Warum wird nichts gegen Leute unternommen die Spiele cracken?

  • Hey Leute,
    Ich wollte mir heute mal Videos von Rising World ansehen um etwas Inspiration für neue Bauwerke zu bekommen.
    Irgendwann kam beim selbstständigen switchen nach den Videos(YouTube) folgendes [Link Entfernt](Dort wird ein Link für eine Crack-Version angeboten) Nun meine Frage warum wird gegen sowas bei nahezu allen Entwickler(Mojang hatte/hat das Problem z.B. auch) kaum bis Garnichts Unternommen? Ich bin zwar kein Jurist aber ich bin mir Relativ sicher das dass unter "Erschleichen einer Leistung" oder "Diebstahl" fällt ||


    PS; Sollte ich den Link Entfernen? Ich will so etwas nämlich nicht Supporten

  • Ich denke der Link kann eigentlich stehen bleiben, sollte ja jedem hier klar sein, dass das illegal ist :rolleyes: (wenn nicht bitte korrigieren @red51 :whistling: ) Wer nach solchen Videos sucht, wird die wohl immer finden.
    Außerdem ist bei solchen Videos immer die Gefahr hoch, dass die in Wahrheit auf einen Virus verlinken :P

  • Ja sowas ist schon eine Schweinerei aber ich denke mal das alle Entwicklerfirmen immer damit zu kämpfen haben und da wird sich wohl auch nichts drann ändern.


    Ich würde mir wirklich wünschen das du falsch liegst einfach weil kleine Entwickler jede menge Zeit und sicherlich auch einiges Geld in die Umsetzung ihrer Vision investieren und in dem Fall sind 15 Euro nun wirklich mehr als moderat für ein Spiel mit so viel Potential aber leider wirst du am Ende recht haben :(

  • Naja, wir melden hin und wieder derartige Videos bei Youtube, die werden meistens auch zügig entfernt, kurze Zeit später tauchen aber erneut welche auf. Manchmal werden solche Videos mit Downloadlinks auch vollkommen automatisiert hochgeladen (in den Fällen bekommt man aber meist keine gecrackte Version, sondern einen Virus oder Trojaner).
    Erlaubt ist sowas auf gar keinen Fall, besonders auch in Deutschland kein Kavaliersdelikt. Gegen einen deutschen "Täter" könnten wir durchaus juristisch vorgehen, wenngleich wir uns aber bislang gegen solche Schritte entschieden haben (offenbar werden diese Vergehen aus absoluter Unwissenheit begangen).
    Sitzt der Übeltäter im Ausland, wird es ohnehin bedeutend schwieriger. Insbesondere wenn es sich um ein Land handelt, in welchem derartige Gesetze sowieso nicht ganz so genau genommen werden :S


    Andererseits gibt es im Spiel keinen wirklichen DRM, was das Cracken deutlich vereinfacht. Dafür haben wir uns aber ganz bewusst entschieden, denn zumindestens aus eigener Erfahrung habe ich den Eindruck, dass ein Spiel so oder so gecracked wird (ist nur eine Frage der Zeit), aufwendige Kopierschutzmaßnahmen aber lediglich die ehrlichen Käufer gängeln.

  • Ich finds ne Frechheit, das man Spiele crackt die eigentlich nur sehr wenig kosten, genauso ist es ja auch bei Minecraft. Bei EA und Ubisoft, ok willst bestimmt nicth verharmlosen, aber die können es eher wegstecken als so ein kleines Entwicklerstudion wie JIW.

  • Selbstverständlich lehne ich diese Cracked-Versionen auch strikt ab.


    Was mich aber freut ist, dass es hier sehr viele User gibt, die sich darüber Gedanken machen, ihr Missfallen äußern und diejenigen die dies tun missachten. Das ist das was wir alle tun können, uns stets dagegen auszusprechen und Missachtung denen entgegen zu bringen die solche Dinge tun. Ich glaube, damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag dazu, dass dieser absolut asozialen Lebenshaltung nicht weiter Tür und Tor geöffnet wird.

  • Selbstverständlich lehne ich diese Cracked-Versionen auch strikt ab.


    Was mich aber freut ist, dass es hier sehr viele User gibt, die sich darüber Gedanken machen, ihr Missfallen äußern und diejenigen die dies tun missachten. Das ist das was wir alle tun können, uns stets dagegen auszusprechen und Missachtung denen entgegen zu bringen die solche Dinge tun. Ich glaube, damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag dazu, dass dieser absolut asozialen Lebenshaltung nicht weiter Tür und Tor geöffnet wird.


    :thumbup: Bravo! Besser hätte ich es auch nicht sagen können. Ich hasse Cracker! :cursing: Schon allein deswegen, dass wir in Minecraft versucht haben eine richtig tolle Welt zu bauen und dann ist irgendjemand reingekommen und hat alle daten auf dem Server gelöscht! ;(


    Ich finde es super, dass sich hier gegen diese Leute gewährt wird! :thumbsup: Weiter so!

  • also ich muss zugeben ich hab es vor ca knapp 10 jahren auch bei 2 spielen gemacht aber als ich dann älter wurde und mein eigenes Geld verdienen kann. hoffe ich immer das Entwickler eine demo entwickeln um spiele zu testen oder ich gucke mir halt einfach Videos an. Entweder hole ich es mir sofort oder wenn mal das Geld knapp ist spar ich ein paar Monate und, hole es mir dann meist auch extrem günstiger weil ich auch bei Spiele Ständig Preisvergleich mache dabei habe ich schon insgesamt bei allen die ich verglichen habe insgesamt schon knapp 1000€ gespart habe, seit dem ich das für mich entdeckt habe wird immer etwas länger gewartet also ca 3-5 Monate nach release und dann wird preise verglichen um immer das günstigste Angebot zu bekommen :D :D .
    so macht es auch viel mehr spaß als zu Cracken.....


    Und in dem Fall von Rising World war ich am anfang skeptisch wollte mir erst ARK holen aber dann habe ich mich doch lieber für Rising World entschieden und muss sagen das ich meine Entscheidung echt nicht bereue denn Rising World hat echt potenzial und zumal ich lieber Entwicklern in meiner Näheren Umgebung eher unterstüzte als großentwickler da wo die spiele sowieso teilweise überteuert sind :D


    MFG


    Eliphea

  • Sehe ich genauso wie du, denke jeder hat mal als Jugendsünde sich Programme wo runtergeladen oder so. Bei Entwicklern, die im Indiependent werkeln, würde ich aber nie im leben auf die Idee kommen, solche Programme zu cracken. Diese brauchen jeden €uro von dem was sie einnehmen, wobei bei grösseren Entwicklerstudios ja drauf ankommt, wie sie sich präsentieren. Bei manchen könnt man denen mit sowas einen Fusstritt versetzen, aber trotzdem ist das nicht gut für die Branche.
    Aktuell ist das Game, wo man Boxen muss, Punsh-Club, ein ungutes Beispiel. Das Game kostet bei Steam mal grade 10€, dazu kommt vielleicht 5€ für die DLC?. Diese Game wurde, jedenfalls hab ich es so gelesen, fast 1,5 Millonen kopiert. Das ist schon sehr herb, erst recht für ein kleines Studio, wo kein grosser Publisher dahintersteht.
    Oder wie oft liest man von Minecraft, wie wird dieses Game gecrackt werden kann und das koster auch "nur" 20€.


    Alles im allem kann man sowas nicht gut heissen !!

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!