe
    wieder auf Deine Hilfe, vielen Dank. :)


    N.N.

  • Kein zwischenzeitliches Speichern also gut aufpassen, wie im wahren Leben.

    Die Welt wird automatisch abgespeichert

    Ich habe noch nie erlebt, dass mir nach Verlassen des Spiels irgendetwas gefehlt hätte. Ich habe eine Map nur für Blaupausen und das wäre
    wirklich fatal wenn da etwas fehlen würde.
    Ich setze im Singleplayer etwas hin und wenn ich das Spiel verlasse und wieder joine, ist alles noch vorhanden. Ich denke die
    automatische Speicherung ist ausreichend. ;)

  • Hallo Deirdre,


    die Axt ist nicht beim laden verlorengegangen! Wie beschrieben bin ich beim laufen mit
    meiner Axt, Taste "W", aus versehen auf die wegwerftaste "Q" gekommen, sie liegt neben
    der "W" Taste und schwupps war die Axt weg. Ich werde versuchen ob ich die wegwerftaste
    evtl. auf eine andere Taste umlegen kann. Habe sie (Axt) nicht mehr gefunden und beim laden war sie
    dann auch für immer weg.
    Und damm ist mir jetzt mit der Pike auch passiert, musste mir jetzt doch eine Axt herzaubern, schade!
    Aber jetzt geht's weiter muß besser aufpassen.
    Mit dem Speichern ist mir jetzt auch klar, vielen Dank für die Rückmeldung.


    Gruß N.N.

  • Erstmal ein herzliches Willkommen bei Rw von meiner Seite aus.


    Jeder anfang ist schwer. ;)


    Ich weiß nicht wie du deine Spielerfahrung machen willst.
    deswegen teile ich das in zwei Bereiche.


    Grad am anfang, wenn man am karte erkunden ist, ist die warscheinlichkeit hoch das man sich verläuft, wie du schon festellen musstes
    Ein Zelt und Kompas erleichtert dir das suchen deines Lagers sowie eine Karte.
    Hast du dass nicht, würde ich in regelmäßigen abständen ein paar blöcke (weiß oder so) als Säule stapeln, so 5 bis 7 mit einer Fackel oben drauf.
    Das kann man im Dunkel super sehen, ist auch schnell auf- und abgebaut.
    Man kann sich auch mit einer Harke ein wegmachen (Gras entfernen) dauert aber sehr lange und das Gras zu pflanzen im survivalmodus braucht auch seine zeit.


    Mit Admin Befehlen ist das Leben einfach :D


    du kannst dein Spawn punkt verändern mit dem Konsolenbefehl setspawn (Deine Aktuelle Position wird gespeichert)
    Mit goto #spawn gelangst du dort hin. (das ist der Punkt, wo man beim Spiel anfängt)


    Es gibt auch Scripte die dir mehr möglichkeiten des Reisen bieten
    z.B. Den Teleportscript oder das Homescript.



    aber die Goldende Regel beim Spiel ist, du kannst alles tun, verlaufen aber sollte man vermeiden.


    Mfg
    Smoka

  • Hallo Smoka,


    vielen Dank für die Tips ich bin für jeden Dankbar.
    Melde mich erst jetzt denn ich muss eigestehen das Spiel fesselt mich doch sehr,
    hört sich irgendwie irre an aber ich meine es ehrlich.
    Dass mit der Fackel habe ich sehr schnell herausgefunden, ich habe die Gartenfackeln
    benutzt, einfach herzustellen und brennen wohl ewig, klasse aber irgendwie lustig.
    Frage: wie lange kann ich so friedlich vor mich hinwerkeln ohne in ernsthafte Gefahr
    zu geraten? Bis auf einmal, da bin ich zu nahe an einen Wüstenstreifen/Strand geraten
    und ein Tiger verfolgte mich. Wusste nicht dass ich "alter Sack" so schnell laufen kann,
    irgendwann hat er dann die Verfolgung aufgegeben.
    Habe mir auch ein Haus aus Steinblöcken gebaut mit Decke aus Steinblöcken die
    halten von alleine, ist auch lustig aber ich habe ein trockenes Zuhause mit schicken
    Möbeln.
    Ich würde gerne ein Dach aufsetzen weiß aber nicht wie ich die Steinblöcke für den
    Giebel zurechtschneiden kann, weis da jemand Rat? Die Blöcke müssten
    dann ja diagonal geschnitten werden.


    Deirdre, sei nicht böse wenn ich hin und wieder eine Frage stelle aber wie im richtigem
    Leben, man kann nicht alles wissen!
    Wenn ich auf die Nerven gehe mit meinen, für Euch einfachen Fragen sagt bescheid
    ich versuche dann so irgendwie durch- oder weiterzukommen.


