Neue Version, was mir auffällt usw.

  • Eine meiner Java-Blaupausen ist in der Unity-Version kleiner.

    Ich kann in der Java-Version im Mittelgang der Kapelle durchlaufen, in der Unity-Version ist das nicht möglich.

    Durch Vergrößern der Blaupause stimmt aber die Sitzhöhe der Bänke, Fensterhöhe und Türhöhe nicht mehr. :(


    Ich glaub das hatten wir schon mal. Nicht die bp sind kleiner, sondern der Charakter ist größer

  • One of my Java blueprints is smaller in Unity version.

    I can walk through the aisle of the chapel in the Java version, but I can't in the Unity version.

    By enlarging the blueprint, however, the seat height of the benches, window height and door height are no longer correct.:(

    i think the player height is adjusted in the new blueprint, as before i think it was 1.5m high and that is too short, so it was made higher, maybe this is the real problem, the blueprint is the same height but the player is bigger, maybe resize your blueprint just a little before placing it will solve the problem but you will need to have new doors and windows oO

  • i think the player height is adjusted in the new blueprint, as before i think it was 1.5m high and that is too short, so it was made higher, maybe this is the real problem, the blueprint is the same height but the player is bigger, maybe resize your blueprint just a little before placing it will solve the problem but you will need to have new doors and windows oO

    Das habe ich in diesem Fall auch gemacht, aber dann stimmen keine Abmessungen mehr. Lieber den eigen Spielcharakter anpassen können, denn es ist nicht jeder Mensch gleich groß oder dick.

    I adjusted my blueprint, but this may not be the norm for all others. :(

    . Die Blockgröße hat sich ja nicht geändert, nur der Charakter ist anscheinend zu voluminös. Wenn ich die Blaupausen ändern muss, ändert sich damit auch die Größe der Gebäude. Warum hat man dann versucht mit absoluter Genauigkeit zu bauen?


    Wenn ich darüber nachdenke, dürfte der Charakter vielleicht etwas größer sein, aber nicht dicker, so dass er in normale Gänge nicht mehr durchpasst.

  • Die jetzige Größe des Spielers ist 3 1/4 Blöcke hoch.

    Das wären dann 1,625 m. Das ist ok, nur ist mein Player dann auch in die Breite gegangen und das ist verwunderlich.


    red51 Beim Setzen von Blaupausen und Verändern von Setr Setl etc. friert mein Bild ein paar Sekunden ein.


    Beim Verschieben von Blaupausen werden mitunter kurz alte Image-Poster angezeigt. Das trat bei der Java-Version nach einem Update auf, oder

    bei gelöschten Bildern, genau weiß ich das nicht mehr. ^^

  • red51 Beim Bauen mit Formen fiel mir wiederholt auf, dass sich beim Bauen Lücken im Mauerwerk ergeben. Bei farbigen Texturen ist das Ganze besonders auffällig.

    Ich habe die ganzen Wände eingerissen und wieder aufgebaut, die Lücken entstehen dann an anderer Stelle. Ob mit Raster gebaut oder mit Magnet, Gaps kommen leider vor. Wäre es möglich, dass das Spiel diese Lücken automatisch schließen könnte? Es könnte mit den verschiedenen Andockpunkten zusammenhängen, aber letztendlich will niemand Lücken im Mauerwerk haben und jedesmal eine Wand einreißen und wieder aufbauen und am Ende feststellen, dass die Lücken doch noch vorhanden bzw. an andere Stelle auftreten sind, wäre doof.

    Es hängt bei mir möglicherweise damit zusammen, dass ich nicht nur Blockformen mit 1 1 1 Größe verwende, sondern bei kleineren Fenstern die Größen anpassen muss, aber kleine Gaps sollte eigentlich nicht auftauchen.

    Ich habe jetzt xxmal die Größen geändert und neu gesetzt, aber das ist extrem zeitaufwändig.

