Update 0.2: Bau-Update

  • Wird es in RW auch unsichtbare Lichtquellen geben die man dann selbst platzieren kann wenn man gewisse Räume heller haben will ohne dass alle paar Meter irgendeine Lampe gesetzt werden muss?

    Was auf jeden Fall geplant ist sind Lichter, die keine Schatten werfen - damit wird ein Räum sehr zuverlässig ausgeleuchtet.


    Und ich hoffe, dass man die Lichtstärken von manchen elektrischen Lampen einstellen kann

    Das ist tatsächlich geplant :)


    Wenn ich das richtig gesehen habe, sind 50 maximum?!? - Ey krass, mit all den Kerzen bekomme ich dann noch nicht mal 2 Räume beleuchtet :lol:

    Kerzen zählen in dieses Limit nicht mit rein, da das Kerzenlicht ohnehin einen winzigen Radius hat (und auch keine Schatten wirft), da spielt die Performance keine so große Rolle. Ansonsten sollte eine Einstellung von 50 Lichtern aber i.d.R. ausreichen. Eine Einstellung von 50 besagt ja nur, dass immer die nächstgelegenen 50 Lichtquellen berechnet und dargestellt werden.


    Man muss leider in der neuen Version generell etwas sparsamer mit Lichtern umgehen, da diese einen recht hohen Einfluss auf die Performance haben :|


    Ich habe aber festgestellt, dass Deckenlampen einen Raum insgesamt zuverlässiger ausleuchten, während Wandfackeln (durch ihre typische Positionierung an Wänden) in den meisten Räumen mehr Schatten produzieren und die Gesamtbeleuchtung dadurch schummriger wirkt. D.h. wenn richtige Deckenlampen (oder auch Stehlampen) Einzug ins Spiel halten, wird sich die Lage bestimmt generell verbessern ^^

  • Das hört sich schon mal gut an ...


    Moment, Deckenlampen? ... Wo? Auch welche für an die Wand? - Hört ihr das meine Baustellen? Auch ihr wedet in Zukunft fest geplant ausgeleuchtet und nicht nur, wenn ich meine kleine Öllaterne durch die Nacht zu euch schleife, bei euch aufstelle und anzünde :lol:



  • Es wäre gut, wenn man auch die Lichtfarbe der Lampen einstellen könnte - Auch bei den Lagerfeuern / Kerzen (Ich hätte da so Ideen) :D

    Nur aus Neugierde: du würdest also z.B. Lagerfeuer mit rosaroter Flamme und Kerzen mit dunkellila Flamme platzieren? Interessanter Gedanke :D

  • Spaß beiseite, ich dachte eher an so was mystisches / magisches wie grünes / blaues / rotes / purpurnes Licht


    Was meint ihr wie das Nachts im Nebel aussieht? - Ansonsten dachte ich bei den bunten Lichtern (da ich ja noch nicht weiß wie stark oder schwach was später leuchtet) für so was wie Leuchtreklamen


    Aber farbwechselnde Lampen hätten tatsächlich auch was :D


    Flackernde Lampen hätten auch was, wenn man etwas Horrorstimmung braucht

  • Die Charakteranpassung würde ich auch lieber etwas nach hinten schieben, also zumindest erstmal auf Weltgenerierung, Crafting und ggf. Npcs bzw. Tiere konzentrieren.


    Beim Multiplayer-Update gehts also in erster Linie wirklich nur um den "Multiplayer"

    Also irgendwie will mir Eure Reihenfolge nicht ganz einleuchten! Wieso erst Multiplayer und danach alles was Spaß macht :D ... bevor das nicht da ist, warum sollte man irgendwo anders bauen wollen (zumal die Welten eh alle gleich aussehen)? Kommt natürlich darauf an, sind es Wochen, die uns davon trennen, dass MP spaß macht, oder Monate :thinking: ... und wird es den Charakter wenigstens female/male geben?

  • Ich denke die Idee hier war, dass man viele Features mit Multiplayer im Hinterkopf entwickeln und testen muss, um nicht später auf Probleme damit zu stoßen. Deswegen ergibt es Sinn, dass man den Multiplayer auch direkt released, wenn er sowieso schon implementiert ist.

