Risingworld bald nur noch für Profis?

A status update and another preview video of the new version are now available!
  • Hallo Gemeinde,


    so langsam werde ich das gefühl nicht mehr los das Risingworld ein Spiel für Spezialisten wird.
    Ich selbst mag Spiele die leicht erlernbar und verständlich sind. Leider jedoch wird dieses Spiel sehr kompliziert und man braucht viel Computer Sachverstand ( den ich nicht habe ) um einige Spielvarianten zu nutzen.
    Nur mal so zum Beispiel:
    Wenn ich einen Screenschot mache muß ich diesen erst auf einen Stick machen und verkleinern? Ich kann mich noch daran erinnern das man Screenbshots ohne probleme hier in den Anhang hochladen konnte.
    Die Beschriftungen habe ich mit einem Painter Programm selbst gemacht. Warum ist es nicht möglich das man Die Kisten beschriften kann?
    Warum ist es nicht möglich das man mit Postern die Kisten beschriften kann??? ?(;(



    Das mußte ich hier mal sagen.


    der Baumeister

  • Ich muss zugeben, ich habe dein Anliegen nicht ganz verstanden.
    Um etwas zu beschriften zu können sind meines Wissens Schilder geplant. Diese sind aber eben noch nicht fertig.


    Bilder können bis zu einer Größe von 2 MB im Forum eingefügt werden. Das ist eine ausreichende Größe für ein Bild. Aber das hat ja nichts mit dem Spiel Rising World zu tun hat oder habe ich dich missverstanden?

  • du müstest, um deine bilder hochzuladen evtl. das datei format anpassen zb als jpg. wenn du beschriftet hast kann es sein das die datei nichtmehr als bild sondern als textdatei formatiert ist .
    im schlimmsten fall ist durch das einfügen der texte das bild einfach zu gross geworden...... dat is dann wie mit dem 200 kilo mann im fiat 500 : dat geht nich **sorry scherz** :)


    bei den kisten habe ich mir ohne beschriftung geholfen ich habe ja einige an auswahl die fabrlich und vom äusseren variieren , habe dann im prinzip eine sorte kiste für ein material festgelegt. zb für früchte die helle kiste mit den grauen beschlägen, für eisenteile die ganz dunkle mit den schwarzen beschlägen, lampen als eselsbrücke schwarz/ weisse truhe, für die steine und erde zb die marmorierten oberflächen .


    mit der zeit habe ich mir einen bauhof erstellt, wo ich den ganzen werkbänken einzelne räume zugewiesen habe (zb amboss und schmelzofen in einem raum) und dort im raum zur werkbank, auch die farb kombie der truhen übernommen/ zugeordnet. das klappt eig. ganz gut


    den bauhof habe ich in einem schachtel design angelegt. so kann ich je nach neuerungen die evtl kommen raum für raum erweitern. da sind die blaupausen die jetzt gekommen sind eine riesen arbeits erleichterung **allerdings muss ich für steine, erde, baumstumpf und setzlingtruhen wohl bald anfangen keller unter die räume zu bauen **

  • Ich glaube, das es überfällig ist, das die Wiki fertig wird. Da kann man einiges an Infos reinpacken.


    @Baumeister123 Zu deinem Problem, glaube das du da zwei Dinge vermischst, das eine sind Screenshots für das Forum und das andere halt Beschriftungen im Spiel drinne. Das hochladen der Bilder ist beschränkt auf eine bestimmte Dateigrösse und meist auch Format. Wie das im Spiel ist, weiss ich nicht genau, ob da nun die Bilder verkleinert werden, kann wohl nur der @red51 erklären.


    Das das Spiel nun mehr für Speziallisten sein wird, glaube ich nicht. Denke eher es ist das Problem das die User verschiedene Vorkenntnisse im Umgang mit dem PC haben. Daher ist es immer ein wenig problematisch jedem gerecht zu werden. Aber dafür gibt es ja dieses Forum und wunderbare Menschen wie der @TutMeistensNix oder @wolle158 die in ihren Videos die Dinge sehr schön erklären können. Für die kleinen Dinge ist halt dieses Forum da, da können dann Zeitnah die Fragen beantwortet werden, soweit es geht ;D
    Ich weiss, das ich mit meinen geschreibsel nicht viel helfen konnte, aber wollte dich halt ein wenig die Angst nehmen, hier deine Fragen zu posten, weil dafür ist ein Forum da :D

  • Wenn ich einen Screenschot mache muß ich diesen erst auf einen Stick machen und verkleinern?


