Update 0.3: Mehrspieler

A big new update is now available, introducing biomes, caves and much more!
Latest hotfix: 0.7.0.3 (2024-02-21)
  • Werde es mit dem Löschwerkzeug morgen mal versuchen ,besten dank für die schnelle Antwort:thumbup:

    Lost City 2.0 *=[TKC]=*
    Rising World :Java Server: 185.150.25.186:4300

    Rising World :Unity Server : 85.14.192.152:4255

    Rust Server Lost Island: 185.150.25.186:26000

    Day of Defead Source: Lost Solider IP:185.150.25.186:27200

    Teamspeak: 185.150.25.186:9987

    http://steamcommunity.com/groups/RIWOLOCI



  • Bei der Textur ID 215 gibt es beim Verkleinern Abgrenzungen im Muster, so dass eine komplette Fläche etwas merkwürdig aussieht und als Straßenpflaster nicht ganz geeignet ist.

    Der Übergang müsste etwas weicher verlaufen.


    Ich habe mir viele Texturen angesehen. Diese Grenzlinien sind sehr oft vorhanden, fast überall, in Holztexturen besonders. Ich habe verzweifelt eine Holztextur für eine größere runde Platte gesucht, der Erfolg war leider mau. Strukturen auf runden Oberfläche sehen seltsam aus.

    Steintexturen für Brunnen, egal in welcher Skalierung sind verzogen und nicht schön.

    Wenn ich z. B. ID 23, 28, 27 in der Java-Version verwende, besteht das Problem nicht. Ok, die Textur ist auch nicht skalierbar.


    Ich erwähne das, weil die Unity-Version noch in der Demo-Phase steckt und das vielleicht bisher niemandem aufgefallen ist.


  • Ich sehe da keine Trennlinien. Aber man kann sich diese durchaus denken da man ziemlich klar sieht wo eine Textur aufhört und die nächste (identische) beginnt. Die Texturen zu verkleinern ist da (aus meiner Sicht) keine Lösung. Das sah schon in der Java bei größeren Flächen sehr bescheiden aus.
    Für Straßen hab ich die Texturen auf 4x vergrößert - das hat mir ganz gut gefallen

    Hier mal ein Vergleich. Ich hab dafür die ID 240 genutzt. Links sieht man die Textur in Normalgröße, Rechts mit 4x


  • Avanar Das betrifft nicht nur die eine Textur. Wahrscheinlich tritt der Effekt beim Verkleinern stärker auf. Generell ist wohl das Quadrat aus dem die Textur besteht, mehr auszuschneiden. Ich habe in der Java viele eigene Texturen erstellt und kenne das Problem ein bisschen. Das stärkere Ausschneiden bzw eine andere Stelle in der vorliegenden Textur zu nehmen , hat geholfen.

    Das ist nicht ganz einfach. Es gibt unterschiedliche Helligkeitsabstufungen, Farbabstufungen, dann Verschiebungen in der Höhe. Stell dir ein Steinmauer vor, schneide davon ein Stück raus und versuche es als Textur zu verwenden. Entweder passt es gar nicht, die Steine liegen nicht waagrecht nebeneinander die Farbe stimmt nicht , die Größe stimmt auch nicht ,oder du musst mit Photoshop nachbearbeiten. Das ist ein wenig tricky. Ich habe das bisher nur in der Java-Version gemacht der Unity Version wird es ähnlich sein, nur komplizierter.

    Vielleicht ich kann red51 noch etwas nachbessern, bevor das Spiel ins Endgame übergeht , irgendwann.

  • red51 Das Bild sieht ja toll aus und macht mich neugierig:

    Wird man die Barren so wie im Bild in der Welt liegen lassen können oder despawnen sie nach einer bestimmten Zeit? Ich weiß dass du mal erwähnt hast dass man die Objekte dauerhaft platzieren kann, aber in diesem Bild sind die Barren wahrscheinlich einfach hingeschmissen worden was für einen interessanten "look" sorgt im Gegensatz zum Platzieren :wow:

  • Aber bitte erst wenn wir auch Kisten und Mülleimer haben :P

    Den Mülleimer bitte auch im Inventar benutzbar machen. Ich trage dafür auch gerne die ganze Zeit eine Tonne mit mir herum. ;) Belegt zwar einen Inventarplatz, aber habe ich wegen fehlender Möglichkeiten in der Java-Version auch gemacht.


    Im Moment kann ich meinen Müll nur über die rechte Seite rauswerfen, nach links rausziehen funktioniert irgendwie nicht.

  • Bei der Textur ID 215 gibt es beim Verkleinern Abgrenzungen im Muster, so dass eine komplette Fläche etwas merkwürdig aussieht und als Straßenpflaster nicht ganz geeignet ist. Der Übergang müsste etwas weicher verlaufen.

    [...]