  • Spaß beiseite, ich dachte eher an so was mystisches / magisches wie grünes / blaues / rotes / purpurnes Licht

    Das ist grundsätzlich keine schlechte Idee, müssten wir uns nur mal einen einigermaßen eleganten Weg überlegen, wie bzw. mit welchen Rohstoffen die Farbe der Flamme geändert werden könnte. Typischerweise werden für sowas ja verschiedene Chemikalien verwendet, allerdings fehlt sowas bislang im Spiel :thinking:


    Ansonsten dachte ich bei den bunten Lichtern (da ich ja noch nicht weiß wie stark oder schwach was später leuchtet) für so was wie Leuchtreklame

    Für Leuchtreklame werden sich später am meisten leuchtende Blöcke eignen: Diese emittieren zwar kein richtiges Licht, sind dafür aber aus Performancesicht optimal geeignet für komplexere Gebilde wie Leuchtreklame oder Pixelart (und zählen logischerweise auch nicht in o.g. Lichtlimit).


    Also irgendwie will mir Eure Reihenfolge nicht ganz einleuchten! Wieso erst Multiplayer und danach alles was Spaß macht :D

    Hehe, naja, tatsächlich will man meinen, dass es momentan durchaus wichtigere Features als den MP gäbe ^^ Allerdings beschreibt es Yaromid schon ganz gut: Da das ganze Spiel auf MP ausgelegt ist (selbst der Singleplayer ist quasi nur ein integrierter Server, allerdings ohne Netzwerkkram usw), muss jedes Feature entsprechend "Multiplayer-kompatibel" umgesetzt werden. Und das vor allem auch auf eine Art und Weise, dass Hacker es möglichst schwer haben (sprich dass der Server niemals dem Client traut, sondern selbst alle Entscheidungen fällt).


    Das Problem dabei ist, dass je länger wir mit dem MP warten, desto mehr "ungetestete" Features gibt es. Wenn der MP erst in 1 Jahr kommt, dann gibt es so viele Stellen, an denen es Probleme geben könnte, und umso schwerer und langatmiger wird es, diese Bugs zu finden und zu beheben. Wenn der MP aber so früh wie möglich kommt, können wir mit jedem neuen Feature direkt herausfinden, ob auch alles im MP klappt.


    Kommt natürlich darauf an, sind es Wochen, die uns davon trennen, dass MP spaß macht, oder Monate

    Das kommt darauf an, welche Features benötigt werden, damit es "Spaß" macht :D Manche werden vmtl. schon beim gemeinsamen Bauen Spaß haben, andere hingegen werden sich langweilen solange es noch keine Npcs oder Dungeons gibt.


    und wird es den Charakter wenigstens female/male geben?

    Leider noch nicht :( Auch die Anpassung des Geschlechts wird erst mit dem ersten "Character-Update" kommen (in welchem man dann auch andere grundlegende Sachen in puncto Aussehen anpassen können wird)...

  • Das ist grundsätzlich keine schlechte Idee, müssten wir uns nur mal einen einigermaßen eleganten Weg überlegen, wie bzw. mit welchen Rohstoffen die Farbe der Flamme geändert werden könnte. Typischerweise werden für sowas ja verschiedene Chemikalien verwendet, allerdings fehlt sowas bislang im Spiel

    Für blaue Flammen verwende Kupferchlorid oder Kalziumchlorid.
    Für türkise Flammen verwende Kupfersulfat.
    Für rote Flammen verwende Strontiumchlorid.
    Für pinke Flammen verwende Lithiumchlorid.
    Für hellgrüne Flammen verwende Borax.
    Für grüne Flammen verwende Alaun


    Also irgendwie will mir Eure Reihenfolge nicht ganz einleuchten! Wieso erst Multiplayer

    Red hat zwar hier auch schon was geantwortet aber ich wollte selber noch hinzufügen, dass ein Character im Spiel doch auch nur Sinn macht wenn ich meinen oder denen von anderen Spielern sehen kann. Ich habe doch nichts davon wenn ich ein tolles Update diesbezüglich bekomme, zu sehen sind aber nur meine Arme.