    Gruß N.N. :)

  • Hey @Schnully


    Bei deinem Dach hast du entweder die Möglichkeit schiefe Blöcke zu nehmen, die findest du da wo du die anderen Blöcke auch gecraftet hast, dort auf der rechten Seite wo der Block abgebildet ist mal auf die Pfeile klicken, nun siehst du alle Formen die momentan mit der Blockbank herstellbar sind.
    Oder du baust dein Dach aus Holz planken und Brettern, dafür benötigst du die Sägebank. Das Holz kannst du dann auch noch größer, kleiner und es schräg oder schief setzen. Wenn du holt in der Hand hast einfach mal F1 drücken dann werden dir die Möglichkeiten angezeigt.
    Und nun weiter fiel Spass beim bauen und lass auf die Tiere auf, hast ja gesagt das du nicht mehr der jüngste bist ( willkommen im Club).

  • Hallo lenko,


    vielen Dank für Deine Hilfe, werde es ausprobieren vielleicht bin ich mit der Werkbank
    noch nicht weit genug oder habe einen "falschen Fehler" gemacht ^^ wie man so sagt.


    Also brauche ich in der Anfangsphase nur auf Raubtiere achten. Danke!


    Bitte noch eine Frage, habe inzwischen eine Menge von Kürbis gesammelt, wie kann ich sie
    verwerten das habe ich noch nicht herausgefunden?


    Gruß N.N.

  • Frage: wie lange kann ich so friedlich vor mich hinwerkeln ohne in ernsthafte Gefahr
    zu geraten?

    Aktuel sind die größten Gefahren in Rising World die Tiere, tiefe Löcher, verhungern, verdursten, ertrinken und verbluten.
    Also eigendlich keine große Gefahren, wenn man ein bisschen aufpasst.


    Es freut mich, dass dich das Spiel so begeistert, mir gehts genau so. ich hab jetzt knapp 2300 Spielstunden auf der Uhr, glaube das spricht für sich ;)
    Das hat bis jetzt kein anderes Spiel geschafft.


    Das Bauen mit Holz kann ich dir nur nahe legen, wie Lenko es schon getan hat.
    Das eröfnet fast grenzenlose Möglichkeiten, deiner Kreativität freien lauf zulassen.
    Du kannst holzbalken,-bretter, -stämme ect. mit anderen texturen belegen, was wiederrum mehr möglichkeiten zum bauen bietet.
    Man kann auch die Drehung, Größeneinstellung und die Positionierung über die Konsole individuell einstellen.
    Sollte es Fragen oder Probleme geben, helf ich dir gerne.


    Du bist auch Herzlich eingeladen bei mir auf den Server dich umzuschauen.
    Der Server ist: (GER) Green Island IP: 134.255.208.91:4255


    Mit den Kürbisse kannst du Kürbislampen machen.


    Und sons wünsch ich dir ein gutes Schaffen.


    MFG
    Smoka

  • Deirdre, sei nicht böse wenn ich hin und wieder eine Frage stelle aber wie im richtigem
    Leben, man kann nicht alles wissen!
    Wenn ich auf die Nerven gehe mit meinen, für Euch einfachen Fragen sagt bescheid
    ich versuche dann so irgendwie durch- oder weiterzukommen.

    Warum sollte ich böse sein? Ich helfe gern. Es ist am Anfang doch normal, dass man Fragen hat. Keiner ist als Meister geboren,
    der Weg dahin ist mitunter steinig. :D
    Wie Konfuzius sagt, "Der Weg ist das Ziel".
    Die Decken haben wahrscheinlich unsichtbare Stahlträger, ein Statiker wurde bei manchen Bauten wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammen schlagen bzw. wenn er dann vor der Ruine steht. :D
    Die Kürbisse sind nicht wirklich nützlich, außer wenn man Halloween mag oder sich im Dunkeln gerne gruselt.


    Du kannst auch gerne bei uns auf dem Sever vorbeischauen.

  • Hallo Deirdre,


    ja was soll ich sagen, mein Haus sieht voll Sche... aus habe inzwischen ein Spitzdach
    aufgesetzt mit Giebel aus Steinblöcken, es ging richtig gut mit der Wahlmöglichkeit
    mit den verschiedenen Blöcken (war ein guter Tip von Smoka).
    Nur die Holzplatten an der Dachschräge zu Platzieren schaffe ich einfach nicht.


    In den letzten Tagen habe ich so viel entdeckt und Erfahrungen gesammelt, viele
    Fehler mit Standort (zu Hügelig), falsche Platzierung, Baureihenabfolge und keine
    Fundamente angelegt.