    Was meinst du damit?

    Ich kann mich noch daran erinnern das man Screenbshots ohne probleme hier in den Anhang hochladen konnte.


    Das kann man doch immer noch oder meinst du direkt aus dem Spiel?

    Warum ist es nicht möglich das man mit Postern die Kisten beschriften kann???


    Das geht halt noch nicht ^^ Verstehe deswegen nicht so recht, warum du meinst, dass das Spiel immer mehr was für Experten wird. Selbst wenn das mit en Postern viel komplizierter wäre, wäre das ja auch nur ein kleiner Teil des Spiels.
    Ich hätte eher erwartet, dass du sagst, dass die Steuerung für die ganzen Bausysteme wie z.B. die neuen Baupläne nicht ganz klar ist, weil nicht auf Anhieb klar ist, was man zuerst machen muss etc. Oder dass man vom Spiel selbst nicht erfährt, wie man etwa Tomatensamen sammelt und anbaut usw. Diese Dinge könnten in der Tat wesentlich besser für Anfänger zugänglich sein.

  • @Baumeister123


    Wenn du Fragen hast, frag doch ruhig, dafür ist das Forum doch da. Es ist niemand perfekt, und durch Fragen lernt man auch dazu. :)


    Zu den Screenshots: Die Screnshots haben eine Größe von unter 1 MB, also kein Problem, dass sie für das Forum zu groß sein.
    Paint speichert im Format "png", aber dieses Format wird vom Forum ohne Umwandlung akzeptiert.
    Aber selbst bei Paint kann man die Bildgröße ohne weiteres beim Speichern vorgeben.


  • [quote='Bogus','https://forum.rising-world.net/index.php/Thread/2349-Risingworld-bald-nur-noch-für-Profis/?postID=18366#post18366']Ich glaube, das es überfällig ist, das die Wiki fertig wird. Da kann man einiges an Infos reinpacken.



    jaien bogus, ne wiki ist nur bedingt hilfreich viele normalo spieler
    meiden die wikis: A. mann mus aus dem spiel heraus suchen B. weil es da
    sehr schnell ins profi level geht **das die infos da sehr schnell in
    komplexere bereiche abdriften**.


    für die gelegenheits, alltags
    spieler ist ein ausführliches und stufenmässig erweitertes, ingame
    journal mehr eine hilfe am besten mit animationen wenn es um
    kompliziertere inhalte geht, was nicht bedeuten soll das diese dumm
    sind. aber einige haben mit komplexeren bau varianten *raster system
    usw.* schon ihre kleinen problemchen. oder auf der oberfläche in drei d
    zu denken **sind ja nich alle ingeneure**

  • Ich denke auch das es toll wäre wenn die Wiki kommt, da man da dann doch mehr möglichkeiten hat. Grad wenn wehr plobleme hat um die Lösung zu finden, hier im Forum suchst du dich ja tot.


    @Baumeister123 Das Spiel ist nicht für Profis, du bringst da einiges durcheinander, viele Sachen die beschrieben werden sind für Multiplayer und für Admin von Server, bezw für LUA Skripter ( Programierer ). Da du aber nur im Einzelplayer spielst, sollten für dich viele Dinge keine Rolle spielen.
    Die Sceenshots kannst du mit F12 bei Steam machen, versteh aber nicht warum du deine bilder erst auf einen Stick kopierst.

  • Im Grunde sind ja alle Punkte bereits ausgiebigst geklärt worden ;) Ich möchte zu ein paar Punkten aber noch was sagen:
    Generell sind wir bemüht, sowohl Profis als auch Anfänger anzusprechen. Besonders Anfänger bzw. Gelegenheitsspieler haben aber teilweise Schwierigkeiten mit dem Spiel, weil noch nicht alles gänzlich ausgereift ist (abgesehen vom rudimentären Journal sind noch keine umfangreichen Tutorials vorhanden, Hilfetexte sind unvollständig usw). Das wird sich aber auf jeden Fall noch ändern.
    Ein paar Sachen sind natürlich von Natur aus eher etwas für fortgeschrittene Benutzer gedacht, zB die Lua Schnittstelle, da können wir logischerweise auch nichts gegen machen ;) Aber wie @lenko schon sagt, solche Dinge sind eh eher an die User gerichtet, welche tatsächlich damit arbeiten wollen bzw. sich damit auskennen. Und für "Otto Normalspieler" auch absolut nicht von Relevanz^^
    Manchmal ist es auch nicht einfach, einen guten Kompromiss für Profis und Anfänger zu finden, und in solchen Fällen entscheiden wir uns dann eher für die fortgeschritteneren User.


