Changelog 14.02.2018: Den Hive Server loswerden...

  • Wie ist das mit den toten Bildern gemeint?
    Spieler hat Bilder hochgeladen, aber nie aufgehängt?

    Ganz genau so ist das gemeint, ich gehe davon aus das nicht nur bei uns viele Bilder auf dem Server liegen die aber gar nicht mehr benutzt werden. da wird unnötig speicher verschwendet.

  • Wie ist das mit den toten Bildern gemeint?
    Spieler hat Bilder hochgeladen, aber nie aufgehängt?


    tote bilder sind:


    mann lädt ein bild hoch und als man es platzieren will merkt mann da ist was zu viel oder zuwenig und hängt es dann doch nicht auf.
    oder auch freu ich kann da alle mein Bilder hoch laden das wird spähter mal gute aussehen wenn ich das haus gebaut habe 3 tage später keine lust mehr weiter zu spielen ohne das auch je nur 1 bild davon auf gehängt wurde......
    all diese Bilder sind auf den Server wurden nur kurz aufgehängt und wieder abgemacht oder auch nie aufgehängt und brauchen sehr viel platz

  • Also steam hat nichts geladen gehabt, das einzige was lief, ist ein YT-Video, aber das kann es ja nicht sein, da das nur in 480 Auflösung. Na ich warte mal ab, das über den Standalone Client probleme gibt, ist nicht so tragisch, eher das mit Steam.

    Besteht das Problem weiterhin, bzw. auch mit der Standalone?


    @red51 vielleicht könntest du ein plungin anbieten was dies tut aber nur wenn man es mal durchlaufen läßt, dann würde auch die Performance nicht leiden.

    Jap, über ein Plugin wäre das sinnvoll. Leider gibts noch keine direkten Methoden in der API, um die Bilder einzulesen... ich packe das mal auf unsere Liste!


    Ich meinte die Bilder einem Spieler namentlich zuordnen zu können

    Das sollte möglich sein, wir werden das berücksichtigen ;)


    Wie schon mal gewünscht, wäre das Rcon-Tool für's Handy wirklich praktisch.

    Das neue RCON Tool wird auch via Handy verfügbar sein^^

  • als ich vorhin online und auf unserem Server war, sah ich in der Liste Grad mal knapp 80 Server. Ich denke mal das da immer noch ein Port Problem ist.

  • @red51 das Problem ist immer noch da, aber halt nur bei Steam

    Welche Distro verwendest du nochmal? Steam unterstützt offiziell nur Ubuntu, bei manchen anderen Distros läd Steam eigene veraltete oder teilweise inkompatible Libs, welche dann zu Problemen führen können (vor allem bei Linux Arch ist das ein Problem). Grundsätzlich ist die Steamversion identisch zur Standalone, mit dem Unterschied, dass die Authentifizierung über Steam läuft (das betrifft aber eher Spielstart oder Verbindung zum Server aufbauen).
    Evtl. könntest du mal eine Reportdatei posten (im Spiel einfach die Konsole öffnen und "report" eingeben, dann erscheint eine neue Report-Datei im Spielverzeichnis), darauf wäre dann ggf. ersichtlich, ob es vll Probleme mit der RAM Zuweisung o.ä. gibt. Erstelle aber am besten einen separaten Thread dazu :)


    Beim Gewitter kommen keine Blitze mehr!
    Ist das Normal?

    Das ist tatsächlich normal, wird sich in Zukunft aber wieder ändern ;)


    wäre es evtl möglich mit dem einem Tool auch zwei Server zu bedienen ?

    Also generell gilt 1 RCON Tool für 1 Server. Das neue RCON Tool wird aber browserbasiert sein, d.h. du kannst natürlich problemlos mehrere Tabs öffnen, wenn du mehrere Server gleichzeitig verwalten willst.


    Mein Server (von Nitrado) ist nicht in der Serverliste mit drin, seit Tagen schon nicht.
    Muss ich noch irgendwas machen?

    Leider besteht in der aktuellen Steamworks Version ein Bug, durch welchen der Steam Masterserver den Spielserver immer über die erste öffentliche IP des Servers abfragt, anstelle der IP, auf welchen der Server gebunden ist. D.h. dieses Problem tritt dann auf, wenn ein Server mehrere IP Adressen hat. Wir hatten Nitrado bereits angeschrieben, aber ich fürchte das Thema ist dort etwas untergegangen...
    Ob und wann seitens Steam mit einer Korrektur zu rechnen ist kann ich leider auch nicht sagen. Wir haben diesen Bug bereits gemeldet, aber manchmal dauert sowas viele Monate, bis das behoben ist.


    Nichtsdestotrotz werden wir mit dem nächsten Update die Serverliste wohl wieder über unsere eigenen Server lösen, dann sollte das Problem ebenfalls (erstmal) der Vergangenheit angehören.


    als ich vorhin online und auf unserem Server war, sah ich in der Liste Grad mal knapp 80 Server. Ich denke mal das da immer noch ein Port Problem ist.

    Jap, dabei handelt es sich um o.g. Problem. Tatsächlich online sind jetzt (in diesem Augenblick) 149 Server, aber durch die genannte Problematik tauchen nur knapp 80 Server im Steambrowser auf. Es ist ein wirklich sehr ärgerliches Phänomen, und dieser Bug scheint in Steam wohl auch erst seit Februar zu bestehen (zumindest gabs beim Spiel Rust Anfang Februar Berichte über das gleiche Problem).

  • Nachdem ich mich mit dem Support von Steam und Nitrado rumgeärgert habe, ist die einzigste logische Konsequenz für mich den Hoster zu wechseln.
    der Umzug hat ca. ne Stunde gebraucht alte Map läuft ,der Server ist jetzt auch wieder in der Serverliste und ich spare sogar noch Geld. :D


    Finde ich Schade, dass es immer noch das Problem nicht von den Hoster abgestellt worden ist. Da die Server von anderen Hostern in der Serverliste sind,
    geh ich davon aus, dass das Problem von Seite des Hosters(z.B. Nitrado) liegt und weniger an Steam.


    Leider funktioniert das favoriten setzen eines Servers nicht mehr im Spiel.


    MFG
    Smoka

  • spätestens bei solchen Problemen merkt man erst um was es bei einigen Anbieter geht.
    Also Kunden zufriedenheit und Service steht bei dehnen scheinbar nicht ganz oben in den Firmenzielen.


    Da gewinnt den der kapitalismus :P

  • Man muss natürlich dazu sagen, dass der Fall - nämlich dass ein Spiel bereits eine ganze Weile existiert und vorher keine Steam Integration hatte (zumindest der Server hatte ja vor dem letzten Update nichts mit Steam am Hut), plötzlich eine radikale Änderung erfährt und komplett auf Steam wechselt - vermutlich eher selten vorkommt...


    Das Problem mit der Serverliste ist aber dennoch sehr ärgerlich. Insbesondere da es irgendwie nicht den Anschein hat, dass dieser Bug in Steam in absehbarer Zeit behoben wird X/


    Mit dem kommenden Update wird die Serverliste jedenfalls erstmal wieder über unsere Server laufen. Das ist zwar gerade das, was wir vermeiden wollten, aber das ist wohl die beste Lösung fürs Erste, zumindest bis entweder alle Hoster ihr Server umgestellt haben, oder bis Steam den Bug behebt (wenn unsere Server offline sind wird dann als "Fallback" weiterhin die Steam-Liste verwendet)

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!