    Ich glaube wenn red hier nachfragen würde was nun als nächstes als Update kommen soll, würde jeder was anderes wollen, die Vorstellungen sind bei uns eben mal unterschiedlich. Ich freue mich auf den MP, auch wenn das erstmal nur bei der Insel bleibt. Wenn wir dann die Blaupausen haben um von dem jetzt gebauten kopien anzufertigen können dann gern am besten auch Gestern :saint: 20 weitere Biome und NPC ins Spiel einziehen. Nicht zu vergessen das crafting ansich.


    Wir haben doch schon so lange und viel Geduld bewiesen, da wird das auch noch gehen. Mir kann es manchmal auch nicht schnell genug gehen. Aber das geht nun mal an der Realität vorbei

  • Hallo zusammen,


    zu aller erst, ich bin ein echter Frischling in der Rising World Welt. Ich bin vor gut einen Monat auf das Spiel aufmerksam geworden und habe es mir direkt gekauft. (04.05.2021, bisher only Singleplayer). Von der "neuen Version" habe ich tatsächlich erst vor 2 Tagen mitbekommen :D


    Weiterführend vielleicht, das Spiel macht mir in der "alten"/"normalen" Version (nennt man das so?^^) echt Spaß.


    Ein für mich persönlicher ganz entscheidender Faktor ist das Crafting. Ohne dieses Element macht mir das Spiel irgendwie keinen Spaß, ich kann ja aktuell alles bauen was ich möchte, ohne irgendwas dafür getan zu haben. Vielleicht muss ich noch dazu sagen, ich komme eigentlich aus der "RPG-Szene".


    Ich habe mir einige Seiten durchgelesen in diesen Thread (aber nicht alle), daher habe ich die Frage, wie lange dauert es bis das Crafting implementiert wird? Ich hoffe ich darf so ehrlich sein und möchte keine "Versprechungen" bzw. nicht einhaltbare "Release-Zeiten" für dieses Feature rauslocken, das würde mich am Ende nur enttäuschen. Daher gerne realistische "Zeiten" nennen.


    Entschuldigt bitte falls ich in diesem Thread falsch mit der Frage bin,.


    (PS: Ihr werdet mich dafür jetzt vermutlich echt steinigen, aber einen gewissen RPG/Leveling Anteil würde dem ganzen Spiel nochmal enorm an Mehrwert geben. Mir ist natürlich bewusst, dass sowas nie das Ziel o.ä. des Spiels war, ist nur so eine Randbemerkung, ich fände es einfach genial und hätte da auch einige Vorstellungen)


    Liebe Grüße

    Der Neue (Noob) :)

  • Ich habe mir einige Seiten durchgelesen in diesen Thread (aber nicht alle), daher habe ich die Frage, wie lange dauert es bis das Crafting implementiert wird? Ich hoffe ich darf so ehrlich sein und möchte keine "Versprechungen" bzw. nicht einhaltbare "Release-Zeiten" für dieses Feature rauslocken, das würde mich am Ende nur enttäuschen. Daher gerne realistische "Zeiten" nennen.

    Das Crafting kannst du leider in naher Zukunft (vermutlich) noch nicht erwarten, hier ist mal eine grobe Roadmap der nächsten Updates für die neue Version:

    • Es kommt ein kleineres Update in den nächsten Tagen/Wochen, das Glas und mehr Quality of Life in die neue Version bringt
    • Multiplayer-Update
    • Blaupausen-Update
    • Weltgenerierungs-Update
    • ...
    • Crafting/Survival kommt vermutlich irgendwo hier

    Aber leg dich nicht 100% darauf fest (meine Worte, nicht reds), die Entwicklung kann sich noch ändern und vielleicht werden manche Features vorgezogen.

  • Weiterführend vielleicht, das Spiel macht mir in der "alten"/"normalen" Version (nennt man das so?^^) echt Spaß.


    Ein für mich persönlicher ganz entscheidender Faktor ist das Crafting. Ohne dieses Element macht mir das Spiel irgendwie keinen Spaß

    Hi Netzkicker :) Du hast dich definitiv für ein sehr gutes Spiel entschieden, ich bin schon lange riesengroßer Fan davon. :D Wahnsinn, was ein einziger Entwickler auf die Beine gestellt hat! Und wenn du mal auf ein paar Multiplayer-Server gehst, wirst du Bauklötze staunen, was da alles schon möglich war.