    Zu den Beschriftungen, die mit Lua möglich sind: Die sind ohnehin nicht als Ersatz für Schilder gedacht, denn richtige Schilder (welche ohne irgendwelche Commands oder so erstellt werden) werden auf jeden Fall noch kommen ;) Die Lua Texte waren eher für Serveradmins gedacht, damit diese Hilfetexte oder Serverregeln etc. in ihre Welt einbinden können.


    Bzgl. der Screenshots: Das Spiel speichert tatsächlich im PNG Format ab, und da PNG verlustfrei ist, sind die Bilder in puncto Dateigröße größer als JPG. Erstmal wollen wir nichts mehr an der Screenshot-Funktion ändern, da einerseits die erdrückende Mehrheit der User sowieso Steam verwendet (und Steam von Haus aus eine bessere Screenshot-Funktion bietet), und andererseits da es viele gute Aufnahmeprogramme gibt (abgesehen natürlich auch von Dingen wie ShadowPlay von Nvidia), mit welchen jederzeit Screenshots im gewünschten Format und Größe erstellt werden können (ich verwende persönlich für solche einfachen Dinge bspw. Fraps).


    Lange Rede kurzer Sinn: Wenn das Spiel in der Beta bzw. im finalen Stadium ist, wird auch vieles deutlich ausgereifter sein, und es wird genug ingame Hilfestellungen geben, damit jeder den Einstieg ins Spiel findet :)

  • Ich verstehe schon die Anfänger. Gerade wenn sie noch nie mit einem ähnlichen Spiel was zu tun hatten. Ich würde einen Vorschlag machen um al den Anfängern zu helfen. Wir haben hier im Forum genug YouTuber die alle schon sehr tolle Tutorials bzw. Workshops gemacht haben. Wir können doch alle einen Extrabereich aufmachen wo jeder YouTuber seine Tutorials einstellt. Kurze Stichpunkte zum Inhalt und jeder Anfänger kann sich die Geschichte sofort mit Bild und Ton ansehen. Dieser Bereich sollte dann aber NUR für Tutorials sein.

  • die idee ist gut wolle aber wie bekommst du die anfänger dahin ? wirkliche newbees sind evtl. nicht unbedingt die forum leser


    ich finde es wichtiger das die infos im spiel enthalten sind .
    das es ingame bei der komplexität von rising ein wirklich übersichtliches und leicht verständliches tuto, bzw hilfe und erklärungs bereich gibt im journal
    aber nicht eine fachbuch ähnliche wüsten trockene erklärung die man seitenweise wälzen muss da.


    ich fände einen typen im blauman mit gelben baustellen helm ganz lustig der dir da zeigen würde wie man zb im rastersystem die sachen legt bewegt anpast usw. und nach der arbeit sich mit ner kanne bier**jugendfrei mit ner tasse saft ** hinsetzt und sich selber eine pause gönnt :) für jüngere spieler evtl auch ne coole sache, hatte hier oder bei steam iwo gelesen das dem seine tochter auch zocken würde und kids um 10 bekommste nich ins forum zb .



    konfuzius sagt : so manches bild, erklärt tausend worte :)


    ps.: als ich angefangen hatte war meltron oder melton sein anfänger guide bei steam eine grosse hilfe

  • Du hast zwar recht, aber ich bin der Meinung wenn ich etwas nicht weiß und will es machen gehe ich dahin wo ich auch Antworten bekomme. Dafür sind in Steam die Workshops und Guides oder es gibt Foren die sich speziell nur um dieses eine Game drehen. Wie unseres. Dort bekomme ich Antworten und Hilfe. Also wer wirklich Hilfe braucht und haben möchte der kümmert sich auch. Natürlich wird es noch im Journal viel mehr Hilfe geben, so wie Red51 schon sagt, aber wir sind noch nicht in der Beta....und ich glaube nicht das soviel Zeit übrig ist das ganze Journal immer wieder umzuschreiben weil sich bis dahin noch einiges ändern wird.
    Diese Testphase die wir alle hier mitspielen ist dafür da uns gegenseitig zu helfen, zu tüfteln, Mankos aufzudecken, Verbesserungen vorzuschlagen und auch unerfahrene Spieler zu helfen....WENN sie es wollen und auch die bisherigen Möglichkeiten nutzen.