    Wenn ich z. B. ID 23, 28, 27 in der Java-Version verwende, besteht das Problem nicht. Ok, die Textur ist auch nicht skalierbar.

    Ich weiß, was du meinst. Leider ist das aber etwas schwierig zu verhindern :/

    Es gibt diverse Ansätze, diese Musterwiederholungen zu reduzieren, aber keine wirklich perfekte Lösung... wir werden in Zukunft aber nochmal die Texturen durchgehen und gucken, ob wir sie ein wenig anpassen können, damit die Wiederholungen nicht ganz so offensichtlich werden.


    Was die Java Version angeht: Einerseits spielt die fehlende Skalierbarkeit dort tatsächlich eine sehr große Rolle, andererseits hatten die Texturen dort generell eine geringere Qualität (waren also unschärfer), wodurch das Problem etwas verschleiert wurde...


    red51 Das Bild sieht ja toll aus und macht mich neugierig:

    Wird man die Barren so wie im Bild in der Welt liegen lassen können oder despawnen sie nach einer bestimmten Zeit?

    Hehe :D Auf dem Bild wurden sie einfach nur dort hin geworfen, und bei weggeworfenen Items wird es sich wohl auch zukünftig so verhalten, dass diese nach bestimmer Zeit despawnen. Wir könnten das evtl. auch einstellbar machen, aber das könnte (vor allem im MP) langfristig dann problematisch werden, dann da würden sich im Laufe der Zeit wohl jede Menge Items ansammeln...


    Nichtsdestotrotz werden Items in naher Zukunft aber generell platzierbar sein (quasi wie ein Möbelstück), wodurch sie dann auch nicht despawnen :)

    Die Grundlagen dafür sind bereits implementiert bzw. das kommende Crafting-Update bringt alle restlichen Funktionalitäten dafür rein. Vermutlich wird es mit dem nächsten Update zwar noch nicht möglich sein, Items frei zu platzieren, das wird dann aber stattdessen mit einem der darauffolgenden Updates kommen ;)


    Den Mülleimer bitte auch im Inventar benutzbar machen.

    Es wäre eine Überlegung, im Inventar einen separaten "Mülltonnen-Slot" vorzusehen (was ja manche anderen Spiele auch bieten). Also ein Slot, in welchen man Items reinziehen kann damit sie gelöscht werden. Weiß aber nicht, ob das zu RW passt... hier wäre es vll gut, wenn wir mehr Feedback dazu bekommen können ^^


    Im Moment kann ich meinen Müll nur über die rechte Seite rauswerfen, nach links rausziehen funktioniert irgendwie nicht.

    Das ist aber eigenartig :wat: Eigentlich sollte der gesamte Bereich außerhalb des Inventars zum "rauswerfen" geeignet sein... es muss aber wirklich außerhalb des Inventar-Fensters sein (also des schwarzen Fensters).

  • Den Mülleimer bitte auch im Inventar benutzbar machen. Ich trage dafür auch gerne die ganze Zeit eine Tonne mit mir herum. ;) Belegt zwar einen Inventarplatz, aber habe ich wegen fehlender Möglichkeiten in der Java-Version auch gemacht.


    Im Moment kann ich meinen Müll nur über die rechte Seite rauswerfen, nach links rausziehen funktioniert irgendwie nicht.

    Ich finde die Idee super mit dem Mülleimerslot. Bin mir selbst aber nicht sicher wie survival Spieler darüber denken, eventuell könnte es nur was für den creative Modus sein.

    Ich bin dafür

  • Items frei zu platzieren, das wird dann aber stattdessen mit einem der darauffolgenden Updates kommen

    Danke, ich kann es schon kaum erwarten ^^.

    Wir könnten das evtl. auch einstellbar machen, aber das könnte (vor allem im MP) langfristig dann problematisch werden, dann da würden sich im Laufe der Zeit wohl jede Menge Items ansammeln...

    Das ist schade, macht aber Sinn :thinking:.

    Also ein Slot, in welchen man Items reinziehen kann damit sie gelöscht werden. Weiß aber nicht, ob das zu RW passt...

    Da schließe ich mich lenko an, dass ein Mülleimer-Slot gut für den Creative-Mode wäre.

  • Das Problem im Kreativmodus ist, dass man nicht benötigte Items einfach auf die Erde wirft. So sammeln sich sehr schnell viele Items an. Entweder man wirft die Items weiter entfernt raus, damit sie nicht im Weg sind, oder man zerstört sie manuell. Im Survival ist das kein Thema, aber im Kreativmodus Mülleimer hinstellen, Items reinwerfen, Mülleimer wieder abbauen. Das ist nervig, da es sich doch um den Kreativmodus handelt. ;)



    Das Update soll diesen Monat herauskommen, mit Öfen, bzw. Schmelze. Gibt es dann neue Bodenschätze und wenn ja kann mit den Erzen auch gemalt werden (Terrain)?