    Bis das Crafting in die neue Version eingebaut ist, empfehle ich dir, erst einmal die alte Version zu spielen. Da kannst du craften ohne Ende, erkunden ohne Limit, Banditen und Tiere jagen (bzw von ihnen gejagt werden), auch in die Tiefe graben (aber vorsichtig, da unten gibt es auch Gefahren in den Dungeons), also vieles von dem, was dein RPG-Herz sich wünscht :D


    Wenn die neue Version weiter ausgebaut ist, kannst du sogar deine Gebäude von der alten Version in eine Blaupause packen und in der neuen Version dann importieren. Ist allerdings noch nicht implementiert.


    Und hier im Forum bekommst du jederzeit Hilfe, wenn du sie brauchst. Sogar der Entwickler selbst nimmt sich viel Zeit, Fragen zu beantworten, wenn die Community nicht weiterhelfen kann.


    Viel Spaß also, und willkommen im Spiel! :D

  • Hallo zusammen,


    danke erstmal bis hier hin

    Wenn die neue Version weiter ausgebaut ist, kannst du sogar deine Gebäude von der alten Version in eine Blaupause packen und in der neuen Version dann importieren. Ist allerdings noch nicht implementiert.

    uhhh, das ist natürlich nice. Ist das nur eine Mutmaßung oder wurde das bereits vom Entwickler bestätigt?

    Denn genau damit hatte ich die letzten Tage Bauchschmerzen. Ich wollte nicht die alte Version weiterspielen, da ja die neue Version nun Stück für Stück geupdated wird. Dann wäre die ganze Arbeit bei der alten Version für den Hintern, da ich dann irgendwann bei der neuen Version sowieso neu anfangen würde.


    Quote


    Und wenn du mal auf ein paar Multiplayer-Server gehst, wirst du Bauklötze staunen, was da alles schon möglich war.


    Zugegeben, ich war mal ganz kurz auf einen Multiplayer-Server, das war aber tatsächlich am ersten Tag nach dem Kauf, das hat mich erschlagen und ich bin fast instant wieder raus :D


    Die großen Augen habe ich mir dann aber tatsächlich ein Stück weit auf Youtube geholt, Wolle und ein Opazeron (weis nicht mehr genau ob sie so heißen?). Hab mir da ein paar Videos von den beiden angesehen, da ich einiges nicht verstanden habe (und auch jetzt noch nicht alles kapiere^^)


    Da es hier schon ein Stück weit angesprochen wurde, der Entwickler (red51 glaube?!) ist ja alleine. Mich würde da mal interessieren, ob er das ganze hier nur "nebenberuflich" macht oder tatsächlich "hauptberuflich". Letzteres halte ich aber tatsächlich leider für recht schwierig, ich kenn zwar nicht die genauen Verkaufszahlen, aber ich kann mir fast nicht vorstellen, das jeden Monat genug rein kommt (was für ihn definitiv schade ist, denn es ist ein schönes Spiel!)

  • Netzkicker


    Ja,Blaupausen sind bestätigt. Du kannst, bis auf Objekte, alles in den alten Blaupausen in die neue Version übernehmen


    Persönlich denke ich aber das du die Zeit nutzen kannst um zu üben und dann voll einsteigen.

    Nur sehr wenige, wenn überhaupt, bringen gleich zu Anfang was zustande das es wert ist in die neue Version mitgenommen zu werden;)


    Du musst auch bedenken das die Texturen der neuen Version anders sind und daher Gebäude aus Java anders aussehen werden.

    Holz bleibt zwar Holz z. B. Aber wird dennoch anders aussehen.


    Inzwischen ist das Team ein wenig gewachsen. Red Hat noch einen weiteren entwickler.

    Dazu gibt's auch noch einen sehr genialen Soundtypen. :D:crazy:

  • Hab mir da ein paar Videos von den beiden angesehen, da ich einiges nicht verstanden habe (und auch jetzt noch nicht alles kapiere^^)

    Hallo erst mal, ich bin seit Dez.20 dabei und hab logischerweise in der Java Version angefangen. Dort hab ich mit der Zeit durchs Bauen einige Kniffe für mich entdeckt wie ich mit den Möglichkeiten, die in der Java vorhanden sind, besser und auch zum Teil etwas schneller bauen kann. Außerdem hab ich viel im Forum oder in den Guides gelesen. auch hab ich viele Toturials angeschaut, was mir sehr geholfen hat. Wolle158 macht sehr lehrreiche Videos zu so gut wie allen Themen. Von anderen Mitgliedern gibt es aber auch sehr gute.