    Sicherlich hängt das mit der Genauigkeit von Rising World zusammen, aber mit persönlich stört das. ^^

  • Beim Betrachten des Terrains und der Umgebung fällt auf, dass in der Ferne nicht mehr alles sichtbar ist und dann sieht das Ganze

    sehr pixelmäßig aus. Es hat wohl nicht jeder Spieler maximale Sichtweite eingestellt, aber das ist eine persönliche Einstellung und

    vom PC abhängig. Da ist Städte baue ist mir eine große Sichtweite sehr wichtig.

  • Beim Betrachten des Terrains und der Umgebung fällt auf, dass in der Ferne nicht mehr alles sichtbar ist und dann sieht das Ganze

    sehr pixelmäßig aus.

    Hier, mal zum vergleichen

                   


    Ist mit 4k Auflösung und alle Grafikeinstellung auf max. (hab nur wegen Spulenfiepen die fps auf 60 begrenzt)

  • When looking at the terrain and the surroundings, you notice that not everything is visible in the distance and then you see the whole thing

    very pixelated. Not every player has set maximum view range, but that is a personal setting and

    dependent on the PC. Building cities is very important to me.

    Indeed this is a performance rendering workaround, done by the engine, you can override it but your computer will be very sluggish, it's one of the things we all have to put up with till we have far better hardware oO

  • red51 Beim Bauen mit Formen fiel mir wiederholt auf, dass sich beim Bauen Lücken im Mauerwerk ergeben. Bei farbigen Texturen ist das Ganze besonders auffällig.

    Sind diese Lücken denn immer vorhanden, sprich wenn du bspw. eine Blaupause von der Wand erstellst und woanders platzierst, sind dann dort auch Lücken an derselben Stelle? Falls ja, könntest du mir evtl. einmal so eine Blaupause zusenden? ;)


    Beim Betrachten des Terrains und der Umgebung fällt auf, dass in der Ferne nicht mehr alles sichtbar ist und dann sieht das Ganze

    sehr pixelmäßig aus. Es hat wohl nicht jeder Spieler maximale Sichtweite eingestellt, aber das ist eine persönliche Einstellung und

    vom PC abhängig. Da ist Städte baue ist mir eine große Sichtweite sehr wichtig.

    Solche ungünstigen Situationen entstehen leider manchmal tatsächlich bei niedrigem Sonnenstand... diese "Überbelichtung" der Wiese müssen wir unbedingt noch beheben, leider sind da aber tiefgreifendere Änderungen im Rendering-Prozess nötig... daher kann ich nicht genau sagen, wann das passieren wird :silenced:


    Das Aussehen der Bäume in der Ferne sollte sich aber mit dem heutigen Update verbessern. Wenn nicht, bitte Bescheid sagen ;)

    Ansonsten wird die Texturierung in der Ferne mit dem Update auch besser ausfallen, dass bspw. keine so extreme Kachelung der Texturen mehr sichtbar sein dürfte.


    Als "Workaround" in deinem konkreten Fall kannst du aber die Uhrzeit ändern (oder nach dem heutigen Update mit dem Befehl "skyrotation" den Himmel drehen), denn wenn die Sonne aus einer anderen Richtung scheint, wird die Szene wieder ganz anders (und meistens besser) aussehen ^^

  • Sind diese Lücken denn immer vorhanden, sprich wenn du bspw. eine Blaupause von der Wand erstellst und woanders platzierst, sind dann dort auch Lücken an derselben Stelle? Falls ja, könntest du mir evtl. einmal so eine Blaupause zusenden? ;)

    Das war keine Blaupause, sondern ein frisch gebautes Gebäude. Bei Änderung der Größe auf Zwischengrößen wie 0.25 x 5 x 1 z. B..

    Als "Workaround" in deinem konkreten Fall kannst du aber die Uhrzeit ändern (oder nach dem heutigen Update mit dem Befehl "skyrotation" den Himmel drehen), denn wenn die Sonne aus einer anderen Richtung scheint, wird die Szene wieder ganz anders (und meistens besser) aussehen

    Hieße das sich wenn der Altar einer Kirche nicht nach Osten ausrichtet, kann man das ändern und den Sonne an einer anderen Stelle untergehen zu lassen?