  • Das Problem im Kreativmodus ist, dass man nicht benötigte Items einfach auf die Erde wirft. So sammeln sich sehr schnell viele Items an. Entweder man wirft die Items weiter entfernt raus, damit sie nicht im Weg sind, oder man zerstört sie manuell. Im Survival ist das kein Thema, aber im Kreativmodus Mülleimer hinstellen, Items reinwerfen, Mülleimer wieder abbauen. Das ist nervig, da es sich doch um den Kreativmodus handelt. ;)



    Das Update soll diesen Monat herauskommen, mit Öfen, bzw. Schmelze. Gibt es dann neue Bodenschätze und wenn ja kann mit den Erzen auch gemalt werden (Terrain)?

    Red hat gesagt, dass es erstmal nur Eisen als Erz geben wird. Mehr folgt natürlich aber zu einem späteren Zeitpunkt

  • Es wäre eine Überlegung, im Inventar einen separaten "Mülltonnen-Slot" vorzusehen (was ja manche anderen Spiele auch bieten). Also ein Slot, in welchen man Items reinziehen kann damit sie gelöscht werden. Weiß aber nicht, ob das zu RW passt... hier wäre es vll gut, wenn wir mehr Feedback dazu bekommen können

    Im Kreativmodus kann ich mir das als sehr nützlich vorstellen, damit die Umgebung nicht zugemüllt wird.


    Im Survivalmodus ... also bis ich da irgendwas wegwerfe, das dauert ewig. :D Ich könnte es ja später noch einmal brauchen, vielleicht. Wenn ich als Neuling erst frisch anfange, Steine, Holz und Nahrung zu sammeln, habe ich die Mülltonne doch noch gar nicht erfunden! Mülltonne, was ist das? Kann ich dieses seltsame Ding als Lager benutzen? :thinking:

  • Avanar Mich interessiert natürlich auch ob das Erz so wie Dust und Gravel benutzbar ist. ^^


    Arakara Eine Mülltonne als Lager ist recht seltsam und die Mülleimer müssten gleichzeitig zwei Funktionen anbieten.


    red51 Wann wird es denn Bodenbeläge wie Gras, Stein, Erde, Schnee usw. als Textur für Blöcke geben? Holz als Erdersatz sieht nicht wirklich überzeugend aus. ;)

  • Gibt es dann neue Bodenschätze und wenn ja kann mit den Erzen auch gemalt werden (Terrain)?

    Mit dem Update kommen die Erze (bzw. genau genommen momentan nur Eisenerz) nicht als Terrain-Textur ins Spiel, sondern als separate Erzbrocken, die eigenständige Objekte sind. Quasi wie die Felsen, die jetzt vereinzelt in der Landschaft rumstehen. Das ist einerseits dadurch bedingt, dass das Welt-Update ja noch nicht fertig ist, andererseits ist es für Erze an der Oberfläche generell schöner, wenn diese nicht einfach als platte Bodentextur vorliegen, sondern separate Objekte sind. Das werden wir wohl auch nach dem Welt-Update so beibehalten (also nur für Erze, die an der Oberfläche spawnen) ^^


    ich finde auch, dass es ein Mülleimerslott geben sollte, für den Kreativ-Modus. :thumbup:

    Die Frage wäre, ob das für den Survival nicht evtl. auch überlegenswert ist :thinking:


    red51 Wann wird es denn Bodenbeläge wie Gras, Stein, Erde, Schnee usw. als Textur für Blöcke geben? Holz als Erdersatz sieht nicht wirklich überzeugend aus. ;)

    Das wird es vmtl. erst mit dem Welt-Update (oder kurz danach geben), denn erst mit dem Welt-Update werden die "finalen" (soweit man das so sagen kann) Terrain-Texturen ins Spiel kommen. Die bisherigen Texturen werden zwar auch bleiben, aber die Reihenfolge der IDs wird sich dadurch ändern, daher möchten wir die als Block-Texturen erst danach verfügbar machen (weil auch hier die ID eine Rolle spielen würde)...

  • Das ist einerseits dadurch bedingt, dass das Welt-Update ja noch nicht fertig ist, andererseits ist es für Erze an der Oberfläche generell schöner, wenn diese nicht einfach als platte Bodentextur vorliegen, sondern separate Objekte sind. Das werden wir wohl auch nach dem Welt-Update so beibehalten (also nur für Erze, die an der Oberfläche spawnen)

    Die Erze in der Java-Version lagen aber oft an der Oberfläche, Kohle, Aluminium z. B..

    Wie soll man als Admin abgebaute Erze wieder auffüllen, außer durch Aufmalen oder gibt es nachwachsendes Erz?

    Ich dachte an Erze auch als Dekoobjekt. Diese schönen Effekte gingen dadurch komplett verloren. ;(

    Eine Version Eis wäre jetzt auch nicht schlecht. ^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!