Neue Version, was mir auffällt usw.

  • Das Grid ist bei der Terrainbearbeitung viel zu weit oben. Damit kann man nicht genau arbeiten. Außerdem fehlt die Angabe der Oberkante Höhe.

    Die Terrainbearbeitung bzw. man sieht erst etwas wenn sich das Raster höher über dem gebauten Boden befindet.


    1. Bild Java, 2. Bild Unity


    Ok, in der Java-Version fehlt eine Halbstufe, wie man auf dem Bild sehen kann, zwischen Straße und Umgebung sind leider immer unschöne Löcher, Das ist auch an einem Pool so, bei einem Haus, es sei denn man umrandet diese Objekte, Gebäude mit Steine, damit der Höhenunterschied nicht auffählt, aber das ist nicht immer wünschenswert.

    Ich denke in der Unity-Version könnte es etwas mehr Spielraum für optische Verbesserungen geben. ;)



    Wunschtexturen:

    Ich habe hier ein paar Texturen aus der Java-Version ausgesucht. Meine Priorität war, ob diese Texturen oft verwendet wurden/werden und ob sie im großen und ganzen für alle Bau- und Dekomöglichkeiten geeignet sind. Eine Texture mit Kacheln kann nicht als untere Leiste oder Sockel an einem Haus verwendet werden, das würde sehr seltsam aussehen.


    Die ID 23/oder 2, ist der ultimative Stein für alte Gebäude, ebenso ID 27(6) / 28(7)



    Die ersten Texturen sind hauptsächlich für alte Gebäude verwendet worden/werden.





    Der schwarze Marmor ist unstrukturiert, ohne Kacheln und kann wunderbar überall verwendet werden. Das braune gibt es möglichweise, aber mit mehr Strukturen. Der weiß / beige Mamor weist ebenfalls keine Kacheln oder extreme Muster auf und ist daher sehr gut einsetzbar. Bei eden Kachelnbespielen habe ich in der Unity-Version noch nicht das Optimum gefunden. Wird wohl noch kommen. ^^


    Der Kachelboden ist wunderbar als Mustervorlage oder für einen Boden zu verwenden. Das weiße Holz, Wunschfarbe damals, ;), ist immer noch besser zu verwenden

    als die weißen Holzsorten im Spiel, da diese nicht alle weiß werden und alle durchzusuchen, extrem viel Zeit kostet. Fazit. Das weiße Java Holz ist weißer und schöner als

    die Holzsorten in der Unitiy-Version.



    Dann noch ein paar meiner eigenen Texturen. Linoleum fand ich ganz gut und die Fliesen auch sehr nützlich, spezielle Schwimmbadfliesen auch.

  • Das Grid ist bei der Terrainbearbeitung viel zu weit oben. Damit kann man nicht genau arbeiten. Außerdem fehlt die Angabe der Oberkante Höhe.

    Die Terrainbearbeitung bzw. man sieht erst etwas wenn sich das Raster höher über dem gebauten Boden befindet.

    Ja, das stimmt allerdings... das tritt momentan nur im gebuildeten Spiel auf (also dass das Raster überall gleichermaßen sichtbar ist), daher müssen wir nochmal genau prüfen, warum das so ist :thinking:


    Ich habe hier ein paar Texturen aus der Java-Version ausgesucht. Meine Priorität war, ob diese Texturen oft verwendet wurden/werden und ob sie im großen und ganzen für alle Bau- und Dekomöglichkeiten geeignet sind. Eine Texture mit Kacheln kann nicht als untere Leiste oder Sockel an einem Haus verwendet werden, das würde sehr seltsam aussehen.

    Danke für die Vorschläge! Mal sehen was sich machen lässt ;)

  • Das Bett ist ca. 2,5 m lang und 1,25 m breit, standardmäßige Größe beim Setzen. Es weist 2 Kissen auf. ist für ein Doppelbett zu schmal und mit 2,5 m zu lang.

    Es gibt zwar auch große Menschen, aber die Norm ist eher 2 m. Vielleicht könnte die Größe des Bettes etwas angepasst werden, und dann auch eine Anpassung bei zukünftigen Möbeln vornehmen, um den Umgang mit den rechnerischen 0,5 m Blockgröße zu vereinfachen.

    Viele Spieler machen sich wenig Gedanken um die Größe der Möbel und wundern sich am Ende, wenn das Haus zu klein wird. ^^

  • Das Bett ist ca. 2,5 m lang und 1,25 m breit, standardmäßige Größe beim Setzen. Es weist 2 Kissen auf. ist für ein Doppelbett zu schmal und mit 2,5 m zu lang.

    Es gibt zwar auch große Menschen, aber die Norm ist eher 2 m. Vielleicht könnte die Größe des Bettes etwas angepasst werden, und dann auch eine Anpassung bei zukünftigen Möbeln vornehmen, um den Umgang mit den rechnerischen 0,5 m Blockgröße zu vereinfachen.

    Viele Spieler machen sich wenig Gedanken um die Größe der Möbel und wundern sich am Ende, wenn das Haus zu klein wird. ^^

    Wobei man ja jetzt die Möbel an den Raum anpassen kann.


    Und ich mit 1,90m bin froh das es betten gibt die länger als 2m sind;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!