    Das wäre fantastisch. :wow: Nur wie stellt man das wieder auf die ursprüngsliche Positon zurück? :thinking:

  • Indeed this is a performance rendering workaround, done by the engine, you can override it but your computer will be very sluggish, it's one of the things we all have to put up with till we have far better hardware o

    My pc can still stand it. I have an i9 and Nvidia GTX 3080. But for other players this could be a problem. There will certainly be improvements in this regard in the future. ^^

  • Das war keine Blaupause, sondern ein frisch gebautes Gebäude. Bei Änderung der Größe auf Zwischengrößen wie 0.25 x 5 x 1 z. B..

    Nene, ich meinte, dass du vielleicht eine Blaupause von der Wand mit der Lücke anlegen könntest um zu prüfen, ob die Lücke auch bestehen bleibt, wenn du die Wand damit woanders platziert. Und falls ja, könntest du mir diese neu angelegte Blaupause dann evtl. zusenden ^^


    Hieße das sich wenn der Altar einer Kirche nicht nach Osten ausrichtet, kann man das ändern und den Sonne an einer anderen Stelle untergehen zu lassen?

    Das wäre fantastisch. :wow: Nur wie stellt man das wieder auf die ursprüngsliche Positon zurück?

    Ganz genau :D Der Befehl nimmt eine absolute Gradzahl entgegen, sprich wenn du zB skyrotation 180 eingibst, dann geht die Sonne im Westen auf und im Osten unter :saint: Oder skyrotation -90, um den Sonnenaufgang von Osten nach Norden zu verschieben.


    Um das wieder auf die ursprüngliche Position zurückzustellen, musst du einfach skyrotation 0 eingeben.


    Ich stelle aber leider gerade fest, dass der Befehl nicht ganz funktioniert :sleeping: Wir werden dafür noch einen kleinen Hotfix vorbereiten^^

  • My pc can still stand it. I have an i9 and Nvidia GTX 3080. But for other players this could be a problem. There will certainly be improvements in this regard in the future. ^^

    The engine Should adjust for the best look but also best performance depending on your hardware, Nvidia GTX 3080 ?? do they do a Nvidia GTX 3080 or did you mean RTX 3080

    Anyway like i said the setting are adjustable and why RW includes the video Settings :-) BTW if it is a RTX 3080 <--- thats a nice GPU

  • Ich hätte nun auch mal eine klitzekleine Nachfrage, die möglicherweise bereits beantwortet wurde oder auch selbsterklärend ist. Aber zunächst einmal: Super Arbeit Red, ich habe auch sofort noch mal einen Steam Key auf Reserve gekauft, weil ich die neue Version absolut klasse finde.


    Allerdings: Damit wir Survival Freaks auch intensiv damit spielen können und werden, fehlt nun nur noch das Weltgenerierungs Update! :P


    Nun zu meiner Frage, da es demnächst interessant werden könnte:


    Folgende Settings habe ich in der server.properties gefunden und frage mich nun, ob man hier auch den Faktor stark erhöhen kann, sprich ein Pflanzenwachstum mit 10-facher Dauer etc. pp. ... ich denke mal "ja" oder ist die 1 doch das Maximum?


    # Factor to modify the duration it takes to smelt ores. Default is 1. If you set it to 0.5, smelting takes half the time etc.

    Settings_OreSmeltingDurationFactor=1

    # Factor to modify the duration it takes for plants to grow. Default is 1. If you set it to 0.5, growth is twice as fast etc.

    Settings_PlantGrowthDurationFactor=1


    In der Java Version habe ich mich dann immer durch die Datenbank schlagen und die Zeiten manuell erhöhen müssen, daher freue ich mich natürlich über diese zentrale Einstellungsmöglichkeit.


    In diesem Sinne, mach weiter so, wir bleiben gespannt!

Participate now!

Don’t have an account yet? Create a new account now and be part of our community!