  • ja eigeninitiative muss man schon an den tag legen,
    denke ja auch nicht das es verkehrt wäre für intressierte die möglichkeit zu schaffen,

    die frage ist ob das nicht evtl. bei steam dann sinnvoller wäre da die guides auch die hilfe videos einzustellen moderiert,
    so das die infos da begrentzt sind bzw von red freigegeben sodass diese nicht in einem wulst von posts untergehen
    da diese dort ja auf die gröste spielerzahl treffen würde. für die ea bzw alpha und beta phase und auch später


    das sich gegensitig geholfen wird ist ja wohl ehrensache nicht nur in der testphase wir spielen alle dasselbe :)

  • Ich bin der gleichen Meinung wie wolle158
    Der Bereich im Forum wo Spieler Hilfe bekommen ist schon recht groß und man kann schnell die Lust verlieren. Ein Extra Reiter Für Tutorials bzw. Workshops wäre sehr passend. Irgendwann wir ja dann auch die Wiki Seite kommen, wo dann etwas gezielter gesucht werden kann.
    Klar sollten viele Dinge ins Spiel, mit dem Jornal wurde ja auch der Anfang gemacht, denke das ist ein guter Weg.

  • Ich gebe euch auch in manchen Teil recht, nur es gibt auch Menschen, die mit dem PC nicht sogut umgehen können oder halt spät mit dem PC angefangen sind. Diese muss man auch an die Hand und vorallem die Angst nehmen, hier ihre Fragen zu stellen.


    Finde es sehr wichtig und überfällig das hier im Forum eine Faq bereich kommt, dieses könnte man bis zum veröffentlichung der Wikiseite, die ganzen Tutorials und HowTos unterbringen. Nur dieser Bereich muss auch gepflegt werden. Genauso wie die Wikiseite, diese halte ich mehr als wichtig.


    Steam ist gut und schön, nur nicht alle user haben ihr Spiel über Steam gekauft. Ich hab zum Beispiel das Game über die Webseite gekauft. Aber das hat auch ihren Hintergrund, bin aber auch nicht der typische User, der erstmal sich durchkramen muss oder so. Da ich schon ein wenig Erfahrung mit dem PC hab, fällt mir einiges ja schon um einiges leichter als zum Beispiel dem Baumeister. Durch seine Fragestellung siehr man schon, das er verunsichert ist, weil er einiges nicht versteht. Erst recht was Lua und so angeht, aber da geht es mir genauso, da ist er nicht alleine.


    Aber alles in allem ist Rising World schon sehr Einsteigerfreundlich, jedenfalls nach meiner Meinung nach. Wenn fragen aufkommen, dann gibts hier eine nette Community die sich der Fragen annimmt und darüberhinaus auch noch geduldig genug ist das sie auf verspätete Updates wartet ;D

  • Das mit dem extra Button "Tuturial" ist eine super Idee. :thumbsup:
    Sicher gibt es in Steam auch jede Menge Hilfestellungen, aber Steam ist eine große Plattform und dort etwas
    zu finden, halte ich für schwieriger als hier im Forum.


    Geschriebene Tutorial oder Tutorials mit Foto wäre vielleicht auch eine gute Idee, da man die gewünschte Information wie in einem Buch
    ja offenlassen kann und nicht wie bei einem Video immer wieder zurückspulen muss.


  • das ist garnich so schlecht tut nix:) ähnlich wie das von meltron.


    das "wo" man ein tuto bereich eröffnet ist auch nich wirklich das thema,
    denke das man die daten im forum und bei steam hochstellen könnte wenn da ein bereich freigegeben bzw erstellt würde.


    wichtig wäre da wirkich das da nich jeder seine drei beretter bude reinposten kann und nur das da auftaucht was auch sinn macht
    bzw von einem moderator freigegeben /für gut befunden wurde
    sonst haste schnell wieder dieses ich such mich da tot

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!