    Was ich in der älteren Version gelernt habe kann ich nun in der Unity sehr gut gebrauchen. Mache in Ruhe deine Bauwerke und wenn dann die Blaupausen da sind kannst du sie mit rüber nehmen.

    Persönlich denke ich aber das du die Zeit nutzen kannst um zu üben und dann voll einsteigen.

    Das ist auch meine Meinung, es lohnt sich.

  • Hab mir da ein paar Videos von den beiden angesehen, da ich einiges nicht verstanden habe (und auch jetzt noch nicht alles kapiere^^)


    Mich würde da mal interessieren, ob er das ganze hier nur "nebenberuflich" macht oder tatsächlich "hauptberuflich". Letzteres halte ich aber tatsächlich leider für recht schwierig, ich kenn zwar nicht die genauen Verkaufszahlen, aber ich kann mir fast nicht vorstellen, das jeden Monat genug rein kommt (was für ihn definitiv schade ist, denn es ist ein schönes Spiel!)

    Du wirst dich sicher schnell reinfinden. Bei den Sachen, die du trotzdem noch nicht ganz kapierst, kannst du jederzeit hier im Forum einen Thread aufmachen, es gibt hier etliche gute Geister, die dir weiterhelfen können. Auch Red persönlich erklärt vieles sehr verständlich.


    Und deine Frage über red51 wird er dir am besten selbst beantworten ;)

  • Der von Yaromid aufgelistete Fahrplan trifft schon ganz gut zu ;) Das nächste Update bringt in erster Linie Glasscheiben und QoL Änderungen, die vor allem das Bauen vereinfachen. Das Update ist so gut wie fertig. Danach kommt der MP, an welchem wir schon parallel gearbeitet haben.


    Was Blueprints angeht: Wie Avanar und Arakara schon sagten, alte Blueprints aus der Java Version werden tatsächlich kompatibel bleiben ;) Lediglich Objekte (also Möbel, Türen etc) werden nicht übernommen (da in der neuen Version ja von Grund auf neue Möbel drin sind, und die alten Möbel der Java Version auch optisch nicht passen würden). Auch werden sich die Texturen natürlich etwas ändern, da in der neuen Version ja gänzlich andere Texturen vorhanden sind (wie Avanar schon sagt, das Spiel wird zwar eine einigermaßen passende Textur wählen [d.h. Holz bleibt auch weiterhin Holz], aber die Textur wird natürlich ein wenig anders aussehen).


    Da es hier schon ein Stück weit angesprochen wurde, der Entwickler (red51 glaube?!) ist ja alleine. Mich würde da mal interessieren, ob er das ganze hier nur "nebenberuflich" macht oder tatsächlich "hauptberuflich". Letzteres halte ich aber tatsächlich leider für recht schwierig, ich kenn zwar nicht die genauen Verkaufszahlen, aber ich kann mir fast nicht vorstellen, das jeden Monat genug rein kommt (was für ihn definitiv schade ist, denn es ist ein schönes Spiel!)

    Seit dem Umstieg auf die neue Engine arbeitet KingGenius unmittelbar am Projekt mit (zuvor hat er sich eher um Server und Website gekümmert), ich muss das also nicht mehr alleine machen :D Auch ist natürlich schon seit längerem waveshapr dabei als unser Sounddesigner. Aber leider stimmt es, dass die Einnahmen nicht mehr reichen. Seit Oktober 2018 (als Steam seinen Algorithmus angepasst hat) ist die Sichtbarkeit von RW auf Steam massiv geschmälert, und seitdem schreiben wir leider rote Zahlen. Wir haben noch ein paar Reserven und auch den Gürtel eng geschnallt, sodass wir uns momentan noch überwiegend um RW kümmern können, und wir werden auf jeden Fall noch die neue Version auf Vordermann bringen können. Aber natürlich hoffen wir, dass sich die Lage bessert, wenn die neue Version ausgereifter ist ^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!