    Aber dass wichtigste ist, meine Spielfreude und Motivation ist nicht weniger sondern
    hat sich erheblich gesteigert. Darum ringe ich zwar mit mir, aber ich werde dieses
    Haus und mein Land verlassen || und von vorne beginnen.
    ist nicht einfach aber notwendig!
    Ein neuer Anfang bedeutet auch neue Erfahrungen, bis bald :)


    Gruß N.N.

  • Hey Schnully


    Ich schmücke mich ungern mit fremden Federn, der Vorschlag mit den Blöcken war von Lenko.


    Mit dem Holz hatte ich mir schon gedacht, dass viele Fragezeichen auftauchen.
    Mein Vorschlag: komm mich auf mein Server besuchen und ich nehm mir dir Zeit für dich und erklär dir es in Ruhe.
    Ich bin in der Regel ab 18 Uhr online. (Ger) Green Island IP: 134.255.208.91:4255
    Dies über des Forum zu erklären würde den Rahmen sprengen und die Sache warscheinlich verkomplizieren.


    MFG
    Smoka

  • Hallo Smoka,


    sorry an Lenko und Danke.


    Habe jetzt neu begonnen und in einer verfallenen Hütte eine Sense und Hacke gefunden
    somit konnte ich ein Plätzchen für meinem Unterstand grasfrei machen und die
    Fackeln gut platzieren.
    Vielen Dank für Dein Angebot werde es sicher nutzen und annehmen, nur lass
    mich erst einmal das neue Land vorbereiten und planieren bevor ich mich an Haus und
    Dach herantraue.
    Auch muß ich erst alle notwendige Ressourcen ansammeln und herstellen um gut
    vorbereitet zu sein.


    Bis bald Gruß N.N.

  • Hallo da bin ich wieder,


    glaubt ja nicht ich hätte aufgegeben, mir fehlt nur die Zeit mich regelmäßig zu
    melden da ich seitdem ich RW spiele kein Eigenleben mehr habe.
    Jede freie Minute bin ich am werkeln oder survivaln, auch habe ich jetzt verstanden
    was Ihr gemeint habt wie ich mich entscheiden will das Spiel zu spielen.
    Ich möchte für mich beides erleben, also mache ich tagelange Ausflüge und sammele
    soviel ich Tragen kann und beginne und vollende mein Zuhause.
    Habe inzwischen alle Erze gefunden und kann fast alles Herstellen bis auf Gold,
    weder hoch auf den Bergen noch im Untergrund habe ich Gold gefunden.
    Jemand eine Idee wo man Gold finden kann?
    Auch wenn man länger Unterwegs ist und die Materialien im Zelt lagert, kann ich
    das Zelt nicht verstauen ohne die Sachen zu entfernen, kann sie aber nicht tragen
    und mitnehmen. Da währe eine Muli, Esel oder Pferd mit Tragetaschen gut um alles
    zu verstauen, nicht zum reiten ist zu gefährlich wegen der Löcher.


    Ich bin ständig am werkeln und uups ist der Tag wieder rum, schön währe es
    wenn die Uhr im Spiel etwas langsamer ginge, ist das möglich?
    Frage: kann man die Markierungen auf der Karte die nicht mehr gebraucht werden
    wieder entfernen?
    Es währe auch schön Nutztiere einzufangen zu können und zu züchten.
    Das Wasserproblem habe ich auch gut gelöst, habe mir im Innenhof ein Wasserbecken
    aus Marmor gebaut und mit Wasser aus den Wasserteichen befüllt, sieht geil aus.


    Hallo Smoka! ich bin erst einmal bei Flachbauten geblieben unten Wohnbereich erster
    Stock Schlafbereich, Tür eingebaut, Balkon angebaut, Leiter angesetzt und rauf
    auf's Dach. Geländer angebaut in einer Ecke 2 Stühle 1Tisch gestellt sowie
    Lagerfeuer und Grillgestell. Kann beim grillen, den Garten und den Innenhof und die
    Werkstätten betrachten, fehlt nur noch das Bier :):D
    Werde dich auf jeden mal besuchen weis noch nicht wie das geht und was ich zur
    Verständigung brauche, habe damit noch keine Erfahrung, vielleicht gibt's da
    einen Tipp.


    So das währ's erst einmal, mir geht die Tinte aus ^^


    Gruß N.N.

  • Bau dir einen Erzdetektor. Gold gibt es erst ab einer gewissen Tiefe, glaube es war ab 80 oder so. Gibt irgendwo eine Info, Hinweis, habe ich damals mit Google gefunden. Habe mich immer weiter nach inten gebuddelt, bis ich irgenwann auch Gold gefunden habe. Der Erzdedektor kann zumindest helfen besser fündig zu werden. Ansonsten "item goldingot 64". Oder mit F5 eine Goldader erschaffen. ^^


    Kannst auch gerne mal bei uns auf dem Server vorbei schauen. Es gibt da auch Survival Spieler. :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!